Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?

Diskutiere, Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten? in Apple Vision Pro Forum forum; Ich habe gestern Apple Vision Pro gekauft und etwa 3 Stunden lang mit mehreren Pausen verwendet...
N
N.
User
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #1
Ich habe gestern Apple Vision Pro gekauft und etwa 3 Stunden lang mit mehreren Pausen verwendet. Mein Tag endete gestern mit einer Migräne und heute bin ich auch mit einer aufgewacht und meine Augen fühlen sich erschöpft an. Ich habe angefangen online zu suchen, ob AVP zu Kopfschmerzen führen kann, anscheinend kann es das. Nun frage ich mich, ob das in Zukunft ein Problem sein wird, denn solange ich das Produkt noch zurückgeben kann, möchte ich keine falsche Entscheidung treffen. Ich hatte schon andere VR-Headsets und AR-Brillen, aber ich erinnere mich nicht daran, danach Kopfschmerzen gehabt zu haben.

Das nächste Problem ist, dass die Durchleitung absolut schrecklich aussieht. Es ist sehr schwer, irgendetwas auf meinem iPhone oder meiner Apple Watch zu lesen. Ich habe eine perfekte Sicht, aber durch AVP zu sehen ist überhaupt nicht gut.

Die Blendung der Linsen in dunklen Umgebungen ist schrecklich. Wenn man einen Film in einer dunklen Umgebung anschaut, resultiert dies in einer sehr unangenehmen Lichtreflexion, die den Zweck der Nutzung von AVP für Streaming-Inhalte zunichte macht.

Ich verstehe nicht, warum einige Rezensenten auf YouTube von der 3D/VR-Erfahrung schwärmen, für mich fühlt es sich an, als würde ich Inhalte mit 320-480p Auflösung anschauen, die bis zum Maximum gestreckt sind. Bei 4k hätte ich gedacht, dass ich gestochen scharfe Inhalte sehen würde, aber das sehe ich nicht bei speziell für 3D/VR entwickelten Inhalten.

Meinem Verständnis nach sollte AVP mit einer Vielzahl von iPad-Apps verfügbar sein, aber bisher konnte ich nur etwa 20% meiner verwendeten Apps herunterladen, die ich normalerweise auf dem iPad habe.

Es gibt Dinge an AVP, die einfach unglaublich sind. Dies ist das erste Headset, das wirklich großartige Lautsprecher hat, die Bildqualität sieht fantastisch aus, solange sie nicht mit dem zuvor Gesagten in Verbindung stehen. Es fühlt sich sehr futuristisch an, weil es heute nichts gibt, das das bietet, was AVP bietet. Leider fühlt sich das Gerät, für das ich fast 4100 Dollar bezahlt habe, wie ein Gerät an, das noch viel Arbeit benötigt und den Preis überhaupt nicht wert ist.

Ich habe es jetzt genau 24 Stunden lang gehabt und überlege, es heute zurückzugeben. Ja, Apple muss sich wirklich darauf konzentrieren, AVP weiterzuentwickeln, aber möchte ich 4100 Dollar ausgeben, nur um darauf zu warten, dass das Gerät irgendwann den Preis rechtfertigt? Ich habe mich davor zurückgehalten, Quest 3 zu kaufen und auf den AVP-Release gewartet, weil ich dachte, dass ich mit Quest 3 wahrscheinlich Probleme haben würde, die AVP wahrscheinlich nicht haben würde, da Quest 3 LCD-Technologie nutzt. Aber ich lag falsch, die genauen Gründe, aus denen ich Quest 3 vermied, habe ich jetzt mit AVP. Ich habe einfach das Gefühl, dass ich der Werbung aufgesessen bin, anstatt der Realität.
 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Wenn du nach bewährten Lösungen und Anleitungen suchst, sind diese Artikel empfehlenswert:
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #2
Dinge können erstaunlich sein, ohne perfekt zu sein. An diesem Punkt kaufen die Leute nicht mehr "blind". Es gibt Unmengen an Informationen hier und anderswo, die jeden erdenklichen Blickwinkel und jede Meinung zu der Realität/Einschränkungen im Vergleich zur vor dem Start gemachten Hype und unrealistischen Erwartungen abdecken. Wer sind diese Leute, die ein 4.000-Dollar-Gerät kaufen, ohne zuvor eine Google-Suche oder eine kostenlose Demo durchzuführen?
 
  • Ersteller
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #3
Ich habe recherchiert, hauptsächlich indem ich YouTube-Videos angesehen habe, und zu 99% waren sie sehr positiv, mit einigen kleinen Negativpunkten. Ich habe nicht nach genauen Informationen über das Headset gesucht, da ich nicht wusste, welche genauen Probleme es gab. Als ich Kopfschmerzen hatte, habe ich gegoogelt und festgestellt, dass einige Leute darüber berichten. Was die Durchleitung betrifft, war die Reaktion größtenteils positiv, aber jetzt denke ich, der Grund dafür ist, dass trotz der Schwierigkeiten, ist es immer noch besser als andere. In Bezug auf das Filmeschauen haben viele berichtet, dass Apple keine Aufnahmen erlaubt, aber ihre Erfahrung war positiv. Ich habe auf YouTube niemanden gesehen, der über Blendeffekte der Linse gesprochen hat.
 
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #4
Interne Linsenreflexion ist real und wird hier mehrfach erwähnt. Persönlich habe ich meinem Gehirnfilter einfach erlaubt, sich daran zu gewöhnen, und jetzt bemerke ich es kaum noch. Man kann es auch etwas reduzieren, indem man eine etwas hellere Umgebung verwendet (Hintergrundbild). Probiere es einfach aus.

Deine Punkte sind alle gültig und nur du kannst entscheiden, ob du damit leben kannst. Ein dummer 4K-Kauf sollte Spaß machen (unter Berücksichtigung von Vor- und Nachteilen). Wenn es jedoch keinen Spaß macht, kannst du es zurückgeben.
 
  • Ersteller
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #5
Das ich jetzt versuche damit umzugehen, aber meine Freude mit AVP wird gerade von einer Migräne gehemmt, woraufhin ich nicht sicher bin, ob dies auf AVP zurückzuführen ist oder nur ein Zufall ist. Etwas, worüber ich ein bisschen verärgert bin, ist die Tatsache, dass ich gestern im Apple Store meine genaue Absicht für AVP beschrieben habe, indem ich deutlich gesagt habe, dass ich auf meinem Bett in einem dunklen Raum Filme auf einem viel größeren Bildschirm in einer dunklen Umgebung schauen und keine Probleme haben möchte, wie ich sie mit früheren VR-Headsets hatte. Er hätte mir eigentlich von Blendeffekten erzählen sollen, ehrlich gesagt hätte ich meine Abholbestellung storniert. Diese Blendeffekte belasten meine Augen noch mehr und verursachen Ermüdung. Generell ziehe ich dunkle Räume und Umgebungen vor, da Licht oft zu Migräne führt. Es macht keinen Sinn, meine Augen dem Licht auszusetzen und am Ende trotzdem eine Migräne zu haben. Meiner Meinung nach hat Apple das beste VR/AR-Headset geliefert, aber leider ist es nicht für jeden geeignet und ich könnte zu der Gruppe gehören, für die dieses Gerät nicht geeignet ist.
 
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #6
Warum wartest du nicht wenigstens eine Woche, da du 15 Tage Zeit hast, es zurückzugeben? Probierst du verschiedene Linsen aus? Vielleicht ist der Trageriemen der Grund für die Kopfschmerzen?

Gib ihm etwas Zeit und wenn es dir nicht gefällt, kannst du es zurückgeben.
 
  • Ersteller
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #7
Ich muss wahrscheinlich bis zum nächsten Wochenende warten, da diese Migräne nicht verschwindet. Sie hat gestern während meiner Arbeitszeit angefangen. Ich habe bereits Medikamente dagegen eingenommen, aber sie ist immer noch da. Ich kämpfe seit Großteil meines Lebens mit Migräne, aber Botox war die beste Behandlung, deshalb hatte ich im letzten Jahr vergessen, wie schlimm sie werden können, bis jetzt. Ich kann es mir nicht erlauben, mit meiner Arbeit Migräne zu haben.
 
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #8
Ich habe meinen AVP 3 Tage lang benutzt und hatte 5 Tage lang Kopfschmerzen. Am 4. Tag habe ich das Gerät zurückgegeben.
 
  • Ersteller
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #9
Oh Mist, davor habe ich Angst, denn meine Migräne hält seit gestern an und lässt nicht nach. Ich erinnere mich nicht daran, jemals solch eine lange Migräne gehabt zu haben.
 
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #10
Denkst du, dass es mit deiner Fitness zusammenhängt oder mag dein Körper einfach kein VR?
 
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #11
Es ist wahrscheinlich am besten, es zurückzugeben, bis die Watch / iPad / iPhone Continuity zu AVP kommt. Es gibt keine Möglichkeit, dass sie es nicht schaffen können. Dies ist eine wichtige Funktion im Ökosystem, mit der wir praktisch mit AVP / Mac-Funktionalität angeteasert wurden. Wenn sie es allein mit der Software nicht schaffen können, wird es definitiv ein Verkaufsargument für zukünftige Modelle sein.
 
  • Ersteller
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #12
Ja, ich vermisse definitiv diese Kontinuitätsfunktion, besonders wenn ich etwas von meinem iPhone benötige, während ich einen Kopfhörer und eine Apple Watch trage. Ich kann es entsperren, ohne den Code manuell eingeben zu müssen.
 
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #13
Du solltest auch Apple Support kontaktieren, da sie jegliche Benutzer dokumentieren möchten, die Unbehagen verspüren. Sie möchten all das negative Feedback für die fortlaufende Entwicklung haben, besonders weil sie in Bereiche vordringen wollen, die bisher von medizinischen Unternehmen abgeschirmt waren.

Außerdem, das Fokus-System beträgt... 1,3 Meter? Hast du vor dem Verlassen des Ladens eine Führung bekommen? Es klingt so, als müsstest du eine Brille tragen. Vielleicht solltest du das mit deinem Augenarzt abklären.
 
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #14
Das ist seltsam, weil du dein Handy und deine Uhr ziemlich deutlich erkennen kannst, sicherlich genug, um einen Code zu sehen.
 
  • Ersteller
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #15
Hmm , Ich kann meinen Bildschirm sehen, wenn ich tippe, funktionieren die meisten Funktionen normalerweise, aber kleine Schrift kann ich nicht lesen, sie sieht sehr verschwommen aus. Wenn ich sie jedoch in einem Winkel platziere und sehr nah an AVP halte, kann ich langsam erkennen, welche Zahlen ich sehe.
 
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #16
Hattest du ein spezielles Bedürfnis, als du dich entschieden hast, die Sache zu kaufen? Wenn du nur die Fähigkeiten erkunden wolltest, solltest du keine Erwartungen gehabt haben. Wenn du ein spezielles Bedürfnis hattest, musst du nur entscheiden, ob das Produkt deinen Bedürfnissen entspricht. Wenn es das nicht tut und wenn du Nebenwirkungen hast (Migräne ist schrecklich), dann gib es zurück.
 
  • Ersteller
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #17
Ich wollte ein Gerät zum Filme schauen, besonders wenn ich liege. Sie haben mich im Apple Store bei der Abholung gefragt: "Warum kaufe ich AVP?" Ich habe gesagt, dass ich damit im Bett liegen und Filme auf einem großen Bildschirm schauen möchte, anstatt Tablets zu benutzen oder in einer bestimmten Position zu sein, um TV an meiner Wand zu schauen. Sie haben gesagt, dass ich AVP dafür lieben werde.
 
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #18
Sie sagten, dass ich AVP lieben werde. Ja, bis du merkst, dass Filmumgebungen nur bei kostenpflichtigem Inhalt über einen Abonnementdienst funktionieren. Keine deiner vorhandenen Medien werden in einer Kinoumgebung abgespielt und deine Auswahlmöglichkeiten sind äußerst begrenzt. AVP enttäuscht.
 
  • Ersteller
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #19
Ja, ich benutze meine kostenpflichtigen Dienste. Bisher habe ich Apple TV+, Disney+ und Netflix über Safari getestet.
 
  • Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?
  • #20
Lachhaft zu behaupten, dass 3D-Filme in 480p aussehen. Diese 3D-Filme sind das erste Mal, dass es gleichzeitig 4K HDR- und 3D-Aufnahmen gibt. Sie sehen fantastisch aus und besser als alles zuvor. Das ist eine Tatsache, keine Meinung.

Was 4K normale 2D-Inhalte angeht, sehen sie besser aus als 95 Prozent der Fernseher, die die Leute zuhause mit einem 4K-TV haben. Auch sie sehen genauso gut oder besser aus als alles, was ich auf meinem 4K-TV geschaut habe.

Vielleicht brauchst du spezielle Brillengläser für AVP, denn entweder trollst du nur herum oder kannst nicht richtig sehen, haha.
 
Thema: Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?

Similar threads: Habe ich zu viel erwartet, aufgrund der Kosten?

Nachfrage nach Vision Pro höher als erwartet; Rendite auf 1% gesunken - Kuo: Der Analyst Ming-Chi Kuo glaubt, dass die Nachfrage nach dem Vision Pro höher ist, als Apple ursprünglich erwartet hat, und erwartet, dass die...

Erwartete medizinische Probleme

in Apple Vision Pro Forum
Erwartete medizinische Probleme: Hier sind ein paar medizinische Probleme, die ich mit dem neuen AVP antizipiere. Gib mir deine Gedanken!RED:1avl9ra
PSA: Das erwartet Sie, wenn Sie Vision Pro kaufen, aber nicht in den Vereinigten Staaten leben: Obwohl Apple Vision Pro derzeit nur in den Vereinigten Staaten erhältlich ist, haben einige internationale Käufer bereits Bestellungen aufgegeben...
AirTag 2 wird nicht vor 2025 erwartet, da Apple auf den Beständen der ersten Generation sitzen bleibt: Wenn Sie auf eine zweite Generation des AirTag gehofft haben, müssen Sie sich noch etwas gedulden. Einem neuen Bericht von Bloomberg zufolge hat...
iOS 17.2 wird bald mit diesen neuen Funktionen und Änderungen erwartet: Nach der Veröffentlichung von iOS 17.1 im Oktober arbeitet Apple fleißig an iOS 17.2 mit einer Reihe von neuen Funktionen und Änderungen. iOS 17.2...
iOS 17.1 wird nächste Woche mit diesen neuen Funktionen und Fehlerbehebungen erwartet: Nach rund einem Monat Betatest wird iOS 17.1 voraussichtlich nächste Woche für die Allgemeinheit freigegeben. Das Update enthält eine Handvoll...
Zurück
Oben