Gerücht zum iPhone 17: Apple entwickelt neue Antireflexions-Display-Technologie

Diskutiere, Gerücht zum iPhone 17: Apple entwickelt neue Antireflexions-Display-Technologie in iPhone News forum; Ein neues Gerücht besagt, dass Apple Milliarden in eine neue Beschichtungstechnologie für...
  • Gerücht zum iPhone 17: Apple entwickelt neue...
Ein neues Gerücht besagt, dass Apple Milliarden in eine neue Beschichtungstechnologie für zukünftige iPhone-Displays investiert hat. Diese Technologie würde angeblich zukünftige iPhone-Displays "kratzfester" machen und eine neue Antireflexionsschicht hinzufügen, aber sie wird nicht für das iPhone 16 in diesem Jahr fertig sein.

Gerücht zum iPhone 17: Apple entwickelt neue Antireflexions-Display-Technologie


iPhone 17: Neue Display-Gerüchte


Das Gerücht stammt von dem Account Instant Digital auf Weibo, der schon früher genaue Informationen über kommende iPhone-Ankündigungen verbreitet hat. Angeblich hat Apple ein Gerät entwickelt, das das iPhone-Display mit einer "superharten" Antireflexionsschicht versieht, die auch kratzfester ist als bisher.

Dem Gerücht zufolge wurde die Technologie erst kürzlich an Apples Partner in der Lieferkette in China übergeben. Dies lässt vermuten, dass sie nicht rechtzeitig zum Start des iPhone 16 in ein paar Monaten fertig sein wird, sondern Apple stattdessen ein Debüt mit der iPhone 17-Serie im Jahr 2025 anstrebt.

Das vollständige Gerücht (aus dem Chinesischen übersetzt):

Apple gab Milliarden für Beschichtungsanlagen in Japan aus, die nun an die chinesische Lieferkette übergeben wurden, aber die iPhone 16-Serie kann nicht mithalten. Das äußere Glas der iPhone 17-Serie wird mit einer superharten
Im Moment verfügt das iPhone-Display über das, was Apple Ceramic Shield nennt, das erstmals mit dem iPhone 12 im Jahr 2020 eingeführt wurde. Ceramic Shield wurde von Apple und Corning entwickelt, das durch Apples Advanced Manufacturing Fund finanziert wurde.

Was das heutige neue Gerücht beschreibt, klingt ähnlich wie Cornings Gorilla Glass Armor, das Anfang des Jahres mit dem Samsung Galaxy S24 Ultra vorgestellt wurde. Unsere Freunde von 9to5Google bezeichneten es als "das erste wirklich große Upgrade, das wir seit langem gesehen haben" für Smartphone-Glas. Gorilla Glass Armor reduziert die Reflexion um bis zu 75 % und bietet zusätzlichen Schutz vor Kratzern und anderen Schäden.

Angesichts der bestehenden Partnerschaft zwischen Apple und Corning ist es wahrscheinlich, dass einige Aspekte von Gorilla Glass Armor irgendwann auch auf das iPhone-Display kommen werden. Aber wenn man den heutigen Gerüchten Glauben schenkt, könnte das erst mit dem iPhone 17 im nächsten Jahr passieren.

(h/t MacRumors)

Folgen Sie Chance: Threads, Twitter, Instagram, und Mastodon.

Zusammenfassung


  • Apple investiert Milliarden in neue Display-Beschichtungstechnologie für zukünftige iPhones.
  • Die Technologie soll Displays kratzfester machen und eine neue Anti-Reflexionsschicht hinzufügen.
  • Die Technologie wird voraussichtlich nicht rechtzeitig für das iPhone 16 verfügbar sein, sondern erst für das iPhone 17 im Jahr 2025.
  • Die Beschreibung der Technologie ähnelt Cornings Gorilla Glass Armor, das erst kürzlich auf dem Markt erschien.
  • Es wird spekuliert, dass Aspekte des Gorilla Glass Armor möglicherweise erst im iPhone 17 zum Einsatz kommen.


 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
Thema: Gerücht zum iPhone 17: Apple entwickelt neue Antireflexions-Display-Technologie

Similar threads: Gerücht zum iPhone 17: Apple entwickelt neue Antireflexions-Display-Technologie

Neueste Apple-Gerüchte: 14-Zoll-iPad-Fähigkeiten; iPhone 15 Pro Thunderbolt; Apple Watch-Kopplung: Die neuesten Apple-Gerüchte des Twitter-Accounts @analyst941 beinhalten iPadOS 17-Funktionen, die auf größere iPads ausgerichtet sind. Sie deuten...
Gerüchten zufolge wird es das iPhone 16 in mehreren neuen Farben geben: Hier ist die Liste: Während das iPhone 16 keine dramatischen Design-Änderungen aufweisen wird, plant Apple angeblich, die Farbauswahl aufzumischen. Einem neuen...
Gerücht: Die ultradünnen Ränder des iPhone 16 Pro erweisen sich als Herausforderung für die Produktion: Man munkelt, dass das iPhone 16 Pro und das iPhone 16 Pro Max größere Displays als je zuvor haben werden. Ein neuer Bericht über die Lieferkette...
Gerüchten zufolge wird das iPhone 16 Pro eine farbige Glasrückseite für Space Black, Rose und mehr haben: Die Gerüchte um das iPhone 16 Pro reißen nicht ab, und das neueste betrifft eine Änderung des Rückseitenglases. Einem Weibo-Beitrag zufolge (via...
iPhone 16 Pro Gerüchte: Neue Farben, Details zum Aufnahmeknopf und Dummy-Geräte: Zwei iPhone 16 Pro Gerüchte sind über Nacht aufgetaucht und geben uns einen möglichen Ausblick auf das, was im Herbst kommen wird. Der erste ist...
Gerücht: iPhone 16 soll dank neuer Neural Engine ultraschnelle KI-Leistung bieten: Gerüchten zufolge wird iOS 18 eine Reihe neuer KI-Funktionen enthalten, und Apple bereitet angeblich Hardware-Upgrades für das iPhone 16 vor, die...
Zurück
Oben