Das Shortcuts-Team arbeitet daran, KI auf den Mac zu bringen

Diskutiere, Das Shortcuts-Team arbeitet daran, KI auf den Mac zu bringen in iPhone News forum; Drei ehemalige Apple-Mitarbeiter - zwei von ihnen haben die Shortcuts-App entwickelt - arbeiten...
  • Das Shortcuts-Team arbeitet daran, KI auf den...
Drei ehemalige Apple-Mitarbeiter - zwei von ihnen haben die Shortcuts-App entwickelt - arbeiten an einem neuen Projekt: KI auf den Mac bringen.

Das Trio sagt, ihr Ziel sei es, etwas von der Magie zurückzubringen, die man in den 80er Jahren beim Einschalten eines PCs verspürte - obwohl sie auch ein einfaches Beispiel für die Art der praktischen Anwendung nennen, die ihnen vorschwebt ..

Das Team hinter der Shortcuts-App


Ari Weinstein und Conrad Kramer kamen zu Apple, nachdem sie eine leistungsstarke iOS-Automatisierungs-App, Workflow, entwickelt hatten. Diese wurde später von Apple übernommen, in Shortcuts umbenannt und ist jetzt eine Standard-iPhone-App. Die beiden traten dem Unternehmen aus Cupertino im Rahmen der Übernahme bei.

Apple hat heute das beliebte iOS-Tool Workflow übernommen, mit dem Benutzer die Funktionen verschiedener Apps miteinander kombinieren können, um normalerweise komplexe Prozesse zu automatisieren [...]"Wir sind begeistert, zu Apple zu stoßen", sagte Weinstein in einer Erklärung. "Wir haben von Anfang an eng mit Apple zusammengearbeitet, von der Gründung unseres Unternehmens als Studenten auf der WWDC bis hin zur Entwicklung und Markteinführung von Workflow und seinem erstaunlichen Erfolg im App Store. Wir können es kaum erwarten, unsere Arbeit bei Apple auf die nächste Stufe zu heben und zu Produkten beizutragen, die Menschen auf der ganzen Welt berühren."
Es scheint jedoch, dass Weinstein die Startup-Welt vermisst hat, denn er verließ das Unternehmen bereits im Juli. Damals sagte er, dass die Arbeit für das Unternehmen eine Ehre gewesen sei und viel Spaß gemacht habe, aber er wollte "etwas Neues aufbauen". Wir haben jetzt eine Vorstellung davon, was das sein wird.

KI auf dem Mac


The Verge berichtet.

KI-Chatbots wie ChatGPT waren bisher ziemlich unpersönlich und existierten außerhalb der Apps und Daten, die wir jeden Tag nutzen. Der CEO des Unternehmens, Ari Weinstein, ist ein Wiederholungsgründer, der sein letztes Startup, die iOS-Automatisierungs-App Workflow, 2017 zusammen mit Mitgründer und CTO Conrad Kramer an Apple verkauft hat. Dieses Mal wurden die beiden von Kim Beverett unterstützt, einem 10-jährigen Apple-Veteranen, der auf der diesjährigen WWDC auf der Bühne stand und zuvor das Produktmanagement für verschiedene Teams leitete, darunter Safari, Messages, FaceTime und Benutzerdatenschutz.
Weinstein sagte, dass die ersten Personal Computer eine Art Magie ausstrahlten, weil sie alles konnten - auch wenn man die Software selbst schreiben musste. Die heutigen Macs sind leistungsstark und einfach zu bedienen, bieten aber nicht dieses magische Gefühl, dass alles möglich ist.

In dem Artikel wird nur ein praktisches Beispiel genannt.

Manchmal hat man ein Browserfenster mit einem Terminplan geöffnet und möchte einfach nur sagen: "Füge das zu meinem Kalender hinzu", und irgendwie gibt es keine Möglichkeit, das zu tun... Wir glauben, dass Sprachmodelle und künstliche Intelligenz uns die Zutaten geben, um eine neue Art von Software zu entwickeln, die diese fundamentale Leistung des Computers freisetzen kann und die es alltäglichen Menschen ermöglicht, Computer zu nutzen, um ihre Probleme tatsächlich zu lösen.

Eine potenzielle Lektion in Sachen Arbeitsmuster für Apple


Während das Team sagt, dass es vor allem die Freiheit wollte, die mit der Gründung eines eigenen Start-ups einhergeht, könnte Kim Beverett eine Lektion für Apple haben. Sie sagte, dass die Unflexibilität des Unternehmens in Bezug auf die Arbeit von zu Hause aus ein weiterer Hauptgrund für ihren Weggang war.

Beverett fügt hinzu, dass Apples Politik der persönlichen Arbeit nicht mehr durchführbar war, nachdem sie während der Pandemie weiter weg von Cupertino gezogen war.
Apples relativ harte Haltung in dieser Angelegenheit war bei einigen Mitarbeitern, insbesondere bei Software-Ingenieuren, unpopulär.

Die Meinung von 9to5Mac

In Anbetracht dessen, was zwei Mitglieder des Teams beim letzten Mal geschaffen haben, und der Hinzufügung eines leitenden Apple-Produktmanagers bin ich gespannt, was sie schaffen werden.
Ich denke, sie haben Recht, wenn sie auf die Unflexibilität der heutigen Macs und PCs hinweisen, wenn es darum geht, Aufgaben zu erledigen, die im Prinzip sehr einfach sein sollten. Es ist erstaunlich, wie oft wir uns dabei ertappt haben, dass wir genau die Art von sinnlosen, sich wiederholenden Aufgaben ausgeführt haben, die Computer für uns erledigen sollten. Dinge, die genug Zeit in Anspruch nehmen, um mühsam zu sein, aber nicht genug Zeit, um sie selbst zu automatisieren.
Bild

Xkcd
Ich würde es begrüßen, wenn der Mac über leistungsfähigere Funktionen für natürliche Sprache verfügen würde. Vielleicht steht eine weitere Apple-Übernahme bevor ..
Foto: Carl Heyerdahl / Unsplash

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
Thema: Das Shortcuts-Team arbeitet daran, KI auf den Mac zu bringen

Similar threads: Das Shortcuts-Team arbeitet daran, KI auf den Mac zu bringen

Ist dieser Shortcut sicher???

in iPhone Allgemein
Ist dieser Shortcut sicher???: Liebe Community, ich habe in einem schwachen geistigen Moment diesen Shortcut aus dem Internet geladen und angewendet. Shortcut: Check Your...
Darstellung auf Originalgröße zurücksetzen per Tastatur Shortcut funktioniert häufig nicht: Seit einiger Zeit fällt mir ein Problem mit dem Shortcut zum Zurücksetzen der Darstellung auf Originalgröße auf. Während ⌘ + und ⌘ - immer...
Welche Shortcuts erleichtern dein Leben?: Wie der Titel schon sagt, welche Tastenkombinationen sind für dich unverzichtbar, von denen aber nicht viele wissen? Ich habe gerade auf das...
Tipps für optimale Shortcut-Tasten auf neuem iPhone gesucht: Welche Einstellungen sind besonders nützlich?: Ich habe gerade ein neues Handy bekommen und weiß nicht, was ich als "Shortcut-Taste" einstellen soll. Welche Einstellung findest du am...
Shortcut in Safari für "Nächsten Tab anzeigen" ändern: Ich möchte über option-tab statt control-tab zum nächsten Tab in Safari wechseln. Ich habe versucht den Shortcut für "Nächsten Tab anzeigen" in...
14 Wege, um nicht funktionierende Shortcuts auf dem iPhone zu beheben: Tastenkombinationen auf dem iPhone sind ein leistungsfähiges Werkzeug, mit dem Sie Zeit sparen und Ihre täglichen Aufgaben automatisieren können...
Zurück
Oben