Diese quelloffene "KI-Brille" ist eine Vorschau auf die Apple Vision Roadmap

Diskutiere, Diese quelloffene "KI-Brille" ist eine Vorschau auf die Apple Vision Roadmap in iPhone News forum; Mit Vision Pro steuert Apple eindeutig auf eine Zukunft zu, in der elegante, intelligente...
  • Diese quelloffene "KI-Brille" ist eine...
Mit Vision Pro steuert Apple eindeutig auf eine Zukunft zu, in der elegante, intelligente Brillen unsere Sicht mit nützlichen Informationen und Anwendungen erweitern können. Vielleicht sollten wir Apple Vision Pro als den Desktop betrachten, und die Apple-Brille wird die Miniaturisierung des Desktops zum Laptop sein.

Jedenfalls müssen wir nicht abwarten, was Apple ausheckt, um einen ersten Vorgeschmack auf die Möglichkeiten von Smart Glasses zu bekommen. Meta/Ray-Ban und Amazon sind schon seit ein paar Jahren in diesem Bereich tätig, und immer mehr maßgeschneiderte KI-Produkte tauchen auf. Das neueste ist diese Open-Source-KI-Brille von Brilliant Labs.

Cooles Konzept, möglicherweise

Meine erste Reaktion? Sie sieht aus wie eine Steve-Jobs-Brille, wenn Steve Jobs James Bond wäre. Ich weiß, das ist eine Menge, die man erst einmal verarbeiten muss.

Die Kurzfassung ist folgende: Brilliant Labs verkauft Vorbestellungen für die 349 $ teure KI-Brille mit dem Produktnamen Frame. (Brilliant Labs hat zuvor die 299 $ teure Monocle-Hardware für das Hacken von Ideen auf den Markt gebracht.)

OpenAI und Perplexity sind involviert, Frames werden ab April ausgeliefert, und Frühanwender werden einen kostenlosen KI-Service mit einer täglichen Obergrenze für Anfragen erhalten. Ein kostenpflichtiger KI-Plan wird später angekündigt.

Cooles Konzept, möglicherweise


Frame ist in drei Farben erhältlich: schwarz, weiß oder transparent. Sie funktionieren mit verschreibungspflichtigen Brillengläsern, verwenden ein Mikro-OLED-Panel für die Anzeige von Augmented Reality und die Designdateien und der Code sind auf Github frei verfügbar.

Der Nasenaufsatz enthält eine winzige Kamera. Die Ohrstücke sehen aus wie Lautsprecher in Form von Münzbatterien, die eigentlich keine Lautsprecher sind. Nur Batterien.

Aber WTF ist Mister Power?

Apropos Batterien: Die Frame-Brille hat eine ganztägige Akkulaufzeit im Sinne der Vision Pro. Das heißt, man kann sie den ganzen Tag über benutzen, solange man sie über den Tag verteilt auflädt. Und jetzt wird's seltsam. So seltsam wie das Aufladen der Magic Mouse auf dem Kopf.

Die Frame-Brille wird mit einer orangefarbenen, birnenförmigen Nasenattrappe namens Mister Power aufgeladen. Mister Power lädt die Ohrlochbatterien von Frame wieder auf. Du lädst Mister Power auf, indem du ein USB-C-Kabel in sein mittleres Solo-Nasenloch steckst.

Aber WTF ist Mister Power?


Okay, an dieser Stelle fühle ich mich verpflichtet, mich dafür zu entschuldigen, dass ich vorhin die Namen von Steve Jobs und James Bond genannt habe.

Aber was macht es?


Wie auch immer, was kann Frame? Es kann Sprachen übersetzen, Fragen mit KI beantworten und Ihnen sagen, wie viele Kalorien in Himbeeren stecken. Sie wissen schon, genau wie die anderen KI-Produkte, die dieses Jahr auf den Markt kommen.

Dennoch hat Frame einige interessante Ideen, einen günstigen Preis und ein interessantes Open-Source-Potenzial. Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Mister Power wird leider nicht separat verkauft.

Auf der einen Seite sieht Frame wie ein weiteres lustiges Stück Hardware aus, mit dem man basteln und ausprobieren kann. Andererseits bin ich mir nicht sicher, ob ich dafür in Korrekturlinsen investieren möchte.

Apple Vision Pro ist natürlich in einer eigenen Kategorie und kostet das 10-fache, und nicht einmal Mister Power könnte im Jahr 2024 einer brillengestellgroßen Version eine ganztägige Akkulaufzeit bieten.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:
Thema: Diese quelloffene "KI-Brille" ist eine Vorschau auf die Apple Vision Roadmap

Similar threads: Diese quelloffene "KI-Brille" ist eine Vorschau auf die Apple Vision Roadmap

Gurman: Apple erforscht zukünftige Wearable-Ideen, darunter AirPods mit Kameras, intelligente Brillen: In der neuesten Ausgabe seines Newsletters Power On schreibt Mark Gurman, dass Apple verschiedene Formfaktoren für zukünftige Wearable-Produkte...
Enttäuschender Durchlass bei schlechten Lichtverhältnissen: Eine ehrliche Bewertung der Vision Pro AR-Brille: Ich habe gestern endlich meine Vision Pro bekommen und sie getestet. Dieses Subreddit ist unglaublich... Viele Male habe ich nach "Durchlassen bei...
Kann ich die Vision Pro verwenden, wenn ich eine Brille trage und noch keine optischen Einsätze habe?: Kann ich mit der Vision Pro beginnen, wenn ich eine Brille trage und noch keine optischen Einsätze habe? Ich weiß, dass man die Brille nicht mit...
Blendungsschutz für Vision Pro Brillen mit Zeiss-Einsätzen: Ich verwende Vision Pro mit Rx Zeiss Inserts. Besonders bei gedämpfter virtueller Beleuchtung (z.B. Kino-Umgebung) werde ich etwas abgelenkt durch...
Die Viture One XR Brille könnte vorerst mein Vision Pro Ersatz sein: Ich habe bereits gesagt, dass die Vision Pro zwar wahnsinnig beeindruckend aussieht, ich aber trotzdem nicht bereit bin, mein Geld für ein Gerät...
Vision Pro: Apples erste 3D Brille kann ab sofort vorbestellt werden: Der erste räumliche Computer von Apple kann in den USA offiziell vorbestellt werden. Vision Pro kann ab sofort auf der Apple-Website zum Preis von...
Zurück
Oben