Fotos auf dem iPhone verschwinden einfach, obwohl genug Speicher da ist

Diskutiere, Fotos auf dem iPhone verschwinden einfach, obwohl genug Speicher da ist in iOS Apps forum; Ich habe den Speicherplatz für iCloud nun erweitert (bezahlt) und nun werden die Fotos die ich...
K
k.
User
  • Fotos auf dem iPhone verschwinden einfach...
  • #1
Ich habe den Speicherplatz für iCloud nun erweitert (bezahlt) und nun werden die Fotos die ich auf meinem iPhone gemacht habe (256 GB, ausreichend Speicher) anscheinend gelöscht und sind einfach weg. Was kann ich tun? Wo können die Fotos sein?

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Wenn du nach bewährten Lösungen und Anleitungen suchst, sind diese Artikel empfehlenswert:
  • Fotos auf dem iPhone verschwinden einfach...
  • #2
Bitte beachte:
  1. bitte überprüfe deine Einstellungen - Fotos - iCloud-Fotos - iCloud-Fotos - Laden und Originale behalten
  2. abhängig von der Größe und Anzahl der Fotos kann es mehrere Stunden dauern bis die Fotos synchronisiert wurden.
 
  • Ersteller
  • Fotos auf dem iPhone verschwinden einfach...
  • #3
Hallo, danke für die Info, aber das habe ich schon gemacht. Auch in der iCloud tauchen bestimmte Fotos nicht mehr auf, die ich aber aktiv nie gelöscht habe. Die Funktion laden und Originale behalten ist da aktiviert.
 
  • Fotos auf dem iPhone verschwinden einfach...
  • #4
Bitte überprüfe den Ladevorgang der Fotos hier:
Fotos - Alle Fotos - ganz unten: wie viele Fotos sind mit der iCloud synchronisiert? Wie viele Fotos sollten es ingesamt sein?
 
  • Ersteller
  • Fotos auf dem iPhone verschwinden einfach...
  • #5
Derzeit sind es ca. 1.800, es müssten aber deutlich mehr sein. Vllt so 3000-4000, vllt auch etwas mehr. Es fehlen auch teilweise Bilder vom letzten November von einer Reise, wo die letzten drei Tage nicht mehr in Fotos auftauchen, die anderen Bilder aber schon. Ich verstehe nicht, wo diese dann hin verschwunden sind und warum. Aktiv wurden diese nie von mir gelöscht. Das IPhone selbst hatte zu jedem Zeitpunkt genug Speicherkapazität, die iCloud wurde diesen Sommer upgegraded und seitdem gibt es die Probleme.
 
  • Fotos auf dem iPhone verschwinden einfach...
  • #6
4000 Fotos = zirka 25 GB Speicherkapazität. Du hattest also im letzten November mindestens 50 GB in der iCloud? Und jetzt?
 
  • Ersteller
  • Fotos auf dem iPhone verschwinden einfach...
  • #7
Ne ich hatte im November die 5 gb in der icloud mit dem Hinweis den Speicher abzugraden und mein iPhone hat 256 gb Speicher und da waren zu dem Zeitpunkt ohne weiteres über 200 gb frei. Das Update auf 50 gb erfolgte im Sommer diesen Jahres. Ende Juni. Uns seitdem gibt es die Probleme.
 
Thema: Fotos auf dem iPhone verschwinden einfach, obwohl genug Speicher da ist

Similar threads: Fotos auf dem iPhone verschwinden einfach, obwohl genug Speicher da ist

Von iPhone gelöschte Fotos verschwinden auch aus iCloud: Hallo zusammen. Ich hab schon ewig ein IPhone und bin auch glücklich damit. Aber ich habe nun doch eine Frage und ich hoffe, ihr könnt mir da...
Fotos aus mehreren Fotomediatheken auf iPhone übertragen: Hallo Apple-Community, ich würde gerne Inhalte (Fotos & Videos) aus mehreren Fotomediatheken vom Mac auf mein iPhone spielen. Das ganze möchte...
iCloud-Fotos auf Notebook Windows 11 synchronisiert nicht mit iCloud/iPhone X mit iOS 16.7.8: Auf meinem Notebook (Windows 11) habe ich ca. 65.400 Fotos (ca. 312GB) auf meinen iCloud-Foto Drive gezogen - aber auf meinem Handy (iPhone X mit...
iPhone-Fotos sind doppelt auf Windows Computer: Hallo, ich habe festgestellt, dass, wenn ich die iPhone-Fotos auf einem Windows-Laptop importieren möchte, ich die Fotos doppelt sehe und zwar...
iPhone 15 Pro Fotos zu dunkel und kontrastreich im Vergleich zum iPhone 12 Pro: Da ich Architektur fotografiere und damit einen Instagramkanal betreibe, ist mir aufgefallen, dass die Einstellungen für die Bildoptimierung beim...
Fotos sind von iPhone verschwunden: Hallo, ich habe vor ein paar Tagen mein Handy von meinem mac book aus mit der app wo ist gelöscht „gerät löschen“, da es verloren gegangen ist...
Zurück
Oben