Apple Vision Pro mit Gesten steuern

Diskutiere, Apple Vision Pro mit Gesten steuern in iPhone Tipps & Tricks forum; Die Benutzer müssen integrierte Hand- und Augengesten statt Hardware-Steuerungen verwenden, um...
  • Apple Vision Pro mit Gesten steuern
  • Die Benutzer müssen integrierte Hand- und Augengesten statt Hardware-Steuerungen verwenden, um mit Apple Vision Pro zu interagieren.
  • Apple hat sechs Handgesten vorgestellt, wie z. B. Tippen, doppeltes Tippen, Aufdrücken und Halten, Aufdrücken und Ziehen usw., um Objekte auszuwählen, zu bearbeiten oder durch sie zu scrollen.
  • Neben den Handgesten spielen auch die Augenbewegungen und die Handposition eine entscheidende Rolle bei der Steuerung von Vision Pro.

Haben Sie das neue Apple Vision Pro schon in der Hand? Sie wissen vielleicht, dass Apple die Hardware-Steuerung aufgegeben und stattdessen Handgesten und Eye-Tracking-Funktionen entwickelt hat, um mit Objekten in der erweiterten Welt zu interagieren. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Apple Vision Pro mit Hand- und Augengesten steuern können.

  • Wie man Vision Pro mit Handgesten steuert
  • Wichtige Details zu Vision Pro Gesten

Verwendung von Handgesten zur Steuerung von Apple Vision Pro

Apple hat 6 Handgesten zur Verfügung gestellt, mit denen Sie die Vision Pro Software einfach steuern können. Schauen wir sie uns hier an:

Verwenden Sie Handgesten, um Vision Pro zu steuern
Quelle: macrumors.com

  1. Tippen: Wenn Sie Ihren Zeigefinger und Ihren Daumen zusammen antippen, wird das Headset angewiesen, auf ein virtuelles Objekt zu klicken, das auf dem aktuellen Bildschirm angezeigt wird. Das ist ähnlich wie das Tippen auf den Bildschirm Ihres iPhones. Sie können diese Geste auch als "Kneifen" bezeichnen.
  2. Doppeltes Tippen : Wenn Sie Ihren Zeigefinger und Daumen zweimal zusammen tippen, signalisieren Sie eine doppelte Handbewegung.
  3. Kneifen und Halten: Diese Geste entspricht dem Tippen und Halten auf dem iPhone. Sie kann Aufgaben wie das Hervorheben von Text übernehmen.
  4. Auf- und Zuziehen: Mit Auf- und Zuziehen können Sie einen Bildlauf (vertikal oder horizontal) durch die Fenster durchführen oder sie im virtuellen Raum verschieben. Je schneller Sie Ihre Hand bewegen, desto schneller wird der Bildlauf sein.
  5. Zoom: Beim Zoomen müssen Sie beide Hände einsetzen. Um zu zoomen, kneifen Sie Ihre Finger zusammen und ziehen Sie dann die Hände auseinander. Mit einer Schiebegeste können Sie herauszoomen. Außerdem können Sie die Größe der geöffneten Fenster durch Ziehen an den Ecken ändern.
  6. Drehen: Um virtuelle Objekte zu drehen, müssen Sie die Finger (beider Hände) zusammendrücken und die Hände drehen. Einfach.

Wichtige Details zu Apple Vision Pro Gesten


Nachdem Sie die 6 Handgesten zur Steuerung des Vision Pro-Headsets kennengelernt haben, müssen Sie noch ein paar kompliziertere Details des Geräts verstehen.

Die Rolle der Augenbewegungen

Die Handgesten funktionieren in Zusammenarbeit mit Ihren Augenbewegungen. Ermöglicht wird dies durch die leistungsstarken Kameras im Apple Vision Pro.

Wechseln Sie in Apple Vision Pro mit nur einer Rolle der Augenbewegung zu einer anderen Plattform


  • Laut Apples Ankündigung verfügt Vision Pro über einen Stapel von 12 beeindruckenden Kameras und fünf Sensoren, um Handgesten, Augenbewegungen und Echtzeit-3D-Mapping der Umgebung zu verfolgen.
  • Zwei Kameras unterstützen ein Display mit über einer Milliarde Pixel pro Sekunde, um eine klare virtuelle Welt zu präsentieren, während die anderen Linsen bei der Handverfolgung, der 3D-Kartierung und der Kopfverfolgung helfen werden.
  • Die Position der Augen beeinflusst auch das Zeigen auf Objekte oder Aufgaben, die Sie durch Handgesten erreichen wollen. Wenn Sie beispielsweise auf ein bestimmtes Objekt auf dem virtuellen Bildschirm blicken, wird es markiert und hervorgehoben. Sie können dann Handgesten für eine detailliertere Ausgabe verwenden.

Handpositionen

Außerdem müssen Sie Ihre Hände bei der Bedienung von Vision Pro nicht immer in der Luft halten. Sie können sie auch auf den Schoß legen, um Ihre Hände nicht zu ermüden.

Apple motiviert die Benutzer sogar dazu, große Gesten zu vermeiden, die die Handmuskeln belasten könnten. Die robuste Kamera- und Sensorausstattung des Headsets kann selbst die leichtesten Bewegungen präzise und genau verfolgen.

Ruhen Sie Ihre Hand aus, während Sie Apple Vision Pro verwenden


Mit Vision Pro können Sie Objekte in der Nähe oder in der Ferne manipulieren und auswählen. Apple geht jedoch davon aus, dass Sie es vorziehen, den virtuellen Raum vor Ihnen mit großen Gesten zu steuern.

Überraschenderweise können Sie ein virtuelles Objekt mit Ihren Fingern erkunden und steuern. Wenn Sie zum Beispiel durch Ihr Safari-Fenster blättern möchten, können Sie Ihre Hand ausstrecken und blättern, anstatt Handgesten zu verwenden.

Vision Pro wird voraussichtlich auch Handbewegungen wie das Tippen in der Luft unterstützen. Alles wird zusammenarbeiten, um dem virtuellen Raum einen realistischen Touch zu verleihen.

Nehmen wir an, Sie zeichnen virtuell eine Katze. Dazu schauen Sie auf den gewünschten Punkt auf dem Bildschirm, wählen mit der Hand ein Werkzeug aus und zeichnen mit Handgesten. Mit Ihren Augenbewegungen können Sie den Cursor verschieben.

Raum für Kreativität

Neben den oben genannten sechs Gesten können Entwickler mehrere Gesten ihrer Wahl für ihre Anwendungen erstellen. Die Entwickler müssen jedoch sicherstellen, dass sich ihre benutzerdefinierten Gesten von den Hauptgesten unterscheiden und ihre Hände bei der Arbeit nicht zusätzlich belasten.

Apple Vision Pro wird auch Bluetooth-Tastaturen, Trackpads, Mäuse und Game-Controller unterstützen. Darüber hinaus verfügt das Gerät über sprachgesteuerte Such- und Diktierfunktionen.

Raum für Kreativität mit Apple Vision Pro
Quelle: apple.com

Entwickler, die das Vision Pro aus erster Hand benutzt haben, haben Apples Kreativität ein großes Lob ausgesprochen. Das Headset bemüht sich um eine flüssige Touch-Steuerung mit den Fingern, wie bei iPhones und iPads. Es ist intuitiv, intelligent und immersiv wie andere Apple-Produkte, aber mit zusätzlichen Pluspunkten.

Die Veröffentlichung des Produkts ist für den 2. Februar 2024 geplant. Also, warten wir es ab. Wenn Sie Ihr Vision Pro in den Händen halten, lassen Sie uns wissen, wie sehr Ihnen die Steuerungsgesten gefallen!

Lesen Sie mehr:

  • Interessante Apple Vision Pro-Funktionen
  • Wie man mit dem iPhone 15 Pro räumliche Videos aufnimmt
  • Das beste Apple Vision Pro Zubehör im Jahr 2024

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel sind lesenswert und könnten dein Verständnis über das Thema vertiefen:
Thema: Apple Vision Pro mit Gesten steuern

Similar threads: Apple Vision Pro mit Gesten steuern

Apple lässt Kunden ihre eigenen Spatial Videos während Vision Pro Demos ansehen: Kunden in den USA können eine Vision Pro Demo in einem der Apple Retail Stores buchen, um das Headset rund 30 Minuten lang zu testen. Während der...
Apple Vision Pro macht das Meta Quest 3 schon jetzt besser: Sie müssen kein Apple Vision Pro besitzen, um es zu schätzen. Die Konkurrenz aus der Oberklasse treibt Meta an, sein Mixed-Reality-Headset für den...
Apple veröffentlicht visionOS 1.1.2 Software-Update für Vision Pro: Apple hat ein neues Software-Update für Apple Vision Pro veröffentlicht. visionOS 1.1.2 ist ab sofort verfügbar. Laut den Release Notes...
Apple Vision Pro Scans zeigen eine sorgfältige Anordnung von Kameras, Sensoren und mehr: Ein neues zerstörungsfreies Teardown , das heute veröffentlicht wurde, bietet einen unglaublichen Blick in das Innere von Apple Vision Pro. Die...
Apple präsentiert unglaubliche neue Unternehmenserlebnisse, die Vision Pro bei der Arbeit nutzen: Heute hat Apple einen neuen Newsroom-Beitrag veröffentlicht, der sich mit den Vorteilen von Vision Pro am Arbeitsplatz befasst. Letztes Wochenende...
Apple will nicht, dass Vision Pro das nächste Google Glass wird, aber die Entwickler sagen, das sei ein Problem: Apple Vision Pro verfügt über eine Reihe von robusten Datenschutzmaßnahmen, darunter auch Beschränkungen für den Zugriff von Drittentwicklern auf...
Zurück
Oben