Einrichten von personalisiertem Raumklang für AirPods in iOS 17

Diskutiere, Einrichten von personalisiertem Raumklang für AirPods in iOS 17 in iPhone Tipps & Tricks forum; Personalized Spatial Audio ist eine Apple Funktion, die Ihr persönliches Ohr- und Kopfformprofil...
  • Einrichten von personalisiertem Raumklang für...
Personalized Spatial Audio ist eine Apple Funktion, die Ihr persönliches Ohr- und Kopfformprofil verwendet, um die räumliche Audiowiedergabe auf kompatiblen Geräten anzupassen. Sie sorgt für ein intensiveres und individuelleres Hörerlebnis, insbesondere beim Ansehen von Filmen und Fernsehsendungen. Möchten Sie diese Funktion ausprobieren? Hier erfährst du, wie du Personalized Spatial Audio für AirPods auf dem iPhone einrichten kannst.

Was ist personalisiertes räumliches Audio?


Personalized-Spatial-Audio-1-768x768.png

Apple hat Spatial Audio bereits mit iOS 14.6 eingeführt, und wir haben eine spezielle Anleitung zur Verwendung von Spatial Audio auf dem iPhone veröffentlicht. Jetzt wollen wir verstehen, was Personalized Spatial Audio ist und wie Sie es verwenden können.
Laut Apple "Mit Personalized Spatial Audio wird das Hörerlebnis mit den AirPods noch intensiver. Die Nutzer nehmen den Klang individuell wahr, basierend auf der Größe und Form ihrer Köpfe und Ohren. Mit der TrueDepth-Kamera des iPhones können Nutzer ein persönliches Profil für Spatial Audio erstellen, das ein genau auf sie abgestimmtes Hörerlebnis liefert."
Spatial Audio ist Apples Weg, ein 360° Surround Sound-Erlebnis zu schaffen. In Verbindung mit dem angepassten Spatial Audio wird jedem Nutzer ein eigenes, personalisiertes Profil zugewiesen.
Mit Hilfe der TrueDepth Kameras hat Apple eine Technologie geschaffen, die ein Erlebnis bietet, das man bei keiner anderen Marke findet. Und es klingt für jeden am besten, da es jeden Einzelnen individuell abbildet.

Personalisiertes räumliches Audio: Kompatible Geräte


Personalized Spatial Audio kann von jedem iPhone mit iOS 16 oder höher genutzt werden. Hier ist eine Liste der AirPods, die diese Funktion unterstützen:

  • AirPods Pro (1. Generation)
  • AirPods Pro (2. Generation)
  • AirPods (3. Generation)
  • AirPods Max
  • Beats Fit Pro

  • Apple hat bestätigt, dass die personalisierten räumlichen Audioprofile mit iPadOS 16 oder höher und macOS Ventura oder höher verfügbar sein werden.
  • Aufgrund der Beschränkung der TrueDepth-Kameras wird die Funktion auf iPhones mit Face ID (iPhone X und höher, ohne iPhone SE 2 und SE 3) beschränkt sein.

So richten Sie personalisiertes räumliches Audio für AirPods und Beats ein


  1. Sobald dein iPhone auf das neueste iOS aktualisiert wurde und deine AirPods mit deinem Gerät verbunden sind, erhältst du eine Aufforderung, Personalized Spatial Audio zu testen. Gehen Sie folgendermaßen vor
  2. Tippen Sie auf StartenFortfahren. Nehmen Sie die AirPods aus dem Ohr, da die iPhone-Kamera Ihr Ohr mit einer ungetrübten Sicht scannen muss.

    Set-up-Personalized-Spatial-Audio.jpg

  3. Tippen Sie auf " Vorderansicht-Aufnahme starten " und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Fahren Sie fort, indem Sie auf Erfassung des rechten Ohrs starten tippen.
  5. Wählen Sie anschließend Start Left Ear Capture.
View-Capture-for-Personalized-Spatial-Audio.jpg


Manuelles Aktivieren von personalisiertem räumlichem Audio auf dem iPhone


  1. Öffnen Sie die Einstellungen. Stellen Sie sicher, dass Ihre AirPods mit Ihrem iPhone verbunden sind.
  2. Tippen Sie auf den Namen der AirPods.
  3. Scrollen Sie zu Personalisiertes räumliches Audio und aktivieren Sie es. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm (ähnlich den oben genannten), um die Funktion einzurichten.
    • Sie können auch die Funktion " Sehen und hören " auswählen, um zu sehen, wie sich Spatial Audio von Stereo Audio unterscheidet.
Finish-Personalized-Spatial-Audio-Setup-1.jpg

Wenn Sie Personalized Spatial Audio nicht einrichten können, setzen Sie Ihre Airpods einmal zurück und versuchen Sie diese Schritte erneut.
Zum Abschluss..
Apple macht große Fortschritte, um seinen Nutzern ein personalisiertes Erlebnis zu bieten. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen zu einem Synonym für fesselnde Erlebnisse entwickelt. Und Personalized Spatial Audio ist eine wertvolle Ergänzung dazu. Vergessen Sie nicht, unseren detaillierten Vergleich zwischen den AirPods Pro und den AirPods 2 zu lesen.
Lesen Sie mehr:
  • Wie man ein iOS-Update mit mobilen Daten installiert
  • Beste Kopfhörer für das iPhone - Premium und preiswert
  • Was man mit alten und defekten AirPods macht
Leser wie Sie helfen iGeeksBlog zu unterstützen. Wenn Sie über Links auf unserer Website einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr lesen .

Wie personalisiere ich meine AirPods?


Um Ihre AirPods zu personalisieren, können Sie verschiedene individualisierende Schritte unternehmen.

  1. Benennen Sie Ihre AirPods: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf "Bluetooth". Suchen Sie den Namen Ihrer AirPods in der Liste der verfügbaren Geräte und tippen Sie auf das "i"-Symbol neben dem Namen. Gehen Sie dann zu "Name" und geben Sie einen neuen Namen für Ihre AirPods ein.
  2. Ändern Sie die Funktionen der AirPods-Doppel-Taps: Standardmäßig aktiviert ein Doppel-Tap auf den AirPods Siri, aber Sie können dies ändern. Gehen Sie dazu wieder in die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone, tippen Sie auf "Bluetooth" und suchen Sie den Namen Ihrer AirPods. Tippen Sie erneut auf das "i"-Symbol und wählen Sie dann "Linker AirPod" oder "Rechter AirPod". Hier können Sie verschiedene Optionen für den Doppel-Tap auswählen, wie beispielsweise das Überspringen zum nächsten Lied oder das Anhalten oder Fortsetzen der Wiedergabe.
  3. Passen Sie die Audioeinstellungen an: In den Einstellungen können Sie auch die Audioeinstellungen Ihrer AirPods anpassen. Gehen Sie dazu in die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf "Musik". Scrollen Sie nach unten und suchen Sie die Abschnitt "Wiedergabe" und "Kopfhörer & Sicherheit". Hier können Sie verschiedene Einstellungen wie die Equalizer-Einstellungen, die Lautstärkebegrenzung und die Audioausgabeoptionen anpassen.
  4. Verwenden Sie individuelle Ohrpassstücke: Wenn die standardmäßigen Ohrpassstücke der AirPods nicht perfekt passen, können Sie individuelle Ohrpassstücke verwenden. Es gibt verschiedene Unternehmen, die maßgeschneiderte Ohrpassstücke für AirPods anbieten. Diese werden in Ihr Ohr eingepasst und bieten einen besseren Halt und eine bessere Klangqualität.
  5. Verwenden Sie individuelle AirPods-Hüllen: Es gibt auch verschiedene Arten von AirPods-Hüllen auf dem Markt, die Ihre AirPods personalisieren können. Sie können Hüllen in verschiedenen Farben oder mit Mustern nutzen, um Ihre AirPods einzigartig zu machen und vor Kratzern oder Beschädigungen zu schützen.

Durch diese personalisierenden Schritte können Sie Ihre AirPods an Ihre Vorlieben und Bedürfnisse anpassen und sie zu einem einzigartigen und individuellen Zubehör für Ihr iPhone machen.

Wie füge ich AirPods zu meiner Apple ID hinzu?


Um AirPods zu deiner Apple ID hinzuzufügen, folge bitte den untenstehenden Schritten:

  1. Stelle sicher, dass deine AirPods vollständig aufgeladen sind und sich in der Nähe deines iPhones befinden.
  2. Öffne die Bluetooth-Einstellungen auf deinem iPhone. Du kannst dies tun, indem du auf Einstellungen > Bluetooth tippst.
  3. Vergewissere dich, dass Bluetooth auf deinem iPhone aktiviert ist. Tippe auf den Schalter neben "Bluetooth", um ihn einzuschalten, falls er noch nicht aktiviert ist.
  4. Öffne das Ladecase deiner AirPods und halte es in der Nähe deines iPhones.
  5. Drücke die Taste auf der Rückseite des Ladecase, bis die LED-Leuchte am Ladecase weiß blinkt. Dies zeigt an, dass die AirPods im Pairing-Modus sind.
  6. Gehe zurück zur Bluetooth-Einstellungen auf deinem iPhone und du solltest deine AirPods unter "Meine Geräte" aufgelistet sehen.
  7. Tippe auf den Namen deiner AirPods. Dadurch wird die Verbindung zwischen deinem iPhone und den AirPods hergestellt. Du erhältst auch eine Popup-Benachrichtigung auf deinem iPhone, die dich auffordert, deine AirPods mit deiner Apple ID zu verbinden. Tippe auf "Verbinden", um fortzufahren.
  8. Befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Verbindungsprozess abzuschließen. Dies kann beinhalten, dass du deinen iCloud-Account eingibst oder dich mit Touch ID oder Face ID authentifizierst.

Nach Abschluss dieser Schritte sind deine AirPods erfolgreich mit deiner Apple ID und deinem iPhone verbunden. Du kannst sie nun drahtlos mit deinem iPhone und anderen Apple-Geräten nutzen.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen bieten praktische Hilfestellungen und Tipps:
Thema: Einrichten von personalisiertem Raumklang für AirPods in iOS 17

Similar threads: Einrichten von personalisiertem Raumklang für AirPods in iOS 17

Das ANC funktionert nach personalisierter 3D Audio Einrichtung nicht: Hi , nachdem ich das personalisierte 3d Audio eingerichtet habe funktioniert das ANC NICHT MEHR! Weiß jemand warum und was ich machen kann Lg...
iPhone einrichten scheitert an fehlendem iOS 17.4.1 Update: Hallo zusammen, ich komme bei der Einrichtung meines neuen iPhones (15 Pro) nicht weiter. Gleich zu Beginn muss ich ein Softwareupdate auf iOS...
iOS Update hängt sich in der Einrichtung des iPhones auf: Iphone 15 Pro möchte innerhalb der Einrichtung das neue iOS Update durchführen und hängt sich immer auf. Der Ladebalken hängt immer an der selben...

GMX Account in Mail einrichten

in iPhone Allgemein
GMX Account in Mail einrichten: Ich versuche verzweifelt meinen GMX Account in Mail auf einem iPhone 14 Pro einzurichten. Pop/Imap ist in den GMX einstellungen aktiviert. Komme...
iPad Pro Ordner einrichten: Wie kann ich auf iPad Pro Ordner zur Ablage von e-mails einrichten? 6.4.24 255564599
Telekom Mobilfunk Einrichtung funktioniert nicht: Apple Watch Ultra 2 Telekom.de Bitte warten sie bis die Seite geladen ist Dieser Vorgang sollte nur wenige Sekunden dauern 255560304
Zurück
Oben