Gerüchte deuten darauf hin, dass iOS 18 eine neue, auf visionOS basierende Oberfläche erhalten wird, aber das scheint unwahrscheinlich

Diskutiere, Gerüchte deuten darauf hin, dass iOS 18 eine neue, auf visionOS basierende Oberfläche erhalten wird, aber das scheint unwahrscheinlich in iPhone News forum; Es ist schon eine Weile her, dass Apple umfassende Änderungen an der iOS-Designsprache...
  • Gerüchte deuten darauf hin, dass iOS 18 eine...
Es ist schon eine Weile her, dass Apple umfassende Änderungen an der iOS-Designsprache vorgenommen hat. Stattdessen hat das Unternehmen langsam bestimmte Teile des Systems verändert - wie zum Beispiel den Sperrbildschirm mit iOS 16. Doch nun deutet ein skeptisches Gerücht darauf hin, dass iOS 18 ein neues Design haben wird, das von der visionOS-Benutzeroberfläche inspiriert ist.

Wird iOS 18 eine neue Oberfläche haben, die auf visionOS basiert?


Ein Bericht von The Verifier behauptet, dass iOS 18, das nächste große Update des iPhone- und iPad-Betriebssystems, visuelle Elemente von visionOS enthalten wird. Obwohl visionOS eindeutig von iOS inspiriert ist, haben die in Vision Pro gezeigten Elemente rundere Ecken, Schatten und Tiefe, da die Fenster immer schwebend sind und einen komplexen Hintergrund überlagern.

Die Website verwendet tvOS 17.2 als Beispiel für diesen Übergang, da das Update eine aufgefrischte Apple TV-App mit einer neuen schwebenden Seitenleiste enthüllte - ähnlich dem, was Nutzer in visionOS-Apps finden können. Die iPhone-App hat jedoch trotz der jüngsten Updates immer noch ihre eigene Designsprache.

Es ist wichtig, diesen Bericht mit Vorsicht zu genießen - zumal The Verifier eine gemischte Erfolgsbilanz hat, wenn es um Gerüchte geht. Mark Gurman von Bloomberg berichtete kürzlich, dass iOS 18 "ambitionierte Änderungen rundherum" haben wird, aber es ist unklar, ob sich diese Änderungen auf eine neue Benutzeroberfläche oder nur auf die neuen KI-basierten Funktionen beziehen, die dieses Jahr kommen.

9to5Macs Meinung

Auch wenn alle Apple-Betriebssysteme viele Gemeinsamkeiten aufweisen, hat das Unternehmen seine Designsprache immer sehr konsequent beibehalten. Zum Beispiel hat iOS nie runde Icons wegen watchOS oder Icons mit Schatten und Tiefe wegen macOS Big Sur bekommen.

Ich glaube schon, dass an dem Bericht etwas dran ist, aber es geht nicht um iOS. Es geht um tvOS. Das Beispiel der neuen Apple TV-App in tvOS 17.2 ist ein großartiges Beispiel für etwas, das von der visionOS-Oberfläche inspiriert wurde. Und wenn man bedenkt, dass tvOS auf viel größeren Bildschirmen läuft, würde es Sinn machen, es in mancher Hinsicht visionOS ähnlicher zu machen.

Neue Apple TV-App


Wie sieht es mit Ihnen aus? Was halten Sie von diesem Gerücht? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Lies auch



 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Das sollte dir weiterhelfen:
Thema: Gerüchte deuten darauf hin, dass iOS 18 eine neue, auf visionOS basierende Oberfläche erhalten wird, aber das scheint unwahrscheinlich

Similar threads: Gerüchte deuten darauf hin, dass iOS 18 eine neue, auf visionOS basierende Oberfläche erhalten wird, aber das scheint unwahrscheinlich

Gerücht: iPhone 16 soll dank neuer Neural Engine ultraschnelle KI-Leistung bieten: Gerüchten zufolge wird iOS 18 eine Reihe neuer KI-Funktionen enthalten, und Apple bereitet angeblich Hardware-Upgrades für das iPhone 16 vor, die...
iPhone 16 Schaltpläne bestätigen Gerüchte über vertikal ausgerichtete Rückkameras: Schon vor der Vorstellung des iPhone 15 gab es Gerüchte, dass das iPhone 16 ein neues rückwärtiges Kameramodul erhält, bei dem die Linsen vertikal...
Tim Cook kündigt Apple AI-Ankündigungen "später in diesem Jahr" an, inmitten von iOS 18-Gerüchten: Während der heutigen Telefonkonferenz zu den Quartalsergebnissen äußerte sich Apple-CEO Tim Cook in einer seltenen Äußerung zur Zukunft der...
Details zur Vision Pro-Einführung, iPhone-Kamera-Upgrades, AirTag 2-Gerüchte: Benjamin und Chance besprechen Apples Ankündigung von Vision Pro Vorbestellungen und Startdaten und gehen der Frage nach, was wir noch nicht...
Gerüchten zufolge wird die nächste Generation der Apple Watch nicht mehr mit bestehenden Armbändern kompatibel sein: Apple bereitet sich angeblich wieder einmal auf eine große Änderung der Apple Watch vor. Einem neuen Gerücht von dieser Woche zufolge wurde das...
Gerüchten zufolge soll das iPhone 16 wieder vertikal ausgerichtete Kameras erhalten, wahrscheinlich für räumliche Videos: Bereits im Mai wurde berichtet, dass das iPhone 16 einen vertikal ausgerichteten Kamerabuckel erhalten würde, ähnlich wie das iPhone 12. Ein neues...
Zurück
Oben