Gerüchten zufolge wird das iPhone 16 Pro eine farbige Glasrückseite für Space Black, Rose und mehr haben

Diskutiere, Gerüchten zufolge wird das iPhone 16 Pro eine farbige Glasrückseite für Space Black, Rose und mehr haben in iPhone News forum; Die Gerüchte um das iPhone 16 Pro reißen nicht ab, und das neueste betrifft eine Änderung des...
  • Gerüchten zufolge wird das iPhone 16 Pro eine...
Die Gerüchte um das iPhone 16 Pro reißen nicht ab, und das neueste betrifft eine Änderung des Rückseitenglases. Einem Weibo-Beitrag zufolge (via ShrimpApplePro ) könnte Apple das benutzerdefinierte Dual-Ion-Exchange-Glas-Verfahren für das Premium-Modell in diesem Herbst einführen.

Das Gerücht spiegelt auch die Farbgerüchte zum iPhone 16 Pro wider: Space Black, Grau, Weiß und Rosa. Gepaart mit dem heutigen Glasgerücht haben wir vielleicht eine bessere Vorstellung davon, wie das Glas auf der Rückseite des iPhone 16 Pro aussehen wird.

Apple verwendet die Technik des farbigen Rückglases bereits bei der iPhone 15-Reihe. Dadurch kann man quasi durch die Glasschicht hindurchsehen, mit einem farbigen, eisähnlichen Effekt.

"Das innovative neue Design zeichnet sich durch ein Glas auf der Rückseite aus, in das Farbe eingearbeitet ist", sagt Apple über das iPhone 15. "Ein speziell entwickeltes duales Ionenaustauschverfahren für das Glas und ein Gehäuse aus raumfahrttauglichem Aluminium machen das iPhone 15 unglaublich robust."

Das iPhone 16 Pro wird natürlich auf einen Titanrahmen setzen, nicht auf Aluminium, wie das iPhone 15 Pro heute.

Apple erklärt weiter, wie die Glastechnik des iPhone 15 zustande kommt, die Gerüchten zufolge auch beim iPhone 16 Pro zum Einsatz kommen wird:

"Feinste Metallionen betten die Farbe in das Glas ein - mit einer einzigartigen Formulierung für jede Farbe. Dann wird das Glas mit nanokristallinen Partikeln poliert und geätzt, um eine strukturierte, matte Oberfläche zu erzeugen."

Das iPhone 15 Pro ist in den Farben Schwarz, Weiß, Blau und Natur erhältlich und verfügt über eine strukturierte, matte Glasrückseite.

Während das iPhone 15 Glasdesign einen einzigartigen Look bietet, bewirbt Apple das Glas der iPhone 15 Pro Rückseite als das haltbarste. Aus diesem Grund müssen wir weitere Informationen zu diesem Thema abwarten, bevor wir ihm eine gewisse Wahrscheinlichkeit zuordnen können. Dennoch klingt es nach einer Möglichkeit, wie Apple das Design des iPhone 16 Pro von dem des iPhone 15 Pro unterscheiden könnte.

Gerüchten zufolge wird das iPhone 16 Pro eine farbige Glasrückseite für Space Black, Rose und mehr haben


Mehr



Zusammenfassung


  • Apple könnte das iPhone 16 Pro mit dem speziellen Dual-Ion-Exchange-Glass-Verfahren ausstatten.
  • Das Glas auf der Rückseite des iPhone 16 Pro könnte in den Farben Space Black, Grau, Weiß und Rose erhältlich sein.
  • Das iPhone 15 verwendet eine Technik mit farbigem Glas auf der Rückseite.
  • Das iPhone 16 Pro wird einen Titanrahmen anstelle von Aluminium haben.
  • Das iPhone 16 Pro könnte eine strukturierte, matte Oberfläche auf der Rückseite haben.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dich bei der Umsetzung unterstützen:
Thema: Gerüchten zufolge wird das iPhone 16 Pro eine farbige Glasrückseite für Space Black, Rose und mehr haben

Similar threads: Gerüchten zufolge wird das iPhone 16 Pro eine farbige Glasrückseite für Space Black, Rose und mehr haben

Gerüchten zufolge wird es das iPhone 16 in mehreren neuen Farben geben: Hier ist die Liste: Während das iPhone 16 keine dramatischen Design-Änderungen aufweisen wird, plant Apple angeblich, die Farbauswahl aufzumischen. Einem neuen...
Gerücht: Die ultradünnen Ränder des iPhone 16 Pro erweisen sich als Herausforderung für die Produktion: Man munkelt, dass das iPhone 16 Pro und das iPhone 16 Pro Max größere Displays als je zuvor haben werden. Ein neuer Bericht über die Lieferkette...
iPhone 16 Pro Gerüchte: Neue Farben, Details zum Aufnahmeknopf und Dummy-Geräte: Zwei iPhone 16 Pro Gerüchte sind über Nacht aufgetaucht und geben uns einen möglichen Ausblick auf das, was im Herbst kommen wird. Der erste ist...
Gerücht zum iPhone 17: Apple entwickelt neue Antireflexions-Display-Technologie: Ein neues Gerücht besagt, dass Apple Milliarden in eine neue Beschichtungstechnologie für zukünftige iPhone-Displays investiert hat. Diese...
Gerücht: iPhone 16 soll dank neuer Neural Engine ultraschnelle KI-Leistung bieten: Gerüchten zufolge wird iOS 18 eine Reihe neuer KI-Funktionen enthalten, und Apple bereitet angeblich Hardware-Upgrades für das iPhone 16 vor, die...
iPhone 16 Schaltpläne bestätigen Gerüchte über vertikal ausgerichtete Rückkameras: Schon vor der Vorstellung des iPhone 15 gab es Gerüchte, dass das iPhone 16 ein neues rückwärtiges Kameramodul erhält, bei dem die Linsen vertikal...
Zurück
Oben