Aufladen auf 80%

Diskutiere, Aufladen auf 80% in iPhone Talk forum; Yeah, ich gebe einfach Gründe, warum ich dieses Feature nie benutzen würde, was wirklich nur...
Yeah, ich gebe einfach Gründe, warum ich dieses Feature nie benutzen würde, was wirklich nur lästig ist. Ich weiß, dass du es deaktivieren kannst und 90 ist nicht viel im Vergleich zu dem, was es dir bringt, anstatt ein neues Telefon zu kaufen, und es ist wirklich der schlimmste Fall, wenn man kein Apple Care hat.

Es gibt auch viele Leute, die ihren Akku nicht ersetzt haben, ein älteres Modell mit einem degradierten oder leicht degradierten Akku verwenden, die kaum Kapazität haben, um überhaupt zu beginnen. Also 80% ist noch schlimmer obendrauf, wenn du dein Telefon nur bis zu 75% Kapazität ausfüllen kannst und es dann nur manchmal bis zu 80% auflädt, klingt schrecklich und seltsam, tatsächlich nur 80% von 75% zu bekommen, also gibt es viele Leute, die definitiv von 100% profitieren würden, das Gegenteil deiner Argumente stimmt auch.
 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,


Im Auto lege ich mein Handy immer auf einen kabellosen Ladegerät, besonders bei langen Fahrten. Ich möchte nicht, dass die Batterie durch die Hitze im Auto und beim kabellosen Laden leidet. Wenn ich fliege oder im Urlaub bin, schalte ich auf den "Optimized"-Modus, um die verfügbare Kapazität voll auszunutzen.
 
Der Akku hält mir locker den Tag durch, auch wenn er nur zu 80% geladen ist. Wenn mein Handy also noch ein paar Jahre ohne Probleme nutzbar bleibt, dann nehme ich das gerne in Kauf.

Ich gebe mein Handy an meine Kinder weiter, damit sie lange Freude daran haben. Gerade habe ich mein iPhone 12 nach 3 Jahren mit 82% Akkugesundheit an meinen Sohn weitergegeben. Wenn dieses hier etwas besser ist, dann bin ich zufrieden.
 
Persönlich ist es mir egal. Ich lade mein Handy die meiste Zeit auf 100% auf. Aber wenn es schnell gehen muss, lade ich es einfach genug, um einen Tag lang durchzuhalten. Genieße einfach dein Handy, anstatt ständig auf es aufzupassen, bis du es nicht mehr genießen kannst.

Downvote mich, mein Körper ist bereit...
 
Was ich nicht verstehe, ist, warum Apple es nicht in ältere Telefone wie das 14... implementiert hat. Sie wollen, dass wir aufrüsten, aber das ist nicht fair. Selbst 1 Jahr alte Batterien sind schon zu alt!! Es ist nie zu spät, Maßnahmen zu ergreifen, um die Akkulaufzeit zu verlängern.
 
Ich habe festgestellt, dass ich mein Handy tatsächlich öfter auflade, seit ich es vollständig auflade anstatt zwischen 80% und 20% zu wechseln. Das zeigt nur, dass die Verwendungsgewohnheiten sich ändern können, wenn man mehr Akku hat und sich bewusst darauf konzentriert. Das gesagt, weiß ich nicht mehr, ob es mir wichtig genug ist, mich um den Akku zu kümmern. Ich werde einfach upgraden und das Telefon an Verizon zurückgeben, wenn das 16 Pro verfügbar ist.
 
Ich behalte meine auf 80% und das Einzige, was mir nicht gefällt, ist, dass es 80% anzeigt. Ich wünschte, es könnte einfach vollständig bei 80% angezeigt werden.

Ich komme von einem Telefon mit deutlich kürzerer Akkulaufzeit, daher hält 80% auf meinem 15pro bereits viel länger als ich es gewohnt bin. Ich habe Ladeständer überall, sodass mein Telefon praktisch jedes Mal aufgeladen wird, wenn ich es ablege, und an den meisten Tagen komme ich kaum unter 70%.

Ich denke, wenn du dein Telefon über Nacht auflädst und es tagsüber nie auflädst, ist es wahrscheinlich keine schlechte Idee, es auf 100% zu bringen. Aber für mich, der in den letzten Jahren mit der Angst vor einem leeren Akku gelebt hat, mag ich die Sicherheit, tagsüber aufzuladen, und ich mag es, dass ich meinen Akku nicht schneller degradieren kann, indem ich ihn den ganzen Tag lang bei 100% halte.
 
Ich habe es auf 80% eingestellt und meine Akkugesundheit beträgt bereits 96% seit der Veröffentlichung.... Ich habe gesehen, dass Leute immer noch bei 100% sind, die es komplett aufladen.
 
Es ist Blödsinn. Wenn du dir ein iPhone leisten kannst, kannst du auch den Akku nach 2,5-3 Jahren problemlos ersetzen, um dein Erlebnis nicht zu beeinträchtigen. Das gilt jedoch nur, wenn du vorhast, das Telefon überhaupt 5+ Jahre zu behalten, ansonsten ist es völlig irrelevant.
 
Es ist nicht die Batteriegesundheit, die es begrenzt, sondern die Kapazität. Das sind zwei verschiedene Dinge.

Ich benutze die 80%-Funktion und meine Batterie hat dank dessen eine schöne 100%ige Gesundheit.
 
  • Ersteller
  • Aufladen auf 80%
  • #31
Ja, aber du nutzt nur 80 Prozent deiner Batterie. Auf die gleiche Weise wirst du 80 Prozent nutzen, wenn dein BH 80 ist und du ihn auf 100 auflädst.
 
Ja, richtig. Aber die Art und Weise, wie die Batterien im iPhone funktionieren, ist es besser für das Telefon, wenn du es bis zu 80% auflädst, auf etwa 30% entlädst, erneut bis zu 80% auflädst und es wieder bis auf 30% entlädst, anstatt es komplett auf 100% aufzuladen und dann ganz entleeren zu lassen.
 
Ich habe mein iPhone 15 Pro Max seit 6 Monaten. Es hat 85 Ladezyklen und 100 Prozent Akkugesundheit. Ich lade es jeden Abend auf dem MagSafe Duo bis 100 Prozent auf.
 
Ja. Wenn du deine Ladung auf 80% begrenzt, wirst du von Anfang an unter einer beeinträchtigten Batterie leiden.

Und normale Nutzer werden erst nach 2+ Jahren eine beeinträchtigte Batterie haben.
 
Seit wann hast du dein iPhone 15, weil meins habe ich ungefähr im Februar bekommen? Ich lade es nicht so oft auf und habe bereits 2% Akkugesundheit verloren.
 
Ja, das ist auch meine Interpretation. Die 80%-Grenze macht nur Sinn, wenn du das Gerät die meiste Zeit am Ladegerät hast - wo CarPlay der häufigste Anwendungsfall ist.
Ich lade mein 15 Pro über Nacht auf 100% mit optimiertem Laden und oft hält es zwei Tage, bis es wieder aufgeladen wird, bei 10-20%.

Wenn dadurch die Batterie schneller verschleißt, dann ist es eben so.
Ich möchte mich nicht auf 80% beschränken, nur um nach 3 Jahren Nutzung noch 93% Kapazität statt 87% zu haben.
 
Thema: Aufladen auf 80%

Similar threads: Aufladen auf 80%

Video zeigt funktionierenden AirPower-Prototyp beim Aufladen einer Apple Watch: Apples AirPower wurde 2019 gecancelt und erblickte nie das Licht der Welt. Einige Leute haben jedoch Prototypen in die Hände bekommen - einige...

Statische Aufladung beim iPad

in iPhone Zubehör
Statische Aufladung beim iPad: Moin, ich habe ein neues IPad. Es hing am Ladekabel. Ich habe es angefasst und es kam zum Potentialausgleich meiner Statischen Aufladung. Ich...
Statische Aufladung beim iPad: Moin, ich habe ein neues IPad. Es hing am Ladekabel. Ich habe es angefasst und es kam zum Potentialausgleich meiner Statischen Aufladung. Ich...
Das iPhone 15 "Das Aufladen wird fortgesetzt, wenn das Telefon eine normale Temperatur erreicht": Dies ist jetzt das 3. Mal, dass ich diese Nachricht sehe, seitdem ich mein iPhone 15 im November erhalten habe. Alle drei Male geschahen in den...
Case und AirPods lassen sich nicht mehr aufladen: Ich stecke das Case samt airpos am Ladekabel an, LED leuchtet 5 Sekunden orange und erlischt dann. Eine Ladung wird nicht durchgeführt. Alternativ...
Neuer Pencil 2. Generation lässt sich nicht aufladen: Für mein iPad habe ich einen Pencil Gen2 gekauft, aber ich kann ihn nicht in Betrieb setzen. Auf meinem Ipad lädt er nicht, wenn ich ihn an die...
Zurück
Oben