Blackmagic bringt kostenlose Kamera-App für das iPhone auf den Markt

Diskutiere, Blackmagic bringt kostenlose Kamera-App für das iPhone auf den Markt in iPhone News forum; Blackmagic, das Unternehmen hinter dem beliebten Video-Editor DaVinci Resolve, hat am Donnerstag...
  • Blackmagic bringt kostenlose Kamera-App für...
Blackmagic, das Unternehmen hinter dem beliebten Video-Editor DaVinci Resolve, hat am Donnerstag eine neue iPhone-App namens "Blackmagic Camera" auf den Markt gebracht, die jedem, der mit seinem iPhone professionelle Videos dreht, manuelle Steuerungsmöglichkeiten bietet. Und das Beste daran ist, dass die App völlig kostenlos ist.

Blackmagic Camera bringt professionelle Videosteuerung für das iPhone

Laut Blackmagic bringt die neue Kamera-App die gleiche Schnittstelle wie die eigenen Kameras auf das iPhone, so dass die Nutzer das Gefühl haben, mit professioneller Hardware zu drehen. Egal, ob Sie Filmemacher oder Kreativer sind, Blackmagic Camera hilft Ihnen, das Beste aus Ihrem iPhone herauszuholen, wenn Sie Videos aufnehmen.
Die App bietet viele manuelle Steuerungsmöglichkeiten wie Verschlusszeit, ISO, Weißabgleich und Farbton. Außerdem kann der Benutzer einfach zwischen verschiedenen Objektiven, Optionen für die Bildrate pro Sekunde, Stabilisierungsstufen und Fokuseinstellungen wechseln. Auf der Benutzeroberfläche finden Sie außerdem Aufnahmeparameter, Histogramm, Fokus-Peaking, Pegel und vieles mehr.
Eine interessante Funktion der Blackmagic Camera ist die Möglichkeit, ein Video im 16:9-Format horizontal aufzunehmen, während das Telefon vertikal gehalten wird. Es gibt auch Optionen zum Hinzufügen von Metadaten, um die Nachbearbeitung zu erleichtern. Für Benutzer des iPhone 15 Pro ist die App mit dem neuen Log-Farbprofil kompatibel.
Da die App von Blackmagic entwickelt wurde, lässt sie sich natürlich nahtlos in DaVinci Resolve und Blackmagic Cloud integrieren, sodass Sie Ihre Videos direkt mit diesen Apps synchronisieren können. Sie können die Videos aber auch in der Fotos-App speichern, sie für andere Apps freigeben oder sogar auf einer externen SSD speichern.

blackmagic-bringt-kostenlose-kamera-app-fuer-das.png


Jetzt kostenlos ausprobieren


Blackmagic Camera ist jetzt kostenlos im App Store erhältlich. Sie benötigt ein iPhone XR oder neuer mit iOS 16 oder neuer. Beachten Sie, dass einige Funktionen (z. B. das Log-Farbprofil) aufgrund von Hardwarebeschränkungen nur für bestimmte iPhone-Modelle verfügbar sind.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen bieten praktische Hilfestellungen und Tipps:
Thema: Blackmagic bringt kostenlose Kamera-App für das iPhone auf den Markt

Similar threads: Blackmagic bringt kostenlose Kamera-App für das iPhone auf den Markt

BlackMagic DaVinci Resolve Micro Color Panel halbiert den Preis und fügt iPad-Steckplatz hinzu: BlackMagic bietet seit langem leistungsstarke Hardware-Add-ons für Video-Editoren an, aber der vierstellige Preis war für viele ein Hindernis...
ePGU Blackmagic mit XPlane auf dem iMac: Guten Tag, ist die interne Grafikkarte bei Nutzung einer ePGU immer inaktiv? Die Aktivitätsanzeigen beider Grafikkarten lässt darauf schließen...
Blackmagic EGPU rx580 is not working on MacBook Pro 16" 2019: I updated from big sur to Monterey but egpu blackmagic 580 will not work as a graphic card only shows Display [Betreff vom Moderator...
eGPU BlackMagic Pro auch mit M2 Chip verwenden: Ich möchte den neuen Mac Mini mit M2 Chip an eine eGPU BlackMagic Pro und einen Eizo Monitor verwenden. Unterstützt der M2 Chip die eGPU? 254583726
Extern geladene App bringt weiter Benachrichtigungen obwohl bereits gelöscht: Ich musste mir für die Uni über deren Website „Cisco AnyConnect“ Downloaden ( da war bereits alles zwecks Zertifikate etc. Voreingestellt) um auf...
Apple bringt einem KI-System bei, App-Bildschirme zu verstehen - könnte fortschrittliches Siri antreiben: In einem Apple-Forschungspapier wird beschrieben, wie das Unternehmen Ferret-UI entwickelt hat, ein generatives KI-System, das speziell darauf...
Zurück
Oben