Einrichten und Verwenden des Apple Savings Account auf dem iPhone: Eine vollständige Anleitung

Diskutiere, Einrichten und Verwenden des Apple Savings Account auf dem iPhone: Eine vollständige Anleitung in iPhone Tipps & Tricks forum; Um ein Apple Savings Konto auf Ihrem iPhone zu eröffnen und zu führen, müssen Sie: Sie müssen...
  • Einrichten und Verwenden des Apple Savings...
Um ein Apple Savings Konto auf Ihrem iPhone zu eröffnen und zu führen, müssen Sie:

  • Sie müssen eine aktive Apple Card zu Ihrer Wallet App hinzugefügt haben
  • 18 Jahre oder älter sein
  • Sie müssen einen Wohnsitz in den USA haben und an einer gültigen, physischen US-Adresse wohnen.
  • eine Sozialversicherungsnummer oder eine individuelle Steuerzahler-Identifikationsnummer haben
  • Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Apple ID und aktualisieren Sie Ihr iPhone auf iOS 16.4 oder höher.

Apple hat sich schon immer darauf konzentriert, eine starke Basis für sein begrenztes Ökosystem aufzubauen. Mit der Einführung der Apple-Kreditkarte und Apple Pay Later hatte das Unternehmen bereits integrierte Zahlungsoptionen eingeführt. Jetzt, mit iOS 16.4, hat Apple die Funktion Apple Savings Account eingeführt - die "Alles Apple"-Erfahrung wurde gerade besser. Hier erfährst du, wie du ein Apple Sparkonto auf deinem iPhone einrichten und nutzen kannst.

up-and-use-Apple-Savings-account-on-iPhone-800x450.jpg


Was ist ein Apple-Sparkonto?


Eine kleine, aber wichtige Änderung der Geschäftsbedingungen für die Apple Card bezog sich zunächst auf das Apple Savings-Konto. Dann, im Oktober 2022, veröffentlichte Apple eine Pressemitteilung, in der die neue Funktion angekündigt wurde. Am 17. April 2023 schließlich wurde die Funktion in der Wallet-App für Apple Card-Inhaber eingeführt.

Apple hat sich mit der Goldman Sachs Bank USA, Mitglied der FDIC, zusammengetan, um den Nutzern zu helfen, ihr Daily Cash zu vermehren, ein Cashback-Anreiz für die Nutzung einer Apple-Kreditkarte, und eine hohe Verzinsung von 4,15 % APY zu erhalten. APY steht für Annual Percentage Yield (Jahreszins). Darüber hinaus erhalten alle Sparkonten eine monatliche Gutschrift für die aufgelaufenen Zinsen, die täglich aufgezinst werden.

Außerdem können Sie Ihr externes Bankkonto mit dem Apple Sparkonto verknüpfen und Geld überweisen. Außerdem gibt es für das Konto keine Mindesteinlage, keine Kontobeschränkungen und keine Kosten. Die FDIC versichert Einzahlungen auf Apple Savings bis zu einer Höhe von 250.000 US-Dollar, was auch der Höchstbetrag ist, den Sie einzahlen können. Nach Angaben von Apple,

"Savings hilft unseren Nutzern, noch mehr Nutzen aus ihrem Lieblingsvorteil der Apple Card - Daily Cash - zu ziehen und bietet ihnen gleichzeitig eine einfache Möglichkeit, jeden Tag Geld zu sparen. Unser Ziel ist es, Tools zu entwickeln, die den Nutzern helfen, ein gesünderes Finanzleben zu führen, und die Integration von Savings in Apple Card in Wallet ermöglicht es ihnen, Daily Cash direkt und nahtlos auszugeben, zu versenden und zu sparen - alles von einem Ort aus." Jennifer Bailey, Vizepräsidentin von Apple Pay und Apple Wallet
Nachdem Sie nun ein grundlegendes Verständnis des Apple Card Sparkontos haben, erfahren Sie nun, wie Sie das Sparkonto in Ihrer Wallet-App einrichten.

So richten Sie das Apple Savings Konto auf dem iPhone ein


  1. Öffnen Sie die Wallet-App auf Ihrem iPhone → wählen Sie Apple Card.
  2. Tippen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten → wählen Sie Tagesgeld.
  3. Wählen Sie Einrichten neben Sparen.
  4. Unterschreiben Sie die erforderlichen Vereinbarungen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Das war's schon! Alternativ kann die Startseite eine Schaltfläche für die Eröffnung eines Sparkontos enthalten. Tippen Sie auf diese Schaltfläche und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Danach werden Sie aufgefordert, Geld von Ihrem Apple Cash-Guthaben auf Ihr neues Sparkonto zu überweisen, damit Sie Zinsen kassieren können.

  • Tippen Sie auf die Schaltfläche "Schließen ", wenn Sie Ihr Apple Cash-Guthaben nicht übertragen möchten.
  • Um Geld zu überweisen, wählen Sie die Option " Apple Cash übertragen " und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wie bereits erwähnt, können nur Besitzer und Mitbesitzer einer Apple Card ein Sparkonto einrichten und auf ihre eigenen Kontoinformationen und ihr Guthaben in Wallet zugreifen. Obwohl es sich eher um eine Bank handelt, ist das Verfahren zur Anmeldung recht einfach und leicht zu handhaben.

Wie funktioniert das Apple Sparkonto eigentlich?


Sobald Sie sich für ein Sparkonto angemeldet haben, wird Ihr gesamtes Tagesgeld automatisch auf dieses Konto eingezahlt. Sie erhalten also Zinsen auf das Cashback, das Sie als Rückerstattung für Einkäufe mit der Apple Card erhalten. Um in den Genuss der hohen Zinserträge zu kommen, können Sie auch Geld von einem externen Bankkonto oder Apple Cash überweisen.

Mit einem Zinssatz von 4,15 %, der mehr als zehnmal so hoch ist wie der durchschnittliche Zinssatz, hat Apple den Wettbewerb unter den Banken verschärft. In den USA zahlt das typische Sparkonto weniger als 0,50 %.

Aber denken Sie daran, dass Sie nicht direkt über Ihre Apple Card oder Apple Pay auf das Sparguthaben zugreifen können. Sie müssen das Geld von Savings auf Apple Cash oder ein verbundenes externes Bankkonto transferieren, um die Zinsen auszugeben oder an einen Freund zu verschenken. Aber keine Sorge! Apple erhebt keine Transaktionsgebühren für das Abheben von Geld.

So zeigen Sie den Saldo und die Zinsen Ihres Apple Savings Kontos an


Nach der Einrichtung bietet die Wallet App ein einfach zu bedienendes Savings Dashboard. Dort können Sie Ihren Kontostand und die im Laufe der Zeit erzielten Zinsen verwalten und verfolgen.

  1. Gehen Sie zu Wallet Apple Card Sparkonto.
  2. Unter Aktueller Kontostand sehen Sie den gesamten Sparbetrag.
    Der Betrag umfasst alle laufenden Transaktionen oder Einzahlungen. Sie können also nicht den gesamten Saldo abheben.

  1. Tippen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten Kontodetails.
  2. Hier werden Ihr verfügbares Guthaben für Abhebungen und Ihr aktueller effektiver Jahreszins mit den Zinsen angezeigt, die Sie bisher im laufenden Jahr erhalten haben.

So zahlen Sie Geld auf das Apple Savings Konto ein


  1. Gehen Sie zu Wallet Apple Card Sparkonto.
  2. Tippen Sie auf Geld einzahlen.
  3. Geben Sie den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten → wählen Sie Hinzufügen.
  4. Wählen oder fügen Sie eine Zahlungsquelle wie ein externes Bankkonto oder Apple Cash hinzu.
  5. Bestätigen Sie die Transaktion mit Face ID, Touch ID oder Ihrem Passcode.

Einfach, oder? Obwohl Apple Cash-Gelder sofort verfügbar sind, dauern Transaktionen von einem externen Bankkonto oft ein paar Tage. Daher ist es am besten, das Geld in Apple Savings einzuzahlen, wo Sie ab dem Tag, an dem Sie den Betrag in der Wallet App hinzugefügt haben, Zinsen erhalten.

Abheben von Spargeldern


Um das Geld auf dem Sparkonto auszugeben, müssen Sie es auf Ihr Apple Cash Wallet oder ein externes Bankkonto überweisen, das mit Savings verbunden ist.

  1. Öffnen Sie Wallet Apple Card Sparkonto.
  2. Wählen Sie Abheben.
  3. Nachdem Sie den gewünschten Abhebungsbetrag eingegeben haben, tippen Sie auf Weiter.
  4. Wählen Sie Apple Cash oder ein externes Bankkonto.
  5. Um die Abhebung mit Face ID zu bestätigen, doppelklicken Sie auf die Seitentaste.

Es dauert normalerweise 1-3 Werktage, bis die Einzahlung auf Ihrem Bankkonto angezeigt wird. Das Geld ist sofort in Apple Cash verfügbar, um es auszugeben.

So verwalten Sie Ihr Apple Sparkonto


In der Wallet-App können Sie die Informationen zu Ihrem Apple Savings-Konto ganz einfach verwalten.

  1. Gehen Sie zu Wallet Apple Card Sparkonto.
  2. Tippen Sie auf das Symbol mit den drei PunktenKontodetails.
  3. So ändern Sie Ihre Savings-Postadresse: Wählen Sie KontoinformationenPostanschrift aktualisieren.
  4. So fügen Sie ein verknüpftes externes Bankkonto hinzu: Tippen Sie auf Bankkonten → Anderes Bankkonto hinzufügen. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. So entfernen Sie ein verknüpftes externes Bankkonto: Tippen Sie auf Bankkonten → Bearbeiten. Wählen Sie neben dem Bankkonto die Option Entfernen und tippen Sie anschließend auf Fertig.
  6. Hinzufügen oder Entfernen eines Begünstigten: Wählen Sie Kontoinformationen → Begünstigte verwalten. Über die Supportnummer können Sie sich an einen Sparkontospezialisten wenden.

Exportieren Sie den Kontoauszug und die Steuerdaten Ihres Apple Savings-Kontos


Bei Bedarf können Sie den Kontoauszug und die Steuerdaten Ihres Apple Savings-Kontos exportieren. Ihr monatlicher Kontoauszug, der Ihre Kontobewegungen für den Abrechnungszeitraum zusammenfasst, ist am Ersten eines jeden Monats verfügbar. Außerdem sind für Nutzer mit meldepflichtigen Gewinnen die Steuerunterlagen bis zum 31. Januar zugänglich.

  1. Öffnen Sie Wallet → Apple Card → Sparkonto.
  2. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-SymbolDokumente.

Vorteile des Apple-Sparkontos


  • Inhaber einer Apple Card erhalten 3 % tägliches Bargeld, wenn sie Apple Pay bei Apple und bei einer ausgewählten Gruppe von Einzelhändlern wie Uber und Uber Eats, Walgreens, Nike, Panera Bread, T-Mobile, ExxonMobil und Ace Hardware verwenden, und 2 % tägliches Bargeld, wenn sie Apple Pay bei anderen Einzelhändlern verwenden, sowie 1 % bei allen anderen Einkäufen.
  • So können Sie mit Apple Savings dank der 4,15 % Zinsen auf das Daily Cash ein gutes Vermögen aufbauen.
  • Außerdem wird ein hohes Maß an Privatsphäre und Schutz gewährleistet, da die Funktionen in ein dynamisches Dashboard in der Wallet-App integriert sind.
  • Das Beste daran ist, dass Apple den Weg der Gebührenfreiheit beschreitet. Auf dem Finanzmarkt gibt es mehrere Sparkontoprodukte mit monatlichen Gebühren, monatlichem Mindestguthaben und Mindesteinlagen, die erforderlich sind, um bestimmte Zinssätze zu erhalten. Im Gegensatz dazu behauptet Apple, dass es für sein Apple Sparkonto "keine Gebühren, keine Mindesteinlagen und keine Mindestguthabenanforderungen" geben wird.

Daher kann das Apple Sparkonto eine gute Wahl für Sie sein, wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr derzeitiges Sparkonto Ihr Geld abzockt.

FAQs Warum kann ich Apple Savings nicht auf dem iPhone einrichten?

Es ist möglich, dass Sie kein Sparkonto einrichten können, wenn Ihr Apple Card-Konto eingeschränkt oder eingefroren ist. Sie müssen sich mit dem Apple Support in Verbindung setzen, um auf Ihr Sparkonto zuzugreifen und Geld zu überweisen.

Wie überweise ich Geld auf und von meinem Apple Sparkonto?

Apple bietet zwei Methoden an, um Geld auf Ihr Apple Sparkonto einzuzahlen. Mit der ersten Methode können Benutzer tägliches Bargeld von ihrer Apple Cash Karte auf ihr neues Sparkonto einzahlen. Eine andere Methode besteht darin, Ihre externen Bankkonten zu verbinden, um Geld zu transferieren.

Wie schließe ich mein Apple Savings-Konto?

Übertragen Sie zunächst alle Ihre Kontoguthaben auf Apple Cash oder Ihr Bankkonto. Wenden Sie sich dann an einen Sparkonto-Spezialisten im Apple Support, um Ihr Konto aufzulösen.

Steigern Sie Ihr finanzielles Wohlbefinden!

Die Einrichtung eines Apple Savings Accounts ist eine einfache und bequeme Möglichkeit, Ihre Finanzen zu verwalten und für Ihre zukünftigen Ziele zu sparen. Dank des benutzerfreundlichen Dashboards, der nahtlosen Integration mit anderen Apple Zahlungsdiensten und der zuverlässigen Sicherheitsmaßnahmen können Sie Ihre Ersparnisse getrost den Finanzdiensten von Apple anvertrauen.

Das Apple Sparkonto kann Ihnen helfen, Ihre finanziellen Ziele mit hohen Zinsen zu erreichen. Nutzen Sie also diese bequeme und sichere Sparoption von Apple und beobachten Sie, wie Ihre Ersparnisse wachsen!

Entdecken Sie mehr...

  • Apple Pay Later auf dem iPhone und iPad verwenden
  • Verwendung von Apple Pay Cash auf dem iPhone
  • Apple Card im Vergleich zu anderen Kreditkarten
  • Wie Sie Ihren AppleCare Plan übertragen

Was ist Apple Savings?


Apple Savings ist keine offizielle Funktion oder Dienstleistung von Apple. Es handelt sich dabei um einen Begriff, der möglicherweise von Personen oder Unternehmen verwendet wird, um auf Ersparnisse oder Rabatte im Zusammenhang mit dem Kauf von Apple-Produkten hinzuweisen. Es ist wichtig zu beachten, dass Apple regelmäßig Sonderangebote, Werbeaktionen oder Bildungspreise anbietet, bei denen Kunden die Möglichkeit haben, bestimmte Apple-Produkte zu einem vergünstigten Preis zu erwerben. Diese Angebote können je nach Region, Land oder sogar Zeitpunkt variieren. Darüber hinaus gibt es auch andere Möglichkeiten, um bei Apple-Produkten Kosten zu sparen. Zum Beispiel können gebrauchte, generalüberholte oder aus Vorgängermodellen stammende iPhones zu einem niedrigeren Preis erhältlich sein. Diese Produkte werden oft auf der offiziellen Apple-Website oder in autorisierten Apple-Händlern angeboten und verfügen über eine Garantie oder bieten die Möglichkeit, eine erweiterte Garantie abzuschließen. Es ist wichtig, sich bewusst zu sein, dass Vorsicht geboten ist, wenn es um Angebote geht, die als "Apple Savings" bezeichnet werden. Manche Betrüger können diese Bezeichnung verwenden, um gefälschte oder minderwertige Produkte anzubieten oder persönliche Informationen von Kunden zu stehlen. Daher ist es ratsam, nur bei vertrauenswürdigen Quellen wie der offiziellen Apple-Website oder autorisierten Apple-Händlern einzukaufen, um sicherzustellen, dass man ein echtes und hochwertiges iPhone erhält. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass "Apple Savings" einfach ein Begriff ist, der auf verschiedene Ersparnismöglichkeiten hinweisen kann, zu denen Apple-Kunden Zugang haben. Es ist wichtig, vertrauenswürdige Quellen zu nutzen und sich vor Betrügern zu schützen, um das bestmögliche Angebot für ein iPhone zu erhalten.

Warum kann ich meine Debitkarte nicht zu Apple Pay hinzufügen?


Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum Sie möglicherweise Ihre Debitkarte nicht zu Apple Pay hinzufügen können. Hier sind einige häufige Gründe:

  1. Inkompatible Bank: Nicht alle Banken unterstützen Apple Pay. Es ist möglich, dass Ihre Bank derzeit keinen Support für diese Zahlungsmethode anbietet. Sie sollten direkt bei Ihrer Bank nachfragen, ob Apple Pay für Ihr Konto verfügbar ist.
  2. Regionale Einschränkungen: Apple Pay ist nicht in allen Ländern oder Regionen verfügbar. Überprüfen Sie, ob Apple Pay in Ihrem Land unterstützt wird. Wenn nicht, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Debitkarte nicht hinzugefügt werden kann.
  3. Nicht unterstützte Karte: Nicht alle Debitkarten können zu Apple Pay hinzugefügt werden. Es kann sein, dass Ihre spezifische Art von Debitkarte (z. B. Prepaid-Karte) nicht mit dem Service kompatibel ist. Überprüfen Sie die Kompatibilität Ihrer Karte, indem Sie die offizielle Apple-Website oder die Anleitung Ihrer Bank konsultieren.
  4. Aktualisierte Software: Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone die neueste Version von iOS hat. Manchmal können veraltete Software-Versionen die reibungslose Hinzufügung von Karten in Apple Pay beeinträchtigen. Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem iPhone und überprüfen Sie, ob ein Update verfügbar ist.
  5. Technische Probleme: Es besteht die Möglichkeit, dass technische Probleme vorliegen, die das Hinzufügen Ihrer Debitkarte zu Apple Pay verhindern. In solchen Fällen empfehle ich Ihnen, sich an den Apple-Support oder Ihre Bank zu wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Gründe nicht erschöpfend sind und es auch andere mögliche Faktoren geben kann, warum Sie Ihre Debitkarte nicht zu Apple Pay hinzufügen können. In jedem Fall sollten Sie sich an den entsprechenden Kundensupport wenden, um weitere Informationen und Unterstützung zu erhalten.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
Thema: Einrichten und Verwenden des Apple Savings Account auf dem iPhone: Eine vollständige Anleitung

Similar threads: Einrichten und Verwenden des Apple Savings Account auf dem iPhone: Eine vollständige Anleitung

Anleitung

Apple Cash Family einrichten und verwenden

in iPhone Anleitungen
Apple Cash Family einrichten und verwenden: Erfahren Sie, was Sie brauchen, um Apple Cash für Mitglieder Ihrer Family Sharing-Gruppe, die unter 18 Jahre alt sind, einzurichten und zu...
Einrichten und Verwenden des Bildschirmabstands in iOS 17 und iPadOS 17: Die Funktion "Bildschirmabstand" hilft Ihnen dabei, Ihr Gerät nicht zu nah an Ihr Gesicht zu halten. Es ist eine hilfreiche Funktion, die Face ID...
"Beim Zurücklassen benachrichtigen" in der App "Wo ist?" einrichten und verwenden: Wie lösche ich denn die angesammelten „Vorschläge“ für Orte bei denen ich keine Benachrichtigung beim Zurücklassen der AirTags erhalten möchte...
Anleitung

Einrichten und Verwenden von iCloud-Fotos

in iPhone Anleitungen
Einrichten und Verwenden von iCloud-Fotos: iCloud Fotos arbeitet mit der Fotos-App zusammen, um Ihre Fotos und Videos sicher in iCloud zu speichern und auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch...
Einrichten und Verwenden von iCloud Photos auf Ihrem Windows PC: iCloud-Fotos speichert alle Ihre Fotos und Videos sicher in iCloud, sodass sie auf allen Ihren Geräten verfügbar sind. Erfahren Sie, wie Sie mit...
Anleitung

Einrichten und Verwenden von iCloud-Kontakten

in iPhone Anleitungen
Einrichten und Verwenden von iCloud-Kontakten: Mit iCloud haben Sie Ihre Kontakte in Ihrer Tasche und auf Ihrem Schreibtisch. Wenn Sie einen Kontakt hinzufügen oder aktualisieren, nimmt iCloud...
Zurück
Oben