Anleitung Anpassen der Kopfhörer-Audiopegel auf Ihrem iPhone oder iPad

Diskutiere, Anpassen der Kopfhörer-Audiopegel auf Ihrem iPhone oder iPad in iPhone Anleitungen forum; Mit Headphone Accommodations in iOS und iPadOS 14 und höher kannst du leise Töne verstärken und...
  • Anpassen der Kopfhörer-Audiopegel auf Ihrem...
Mit Headphone Accommodations in iOS und iPadOS 14 und höher kannst du leise Töne verstärken und bestimmte Frequenzen an deine Hörbedürfnisse anpassen.

anpassen-der-kopfhoerer-audiopegel-auf-ihrem.gif

Kopfhöreranpassungen funktionieren mit diesen Kopfhörern:
  • AirPods Pro (1. und 2. Generation)
  • AirPods (2. und 3. Generation)
  • AirPods Max
  • Apple EarPods (mit 3,5-mm-Kopfhörerstecker oder Lightning-Anschluss)
  • Powerbeats
  • Powerbeats Pro
  • Beats Solo Pro
  • Beats Fit Pro
Wenn Sie die automatische Geräteumschaltung mit Ihren AirPods verwenden, werden Ihre benutzerdefinierten Audioeinstellungen zwischen Ihrem iPhone, Ihrem iPad und Ihrer gekoppelten Apple Watch (unter watchOS 7) übertragen, aber sie werden nicht auf Ihren Mac übertragen.



Einrichten von Kopfhöreranpassungen


  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iOS oder iPadOS haben.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Eingabehilfen > Audio/Visuelles > Kopfhöreranpassung. Aktivieren Sie Kopfhöreranpassungen.
  3. Wählen Sie aus, wie Sie Ihre benutzerdefinierten Audioeinstellungen anwenden möchten:
  4. Aktivieren Sie Telefon, um diese Einstellungen auf Telefonanrufe, FaceTime-Anrufe und Videoanruf-Apps von Drittanbietern anzuwenden.
  5. Aktivieren Sie Medien, um diese Einstellungen auf Musik, Filme, Podcasts, Hörbücher, Siri, Voicemail und Live Listen anzuwenden.
  6. Passen Sie die Audioeinstellungen für Ihre Kopfhörer an:
  7. Verwenden Sie Benutzerdefinierte Audioeinstellungen. Sie hören sich Audiobeispiele an und wählen aus, welche für Sie besser klingen. Anschließend können Sie die benutzerdefinierten Einstellungen anwenden, die auf der Grundlage Ihrer Auswahl vorgeschlagen werden.
  8. Verwenden Sie Ihre Audiogrammdaten.
  9. Manuelle Anpassung der Audioeinstellungen.

Benutzerdefinierte Audioeinstellungen verwenden


  1. Setzen Sie alle aktuellen Audiokonfigurationen auf ihre Standardeinstellungen zurück:
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Musik > EQ und tippen Sie dann auf Aus, um den Musik-EQ zu deaktivieren.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen > Eingabehilfen > Audio/Visuell und passen Sie dann den Schieberegler Balance an. Stellen Sie die Audio-Lautstärkebalance auf die Mitte ein.
  4. Schließen Sie Ihre Kopfhörer an. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in einer ruhigen Umgebung befinden.
  5. Gehen Sie zu Einstellungen > Eingabehilfen > Audio/Visuelles > Kopfhöreranpassung. Tippen Sie auf Benutzerdefinierte Audioeinrichtung.
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Bildschirm. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Benutzerdefinierte Einstellungen verwenden, um die auf der Grundlage Ihrer Auswahl vorgeschlagenen benutzerdefinierten Einstellungen anzuwenden. Sie können jederzeit zu den Standardeinstellungen zurückkehren.

Verwenden Ihrer Audiogrammdaten aus der Health-App


Tippen Sie auf Benutzerdefinierte Audioeinstellungen und dann auf Audiogramm verwenden, um Ihre Audiogrammdaten aus der Health-App zur Anpassung der Audioeinstellungen zu verwenden.

Wenn Sie ein nahezu symmetrisches Audiogramm haben, wird für die Kopfhöreranpassung der Durchschnitt der beiden Ohren verwendet und der linke und rechte Audiokanal mit diesem Profil angepasst. Bei einem asymmetrischen Audiogramm werden die linken und rechten Audiokanäle für das bessere Ohr angepasst.

Manuelle Anpassung der Audioeinstellungen


Auf dem Bildschirm Kopfhörer-Audio können Sie die Einstellungen für Ton und Verstärkung auch manuell anpassen. Tippen Sie auf Probe abspielen, um ein Hörbeispiel mit Ihren aktuellen Einstellungen zu hören. Sie können diese Einstellungen ändern, während Sie das Beispiel anhören, um sie zu vergleichen.

So passen Sie die Lautstärkebalance zwischen linkem und rechtem Kanal an:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Eingabehilfen > Audio/Visuell.
  2. Passen Sie den Schieberegler Balance an.

Wenn Sie den Transparenzmodus auf Ihren AirPods Pro oder AirPods Max verwenden, erfahren Sie, wie Sie die Lautstärkebalance zwischen dem linken und dem rechten Kanal anpassen können.




Anpassen des Transparenzmodus auf deinen AirPods Pro

Headphone Accommodations unterstützt den Transparenzmodus auf den AirPods Pro, um leise Stimmen besser hörbar zu machen und die Geräusche deiner Umgebung auf deine Hörbedürfnisse abzustimmen. Mit den AirPods Pro (2. Generation) kannst du auch den Modus "Adaptive Transparenz" verwenden, um laute Umgebungsgeräusche zu reduzieren. Erfahren Sie mehr über den Transparenzmodus und wie Sie ihn einschalten können.
Wenn der Transparenzmodus aktiviert ist, können die Einstellungen für die Kopfhöreranpassung dazu führen, dass du deine eigene Stimme nicht mehr hörst oder dass sich der Geräuschpegel in deiner Umgebung erhöht. Möglicherweise müssen Sie diese Einstellungen anpassen, um die für Sie angenehmste Einstellung zu finden. Sie können mit einer milderen Einstellung beginnen, indem Sie den Schieberegler Ton oder Verstärkung anpassen. Erhöhen Sie dann allmählich die Einstellung, die für das Hören von Stimmen oder natürlichen Geräuschen um Sie herum am hilfreichsten ist.
So passen Sie die Einstellungen für den Transparenzmodus an:
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iOS oder iPadOS haben.
  2. Stecken Sie Ihre AirPods Pro in Ihre Ohren und verbinden Sie sie mit Ihrem iPhone oder iPad.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen > Eingabehilfen > Audio/Visuelles > Kopfhöreranpassungen > Transparenzmodus.
  4. Tippe auf "Benutzerdefinierter Transparenzmodus" und schalte ihn ein.
Passen Sie die Lautstärkebalance zwischen linkem und rechtem Kanal mit dem Schieberegler "Transparenzbalance" an. Sie können die Einstellungen für den Transparenzmodus auch anpassen, indem Sie im Kontrollzentrum auf die Schaltfläche "Hören"
ios14-hearing-inline-icon.png
tippen.



Verwenden von Conversation Boost auf Ihren AirPods Pro

Conversation Boost fokussiert Ihre AirPods Pro auf die Person, die vor Ihnen spricht. So können Sie leichter hören, wenn Sie sich von Angesicht zu Angesicht unterhalten.
So aktivieren Sie Conversation Boost:
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iOS oder iPadOS haben.
  2. Stecke deine AirPods Pro in deine Ohren und verbinde sie mit deinem iPhone oder iPad.
  3. Gehe zu "Einstellungen" > "Eingabehilfen" > "Audio/Visuell" > "Kopfhöreranpassung".
  4. Vergewissere dich, dass die Kopfhöreranpassung aktiviert ist.
  5. Tippen Sie auf "Transparenzmodus" und aktivieren Sie "Conversation Boost".
Sie können Conversation Boost auch aktivieren, indem Sie im Kontrollzentrum auf die Schaltfläche "Hören"
ios14-hearing-inline-icon.png
tippen.



Weitere Informationen


Erfahren Sie mehr über die Anpassung der Audioeinstellungen auf Ihrem iPhone.

Veröffentlicht am: Oktober 26, 2022

 
A

Shona

Hey,

Schau dir folgende Artikel an:
Thema: Anpassen der Kopfhörer-Audiopegel auf Ihrem iPhone oder iPad
Oben