High Sierra iMac sehr langsam

Diskutiere, iMac sehr langsam in Mac OS forum; kann mit meinem Mac kaum mehr arbeiten, weil er son langsam ist. 254917660
H
h.
User
  • iMac sehr langsam
  • #1
kann mit meinem Mac kaum mehr arbeiten, weil er son langsam ist.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
Lösung
P
Hallo hansemann1954!

Sowas kann immer verschiedene Ursachen haben. Ich habe da noch ein paar Fragen, um dein Anliegen besser eingrenzen zu können:

  1. Kannst du beschreiben, worin genau das Problem besteht, zumal "sehr langsam" unterschiedlich interpretiert werden kann?
  2. Welche Hardware und Software wird verwendet?
  3. Was hast du bisher versucht, um das Problem zu lösen?
  4. Gab es Fehlermeldungen? Wenn ja, kannst du sie bitte wiedergeben?
  5. Hast du jüngst Änderungen an der Hardware oder Software vorgenommen?
  6. Hast du schon eine Fehleranalyse durchgeführt oder Systemprotokolle überprüft?
  7. Kannst du den genauen Schritte beschreiben, die zum Auftreten des Problems / der beobachteten Verlangsamung geführt haben?

Wir freuen...
  • iMac sehr langsam
  • #2
Hallo hansemann1954!

Sowas kann immer verschiedene Ursachen haben. Ich habe da noch ein paar Fragen, um dein Anliegen besser eingrenzen zu können:

  1. Kannst du beschreiben, worin genau das Problem besteht, zumal "sehr langsam" unterschiedlich interpretiert werden kann?
  2. Welche Hardware und Software wird verwendet?
  3. Was hast du bisher versucht, um das Problem zu lösen?
  4. Gab es Fehlermeldungen? Wenn ja, kannst du sie bitte wiedergeben?
  5. Hast du jüngst Änderungen an der Hardware oder Software vorgenommen?
  6. Hast du schon eine Fehleranalyse durchgeführt oder Systemprotokolle überprüft?
  7. Kannst du den genauen Schritte beschreiben, die zum Auftreten des Problems / der beobachteten Verlangsamung geführt haben?

Wir freuen uns auf deine Antworten!
Liebe Grüße

Apple Support Apple-ID oder Passwort vergessen Abrechnung und AbonnementsReparatur Ersatzteile
 
  • Ersteller
  • iMac sehr langsam
  • #3
zu1. Mein Mac braucht ca. 2-3 Minuten um zu starten
zu2. Hardware: externe Festplatte. arbeite fast Bildbearbeitung DXO Photolab 6
zu3. nein, es gab und gibt keine Fehlermeldungen
zu4. hab den Mac mal neu aufsetzt, hat aber nichts gebracht
zu5. nein
zu6. nein
zu7. schwierig zu beschreiben, es kommt mir vor, als arbeite ich mit einem Commodore C 64
am liebsten würde ich den Mac abgeben und mir ein venünftiges MacBook besorgen
 
  • iMac sehr langsam
  • #4
Genügend freier Speicherplatz ist überall vorhanden?
 
  • iMac sehr langsam
  • #5
Hallo hansemann1954,

vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen.

Mit der Apple Diagnose, früher bekannt als Apple Hardware Test, kannst du deinen Mac auf Hardwareprobleme überprüfen.

Des Weiteren kannst Du das mehrfach bewährte Tool, EtreCheck, für eine Analyse einsetzen, sowie das Ergebnis, nach Entfernung personenbezogener Daten, auch im Forum zur Verfügung stellen. Nutze hierfür den Button "Zusätzlicher Text" aus der unteren Bedienleiste. Für einen ersten Test reicht die kostenfreie Version von EtreCheck.
b5554b23-ed63-4c1e-9d4d-e99a940c646d.png


Der Author schreibt hierzu: EtreCheck is a tool to collect important details about the state of your Mac and display the results in a single page. It was developed as part of a collaborative effort by the members of Apple Support Communities to help diagnose and fix problems with people’s computers.

EtreCheck

Beachte auch die Hinweise zu:
Sicher Apps auf dem Mac öffnen

Beste Grüße & Viel Erfolg!

Apple Support Tel.: 0800 6645 451 (DE) ○ 0800 220325 (AT) ○ 0800 00 1853 (CH)
 
  • iMac sehr langsam
  • #6
Guten Abend L: suszette

vielen Dank für die Bereitstellung des Reports.

Dein iMac läuft langsam, hauptsächlich wegen einer veralteten und langsamen Festplatte, unsignierter Softwaredateien, veralteter Hardware und der Installation von Adobe Flash Player, der ein Sicherheitsrisiko darstellt.

Um die Leistung zu verbessern, ersetze die Festplatte durch eine SSD, entferne unsignierte Softwaredateien, deinstalliere Adobe Flash Player und überlege, den RAM aufzurüsten. Diese Maßnahmen werden die Systemleistung und Sicherheit erheblich steigern.

PS. Wenn du den Umbau deines iMacs nicht selbst durchführen möchtest und keine freien Werkstätten in Anspruch nehmen willst, wende dich an einen Apple Authorized Service Provider (AASP) für professionelle Reparaturen und Upgrades mit Originalteilen. Alternativ kannst du an Universitäten oder Fachhochschulen Studenten der Informatik oder Elektrotechnik ansprechen.

PPS. Ein Umstieg auf die neueste Apple-Technologie hätte natürlich seinen Reiz und wäre langfristig die beste Lösung, bevor noch Investitionen in ein veraltetes Apple-System vorgenommen werden.

Beste Grüße & viel Erfolg!

Apple Support Reparatur Apple-ReparaturhandbücherSelf Service-Reparatur StoreErsatzteile
 
  • iMac sehr langsam
  • #7
Speicherplatz = deine Festplatte/SSD.

Ich hatte dir weiter unten schon mitgeteilt, dass für vergleichbar kleines Geld eine SSD mit 2TB und mehr zu bekommen ist.

Dazu noch die bescheidenen 8GB RAM aufrüsten.

Das dürfte in Summe das Performance-Problem beheben.

Die Frage, die sich stellt, ist die, ob sich das lohnt. Nativ wird kein moderneres OS als Catalina darauf laufen. Du müsstest den Mac zusätzlich patchen - das kostet zwar nichts, verlangt aber Wissen und ist technisch aufwendig.

Wir können hier nur „flankieren“. Umsetzen musst du es selbst bzw. jemand damit beauftragen, es zu tun.

Im jetzigen Zustand ist der Mac jedenfalls so gut wie unbrauchbar.
 
  • iMac sehr langsam
  • #8
Ganz herzlichen Dank für deine ausführliche Einschätzung und die weiteren Tipps zur Reparatur. Ich werde mich auf jeden Fall hier im Umkreis einmal umhören. Ich verfüge nicht über den technischen Sachverstand, selbst den iMac umzurüsten. Prima, dass mir in der community von euch geholfen wurde. Beste Grüße
 
  • iMac sehr langsam
  • #9
Teuer ist hier relativ. Mit Material würde ich von 400-500€ ausgehen.

Am 2013er bekommt das aber fast jeder selbst hin. Das Display ist nur aufgeklebt und mit zwei Steckverbindungen mit dem Board verbunden. Die FP ist mit Schrauben und dem SATA-Adapter befestigt und ruckzuck ausgetauscht. Dann das Display wieder ankleben.

Das Ganze dauert maximal eine halbe Stunde.

RAM ist an der Rückseite über eine kleine Klappe zugänglich. 2x16 GB sollte er vertragen. Das geht aber nur beim 27“-Modell, beim 21.5“ muss das Board raus.

Danach mit einem Stick neu aufsetzen.

In einer Stunde läuft er wieder.

Ist halt nicht jedermanns Sache. Und am Ende bleibt‘s der alte Mac.

Ich selbst würde mir einen gebrauchten 24“ iMac Mx (ab MY2021) zulegen. Die sind mit 16GB RAM und 1TB SSD um 900-1000€ zu bekommen.
 
Hallo hansemann1954,

vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen.

Mit der Apple Diagnose, früher bekannt als Apple Hardware Test, kannst du deinen Mac auf Hardwareprobleme überprüfen.

Des Weiteren kannst Du das mehrfach bewährte Tool, EtreCheck, für eine Analyse einsetzen, sowie das Ergebnis, nach Entfernung personenbezogener Daten, auch im Forum zur Verfügung stellen. Nutze hierfür den Button "Zusätzlicher Text" aus der unteren Bedienleiste. Für einen ersten Test reicht die kostenfreie Version von EtreCheck.

iMac sehr langsam


Der Author schreibt hierzu: EtreCheck is a tool to collect important details about the state of your Mac and display the results in a single page. It was developed as part of a collaborative effort by the members of Apple Support Communities to help diagnose and fix problems with people’s computers.

EtreCheck

Beachte auch die Hinweise zu:

Sicher Apps auf dem Mac öffnen

Beste Grüße & Viel Erfolg!

Apple Support Tel.: 0800 6645 451 (DE) ○ 0800 220325 (AT) ○ 0800 00 1853 (CH)
 
Hallo suszette

Überprüfe den Festplattenplatz und stelle sicher, dass mindestens 15-20% frei sind. Schau in der Aktivitätsanzeige nach Prozessen, die viel CPU oder RAM beanspruchen. Stelle sicher, dass wirklich keine Programme beim Start geladen werden.

Starte dein System im abgesicherten Modus und erstelle ein neues Benutzerkonto, um zu sehen, ob das Problem dort auch auftritt. Wenn dein iMac noch eine HDD hat, könnte ein Upgrade auf eine SSD sowie mehr RAM die Leistung deutlich verbessern.

> Gesicherten Modus auf dem Mac verwenden

> Einrichten von Benutzern, Gästen und Gruppen für den Mac

Zusätzlich empfehle ich, das Programm EtreCheck zu nutzen, um einen detaillierten Systembericht zu erstellen. Diesen kannst du in der Community hochladen, damit wir dir besser bei der Analyse helfen können.

Beste Grüße & viel Erfolg!

Apple Support ○ Hotline: Tel.: 0800 6645 451 (DE) ○ 0800 220325 (AT) ○ 0800 00 1853 (CH)
 
Hallo suszette

vielen Dank für deine Rückfrage, wobei wir Dir am Besten helfen können, wenn Du das mehrfach bewährte Tool, EtreCheck, für eine Analyse einsetzen würdest, sowie das Ergebnis, nach Entfernung personenbezogener Daten, uns im Forum zur Verfügung stellen könntest. Nutze hierfür den Button "Zusätzlicher Text" aus der unteren Bedienleiste. Für einen ersten Test reicht die kostenfreie Version von EtreCheck.

iMac sehr langsam


Der Author schreibt hierzu: EtreCheck is a tool to collect important details about the state of your Mac and display the results in a single page. It was developed as part of a collaborative effort by the members of Apple Support Communities to help diagnose and fix problems with people’s computers.

EtreCheck

Wir freuen uns auf deine Antworten.

Beste Grüße
 
Die Kosten und der Aufwand sind überschaubar.

Zumal man es selbst machen kann.

Am Ende muss es die TO entscheiden.
 
Auch wahr.

Wenn du von 21,5" oder sogar 27" kommst, wird das eine Umstellung.

Andererseits bist du dann mobil.
 
Dein System scheint derzeit keine ungewöhnlich hohe CPU-Auslastung zu haben. Der WindowServer-Prozess nutzt die meisten Ressourcen, was normal ist, besonders wenn viele Fenster oder grafikintensive Anwendungen geöffnet sind. Andere Prozesse wie EtreCheckPro und kernel_task scheinen ebenfalls innerhalb normaler Parameter zu arbeiten.

Es könnte hilfreich sein, die Aktivitätsanzeige im Auge zu behalten, um zu sehen, ob bestimmte Prozesse plötzlich viel mehr Ressourcen beanspruchen.
 
Vielen Dank für die Einschätzung. Nur was mache ich jetzt mit dem langsamen Rechner? Sollte anstatt M OS Catalina ein anderes Betriebssystem Abhilfe schaffen? Würde Abhilfe schaffen, wenn ich mein Benutzerprofil lösche und ein neues Benutzerprofil anlege? Was gibt es noch für Tipps oder Empfehlungen um den iMac wenigstens etwas schneller zu machen? Es ist wirklich nervig auf das Öffnen der Apps warten zu müssen. Herzlichen Dank
 
Also wegen der 11 Jahre ist das Gerät, grundsätzlich, nicht langsamer als es schon mal war. Natürlich könnte sich da, irgendwo, ein alterungsbedingter Effekt zeigen. Aber die „Speicherplatzfrage“, aber auch die installierte Software (und von der eingebrachte Hintergrund-Tätigen, Dienste u. ä.) dürften zunächst mal von größerem Interesse sein.
 
Herzlichen Dank. Anmeldeobjekte habe ich geprüft, es wird kein Programm geladen. Hier schonmal die CPU Auslastung
iMac sehr langsam
 
Thema: iMac sehr langsam

Similar threads: iMac sehr langsam

iMac, 24",M1,2021 - Die Darstellung einer App verkleinern: Hallo zusammen, ich habe die APP LS22 (Landwirtschaftssimulator 22) irgendwie riesengroß eingestellt und bekomme die nicht mehr auf die normale...
iMac 17,1 has no system on reboot: Hi everyone, I have a "late 2015" iMac 27" Retina running macOS 12.7.5 from a USB SSD. The internal drive is not formatted and not in use. When...
Eine mit iMac kompatible VR-Brille finden: Ich möchte gür meine imac eine VR Brille kaufen erstmal was um die100& +- 50 für den Anfang wo muss ich drauf achten dass sie auch komoatibel...
iMac Tastatur kann nicht verwendet werden: Nach einer Neuinstallation des Betriebsystem kann das Passwort eingegeben werden, danach funktioniert sie nicht mehr. 255673496

iMac bricht Startton ab

in iMac Forum
iMac bricht Startton ab: Hallo Apple Community: Wenn ich meinen iMac 24“ (2021) einschalte, startet er mit dem Apple Logo, dann bricht er den Startton ab, wird kurz...
Kommunikation zwischen iMac und Tastatur: Die Eingabe des Passworts funktioniert, nach dem Hochfahren funktionieren viele Tasten nicht mehr 255665970
Zurück
Oben