Amazon zeigt eine Vorschau auf eine nur für iOS verfügbare Smart-Home-Kartierungsfunktion in der neu gestalteten Alexa-App

Diskutiere, Amazon zeigt eine Vorschau auf eine nur für iOS verfügbare Smart-Home-Kartierungsfunktion in der neu gestalteten Alexa-App in iPhone News forum; Die Amazon Alexa-App dient nicht nur der Konfiguration von Echo-Lautsprechern und der Verwaltung...
  • Amazon zeigt eine Vorschau auf eine nur für...
Die Amazon Alexa-App dient nicht nur der Konfiguration von Echo-Lautsprechern und der Verwaltung von Dienstintegrationen. Sie ist auch ein Smart Home-Controller, ähnlich wie die Home-App von Apple. Mit der neu gestalteten Alexa-App, die heute vorgestellt wird, rückt Amazon diese Funktion in den Mittelpunkt. Außerdem gibt es eine neue Smart-Home-Mapping-Funktion, die es nur auf iOS-Geräten gibt.
Das Redesign beginnt mit einer neuen Shortcuts-Leiste auf der Startseite, so Amazon.
Eine neue Shortcuts-Leiste auf der Startseite organisiert Geräte nach Kategorien und zeigt beliebte Alexa-Funktionen wie Einkaufslisten, Alarme und Routinen an. Sie können anpassen, was Sie in dem rotierenden Karussell oben auf der Startseite sehen. Außerdem können Sie jetzt den Status Ihrer angeschlossenen Geräte direkt in den Shortcuts sehen, z. B. wie viele Lichter an sind oder wie hoch die Temperatur in Ihrem Wohnzimmer ist. Diese Aktualisierungen des Gerätestatus sind verfügbar, wenn Sie 20 oder weniger Geräte haben, und werden in den kommenden Monaten auf Kunden mit zusätzlichen Geräten ausgeweitet.
Amazon hat außerdem Aktivitätskarten für Timer und andere zeitkritische Informationen mit einem neuen, gestapelten Design aktualisiert, Ring Protect-Kamera-Schnappschüsse zu den Favoriten hinzugefügt und den Alexa-Chat von einer einzigen Stelle in der App aus zugänglich gemacht.
Für iPhone-Benutzer zeigt Amazon eine Vorschau auf eine neue Raumplanungsfunktion. Es klingt, als würde sie den LiDAR-Scanner auf iPhones und iPads mit dieser Hardware nutzen:
Mit Map View können Sie ein kompatibles iOS-Gerät verwenden, um eine digitale Version des Grundrisses Ihres Hauses zu scannen und zu erstellen und dann Ihre angeschlossenen Geräte daran anzuheften. So können Sie Ihr Zuhause auf einen Blick visualisieren und schnell auf Smart Home-Geräte zugreifen und diese steuern, ohne durch Gerätelisten scrollen, sich Gerätenamen merken oder mehrere Apps öffnen zu müssen. Die Funktion ist als Vorschau für ausgewählte Kunden in den USA verfügbar.
Bild

Das Update für Alexa auf iOS steht ab heute im App Store zur Verfügung.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
Thema: Amazon zeigt eine Vorschau auf eine nur für iOS verfügbare Smart-Home-Kartierungsfunktion in der neu gestalteten Alexa-App

Similar threads: Amazon zeigt eine Vorschau auf eine nur für iOS verfügbare Smart-Home-Kartierungsfunktion in der neu gestalteten Alexa-App

Amazon Prime Video zeigt ab nächstem Monat Werbung, wenn Sie nicht mehr bezahlen: Amazon läutet das Jahr 2024 ein, indem es Werbung in Prime Video einführt. Das Unternehmen hat diese Woche angekündigt, dass sowohl Filme als auch...
Magenta Apple TV 4K und Amazon Prime zeigt einen schwarzen Bildschirm: Hi zusammen, ich hab seit neuestem ein Apple TV 4k WiFi. Bis heute hatte ich als Schwachstelle zwischen ATV und LG Oled eine Samsung Soundbar. Die...
Anzeige von Amazon Bestellungen auf iPhone 11: Hallo, mein iPhone 11 zeigt von früheren Bestellungen ab Seite 2 nichts mehr an. Auf dem PC und Tablet ist alles normal. Es wäre schön wenn mir...
iPhone 14 kann keine Musik von Amazon Musik mehr abspielen: Ich habe die App bereits neu installiert, das Gerät bereits neu gestartet, die wlan Verbindung funktioniert. Die neu gekauften Songs werden...
Amazon Prime Video kostenloses Angebot verliert Dolby Vision und Atmos: Das kostenlose Angebot von Amazon Prime Video hat kürzlich eine deutliche Verschlechterung erfahren, als zum ersten Mal Werbung eingeblendet...
Notizen mit einem Pencil von Amazon auf dem iPad machen: Hallo, ich bin Pianist und habe einen IPad (2020), wenn ich meine Noten in meiner Icloud bearbeite, dann wird aus 65 KB plötzlich 203 MB das sind...
Zurück
Oben