Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die unglaubliche Pixeldichte von Apple

Diskutiere, Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die unglaubliche Pixeldichte von Apple in Apple Vision Pro Forum forum; Ein Teardown der Vision Pro zeigt die unglaubliche Pixeldichte von Apple. RED:1al5drw
H
h.
User
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #1
Ein Teardown der Vision Pro zeigt die unglaubliche Pixeldichte von Apple.

Ein Teardown der Vision Pro zeigt ...
 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #2
Das Sichtfeld ist größer als wir alle geglaubt haben.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #3
Habe meine seit einem Tag und in der Praxis denke ich, dass die meisten von dem Sichtfeld enttäuscht sein werden, insbesondere vertikal. Aber ich bevorzuge die Bildschärfe und kein Fliegengittermuster vor dem Sichtfeld für die erste Generation, und es gibt noch viel zu verbessern in zukünftigen Versionen.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #4
Wo steht im Artikel etwas über die Entschuldigung bezüglich des Sichtfeldes (FOV)?
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #5
Es hängt alles von der Lichtabdichtung ab, die du hast, und wie nah deine Augen an den Linsen sind.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #6
Ich würde es immer noch als zu klein betrachten. Ich hatte spezielle Modifikationen in allen meinen Headsets, um die Optik so nah wie möglich an meine Augäpfel zu bringen. Meine Wimpern berührten normalerweise das Glas beim Blinzeln.

Ich würde sogar 5000 Euro ausgeben, wenn sie etwas mit einem guten Sichtfeld herstellen. Das ist wahrscheinlich der wichtigste Parameter für Immersion.

Ich bin überrascht, dass sie nicht etwas Ähnliches wie die Quest Pro gemacht haben. Wo es keine Lichtblockade gibt. Mit dem gesamten Konzept von AR hätte es genau in ihr Repertoire gepasst.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #7
Das war nur eine grobe Zahl, die sie verwendet haben, um eine grobe Schätzung für etwas anderes zu machen - sie haben es nicht gemessen.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #8
Du musst eine 33w (jk) haben.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #9
Wo steht, was es ist?
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #10
Eigentlich ist es schlechter als das originale HTC Vive, das sowieso nicht besonders gut war.

Zur Erklärung: Das Sichtfeld (FOV) des originalen HTC Vive betrug 110°.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #11
Die Auflösung jedes Panels beträgt 3660x3200. Kein Wunder also, dass jedes Mal, wenn ich meine Vision Pro abnehme und auf meinen 5K Studio Display schaue, der Studio Display so viel klarer und schärfer ist.

Ich empfinde die Auflösung der Vision Pro nicht als schlecht, wenn ich sie benutze. Aber im direkten Vergleich zum 5K Display gibt es einen deutlichen Unterschied.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #12
Ja, der anspruchsvollste Aspekt von AR/VR ist, dass du Pixel über dein gesamtes Sichtfeld verteilt hast anstatt nur ein Rechteck vor dir. Und auch, dass du es nicht nur einmal, sondern zweimal rendern musst.

Um ehrlich zu sein, 23 Millionen Pixel sind ein großer Durchbruch im Vergleich zu anderen gängigen MR-Headsets, die normalerweise 6-9 Millionen haben, aber ich bin aufgeregt, weil sie wahrscheinlich noch mehr hineinpacken können.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #13
Pixels per Grad ist das wichtige Maß. Wenn wir annehmen, dass das AVP ein Sichtfeld von 105 Grad hat, sind das grob geschätzt 35PPD, unter der Annahme einer gleichmäßigen Verteilung der Linsen (was keine gute Annahme ist).

Dein 5K Studio-Display hat eine Breite von 5120 Pixeln auf einem 24" breiten (nicht diagonalen) Panel. Aus 20 Zoll Entfernung entspricht das 61 Grad, also 84 PPD. Es ist nicht überraschend, dass es schärfer ist.

Aber nimm die AVP PPD-Zahl mit Vorsicht... schon beim Oculus DK2 wurden die Linsen entwickelt, um die Dichte im zentralen Sichtfeld zu erhöhen, wo wir wahrscheinlicher hinschauen. Es würde mich überraschen, wenn AVP eine lineare PPD über das gesamte Sichtfeld hat. Es ist also wahrscheinlich weniger als 35 an den äußersten Rändern und mehr als 35 in der Mitte, mit Software, die das regelt.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #14
Ein weiteres Problem besteht darin, dass bei einem Desktop-Bildschirm die Ansicht auf dem Bildschirm perfekt mit den Pixeln des Displays übereinstimmt. Mit der Vision Pro neigt und dreht sich unser Kopf ständig, sodass die 2D-Bitmap-Anzeige tatsächlich über das Raster der OLED-Pixel gedreht und anderweitig verzerrt wird. Der auflösungsreduzierende Effekt kann simuliert werden, indem man ein Foto in einem Editor mit 100% Zoom öffnet und ein Rotationswerkzeug verwendet, um es leicht aus der Achse zu drehen.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #15
Ja. In der Realität benötigst du eine noch höhere Auflösung, um ausreichend Puffer für den besprochenen Aliasing-Effekt bereitzustellen. Selbst wenn der virtuelle Bildschirm nicht geneigt oder gedreht ist, würde er immer noch skaliert werden, was dazu führen würde, dass er verschwommener wird, es sei denn, die Pixel-Ausrichtung ist wirklich 1-zu-1, was sie nicht sein wird.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #16
Es kann durch eine ausreichend hohe Bildwiederholungsrate etwas verbessert werden. Da das Vision-Display über den angezeigten Raum scannt (mit anderen Worten, der Inhalt ist relativ zur Kopfhörerbrille nicht fixiert), gibt es eine gewisse effektive Interpolation. Ich bin nicht besonders gut informiert über den psychologischen/physiologischen Prozess hinter dem menschlichen Sehen, aber ich stelle mir vor, dass Bildwiederholungsrate und Latenz letztendlich einen größeren Einfluss auf die effektive äquivalente Auflösung haben als nur die Anzahl der Pixel.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #17
Hat noch jemand bemerkt, dass dieser Artikel von Fehlern durchzogen ist?

Die Pixeldichte ist mit 3.386 Pixel pro Zoll (ppi) die höchste, die sie je gesehen haben. Das macht den Vision Pro fast zu einer 4K-Auflösung. (iFixit merkt an, dass der Verbraucherstandard für 4K UHD bei 3.840 liegt.)

Die Pixeldichte hat nichts damit zu tun, ob ein Display 4K ist oder nicht. Das iFixit-Teardown vermerkt, dass es nicht 4K ist, wegen der horizontalen Auflösung und nicht wegen der Pixeldichte.

Welches moderne Handy hat eine Pixeldichte im mittleren 100er-Bereich? Das ist das Territorium des iPhones vor 2010.
 
  • Ersteller
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #18
Yeah, ich habe die Fehler an Nilay Patel gemeldet. Du kannst keinen 4k-Fernseher mit einem Headset mit ppi oder ppd vergleichen, vor allem nicht, wenn das vertikale Sichtfeld zu 50 % ausmacht.
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #19
Uh yeah.. ist das der Verge? Warum sollte jemand erwarten, dass es genau ist lol
 
  • Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die...
  • #20
Also, jetzt hat es 4k MicroOLED-Bildschirme und es klingt so, als ob, wenn sie auf 8k MicroOLEDs kommen, es der Auflösung echter physischer Monitore nahekommen könnte. Irgendwelche Vermutungen, wie lange das dauern wird?
 
Thema: Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die unglaubliche Pixeldichte von Apple

Similar threads: Ein Teardown der neuen Vision Pro zeigt die unglaubliche Pixeldichte von Apple

M3 iMac Teardown zeigt, was außer dem M3-Chip noch neu im Inneren ist: Apple hat den iMac Ende Oktober aktualisiert. Aber während einige Leute auf ein bedeutenderes Upgrade gehofft haben, hat das Unternehmen im...
iFixit geht 7000x auf unglaublich nah iPhone 15 Teardown Video: iFixit hat bereits dem iPhone 15 Pro Max seine übliche Teardown-Behandlung zuteil werden lassen. Für das iPhone 15 Vanilla-Modell haben die...
iPhone 15 Pro Max Teardown zeigt die Periskop-Kamera, kratzbares Titan, mehr Teile Paarung: iFixit hat ein Video von seinem iPhone 15 Pro Max Teardown geteilt, mit der Periskop-Kamera und seine 5x Teleobjektiv die wichtigste neue Sache zu...
Apple Watch Ultra 2 und S9 Teardowns offenbaren keine wesentlichen Änderungen: iFixit hat einen Teardown der Apple Watch Ultra 2 durchgeführt, bevor es das Gleiche mit der Series 9 tat - und die Interna zeigen keine...
iPhone 15 Pro Teardown-Video zeigt neues Gehäusedesign, A17 Pro Chip und mehr: Das iPhone 15 Pro bringt eine große Veränderung mit sich, von der die meisten Menschen nichts wissen werden: eine neu gestaltete interne...
So versendet Apple ein Vision Pro Ersatzgerät an AppleCare+ Kunden: Apple Vision Pro kam vor fast einem Monat in die Läden und in die Hände der Kunden, und wir haben bereits gesehen, dass Apples...
Zurück
Oben