Apple Pencil lädt nicht? 8 Wege, um es zu beheben!

Diskutiere, Apple Pencil lädt nicht? 8 Wege, um es zu beheben! in iPhone Tipps & Tricks forum; Der Apple Pencil funktioniert, kann aber nicht aufgeladen werden? Wenn ja, dann sind Sie nicht...
  • Apple Pencil lädt nicht? 8 Wege, um es zu beheben!
Der Apple Pencil funktioniert, kann aber nicht aufgeladen werden? Wenn ja, dann sind Sie nicht allein. Viele iPad-Benutzer haben sich über das gleiche Problem beschwert. Um Ihnen die Sorgen zu nehmen, habe ich eine Reihe von einfachen, aber effektiven Lösungen für das Problem, dass der Apple Pencil nicht geladen werden kann.

Wenn Sie also Ihren Apple Pencil (1. Generation, 2. Generation oder USB-C) nicht aufladen können, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie ihn wieder aufladen können!

  1. Lassen Sie den Apple Pencil eine Zeit lang aufladen
  2. Überprüfen Sie die Verbindung
  3. Reinigen Sie den Ladeanschluss des Apple Pencil
  4. Deaktiviere und aktiviere Bluetooth auf dem iPad
  5. Vermeide die Verwendung einer sperrigen Hülle für das iPad
  6. iPad neu starten
  7. Apple Pencil entkoppeln und erneut koppeln
  8. Aktualisieren Sie Ihr iPad

1. Apple Pencil eine Zeit lang aufladen lassen


Wenn die Batterie vollständig entladen ist, kann es oft ein paar Minuten dauern, bis der Apple Pencil registriert, dass er mit dem Stromnetz verbunden ist und mit dem Aufladen beginnt. Daher sollten Sie den Pencil zunächst für einen längeren Zeitraum aufladen lassen.

Denken Sie daran, dass der anfängliche Ladevorgang aufgrund verschiedener Faktoren, wie z. B. Software-Updates oder andere im Hintergrund laufende Prozesse, langsamer sein kann. Daher wird empfohlen, den Apple Pencil mindestens 15-30 Minuten lang eingesteckt zu lassen, bevor Sie davon ausgehen, dass ein Problem vorliegen könnte.

2. Überprüfen Sie die Verbindung

Wenn die Sensoren des iPads das Anbringen eines Apple Pencil nicht erkennen können, kann dies zu Problemen führen.

Wenn Sie also einen Lightning-Anschluss verwenden, stellen Sie sicher, dass der Pencil fest mit dem Anschluss verbunden und unbeschädigt ist.

Wenn Sie Ihren Apple Pencil drahtlos aufladen, stellen Sie sicher, dass er richtig mit dem magnetischen Anschluss am iPad verbunden ist.

Der magnetische Anschluss befindet sich unterhalb der Lautstärketasten, wie auf dem Bild unten zu sehen ist.

2. Überprüfen Sie die Verbindung
Quelle: Apple

Auch wenn der Pencil angeschlossen ist und aufgeladen wird, kann es vorkommen, dass Sie die Benachrichtigung oben nicht sehen. Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu iPadEinstellungen → Prüfen Sie, ob Sie den Apple Pencil im linken Bereich finden können. Wenn ja, tippen Sie auf Apple Pencil → Suchen Sie im rechten Bereich nach dem Ladestatus.
Gehen Sie zum Apple Pencil und suchen Sie im rechten Bereich nach der Ladefunktion


Wenn Ihr Apple Pencil auch nach längerer Zeit immer noch nicht aufgeladen wird, empfiehlt es sich, mit den unten beschriebenen bewährten Lösungen fortzufahren.

3. Reinigen Sie den Ladeanschluss des Apple Pencil


Angesammelter Staub und Ablagerungen im Ladeschacht können ebenfalls zu Problemen beim Laden des Apple Pencil führen.

Sie merken es vielleicht nicht, aber mit der Zeit setzen sich kleine Staubpartikel in den Ladestiften und -anschlüssen fest und behindern die Sensoren bei der optimalen Verbindung.

Um dieses Problem zu lösen, befolgen Sie diese Reinigungsroutine:

  • Entfernen Sie sichtbaren Staub oder Flusen mit einer Bürste mit weichen Borsten oder mit Druckluft.
  • Vergewissern Sie sich, dass keine anderen Gegenstände im Anschluss stecken bleiben, da sie eine ordnungsgemäße Verbindung während des Ladevorgangs verhindern können.
  • Wischen Sie die Oberfläche des Anschlusses vorsichtig mit einem fusselfreien Tuch ab. Das Tuch sollte leicht mit Isopropylalkohol angefeuchtet werden, um übermäßige Feuchtigkeit zu vermeiden.
  • Vergewissern Sie sich bei dieser Gelegenheit, dass das iPad und der Apple Pencil keine physischen Schäden aufweisen. Wenn du etwas Seltsames oder Kaputtes siehst, musst du es von einem Apple-Experten reparieren lassen, bevor du mit den Reparaturen fortfährst.

Achten Sie bei der Reinigung darauf, nicht zu viel Kraft auszuüben oder spitze Gegenstände zu verwenden, da dies zu dauerhaften Schäden führen kann.

Schließen Sie den Apple Pencil nach der Reinigung wieder an seinen Ladeschacht an und lassen Sie ihn einige Minuten lang aufladen, bevor Sie weitere Maßnahmen zur Fehlerbehebung ergreifen.

4. Deaktivieren und Aktivieren von Bluetooth auf dem iPad

Eine weitere einfache Lösung, um den Apple Pencil wieder zum Aufladen zu bringen, besteht darin, die Verbindung zwischen Ihrem iPad und dem Apple Pencil zu erneuern.

Indem Sie Bluetooth auf Ihrem Gerät für eine Weile deaktivieren und sich erneut mit dem Apple Pencil verbinden, kann dieses Problem nicht mehr auftreten. Um dies zu befolgen,

  1. Starten Sie die App " Einstellungen " → Wählen Sie " Bluetooth".
  2. Schalten Sie den Schalter um, um Bluetooth zu deaktivieren.

    Schalten Sie Bluetooth aus
  3. Sie können dies auch über das Kontrollzentrum wiederholen. Nachdem Sie Bluetooth deaktiviert haben, lassen Sie Ihr Gerät eine Weile ruhen.

    Aktivieren Sie Bluetooth über das Kontrollzentrum
  4. Aktivieren Sie nun Bluetooth und koppeln Sie Ihren Apple Pencil erneut.
Wenn Sie diese Vorgehensweise befolgen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass kleinere Verbindungsprobleme, die das Aufladen Ihres Apple Pencil beeinträchtigen, behoben werden.

5. Vermeiden Sie die Verwendung einer sperrigen Hülle für das iPad


Wenn Ihr kabelloser Apple Pencil nicht effizient geladen werden kann, müssen Sie möglicherweise Ihre iPad-Hülle ersetzen. Erlauben Sie mir, es für Sie aufzuschlüsseln.

In einigen Fällen verhindern sperrige Hüllen, dass der Apple Pencil über die magnetische Befestigung aufgeladen wird.

Der Apple Pencil benötigt zum Aufladen direkten Kontakt mit dem iPad. Wenn Ihre Hülle diesen Kontakt blockiert, kann der Apple Pencil nicht aufgeladen werden. Die einzige Lösung besteht darin, eine schlanke iPad-Hülle zu verwenden, die den Ladevorgang nicht behindert.

Wenn Sie keine finden können, versuchen Sie, die Hülle zu entfernen, bevor Sie Ihren Apple Pencil anschließen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Pencil direkten Kontakt mit Ihrem iPad hat.

6. iPad neu starten


Dieser einfache Schritt zur Fehlerbehebung kann oft Verbindungsprobleme zwischen dem Gerät und dem Apple Pencil beheben.

Bevor Sie jedoch fortfahren, trennen Sie Ihren Apple Pencil und Ihr iPad.

  1. Halten Sie die Einschalttaste und die Taste zum Erhöhen der Lautstärke gedrückt.
    Warten Sie, bis die Aufforderung zum Neustart oben auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.
  2. Warten Sie ein paar Sekunden
    und schalten Sie Ihr
  3. iPad
    dann wieder ein Einschalttasteund die Taste "Lautstärke erhöhen" gedrückt.

Wenn das iPad neu gestartet wird, werden die Systemfunktionen aktualisiert, was manchmal kleinere Störungen beheben kann, die zu Ladeproblemen bei externen Geräten führen.

Schließen Sie nun den Apple Pencil an das iPad an, um zu sehen, ob diese Lösung zum Erfolg geführt hat. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

7. Apple Pencil entkoppeln und erneut koppeln

Meiner persönlichen Erfahrung nach ist das Vergessen der Vergangenheit der einzige Weg zu einer raschen Wiederherstellung. Das gilt auch für das iPad.

Wenn das Problem auftritt, dass der Apple Pencil nicht geladen wird, besteht eine mögliche Lösung darin, das Gerät zu entkoppeln und erneut zu koppeln. Dieser Schritt zur Fehlerbehebung kann dazu beitragen, Verbindungsprobleme zwischen dem Pencil und dem iPad zu beheben, sodass das Gerät erfolgreich geladen werden kann.

  1. Gehen Sie zu EinstellungenBluetooth auf Ihrem iPad.
  2. Suchen Sie den Apple Pencil in der Liste der verbundenen Geräte → Tippen Sie auf das Info-Symbol (i) neben dem Gerät.

    Bluetooth, Apple Pencil-Infosymbol
  3. Wählen Sie die Option " Dieses Gerät vergessen" → Tippen Sie zur Bestätigung auf " Vergessen".

    Vergessen Sie dieses Gerät, „Gerät vergessen“ in den Apple Pencil-Einstellungen
  4. Starten Sie nun Ihr iPad neu, wie oben beschrieben.
  5. Nachdem Sie Ihr Gerät wieder eingeschaltet haben, gehen Sie zu den Bluetooth-Einstellungen und suchen Sie Ihren Apple Pencil erneut.
  6. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren Apple Pencil zu koppeln.
Dieser Vorgang sollte alle Verbindungsprobleme beheben und die ordnungsgemäße Ladefunktion Ihres Apple Pencil wiederherstellen.

8. Aktualisieren Sie Ihr iPad

Wenn Ihr Apple Pencil nicht geladen wird, gibt es eine einfache Lösung, die oft unter dem Radar verschwindet - die Aktualisierung Ihres iPads.

Es mag trivial erscheinen, aber veraltete Software kann manchmal den Ladevorgang Ihres Apple Pencil behindern. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies passiert, ist zwar ziemlich gering, aber nicht unmöglich.

Daher würde ich Ihnen raten, Ihr iPad auf die neueste Version zu aktualisieren.

  1. Gehen Sie zu EinstellungenAllgemeinSoftwareaktualisierung.
  2. Wenn eine Aktualisierung ansteht, tippen Sie auf " Jetzt aktualisieren " oder " Herunterladen und installieren".

    Gehen Sie in den Einstellungen auf dem iPad zum Software-Update
  3. Lassen Sie den Prozess ablaufen, während Sie geduldig warten.Stellen Sie sicher, dass Ihr iPad und Ihr Apple Pencil an eine Stromquelle angeschlossen sind.
  4. Sobald die Aktualisierung abgeschlossen ist, versuchen Sie, Ihren Apple Pencil erneut zu laden, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

Apple Support kontaktieren


Wenn Sie alles bisher Besprochene ausprobiert haben und Ihr Apple Pencil immer noch nicht aufgeladen werden kann, ist es an der Zeit, sich mit diesem Problem an die Experten zu wenden. Ich empfehle Ihnen dringend, den Apple Support für weitere Hilfe zu kontaktieren.

Dort gibt es geschulte Fachleute, die Ihnen spezifische Ratschläge geben und gegebenenfalls eine Reparatur oder einen Austausch veranlassen können. Sie können Ihnen auch bei allen anderen Problemen oder Fragen zu Ihrem Gerät weiterhelfen.

Denken Sie daran, dass es immer besser ist, bei technischen Problemen professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um eine reibungslose und effiziente Lösung zu gewährleisten.

Wiederherstellen und wiedergewinnen!

Ich hoffe, dass Sie mit den oben genannten einfachen Lösungen Ihren Apple Pencil wieder zum Laufen bringen können. Wenn das nicht klappt, versuchen Sie, Ihr iPad zurückzusetzen.

Lassen Sie sich von einem kleinen Problem nicht von Ihrem kreativen Fluss abhalten. Lassen Sie Ihren Pencil aufgeladen und lassen Sie Ihre Ideen mühelos fließen.

Vielen Dank fürs Lesen, und lassen Sie mich wissen, welche Lösung für Sie funktioniert hat!

Lesen Sie weiter:

  • Apple Pencil funktioniert nicht? So beheben Sie es!
  • Apple Pencil USB-C vs. Pencil Gen 1 und Gen 2: Was sollten Sie wählen?
  • Bester Eingabestift für das iPad

Kann sich der Apple Pencil Tiefentladen?


Ja, der Apple Pencil kann sich tatsächlich tiefentladen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Eingabestiften ist der Apple Pencil mit einer internen Batterie ausgestattet, die aufgeladen werden muss. Wenn die Batterie des Apple Pencil jedoch vollständig entladen ist, muss er aufgeladen werden, bevor er wieder verwendet werden kann. Es ist wichtig zu beachten, dass der Apple Pencil nicht über die herkömmliche Ladeschnittstelle verfügt, die für das iPhone verwendet wird. Stattdessen wird der Apple Pencil über einen Lightning-Anschluss geladen, der sich an der Spitze des Stifts befindet. Dieser Anschluss ermöglicht es dem Benutzer, den Stift an das iPhone anzuschließen und ihn auf diese Weise aufzuladen. Um zu verhindern, dass sich der Apple Pencil tiefentlädt, sollten Benutzer sicherstellen, dass er regelmäßig aufgeladen wird. Dies kann durch Anschließen des Stifts an das iPhone oder durch Verwenden einer zusätzlichen Ladeschale erfolgen, die separat erhältlich ist. Es gibt jedoch auch berichte darüber, dass der Apple Pencil nach längerer Nichtbenutzung entladen sein kann, selbst wenn er nicht verwendet wurde. In diesem Fall wird empfohlen, den Stift einfach für einige Minuten an das iPhone anzuschließen, um ihn wieder aufzuladen. Es ist wichtig, den Apple Pencil nicht zu lange vollständig entladen zu lassen, da dies die Lebensdauer der Batterie beeinträchtigen kann. Es wird empfohlen, den Stift regelmäßig aufzuladen und bei längerer Nichtbenutzung sicherzustellen, dass er ausreichend aufgeladen ist, um eine Tiefentladung zu vermeiden.

Kann man einen Apple Pencil reparieren lassen?


Ja, es ist möglich, einen Apple Pencil reparieren zu lassen. Wenn dein Apple Pencil nicht ordnungsgemäß funktioniert oder beschädigt ist, solltest du ihn zur Reparatur an den Apple Support oder an einen autorisierten Apple Service Provider senden. Apple bietet in der Regel eine begrenzte Garantie für den Apple Pencil an. Bitte beachte, dass die Reparaturkosten möglicherweise nicht von der Garantie abgedeckt sind, wenn das Gerät beispielsweise durch unsachgemäße Handhabung oder unfallbedingte Schäden beschädigt wurde. Es wird empfohlen, den Apple Support zu kontaktieren, um weitere Informationen über Reparaturmöglichkeiten und Kosten zu erhalten.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel sind lesenswert und könnten dein Verständnis über das Thema vertiefen:
Thema: Apple Pencil lädt nicht? 8 Wege, um es zu beheben!

Similar threads: Apple Pencil lädt nicht? 8 Wege, um es zu beheben!

Apple Pencil 1 Generation USB-C lädt nicht auf: Ich hab ein IPad 10 Generation, und ein Apple Pencil 1 Generation USB-C, der Apple Pencil lässt sich mit dem IPad koppeln aber lädt leider nicht...
Apple Pencil 1. Generation lädt nicht: Hey Mein Apple Pencil Gen.1 Wird am iPad nicht geladen und auch nicht übers Kabel. Das iPad zeigt ihn zwar unter Bluetooth und Geräten...
Apple Pencil lädt nicht mehr am iPad: Hallo, ich habe das Problem das mein Apple Pencil nicht mehr am Ipad lädt. An einem Ladekabel geht das, jedoch an meinem Ipad (9. Generation) geht...
Neu Apple Pencil 2 lädt nicht: ich hatte noch nie ein Pencil für mein iPad, habe keine Erfahrung damit. habe ein IPad Air 5 und mir jetzt den Pencil 2 gekauft. Nun habe ich das...
Apple Pencil 1. Generation lädt nicht: Auch nach Stunden am Ladegerät ist der Pencil nur bei 3% 255403286
Apple Pencil 1. Generation lädt nicht: Apple Pencil 1. Generation wurde lange nicht benutzt. Jetzt bleibt der Akku bei dem Ladeversuch immer bei 1 Prozent [Vom Moderator bearbeitet]...
Zurück
Oben