High Sierra iMac 21,5″, Ende 2009, iMac10,1 auf Werkeinstellungen zurücksetzen

Diskutiere, iMac 21,5″, Ende 2009, iMac10,1 auf Werkeinstellungen zurücksetzen in Mac OS forum; iMac (21,5″, Ende 2009) Modell-Identifizierung: iMac10,1, der nicht mehr wiederhergestellt...
A
a.
User
  • iMac 21,5″, Ende 2009, iMac10,1 auf...
  • #1
iMac (21,5″, Ende 2009) Modell-Identifizierung: iMac10,1, der nicht mehr wiederhergestellt werden kann.

CMD + R beim Neustart funktioniert nicht. Formatierter Stick mit der maximal neuster IOS Version (High Sierra) wird auch nicht vom MAC akzeptiert. Apple Service konnte nicht weiterhelfen und hat mir die Communtity nahe gelegt. Hat jemand eine Idee, wie ich den IMac auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann.

[Vom Moderator bearbeitet]

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
  • iMac 21,5″, Ende 2009, iMac10,1 auf...
  • #2
Hallo aaron219,

Wenn das Starten im Wiederherstellungsmodus (CMD + R) nicht funktioniert und auch ein bootfähiger USB-Stick mit der neuesten macOS-Version nicht erkannt wird, gibt es einige weitere Schritte, die du ausprobieren kannst:

  1. PRAM und SMC zurücksetzen: Manchmal können Probleme mit dem Systemmanagementcontroller (SMC) oder dem Parameter-RAM (PRAM) dazu führen, dass der iMac nicht ordnungsgemäß startet oder auf Tastenkombinationen reagiert. Versuche, das PRAM und SMC zurückzusetzen, indem du die entsprechenden Tastenkombinationen beim Starten des Computers drückst. Die genauen Schritte zum Zurücksetzen des PRAM und SMC findest du auf der Website von Apple.
  2. Verschiedene Tastenkombinationen: Neben CMD + R gibt es auch andere Tastenkombinationen, die beim Starten des iMacs bestimmte Funktionen ausführen können. Zum Beispiel CMD + Option + R für den Internet-Wiederherstellungsmodus oder Option (Alt) beim Starten, um das Startvolume auszuwählen.
  3. Starten von einem externen Laufwerk: Wenn ein bootfähiger USB-Stick nicht erkannt wird, versuche es mit einer bootfähigen macOS-Installations-DVD oder einem anderen bootfähigen externen Laufwerk. Stelle sicher, dass das Laufwerk ordnungsgemäß formatiert und eingerichtet ist.
  4. Hardware-Überprüfung: Es besteht die Möglichkeit, dass ein Hardwareproblem vorliegt, das das Starten im Wiederherstellungsmodus oder von externen Laufwerken verhindert. In diesem Fall wäre es ratsam, das Gerät von einem autorisierten Apple Service-Provider überprüfen zu lassen.

Wenn keine dieser Maßnahmen erfolgreich ist, könnte es sein, dass der iMac nicht mehr wiederhergestellt werden kann und möglicherweise eine Reparatur oder ein Ersatz erforderlich ist.

Viel Erfolg!

Lieben Gruß

AntonBernad
 
  • iMac 21,5″, Ende 2009, iMac10,1 auf...
  • #3
Welches OSX war/ist den aktuell installiert ?

Bei sehr alten Versionen benötigst du die Installions-DVD's (die Utilities-Disc), weil keine Wiederherstellungspartition auf dem Mac existiert. Dort findest du das Festplattendienstprogramm, mit dem du ihn löschen kannst.
 
Thema: iMac 21,5″, Ende 2009, iMac10,1 auf Werkeinstellungen zurücksetzen

Similar threads: iMac 21,5″, Ende 2009, iMac10,1 auf Werkeinstellungen zurücksetzen

iMac 27 Zoll aus Ende 2009 als Monitor für Mac mini M 2 verwenden: Für die Entscheidung, ob ich mir einen Imac Mini anschaffe, bräuchte ich die Informatien, ob ich den alten Imac ( High Sierra 10.13.6) als Monitor...
iMac 21,5″, Ende 2009, iMac10,1 auf Werkeinstellungen zurücksetzen: iMac (21,5″, Ende 2009) Modell-Identifizierung: iMac10,1, der nicht mehr wiederhergestellt werden kann. CMD + R beim Neustart funktioniert nicht...
iMac 2009 als externes Display für MacBook Air 2017 benutzen: Ich möchte einen IMac von Ende 2009 mit MacOS High Sierra als externen Bildschirm an einem MacBook Air 2017 mit MacOS Monterey betreiben. Welches...
Welches Betriebssystem geht maximal auf einem iMac aus dem Jahr 2009: Welches Betriebssystem geht maximal auf einem IMAC aus dem Jahr 2009? Aktuell habe ich Mac OS High Sierra V 10.13.6. Was geht noch? [Betreff vom...
Bildschirm-Synchronisationsmodus mit iMac 24" Anfang 2009: o.g. iMac 24" (Early 2009 mit El Capitan) soll als Display für einen Mac Mini Server (Late 2012 mit Catalina) zum Einsatz kommen. Sie sind...
Einen neuen Mini-PC an einen alten iMac 11.1 von 2009 anschließen: Kann ich einen neuen Mini-PC an meinen alten iMac 11.1 von 2009 anschließen um den iMac als Bildschirm zu verwenden? Betriebssystem OS Sierra...
Zurück
Oben