iMac Finder Darstellungsoptionen ordnerübergreifend anpassen

Diskutiere, Finder Darstellungsoptionen ordnerübergreifend anpassen in iMac Forum forum; Liebe Community, Nach längerer Recherche und etlichen Versuchen wende ich mich nun an Euch. Das...
iMac
S
S.
User
  • Finder Darstellungsoptionen ordnerübergreifend...
  • #1
Liebe Community,

Nach längerer Recherche und etlichen Versuchen wende ich mich nun an Euch. Das Problem sieht folgendermaßen aus:

Ich würde gerne die Darstellungsoptionen im Finder anpassen. Das möchte ich jedoch nicht nur für einzelne Ordner oder Unterordner machen, sondern für den gesamten Finder.

Auch über Finder > Darstellung > Darstellungsoptionen einblenden > als Standard verwenden funktioniert das nicht. Lediglich ein Ordner wird angepasst, die restlichen Unterordner bleiben in der ursprünglichen Darstellungsoption.

Das ist gerade deshalb nervig, weil bei eine höheren Anzahl an vorhandenen Ordnern und Unterordnern die einzelne Anpassung jedes einzelnen Ordners für die entsprechende Darstellungsform sehr mühsam ist. Gibt es keine Standardisierungsmöglichkeit?

Über Tipps und Hilfestellungen würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße

Sameeed

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:
  • Finder Darstellungsoptionen ordnerübergreifend...
  • #2
Hallo Sameeed,

Es scheint, dass du die Darstellungsoptionen im Finder für alle Ordner standardisieren möchtest. Hier sind einige Schritte, die du unternehmen kannst, um die Darstellungsoptionen systemweit anzupassen:

1.Öffne einen Finder-Fenster:

Öffne einen Finder-Fenster und stelle sicher, dass das Fenster im "Icon View" oder einer anderen Ansicht ist, die du als Standard festlegen möchtest.

2.Darstellungsoptionen anpassen:

Passe die Darstellungsoptionen nach deinen Vorlieben an (z.B. Symbole nach Name sortieren, Rastergröße ändern usw.).

3.Darstellungsoptionen als Standard festlegen:

  • Gehe zu "Darstellung" in der Menüleiste und wähle "Darstellungsoptionen einblenden".
  • Passe die Darstellungsoptionen nach deinen Vorlieben an.
  • Klicke unten auf "Als Standard verwenden".
4.Dialogfeld "Ordner anwenden auf":

Ein Dialogfeld wird erscheinen und dich fragen, ob du diese Einstellungen nur für diesen Ordner anwenden möchtest oder für alle Ordner mit einer ähnlichen Ansicht. Wähle die Option "Alle Fenster".

5.Überprüfe die Einstellungen:

Öffne nun andere Finder-Fenster, um sicherzustellen, dass die Darstellungsoptionen für alle Fenster übernommen wurden.

Beachte, dass dies normalerweise für den Benutzer und den Computer gespeichert wird, aber es kann einige spezifische Fälle geben, in denen es möglicherweise nicht wie erwartet funktioniert.

Wenn dies nicht funktioniert oder du spezifischere Anpassungen benötigst, könntest du auch alternative Finder-Erweiterungen oder Apps von Drittanbietern in Betracht ziehen, die erweiterte Anpassungsoptionen für den Finder bieten. Beachte jedoch, dass solche Tools mit Vorsicht verwendet werden sollten und möglicherweise nicht immer mit den neuesten macOS-Versionen kompatibel sind.

Viel Erfolg!

Lieben Gruß

AntonBernad
 
  • Ersteller
  • Finder Darstellungsoptionen ordnerübergreifend...
  • #3
Hallo Lechos,

Das im Schritt 4 genannte Dialogfeld "Ordner anwenden auf" erscheint bei mir leider nicht. Die Option "als Standard festlegen" und "In ... blättern" wendet die ausgesuchte Darstellungsoption lediglich auf die nächste Unterordnereben an, nicht jedoch die übernächste.

Liebe Grüße

Sameeed
 
  • Finder Darstellungsoptionen ordnerübergreifend...
  • #4
Hast du das mal über die Seitenleiste versucht: Finder - Einstellungen - Seitenleiste
 
  • Finder Darstellungsoptionen ordnerübergreifend...
  • #5
Hallo blouson, ich habe keine Ahnung von welcher Meldung du redest. Ohne einen Screenshot, kann ich dir leide nicht helfen. Wie du einen Screenshot machst weißt du sicher

Falls nicht:

  • Standard-Screenshot: CMD+Shift+3
  • Detaillierter-Screenshot: CMD+Shift+4 (beim Detaillierten-Screenshot kannst du nur einen kleinen Teil des Bildschirms mit der Maus auswählen, den du dann "abfotografierst")

Also kannst du dann CMD+Shift+4 drücken und dann diese Meldung "abfotografieren", sodass ich weiß, was ihr beide meint!

Lieben Gruß

AntonBernad
 
  • Finder Darstellungsoptionen ordnerübergreifend...
  • #6
Hallo Lechos,

der "spezifische Fall" ist auch bei mir eingetreten...Das Dialogfeld "Ordner anwenden auf" wollte auch bei mir nicht erscheinen....Gibt es ev. einen Screenshot...?

ziemlich irritiert,

blouson
 
Thema: Finder Darstellungsoptionen ordnerübergreifend anpassen

Similar threads: Finder Darstellungsoptionen ordnerübergreifend anpassen

So finden Sie Ihren Systembericht in macOS Sonoma: Wie macOS Ventura kommt Sonoma mit den Systemeinstellungen als Ersatz für die Systempräferenzen. Damit ist der Mac-Systembericht nicht mehr da, wo...
iPad wird nicht im Finder oder iTunes angezeigt: Da ich mein Passwort vergessen habe, muss ich mein IPad komplett zurücksetzen. Ich habe alle Schritte befolgt und das IPad befindet sich im...
High Sierra

Updates im Finder finden

in Mac OS
Updates im Finder finden: Ein Programm verhindert mit dem Updates die Ausführung. wo werden die Updates im Finder bzw. Library abgespeichert und wo kann man diese löschen...
Catalina

Finder anpassen

in Mac OS
Finder anpassen: wie kann ich auf dem mac im Finder (Finder-Version 10.15.8) mir weitere Infos wie Belichtung, Kameramodell usw in der Listenansicht dauerhaft...
App Einstellungen ist nicht mehr im Homebildschirm zu finden: Die App Einstellungen ist nicht mehr im Homebildschirm zu finden, weil sie gelöscht wurde. Wie kann ich sie wiederherstellen? Mein Onkel hat auf...
Uhrzeit einer Sprachaufnahme finden: Ich möchte wissen, zu welcher Uhrzeit ich eine Sprachmemo aufgezeichnet habe. Wenn ich die Memo in den Dateien sichern, steht unter „erstellt“ nur...
Zurück
Oben