iMac fährt nicht mehr hoch

Diskutiere, iMac fährt nicht mehr hoch in iMac Forum forum; Mein iMac fährt nicht mehr hoch, er hängt und dass ist für mich ein Drama, da ich hier dies für...
I
I.
User
  • iMac fährt nicht mehr hoch
  • #1
Mein iMac fährt nicht mehr hoch, er hängt und dass ist für mich ein Drama, da ich hier dies für die Praxis brauche. Was kann ich machen

Kann ich einen Menschen bekommen telefonisch der mir hilft den Mac wieder zu starten

[Vom Moderator bearbeitet]

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
  • iMac fährt nicht mehr hoch
  • #2
Hallo IPOD_Glück

vielen Dank für deinen Beitrag / deine Frage in der Apple Support Community.

Wenn dein Mac sich nicht einschalten lässt, folge diesen Schritten:

  • Überprüfe die Stromverbindungen.
  • Halte den Ein-/Ausschalter gedrückt.
  • Trenne jegliches Zubehör.
  • Überprüfe, ob etwas auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn nichts auf dem Bildschirm angezeigt wird, versuche einen SMC-Reset (nur für Intel-basierte Macs).
  • Kontaktiere den Support, wenn das Problem weiter besteht.

Die detaillierten Anweisungen zu jedem Schritt findest du im folgenden Apple Support Artikel:

Wenn sich der Mac nicht einschalten lässt - Apple Support (DE)

Falls das Problem weiterhin besteht, kannst du den Apple Support unter der Telefonnummer 0800 6645 451 (DE) für weitere Unterstützung kontaktieren.

Beste Grüße & viel Erfolg!

Apple Support ○ Hotline: Tel.: 0800 6645 451 (DE) ○ 0800 220325 (AT) ○ 0800 00 1853 (CH)
 
  • iMac fährt nicht mehr hoch
  • #3
Hallo IPOD_Glück,

Es tut mir leid zu hören, dass du Probleme mit deinem iMac hast. Hier sind einige Schritte, die du durchführen kannst, um zu versuchen, das Problem zu beheben:

1.Start im abgesicherten Modus:

Starte deinen iMac im abgesicherten Modus, indem du den Mac einschaltest und sofort die "Shift"-Taste gedrückt hältst. Der abgesicherte Modus deaktiviert nicht notwendige Systemerweiterungen und kann helfen, mögliche Konflikte zu identifizieren.

2.PRAM/NVRAM zurücksetzen:

Starte den iMac neu und halte die Tasten "Command (⌘) + Option + P + R" gedrückt, bis du den Startton zum zweiten Mal hörst. Dies setzt das PRAM/NVRAM zurück.

3.Sicheren Modus:

Starte den iMac im sicheren Modus, indem du den Mac einschaltest und sofort die "Shift"-Taste gedrückt hältst. Wenn der Mac im sicheren Modus startet, versuche, die neuesten Updates zu installieren und überprüfe auf mögliche Softwareprobleme.

4.Festplattendienstprogramm verwenden:

Starte deinen iMac im Wiederherstellungsmodus (Command + R) und öffne das Festplattendienstprogramm. Überprüfe und repariere die Festplatte bzw. den Speicher.

5.Starten von einer anderen Quelle:

Versuche, von einer anderen Quelle zu starten, z.B. von einer externen Festplatte oder einem USB-Stick mit einem Betriebssystem.

6.macOS neu installieren:

Wenn alle Stricke reißen, könntest du versuchen, macOS neu zu installieren. Starte deinen iMac im Wiederherstellungsmodus und wähle die Option zur Neuinstallation von macOS.

7.Apple Support kontaktieren:

Wenn die oben genannten Schritte nicht helfen, könnte es sinnvoll sein, den Apple Support zu kontaktieren. Sie können dir telefonisch oder im Chat helfen und weitere Schritte zur Fehlerbehebung empfehlen.

Es ist wichtig zu beachten, dass du im Falle einer Neuinstallation von macOS alle wichtigen Daten sichern solltest, um einen Datenverlust zu vermeiden. Falls du keine Lösung finden kannst, könnte ein Besuch im Apple Store oder bei einem autorisierten Apple Service Provider notwendig sein, um eine genaue Diagnose durchführen zu lassen.

Viel Erfolg!

Lieben Gruß

AntonBernad
 
  • Ersteller
  • iMac fährt nicht mehr hoch
  • #4
Hallo vielen Dank, nach ca. 10 Minuten ist dann doch der Bildschirm hochgefahren. Ich habe 3 Kreuzzeichen gemacht. Ist es wichtig Avira runterzuladen? Ich habe den CleanMyMac. Die Computerfestplatte ist sehr voll und ich weiß nicht wie ich dieses ändern kann. Weil auch icloud alles 100fach dann abspeichert - was ich nicht gut finde. Somit ist das Dilemma noch nicht ganz weg. Mit freundlichen Grüßen Barbara Boot
 
  • iMac fährt nicht mehr hoch
  • #5
… wenn ich es richtig gelesen habe, benutzt du den iMac für deine Praxis? Wenn dem so ist, wird der Mac gewerblichen genutzt. In diesem Fall solltest du auch EDV Fachleute mit der Einrichtung und Pflege des Systems betrauen. Allein der Einsatz von Avira und Clean my Mac zeigen, dass du hier nicht sachgemäß vorgehst. Solche Programme haben auf einen Mac absolut nichts zu suchen. Sie zerstören die Sicherheit und Integrität des Mac Betriebsystems. Des Weiteren können gerade durch solche Programme Fehlfunktionen ausgelöst werden. Letztlich sind solche Programme eher schädlich als nützlich, insbesondere für dein Geldbeutel. Deinstalliere bitte umgehend diese beiden Programme, Sie haben auf einem Mac absolut nichts zu suchen.

Für die Zukunft empfehle ich dir dringend, sofern es sich um einen Praxis Rechner handelt, eine entsprechende EDV Firma mit der Wartung zu beschäftigen. Denn wenn du Klientendaten dort speicherst, bist du gezwungen, besondere Maßnahmen zum Schutz der Daten dann Klienten einzuhalten.

LG, Dutchman
 
  • iMac fährt nicht mehr hoch
  • #6
Hallo Barbara Boot,

es freut mich zu hören, dass dein Mac wieder funktioniert. Für andere Anliegen empfehle ich jedoch, einen eigenen Thread zu erstellen, um die Community übersichtlich zu halten, besonders für die vielen Mitleser.

Liebe Grüße!
 
Thema: iMac fährt nicht mehr hoch

Similar threads: iMac fährt nicht mehr hoch

iMac fährt nicht hoch

in iMac Forum
iMac fährt nicht hoch: Beim einschalten scheint ein Ordner mit Fragezeichen auf dem Bildschirm 255043080
iMac fährt nicht mehr richtig hoch: Der imac startet nicht mehr. Der balken bleibt auf der hälfte stehen. Wie bekomme ich ihn erstmal wieder auf die beine? [Betreff vom Moderator...
iMac fährt nicht mehr hoch und zeigt nach dem anschalten nur den Apfel auf schwarzem Hintergrund: Mein iMac zeigt nach dem Start nur den schwarzen Bildschirm mit dem Apfel Logo und fährt nicht weiter hoch, kann mir jemand helfen, wie ich den...
iMac 27" 2010 macOS High Sierra rückgesetzt fährt nicht mehr hoch: Hallo, ich habe o.a. iMac geschenkt bekommen mit der Bitte alles zu löschen, habe das Löschen nach Anleitung durchgeführt aber anscheinend etwas...
iMac fährt nicht mehr hoch: Hallo, mein IMac fahrt nicht mehr hoch. Sehe einen schwarzen Bildschirm mit Maus. Das andere könnte die Rückseite der Tastatur sein. Schriftzug...
iMac 2012 fährt kurz hoch stürzt dann aber wieder ab: wie kann ich das beheben? 254011845
Zurück
Oben