iCloud Drive Inhalt löschen und App löschen

Diskutiere, iCloud Drive Inhalt löschen und App löschen in iCloud forum; Ich möchte mir eine eigene iCloud aufbauen und möchte iCloud Drive vom Mac löschen. Denn ich...
F
f.
User
  • iCloud Drive Inhalt löschen und App löschen
  • #1
Ich möchte mir eine eigene iCloud aufbauen und möchte iCloud Drive vom Mac löschen. Denn ich habe in der Vergangenheit wichtige Daten verloren, die ich unter Notizen geschrieben habe. Da hat auch kein Anfragen bei iCloud.com was genützt.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:
  • iCloud Drive Inhalt löschen und App löschen
  • #2
Hallo falk75,

Um den Inhalt von iCloud Drive auf deinem Mac zu löschen und die iCloud Drive App zu deaktivieren, kannst du die folgenden Schritte ausführen:

1.iCloud Drive-Inhalt löschen:

  • Öffne den Finder auf deinem Mac.
  • Gehe zum "iCloud Drive" in der Seitenleiste des Finders.
  • Wähle die Dateien und Ordner aus, die du löschen möchtest.
  • Klicke mit der rechten Maustaste (oder drücke Control und klicke) auf die ausgewählten Elemente und wähle "In den Papierkorb verschieben".
  • Leere den Papierkorb, um die Dateien dauerhaft zu löschen.
2.iCloud Drive App deaktivieren:

  • Öffne die Systemeinstellungen auf deinem Mac.
  • Klicke auf "Apple-ID".
  • Wähle im linken Bereich "iCloud" aus.
  • Deaktiviere das Kontrollkästchen neben "iCloud Drive".
  • Bestätige die Deaktivierung, wenn du dazu aufgefordert wirst.

Durch diese Schritte werden die Dateien und Ordner in iCloud Drive von deinem Mac entfernt und die iCloud Drive App deaktiviert. Bitte beachte, dass die Dateien, die du löschst, auch von anderen Geräten entfernt werden, auf denen du iCloud Drive verwendest.

Wenn du weiterhin iCloud-Dienste wie Notizen verwenden möchtest, aber dennoch deine Daten besser sichern möchtest, kannst du auch andere Backup-Methoden in Betracht ziehen, wie z.B. regelmäßige Time Machine-Backups oder die Verwendung von Drittanbieter-Backup-Tools.

Viel Erfolg!

Lieben Gruß

AntonBernad
 
  • Ersteller
  • iCloud Drive Inhalt löschen und App löschen
  • #3
Hallo AntonBernad,

erst mal, recht vielen Dank für die Info.

Ich bitte um Entschuldigung. Ich habe das MacBook Pro M2 2023. Da hat sich einiges geändert..

Der Zugang zum System ist anders organisiert. Ein erneuter Hinweis wäre gut.

Den Drittanbieter habe ich schon in Betracht gezogen, weil ich dann weis, wo und wer meine Daten hat. Ein iCloud Drive zu Hause ist da am Besten.
 
Thema: iCloud Drive Inhalt löschen und App löschen

Similar threads: iCloud Drive Inhalt löschen und App löschen

Den Inhalt des iCloud-Speichers nach One-Drive übertragen: Wie kann ich den Inhalt meines i-Cloud Speichers nach one-Drive (Windows 11) übertragen? 254899973
MacBook Air lädt alle Inhalte aus iCloud Drive: Hallo zusammen, nach Neuinstallation des MacBook Air lädt dieses nach und nach Inhalte aus iCloud Drive sodass die Festplatte zügig voll ist. In...
iCloud Drive Speicher zeigt 130 GB an trotz keiner Dateien: Hallo zusammen, ich habe eben gesehen, dass mein iPhone Speicher (128GB) anscheinend mehr als voll sein soll und davon 131GB nur iCloud Drive...
iCloud Drive benötigt sehr viel Festplattenspeicher auf Mac: Ich versteh das nicht, warum iCloud Drive an die 150 GB von meiner internen Festplatte benötigt. Die dürfte ja keine Speicherplatz benötigen. Ist...
iCloud Drive synchronisiert nicht - das hilft: Es kann frustrierend sein, wenn iCloud Drive Ihre Daten nicht synchronisiert. Schließlich ist der Zweck der iCloud, Ihnen den Umgang mit Daten zu...
Downloading a Specific iCloud Drive Folder via Command Line: Is it possible to use a command in the command line to download a specific iCloud Drive folder? Searching for the opposite of evict which I know...
Zurück
Oben