Anleitung 4K und 60 Bilder pro Sekunde in iMovie verwenden

Diskutiere, 4K und 60 Bilder pro Sekunde in iMovie verwenden in iPhone Anleitungen forum; In iMovie auf iPhone, iPad oder Mac können Sie mit 4k- und 60-Bilder-pro-Sekunde-Videos...
  • 4K und 60 Bilder pro Sekunde in iMovie verwenden
In iMovie auf iPhone, iPad oder Mac können Sie mit 4k- und 60-Bilder-pro-Sekunde-Videos arbeiten, sofern einer der Clips in Ihrem Projekt ursprünglich in einem dieser Formate aufgenommen wurde.

Aufnehmen von 4k- oder 60 fps-Videos


Sie können Ihr iPhone oder iPad so einstellen, dass es 4k- oder 60 fps-Videos aufnimmt. Wenn Sie Videos mit einem Gerät aufnehmen, das nicht von Apple hergestellt wurde, wenden Sie sich an den Hersteller des Geräts, um Anweisungen zu erhalten, wie Sie Ihr Gerät für die Aufnahme von 4k- oder 60 fps-Videos einstellen.

Für eine überragende Schärfe und Qualität sollten Sie mit 4K aufgezeichnete Videos aufnehmen und bearbeiten. Für eine flüssigere und naturgetreuere Darstellung sollten Sie Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufzeichnen und bearbeiten.




Verwenden von 4k- oder 60-fps-Videos in iMovie


Nachdem Sie ein 4K- oder 60 fps-Video aufgenommen haben, fügen Sie die Videoclips einfach zu Ihrem Projekt in iMovie hinzu. Sie können 4k- und 60 fps-Videoclips mit anderen Arten von Videoclips und Fotos im selben Projekt kombinieren.

4k- oder 60 fps-Videos auf dem iPhone oder iPad verwenden


Stellen Sie in iMovie auf dem iPhone oder iPad sicher, dass Ihr Projekt mindestens einen 4k- oder 60 fps Videoclip enthält.1 Sie können auch ein 4k- oder 60 fps Video freigeben, wenn Ihr Projekt nur Fotos enthält.

4k- oder 60 fps-Videos auf dem Mac verwenden

Stellen Sie in iMovie auf Mac sicher, dass der erste Clip, den Sie zu Ihrem Projekt hinzufügen, ein 4k- oder 60 fps-Videoclip ist.2 Der erste Clip, den Sie zu einem Projekt hinzufügen, bestimmt das Format für das gesamte Projekt.
Um das Videoformat Ihres Projekts zu bestätigen, klicken Sie oben rechts in der Timeline auf Einstellungen. Das Format des aktuellen Projekts wird unter Projekteinstellungen im Fenster angezeigt.

freigeben-eines-4k-projekts-auf-dem-iphone-oder.jpg




Freigeben eines 4k-Projekts aus iMovie


Sie können ein 4K-Projekt aus iMovie auf iPhone, iPad oder Mac freigeben. iMovie gibt 4K-Projekte mit einer Auflösung von 3840 x 2160 im 4K UHD-Format bei 30 Bildern pro Sekunde frei.

Freigeben eines 4K-Projekts auf dem iPhone oder iPad

  1. Wählen Sie einen Film oder Trailer in der Ansicht "Projekte" aus.
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Freigeben
    IL_ShareButton_iOS-S2_C1.webp
    .
  3. Tippen Sie auf Video sichern.
  4. Wählen Sie 4K. iMovie exportiert Ihr Video in die Fotomediathek in der Fotos-App.
Sie können ein 4K-Video auch direkt aus iMovie auf YouTube teilen. Bei der Weitergabe an andere Online-Ziele wird Ihr Film möglicherweise in eine niedrigere Auflösung konvertiert.

4K-Video auf dem Mac teilen

  1. Wählen Sie einen Film oder Trailer in der Projektansicht aus.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben
    IL_ShareButton_iOS-S2_C1.webp
    .
  3. Klicken Sie auf Datei.
  4. Wählen Sie im Fenster Freigeben die Option 4K aus dem Einblendmenü Auflösung.
  5. Legen Sie weitere Optionen fest, klicken Sie auf Weiter, und speichern Sie Ihren Film.
Sie können ein 4K-Video auch direkt von iMovie aus an YouTube weitergeben. Bei der Weitergabe an andere Online-Ziele wird Ihr Film möglicherweise in eine niedrigere Auflösung konvertiert.



Freigeben von 60-fps-Videos aus iMovie


Sie können Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aus iMovie auf dem iPhone, iPad oder Mac weitergeben. iMovie gibt Projekte mit 60 Bildern pro Sekunde in einer Auflösung von 1920x1080 (auch 1080p60 genannt) weiter.

Freigeben eines Projekts mit 60 fps auf dem iPhone oder iPad

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen", tippen Sie auf "iMovie" und wählen Sie dann "60 fps Export aktivieren".
  2. Wählen Sie den Film oder Trailer in der Ansicht "Projekte" aus, den Sie freigeben möchten.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Freigeben"
    IL_ShareButton_iOS-S2_C1.webp
    .
  4. Tippen Sie auf "Video speichern".
  5. Wählen Sie "HD - 1080p60". Sie können auch niedrigere Auflösungen als 1080p wählen, wobei die Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde beibehalten wird. iMovie exportiert Ihr Video in die Fotomediathek in der Fotos-App.
Sie können ein Video mit 60 Bildern pro Sekunde auch direkt aus iMovie an YouTube weitergeben. Bei der Weitergabe an andere Online-Ziele wird Ihr Film möglicherweise in eine niedrigere Auflösung konvertiert.

Freigeben eines Videos mit 60 fps auf dem Mac

  1. Wählen Sie einen Film oder Trailer in der Projektansicht aus.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben
    IL_ShareButton_iOS-S2_C1.webp
    .
  3. Klicken Sie auf Datei.
  4. Wählen Sie im Fenster Freigeben die Option "1080p 60" aus dem Popup-Menü Auflösung. Sie können auch niedrigere Auflösungen als 1080p wählen, wobei die Bildrate von 60 fps beibehalten wird.
  5. Legen Sie weitere Optionen fest, klicken Sie auf Weiter und speichern Sie den Film.
Sie können ein Video mit 60 Bildern pro Sekunde auch direkt aus iMovie an YouTube weitergeben. Bei der Weitergabe an andere Online-Ziele wird Ihr Film möglicherweise in eine niedrigere Auflösung konvertiert.



Projekt während der Bearbeitung in 4K anzeigen


Mit iMovie 10.1 oder höher auf einem iMac mit Retina 5K-Display können Sie 4K-Videos Pixel für Pixel anzeigen, während Sie Ihren Film bearbeiten. Versetzen Sie iMovie zunächst in den Vollbildmodus - klicken Sie auf die grüne Taste in der oberen linken Ecke des iMovie Fensters. Ziehen Sie dann am unteren Rand des Ansichtsfensters, um es auf seine maximale Größe zu erweitern, sodass 4K-Videos in 100 %iger Auflösung angezeigt werden.




1 Mit iMovie für iOS können Sie 4K-Videos auf dem iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPad Air 2, iPad Pro und neueren Geräten bearbeiten und teilen.

2 Mit iMovie für macOS können Sie 4K-Videos auf Mac Computern ab 2011 mit mindestens 4 GB Arbeitsspeicher bearbeiten und weitergeben.

Informationen über Produkte, die nicht von Apple hergestellt werden, oder über unabhängige Websites, die nicht von Apple kontrolliert oder getestet werden, werden ohne Empfehlung oder Befürwortung bereitgestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Verwendung von Websites oder Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit von Websites Dritter ab. Wenden Sie sich für weitere Informationen an den jeweiligen Anbieter.

Veröffentlichungsdatum: Februar 07, 2022

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Ich empfehle dir, diese Artikel genauer unter die Lupe zu nehmen:
Thema: 4K und 60 Bilder pro Sekunde in iMovie verwenden

Similar threads: 4K und 60 Bilder pro Sekunde in iMovie verwenden

Video mit 60 Bildern pro Sekunde nach der Bearbeitung in iMovie speichern: Wenn ich mit dem Iphone 12 Pro Max ein Video in 4K/60 Bilder (Einstellung auf HEVC) aufgenommen habe und nachher mit imovie direkt auf dem Iphone...
Synchronisation Foto-App nicht möglich wegen Bild-Upload: Meine "Fotos"-App synchronisiert sich nicht mehr auf meinem Mac, weil sie permanent versucht, ein "Objekt" hochzuladen. Leider weiß ich nicht, um...
Monterey

Bilder brennen

in Mac OS
Bilder brennen: Mac mini und externer Brenner. Hatte vorher die Version OS X EL Capitano 10.11.6/ Macintosh, jetzt Version OS Monterey 12.6.4. Vorher konnte ich...
Sortierte Bilder und Videos in externer Cloud speichern ohne Reihenfolge zu verändern: Ich habe Bilder und Videos in "Fotos" sortiert (via drag and drop). Nun stimmt die Reihenfolge und wenn ich die Bilder in der Cloud (Hidrive)...
Aufgenommene Bilder werden nicht in der Foto App übernommen oder angezeigt: An Apple Support Ich habe ein iPhone 14 10Monate alt neu gekauft mit Betriebssystem[HS1] mit ISO 17.3.1 Model Nr. MPUF3ZD/A und habe...
iPhone 15 Pro nimmt unscharfe Bilder auf: Ich habe vom iPhone 13Pro zum iPhone 15Pro gewechselt, da ich dachte damit eines der besten Smartphones zu kaufen. Nun habe ich das Handy langer...
Zurück
Oben