Das iPhone bleibt am Apple-Logo hängen? 5 Wege, es zu beheben!

Diskutiere, Das iPhone bleibt am Apple-Logo hängen? 5 Wege, es zu beheben! in iPhone Tipps & Tricks forum; Haben Sie schon einmal das gefürchtete Einfrieren des Apple-Logos auf Ihrem iPhone erlebt? Wenn...
  • Das iPhone bleibt am Apple-Logo hängen? 5...
Haben Sie schon einmal das gefürchtete Einfrieren des Apple-Logos auf Ihrem iPhone erlebt? Wenn ja, sind Sie nicht allein. Dieses häufige Problem kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, z. B. durch ein schief gelaufenes Software-Update, einen beschädigten Ladeanschluss oder sogar einen Hardware-Defekt. In diesem Blog-Beitrag stellen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, wie Sie ein iPhone beheben können, das am Apple-Logo hängen bleibt.

  1. Wiederholen Sie den Force-Restart Ihres iPhone
  2. Aktualisieren Sie iOS im Wiederherstellungsmodus
  3. Reparatursoftware eines Drittanbieters verwenden
  4. Führen Sie einen Werksreset auf dem Computer durch
  5. Stellen Sie Ihr iPhone im DFU-Modus wieder her

1. Wiederholen Sie den erzwungenen Neustart Ihres iPhone


Vielleicht haben Sie Ihr iPhone schon einmal zwangsweise neugestartet. Aber ein wiederholter erzwungener Neustart löst das Problem oft.

So erzwingen Sie einen Neustart des iPhone 8 oder höher:

  1. Drücken Sie die Taste " Lauter" und lassen Sie sie schnell wieder los.
  2. Drücken Sie dann die Lautstärketaste nach unten und lassen Sie sie sofort wieder los.
  3. Drücken und halten Sie schließlich die Seitentaste.
  4. Lassen Sie die Seitentaste los, wenn Sie das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm sehen.

Dies ist der schnellste Weg, um Ihr iPhone neu zu starten, wenn es beim Apple-Logo hängen bleibt.

2. Aktualisieren Sie iOS im Wiederherstellungsmodus

Die Aktualisierung im Wiederherstellungsmodus ist in der Regel die nächste Lösung, wenn der erzwungene Neustart Ihres iPhones nicht funktioniert.
Wenn Sie ein neueres iPhone-Modell, beginnend mit dem iPhone 11, verwenden, sollten Sie nicht zu lange mit veralteter Software arbeiten. Wenn Sie Ihr iOS nicht regelmäßig aktualisieren, riskieren Sie, dass es beim Apple-Logo oder sogar während der aktiven Nutzung eingefroren wird.
Put the iPhone into Recovery Mode

Da Ihr iPhone nicht geladen wird und es keine Möglichkeit gibt, es direkt über die Einstellungen-App zu aktualisieren, ist es am besten, es in der Wiederherstellung zu aktualisieren, indem Sie es mit einem Computer verbinden.
Dies können Sie mit der Finder-App auf einem Mac oder mit iTunes auf einem Windows-PC erreichen. Sobald Sie es über Ihr Verbindungskabel mit einem Computer verbunden haben, gehen Sie die einfache Anleitung für die Aktualisierung Ihres iPhone im Wiederherstellungsmodus durch.

3. Verwenden Sie Reparatursoftware von Drittanbietern

Egal, ob Sie einen Mac oder einen Windows-PC verwenden, Sie können Ihr iPhone mit Software von Drittanbietern reparieren. Wondershare DR.Fone , Tenorshare ReiBoot und iMyFone Fixppo sind beliebte Reparatur-Tools, die für Mac und Windows verfügbar sind.
Dr.Fone-System-Repair-iOS
Quelle: Wondershare
Ein Vorteil der Tools von Drittanbietern ist, dass sie Ihr iPhone scannen, um automatisch alle zugrunde liegenden Probleme zu erkennen und zu beheben, die dazu führen, dass Ihr Telefon beim Booten einfriert.
Ich möchte Sie kurz durch die Reparaturschritte für DR.Fone führen.
  1. Sobald Sie Ihr iPhone angeschlossen haben, schalten Sie es in den Wiederherstellungsmodus und öffnen DR.Fone.
  2. Wählen Sie Systemreparatur.
  3. Wählen Sie dann die Option iPhone → Klicken Sie auf iOS-Reparatur.
  4. Die Option Standardreparatur sollte das Problem beheben, ohne Ihre Daten zu löschen.
  5. Wenn Ihr iPhone nach der Standard-Methode immer noch am Apple-Logo hängen bleibt, versuchen Sie den Vorgang erneut und wählen Sie diesmal die Option Erweiterte Reparatur.
Unabhängig davon, welches Reparaturtool Sie wählen, sollten Sie sich darauf einstellen, dass Sie Dateien und Daten verlieren, die Sie nicht vorher gesichert haben, da die Reparatur fast dasselbe ist wie ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

4. Führen Sie einen Werksreset über den Computer durch


Da Ihr iPhone am Apple-Logo hängen bleibt und nicht geladen wird, müssen Sie das iPhone an einen Mac oder PC anschließen, um es im Wiederherstellungsmodus zurückzusetzen. Dazu müssen Sie die Finder-App auf einem Mac oder iTunes auf einem Windows-PC verwenden.

Um ein iPhone werkseitig zurückzusetzen, wenn es beim Apple-Logo hängen bleibt, folgen Sie der einfachen Anleitung zum Zurücksetzen Ihres iPhone mit einem Mac oder PC.

Eine kurze Warnung, bevor Sie diese Lösung ausprobieren. Sie werden alle Dateien und Daten verlieren, die Sie nicht zuvor in iCloud gesichert haben. Leider gibt es keine Möglichkeit, Ihre Dateien im Wiederherstellungsmodus zu sichern, da Ihr iPhone nicht über das Apple-Logo hinaus starten wird.

Das sollte Sie nicht stören, wenn Sie Ihr iPhone regelmäßig sichern, wenn es eingeschaltet ist. Aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie in letzter Zeit keine Sicherungskopien erstellt haben oder dies noch nie getan haben. Jetzt geht es darum, Ihr iPhone wieder zum Laufen zu bringen.

5. Stellen Sie Ihr iPhone im DFU-Modus wieder her

Mit dem DFU-Modus, der für Device Firmware Update steht, können Sie Ihr Gerät aus jedem beliebigen Zustand wiederherstellen. Er ist in der Regel die letzte und fortschrittlichste Möglichkeit, um Firmware- und Softwareprobleme auf dem iPhone zu beheben.
Put the iPhone into DFU

Da Sie möglicherweise ein beliebiges iPhone-Modell verwenden, finden Sie hier eine vollständige Anleitung zum Aufrufen des DFU-Modus für alle iPhone-Modelle.

Apple Support kontaktieren


Wenn alles andere fehlschlägt und Ihr iPhone immer noch auf dem Apple-Logo hängen bleibt, sollten Sie die nächstgelegene Apple-Reparaturwerkstatt aufsuchen. Im Zweifelsfall können Sie sich auch mit einem anderen Smartphone an den Apple-Kundensupport wenden, um eine Reparatur durchführen zu lassen.

Fazit

Stundenlang auf das Apple-Logo zu starren, ist eine beängstigende Erfahrung, die nicht lange andauern sollte. Bei sorgfältiger Befolgung einer oder einer Kombination der in diesem Artikel vorgeschlagenen Lösungen sollte Ihr iPhone wieder funktionieren.

Lesen Sie weiter:

  • So beheben Sie das Problem, dass der iPhone-Touchscreen nicht funktioniert
  • Der Bildschirm des iPhone verdunkelt sich zufällig? So beheben Sie dieses Problem
  • Der iPhone-Bildschirm wird schwarz und weiß? So beheben Sie es!

Was tun wenn iPhone beim Logo hängt?


Wenn Ihr iPhone beim Logo hängen bleibt, gibt es mehrere mögliche Lösungen, die Sie ausprobieren können, um das Problem zu beheben:

  1. Erzwingen Sie einen Neustart: Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste (bei iPhones bis zum iPhone 6S) oder die Lautstärketaste und die Seitentaste (bei iPhones ab dem iPhone 7) gleichzeitig gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Dadurch wird das Gerät neu gestartet und kann das Problem möglicherweise beheben.
  2. Aktualisieren Sie Ihr iPhone: Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone auf die neueste Version von iOS aktualisiert ist. Gehen Sie dazu zu den "Einstellungen", tippen Sie auf "Allgemein" und dann auf "Softwareupdate". Wenn eine Aktualisierung verfügbar ist, führen Sie sie durch und prüfen Sie, ob das Logo-Problem behoben ist.
  3. Wiederherstellen Sie Ihr iPhone mit iTunes: Schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an und öffnen Sie iTunes. Wählen Sie Ihr Gerät aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen". Dies wird Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und die neueste Version von iOS installieren. Beachten Sie jedoch, dass dadurch alle Ihre Daten gelöscht werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zuvor ein Backup erstellt haben.
  4. Suchen Sie professionelle Hilfe: Wenn keiner der oben genannten Lösungsansätze das Problem behebt, kann es erforderlich sein, Ihr iPhone von einem qualifizierten Techniker überprüfen zu lassen. Es könnte ein Hardwareproblem geben, das repariert werden muss.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Lösungen in den meisten Fällen das Logo-Problem beheben sollten. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, wenden Sie sich am besten an den Apple-Support oder einen autorisierten Reparaturdienst, um weitere Unterstützung zu erhalten.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Das sollte dir weiterhelfen:
Thema: Das iPhone bleibt am Apple-Logo hängen? 5 Wege, es zu beheben!

Similar threads: Das iPhone bleibt am Apple-Logo hängen? 5 Wege, es zu beheben!

iPhone bleibt beim Apple Logo hängen: Der Bildschirm, der mir hier im Artikel angezeigt wird, wird mir auf meinem iPhone weiterhin angezeigt. Ich verstehe nicht wie ich weiter vorgehen...
Französisches iPhone 12-Verbot bleibt an Orten bestehen, die Apple scheinbar vergessen hat: Das französische iPhone 12-Verbot gilt immer noch für einige der Überseegebiete des Landes, da Apple anscheinend vergessen hat, das Update für...
Apple TV bleibt bei schwarzem Bildschirm mit iPhone und Bluetooth-Symbol hängen - so geht's: Bleibt Ihr Apple TV auf einem schwarzen Bildschirm mit einem seltsamen Bild eines iPhone- und Bluetooth-Symbols hängen? Das bedeutet, dass Ihre...
Update iPhone auf iOS 17 nach Start bleibt es beim Anmelden der Apple-ID: Hallo, habe mein Iphone auf IOS 17 upgedatet und es startet bis zum Akzeptieren der AGBs. Dann kommt mein Profilbild mit "drehenden Kreisen" und...
iPhone bleibt Zuhause und nur Apple Watch mitnehmen: Hallo, ich habe eine Kamera im Homesystem. Diese wird beim verlassen mit der Automation „wenn Zuhause verlasse, Kamera auf Abwesend stellen“...
iPhone bleibt bei Apple Logo hängen: was soll ich tun? ich habe alles schon ausprobiert. [Betreff vom Moderator bearbeitet] 254642119
Zurück
Oben