11 Wege zur Behebung von "Nachrichtenblockierung ist aktiv" auf dem iPhone

Diskutiere, 11 Wege zur Behebung von "Nachrichtenblockierung ist aktiv" auf dem iPhone in iPhone Tipps & Tricks forum; Wichtigste Erkenntnisse Der Fehler "Nachrichtenblockierung ist aktiv" tritt in der Regel auf...
  • 11 Wege zur Behebung von...
Wichtigste Erkenntnisse

  • Der Fehler "Nachrichtenblockierung ist aktiv" tritt in der Regel auf, wenn Sie oder der Empfänger sich gegenseitig blockiert haben. Er kann aber auch aufgrund von Problemen mit iMessage, Datums-/Zeiteinstellungen oder Betreiber-Updates auftreten.
  • Um den Fehler "Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv" auf dem iPhone zu beheben, versuchen Sie, die Blockierung des Empfängers über Ihre iMessage-Einstellungen aufzuheben, nach Updates zu suchen oder Ihre Netzwerkverbindung zurückzusetzen.

Du versuchst, eine Nachricht zu senden, aber ein widerspenstiger Fehler stellt sich dir in den Weg: "Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv."

Niemand möchte ein Handy haben, mit dem man nicht einmal eine einfache Textnachricht senden kann. Wenn Sie frustriert sind und nur eine einfache Lösung suchen, machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben eine Liste mit einfachen Lösungen zusammengestellt, mit denen Sie lernen können, wie Sie den Status "Nachrichtenblockierung ist aktiv" auf Ihrem iPhone beheben können.

Quick LinksWarum bekomme ich die Fehlermeldung "Nachrichtenblockierung ist aktiv"?So beheben Sie "Nachrichtenblockierung ist aktiv" auf dem iPhone1. Heben Sie die Blockierung des Kontakts auf2. Überprüfen Sie die Rufnummer3. Deaktivieren Sie iMessage4. Überprüfen Sie Ihre SIM-Karte5. Korrigieren Sie die Einstellungen für Datum und Uhrzeit6. Aktualisieren Sie die Betreibereinstellungen7. Auf die neueste iOS-Version aktualisieren8. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen9. Überprüfen Sie die Details Ihres Mobilfunktarifs10. Kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter11. Apple Support kontaktieren

Warum erhalte ich die Fehlermeldung "Message Blocking is active"?


Dieser Fehlerstatus kann aus verschiedenen Gründen auftreten, aber es gibt ein paar wahrscheinliche Erklärungen. Die erste davon ist, dass entweder Sie oder der Empfänger sich gegenseitig blockiert haben, ob absichtlich oder nicht.

Es gibt aber auch noch einige andere mögliche Gründe. Ihr Netzbetreiber könnte ein Problem mit der Nummer haben, die Sie zu erreichen versuchen, Ihre iMessage- oder Datums- und Zeiteinstellungen könnten eine Korrektur benötigen, oder es könnte eine Störung in der Telefon-App selbst vorliegen.

Was auch immer die Ursache ist, wir helfen Ihnen, diese Fehlermeldung zu beheben.

So beheben Sie die Meldung "Nachrichtenblockierung ist aktiv" auf dem iPhone



1. Entsperren Sie den Kontakt

Wenn Sie den gewünschten Empfänger blockiert haben, erhalten Sie möglicherweise den Status "Nachrichtenblockierung ist aktiv". So können Sie das überprüfen:

  1. Öffnen Sie die App " Einstellungen " → Navigieren Sie zu " Telefon".
  2. Tippen Sie auf Gesperrte Kontakte.
  3. Suchen Sie in der Liste n
    Message Blocking is active error on iPhone
    ach der Nummer, die Sie entsperren möchten ➝ Tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten.

    Das Blockieren von Nachrichten ist ein aktiver Fehler auf dem iPhone
  4. Tippen Sie auf das Minus-Symbol links neben der Nummer, die Sie entsperren möchten, und tippen Sie dann auf Entsperren rechts neben der Kontaktnummer.
  5. Tippen Sie auf Erledigt.
    Message Blocking is active error on iPhone

    Das Blockieren von Nachrichten ist ein aktiver Fehler auf dem iPhone
Sie haben den Kontakt erfolgreich entsperrt und können ihm nun eine Textnachricht senden.

Wenn Sie die Nummer nicht in dieser Liste sehen, hat man Sie möglicherweise stattdessen blockiert. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Leitfaden, wie Sie feststellen können, ob Sie in iMessage blockiert wurden. Am einfachsten lässt sich dies überprüfen, indem Sie Ihre Anrufer-ID maskieren, indem Sie *67 wählen, bevor Sie die Nummer des Anrufers eingeben.

2. Überprüfen Sie die Rufnummer


Wenn Sie in der Eile versehentlich die falsche Nummer eingegeben haben, kann es sein, dass Sie den Text "Message Blocking is active" erhalten, wenn Sie versuchen, eine Nachricht zu senden.

Bevor Sie zum nächsten Schritt übergehen, überprüfen Sie die Telefonnummer des Empfängers und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Ziffern eingegeben haben.

3. Deaktivieren Sie iMessage

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie mit einer iMessage-Störung konfrontiert wurden. Wenn das der Fall ist, könnte das De- und Wiedereinschalten von iMessage die einfache Lösung sein, die Sie suchen. So geht's:

  1. Öffnen Sie die App " Einstellungen " → Navigieren Sie zu " Nachrichten".
  2. Deaktivieren Sie die iMessage-Schaltfläche.
    To disable iMessage, go to Settings, navigate to Messages, turn off the iMessage toggle

    Um iMessage zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen, navigieren Sie zu Nachrichten und schalten Sie die iMessage-Umschaltung aus
Nachdem Sie iMessage nun deaktiviert haben, versuchen Sie, den Text per SMS zu senden. Wenn Sie immer noch die Meldung "Nachrichtenblockierung ist aktiv" erhalten, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Hinweis: Sie können iMessage an der gleichen Stelle wieder aktivieren: EinstellungenNachrichten.

4. Überprüfen Sie Ihre SIM-Karte

Entfernen Sie die SIM-Karte vom iPhone und legen Sie sie erneut ein


Wenn Sie zu eSIM gewechselt haben, können Sie diesen Schritt überspringen und mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Remove and reinsert SIM on iPhone


Wenn Sie noch eine physische SIM-Karte verwenden und die Fehlermeldung "Nachrichtenblockierung ist aktiv" angezeigt wird, überprüfen Sie, ob Sie die SIM-Karte richtig eingelegt haben.

Ziehen Sie zunächst das SIM-Fach mit einem kleinen, dünnen Gegenstand wie einer Büroklammer aus dem Steckplatz heraus. Richten Sie die SIM-Karte richtig am SIM-Fach aus und setzen Sie sie dann wieder in Ihr iPhone ein.

Sie können Ihr iPhone auch neu starten, wenn Sie das Symbol für das Mobilfunknetz nicht sehen können.

5. Datum- und Uhrzeiteinstellungen korrigieren

Die Datums- und Zeiteinstellungen sollten auf Ihrem iPhone immer korrekt eingestellt sein. Wenn sie nicht mit dem tatsächlichen Datum und der Uhrzeit in Ihrer Region übereinstimmen, funktionieren viele Dienste möglicherweise nicht mehr wie vorgesehen.

Wenn die Datums- und Zeiteinstellungen auf Ihrem iPhone nicht übereinstimmen, empfehlen wir Ihnen, die Option " Automatisch einstellen " in den Einstellungen zu aktivieren.

  1. Öffnen Sie die App " Einstellungen" → " Allgemein".
  2. Wählen Sie die Option " Datum und Uhrzeit ".
  3. Schalten Sie die Option " Automatisch einstellen " ein .
    Fix Date and Time settings, go to Settings, navigate to General, select Date and Time, turn on the Set Automatically toggle

    Korrigieren Sie die Einstellungen für Datum und Uhrzeit, gehen Sie zu „Einstellungen“, navigieren Sie zu „Allgemein“, wählen Sie „Datum und Uhrzeit“ und aktivieren Sie den Schalter „Automatisch einstellen“.
Überprüfen Sie, ob Sie eine SMS senden können. Wenn Sie immer noch die Meldung "Aktiv blockiert" erhalten, sehen Sie sich die Einstellungen Ihres Anbieters an.

6. Aktualisieren Sie die Einstellungen des Netzbetreibers

Mobilfunkanbieter, auch Carrier genannt, stellen Updates für das Netzwerk bereit, um die Konnektivität, Leistung und vieles mehr zu verbessern. Diese Updates ermöglichen auch Funktionen wie 5G und Wi-Fi-Anrufe. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzbetreibereinstellungen auf Ihrem iPhone zu aktualisieren.

  1. Öffnen Sie EinstellungenAllgemein.
  2. Tippen Sie auf " Info".
    Update carrier settings, go to Settings, navigate to General, tap About

    Aktualisieren Sie die Netzbetreibereinstellungen, gehen Sie zu „Einstellungen“, navigieren Sie zu „Allgemein“ und tippen Sie auf „Info“.
Sie sollten ein rotes Symbol neben der Option "Über" sehen, wenn es Aktualisierungen gibt. Wenn es eine neue Version gibt, wird außerdem ein Popup-Fenster angezeigt, das Sie zur Aktualisierung auffordert. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, und schon können Sie loslegen.

7. Auf die neueste iOS-Version aktualisieren

Ein weiterer möglicher Grund für die Anzeige des Status "Message Blocking is active" könnte ein iOS-Softwarefehler sein.

Um sicherzustellen, dass dieses Problem nicht durch einen Softwarefehler verursacht wird, aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste stabile iOS-Version.

  1. Öffnen Sie EinstellungenAllgemein.
  2. Tippen Sie auf " Softwareaktualisierung".
    Update to latest iOS version, go to Settings, navigate to General, tap on Software Update

    Aktualisieren Sie auf die neueste iOS-Version, gehen Sie zu Einstellungen, navigieren Sie zu Allgemein und tippen Sie auf Software-Update
  3. Wenn eine Aktualisierung verfügbar ist, tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Option " Laden und installieren ".
Probieren Sie den Text noch einmal aus. Immer noch kein Erfolg? Dann ist es vielleicht an der Zeit, Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.

8. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Manchmal treten in den Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones Probleme auf, die Sie mit den üblichen Lösungen nicht beheben können. In solchen Fällen ist es am besten, die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone zurückzusetzen.

  1. Öffnen Sie EinstellungenAllgemein.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Übertragen oder iPhone zurücksetzen.
    Reset Network Settings, go to Settings, navigate to General, select Transfer or Reset iPhone

    Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, gehen Sie zu Einstellungen, navigieren Sie zu Allgemein, wählen Sie Übertragen oder iPhone zurücksetzen
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen und wählen Sie die Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
    Tap Reset and select the Reset Network Settings option

    Tippen Sie auf „Zurücksetzen“ und wählen Sie die Option „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“.
  4. Geben Sie nun den Passcode des iPhones ein, um alle Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.
Hinweis: Dadurch werden KEINE Fotos, Videos oder Dateien auf Ihrem iPhone gelöscht. Sie sollten sich dennoch ein paar Minuten Zeit nehmen, um vorher ein Backup zu erstellen.

9. Überprüfen Sie die Details Ihres Mobilfunktarifs


Sie benötigen einen aktiven Mobilfunktarif, um Textnachrichten zu versenden. Wenn Sie einen aktiven Tarif haben und das Problem immer noch auftritt, überprüfen Sie bitte, ob Sie Ihr SMS-Kontingent ausgeschöpft haben (wenn Sie keinen unbegrenzten Tarif haben).

Wenn Ihr Tarif abgelaufen ist, können Sie ihn erneuern, um den Fehler "Message Blocking is active" zu beheben.

10. Kontaktieren Sie Ihren Anbieter


Wenn Ihnen keine der oben genannten Methoden zur Fehlerbehebung geholfen hat, sollten Sie versuchen, Ihren Mobilfunkanbieter zu kontaktieren und ihn um eine Lösung für dieses Problem zu bitten. Das Problem ist möglicherweise spezifisch für Ihren Netzbetreiber, und er hat es möglicherweise noch nicht bemerkt.

Sie können sich über die Website Ihres Anbieters oder über dessen Support-Nummer an ihn wenden. Wenn dem Support-Team das Problem bekannt ist, wird es wahrscheinlich in der Lage sein, das Problem zu beheben.

11. Apple-Support kontaktieren


Der letzte Ausweg für alle Probleme ist die Kontaktaufnahme mit dem Apple-Support. Dieser hat in der Regel Lösungen parat. Zumindest erhalten Sie eine Vorstellung davon, ob das Problem weit verbreitet ist oder speziell Ihr Gerät betrifft.

Wenn das Problem durch ein Hardware-Problem verursacht wird, können Sie es außerdem beheben lassen, wenn Ihr Gerät unter Garantie steht oder Sie einen AppleCare+ Plan abonniert haben. Wenden Sie sich in diesem Fall an den nächsten Apple Store oder lesen Sie unseren Leitfaden zur Kontaktaufnahme mit dem Apple Support.

Was bedeutet "Nachricht blockiert"?


Wenn Ihre Nachricht blockiert wurde, ist sie nicht an den Empfänger weitergeleitet worden. Dafür kann es verschiedene Gründe geben, z. B. Netzwerkfehler, Probleme mit dem Netzbetreiber oder die Sperrung Ihrer Nummer durch den vorgesehenen Empfänger.

Wie aktiviere ich SMS auf meinem iPhone?


Um SMS auf Ihrem iPhone zu aktivieren, gehen Sie zu " EinstellungenNachrichten " und aktivieren Sie " Als SMS senden".

Nachrichten ohne Fehler senden

Ich hoffe, dass eine der Methoden in dieser Liste den Fehler "Nachrichtenblockierung ist aktiv" auf Ihrem iPhone gelöst hat. Wenn Sie eine andere Methode kennen, die Ihnen geholfen hat, das Problem zu lösen, lassen Sie es uns bitte in den Kommentaren unten wissen, und wir werden sie in unsere Liste aufnehmen, um anderen zu helfen, die das gleiche Problem haben.

Wenn Sie noch andere Fragen zu Apple-Geräten haben, schreiben Sie uns einen Kommentar und wir werden unser Bestes tun, um sie zu beantworten.



 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
Thema: 11 Wege zur Behebung von "Nachrichtenblockierung ist aktiv" auf dem iPhone

Similar threads: 11 Wege zur Behebung von "Nachrichtenblockierung ist aktiv" auf dem iPhone

iPhone Kontakte werden nicht mit iCloud synchronisiert? 6 Wege, um es zu beheben: Warum werden meine iPhone Kontakte nicht mit iCloud synchronisiert? Die meisten von uns synchronisieren ihre iPhone-Kontakte mit iCloud, um sie...
iCloud-Dateien werden nicht auf das iPhone geladen? 12 Wege, es zu beheben!: Du legst Dateien in iCloud ab, um den lokalen Speicher deines iPhones nicht zu überlasten. So können Sie genau das, was Sie brauchen, nach...
Funktioniert die Sprachisolierung auf dem iPhone nicht? 9 Wege, es zu beheben!: Wenn die Sprachisolierung auf Ihrem iPhone nicht funktioniert, deaktivieren Sie den Mikrofonmodus im Kontrollzentrum und aktivieren Sie ihn...
Live-Sticker funktionieren nicht auf dem iPhone in iOS 17? 13 Wege, es zu beheben!: Die Funktion "Live-Sticker" wurde mit iOS 17 eingeführt. Stellen Sie also sicher, dass Ihr iPhone auf dem neuesten Stand ist und die neueste...
5 Wege, um zu beheben, dass "Tippen zum Herunterladen" in iMessage nicht funktioniert (iOS 17): Das Problem, dass "Tippen zum Laden" in iMessage auf dem iPhone nicht funktioniert, hängt oft mit Netzwerkverbindungsproblemen zusammen. Schnelle...
Das App Store-Symbol fehlt auf dem iPhone oder iPad? 5 Wege, um es zu beheben: Sie möchten eine App herunterladen, aber der App Store ist auf Ihrem iPhone oder iPad nicht vorhanden? Schalten Sie noch nicht auf Durchzug, denn...
Zurück
Oben