Beim Erstellen eines Films auf iPad werden die verwendeten Videos drastisch verkürzt

Diskutiere, Beim Erstellen eines Films auf iPad werden die verwendeten Videos drastisch verkürzt in iOS Apps forum; Hallo, beim Erstellen eines Movies auf meinen ipad werden die verwendeten videos drastisch...
B
B.
User
  • Beim Erstellen eines Films auf iPad werden die...
  • #1
Hallo,

beim Erstellen eines Movies auf meinen ipad werden die verwendeten videos drastisch verkürzt. Originallängen

von 10 oder 30 Sekunden sind im movie nur noch 2-3 Sekunden lang.

warum ? wie kann ich das ändern/berichtigen ?

Danke

Bepp

[Betreff vom Moderator bearbeitet]

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen bieten praktische Hilfestellungen und Tipps:
  • Beim Erstellen eines Films auf iPad werden die...
  • #2
Hallo Bepp,

Es scheint, dass es ein Problem mit der Videolänge beim Erstellen eines Films in iMovie auf deinem iPad gibt. Hier sind einige mögliche Gründe und Lösungen:

  1. Projekteinstellungen überprüfen: Stelle sicher, dass die Projekteinstellungen in iMovie korrekt eingestellt sind. Gehe dazu in dein Projekt und tippe auf das Zahnrad-Symbol, um die Einstellungen zu öffnen. Überprüfe die Einstellungen für die Dauer der Standbilder und Überblendungen sowie die Geschwindigkeit der Videoclips.
  2. Videolängen überprüfen: Überprüfe die Längen der Videoclips, die du in deinem Film verwendest. Möglicherweise wurden sie versehentlich gekürzt oder sind in einer anderen Form bereits bearbeitet worden.
  3. Videoclips neu importieren: Wenn die Videoclips, die du in deinem Film verwenden möchtest, bereits auf deinem iPad sind, versuche sie erneut zu importieren, um sicherzustellen, dass sie vollständig und unbeschädigt sind.
  4. Neustart von iMovie: Manchmal können Softwarefehler auftreten, die dazu führen, dass iMovie nicht richtig funktioniert. Versuche, die App zu schließen und neu zu starten, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.
  5. Aktualisiere iMovie: Stelle sicher, dass du die neueste Version von iMovie auf deinem iPad installiert hast. Gehe dazu in den App Store und überprüfe, ob Updates verfügbar sind.
  6. Kontaktiere den Support: Wenn das Problem weiterhin besteht, könntest du dich an den Support von Apple wenden.

Hoffentlich helfen dir diese Tipps, das Problem mit der verkürzten Videolänge in iMovie zu lösen und deine Filme wie gewünscht zu erstellen.

Viel Erfolg!

Lieben Gruß

AntonBernad
 
Thema: Beim Erstellen eines Films auf iPad werden die verwendeten Videos drastisch verkürzt

Similar threads: Beim Erstellen eines Films auf iPad werden die verwendeten Videos drastisch verkürzt

Fehlermeldung bei Erstellung eines iMovie Films über iPhone: Keine Internetverbindung: Hallo, beim Erstellen eines iMovie Films über das iPhone bekomme ich immer eine Fehlermeldung, wenn ich Fotos einfügen möchte. iMovie sagt, dass...
Die Threads-API wird im Juni für Ersteller und Entwickler verfügbar sein: Threads, die Microblogging-Plattform von Meta, wurde im Juli 2023 gestartet. Seitdem hat das Threads-Team an vielen neuen Funktionen gearbeitet -...
Bei iOS 17 einen Zeitplan für das iPhone der Kinder erstellen: Nach dem Tausch des Handys für mein Kind kann ich auf dem neuen iphone keinen Zeitplan für die Nutzung von apps erstellen, sondern nur noch ein...
iPad kann kein neues Postfach erstellen: Auch beim iPhone SE mit der iOS-Version 16.7 kann ich kein neues Gmx Postfach eröffnen [Betreff vom Moderator bearbeitet] 255502085
Habe heute begonnen, meine erste Vision Pro App zu erstellen: Ich bin ein Webentwickler von Beruf und konzentriere mich hauptsächlich auf die Entwicklung der Benutzeroberfläche. Ich habe noch nie zuvor Code...
iCloud-Konto für Kind erstellen: Ich kann sein Geburtsdatum eingeben & habe probiert mit der emaildresse von seinem vater einzugeben aber funktioniert nicht, beide elternteile...
Zurück
Oben