iOS 17 lässt das "Hey" für Siri-Befehle weg, aber so kann man es deaktivieren

Diskutiere, iOS 17 lässt das "Hey" für Siri-Befehle weg, aber so kann man es deaktivieren in iPhone News forum; Eine der großen Änderungen für Siri in iOS 17 ist die Möglichkeit, den Assistenten zu...
  • iOS 17 lässt das "Hey" für Siri-Befehle weg...
Eine der großen Änderungen für Siri in iOS 17 ist die Möglichkeit, den Assistenten zu aktivieren, indem man einfach "Siri" statt "Hey Siri" sagt. Diese Änderung ist zwar standardmäßig aktiviert, aber Apple gibt Ihnen die Möglichkeit, sie zu deaktivieren, wenn Sie dies wünschen. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Einstellungen finden.

Wenn Sie auf iOS 17 aktualisieren, ist das neue Auslösewort "Siri" standardmäßig aktiviert und "Hey Siri" funktioniert auch weiterhin. Damit haben Sie die Freiheit, beide Auslösewörter zu verwenden. Schließlich sagen wir seit Jahren "Hey Siri", und das ist für viele Menschen eine schwer zu durchbrechende Gewohnheit.

Apple gibt Ihnen zwar nicht die Möglichkeit, "Hey Siri" zugunsten von "Siri" zu deaktivieren, aber Sie können die letztere der beiden Phrasen deaktivieren.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App
  2. Suchen Sie das Menü "Siri und Suche".
  3. Tippen Sie auf "Anhören für" und wählen Sie Ihre bevorzugte Option: "Siri oder Hey Siri", "Siri" oder aus

Die Möglichkeit, Siri mit der Ein-Wort-Phrase auszulösen, ist nur in Australien, Kanada, Großbritannien und den Vereinigten Staaten verfügbar.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie die Ein-Wort-Phrase zum Auslösen von Siri" deaktivieren möchten, z. B. falsche Aktivierungen, wenn jemand in Ihrem Haus einen Namen hat, der zu ähnlich klingt, und mehr. Es ist schön, dass Apple diese Option anbietet.

Eine weitere Änderung an Siri in iOS 17 in diesem Jahr ist die Möglichkeit, mehrere Anfragen hintereinander zu stellen, ohne sie erneut aktivieren zu müssen. Dennoch scheint es nicht so, als ob Siri in diesem Fall über Wissen oder Kontext der ersten Anfrage verfügt.


ios-17-laesst-das-hey-fuer-siri-befehle-weg.jpg


 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
Thema: iOS 17 lässt das "Hey" für Siri-Befehle weg, aber so kann man es deaktivieren

Similar threads: iOS 17 lässt das "Hey" für Siri-Befehle weg, aber so kann man es deaktivieren

S/MIME-Zertifikat lässt sich nicht auf iOS installieren: Hallo liebe Apple Gemeinde, vielleicht könnt ihr mir bei einem Problem weiter helfen. Ich habe ein S/MIME Zertifikat (siehe Bild) als .pfx...
iOS Update bleibt hängen und der Speicher lässt sich nicht anzeigen: ios Update hängt sich immer auf bei „ Update vorbereiten“. Habe im Netz als Anleitung gesehen, dass man iOS im Speicher löschen kann um es dann...
iPhone 8 mit iOS 16.7.7 lässt sich nicht mit iMac mit macOS Catalina 10.15.7 verbinden: sofort nach verbindung mit usb-Kabel kommt abfrage "diesem Computer vertrauen?" zyklisch im 1-Sekunden-Abstand 255615184
iPhone 15 Pro lässt sich nicht auf iOS 17.4.1 aktualisieren: Habe ein neues IPhone 15 Pro. Leider lässt es sich nicht auf 17.4.1 aktualisieren. Was dazu führt, dass ich es nicht mit meinem alten IPhone 13...
Gurman: iOS 18 soll im Rahmen des größten iPhone-Updates aller Zeiten einen neuen Startbildschirm erhalten, der sich besser anpassen lässt: In der heutigen Ausgabe des Bloomberg Newsletters "Power On " schreibt Mark Gurman, dass Nutzer mit iOS 18 Updates für den iPhone-Homescreen...
SIM-Karte lässt sich auf iPhone 15 Pro nach Update auf iOS 17.4.1 nicht mehr entsperren: Ich habe auf meinem iphone 15 pro das update auf iOS 17.4.1 durchgeführt aber jetzt funktioniert das Entsperren meine SimKarte nicht mehr. Der...
Zurück
Oben