IP-Adresse in Safari auf iPhone, iPad und Mac verbergen

Diskutiere, IP-Adresse in Safari auf iPhone, iPad und Mac verbergen in iPhone Tipps & Tricks forum; Apple ermöglicht es Ihnen jetzt, Ihre IP-Adresse im Safari-Browser zu verbergen, damit...
  • IP-Adresse in Safari auf iPhone, iPad und Mac...
Apple ermöglicht es Ihnen jetzt, Ihre IP-Adresse im Safari-Browser zu verbergen, damit böswillige Parteien oder Werbefirmen Ihre persönlichen Informationen nicht ausnutzen können. Diese Funktion ist Teil des Projekts "Intelligent Tracking Prevention" des Technikgiganten. In diesem Artikel erkläre ich, wie Sie Ihre IP-Adresse in Safari auf iPhone, iPad und Mac verbergen können.

  • Warum sollten Sie Ihre IP-Adresse in Safari verbergen?
  • Wie man die IP-Adresse in Safari auf iPhone und iPad versteckt
  • Wie man die IP-Adresse in Safari auf dem Mac versteckt
  • Verwenden Sie Private Relay, um Ihre IP-Adresse auf dem iPhone zu verbergen
  • Verwenden Sie Private Relay, um Ihre IP-Adresse auf dem Mac zu verbergen

Warum sollten Sie Ihre IP-Adresse in Safari verbergen?


Auch wenn Safari verhindert, dass Tracker Ihnen über Websites hinweg folgen, können Täter dennoch Ihre IP-Adresse zurückverfolgen und Ihre Daten an andere Websites, Anwendungen, Werbetreibende usw. weitergeben.

Maßgeschneiderte Werbung kann zwar hilfreich sein, sie kann aber auch zu einer schwerwiegenden Verletzung der Privatsphäre führen. Daher ist es natürlich eine kluge Entscheidung, Ihre IP-Adresse zu verbergen.

IP-Adresse verbergen vs. Private Relay


Sie können Websites daran hindern, Ihre IP-Adresse zu sehen oder zurückzuverfolgen, indem Sie Ihre IP-Adresse verbergen aktivieren.

Private Relay geht mit einer vollständigen IP-Maske noch einen Schritt weiter, d. h. es verbirgt die IP-Adresse vor Websites und Trackern und verhindert, dass Internetanbieter über verschiedene Anwendungen hinweg Profile von Ihnen erstellen.

Besonders hervorzuheben ist, dass die Funktion zum Verbergen der IP-Adresse für alle Benutzer mit einem aktualisierten Safari verfügbar ist, während Private Relay nur für iCloud+ Abonnenten zur Verfügung steht. Wenn iCloud Private Relay auf iPhone/iPad und Mac aktiviert ist, sehen Sie die folgenden zwei Optionen, wenn Sie auf IP-Adresse verbergen gehen:

  • Von Trackern und Website
  • Von Trackern

So verbergen Sie die IP-Adresse in Safari auf iPhone und iPad

  1. Starten Sie die Einstellungen-App.
  2. Gehen Sie zu Safari.
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie unter dem Abschnitt "Datenschutz und Sicherheit" auf " IP-Adresse verbergen ".
  4. Wählen Sie Von Trackern.
    How to hide Safari IP address from trackers on iPhone

So verbergen Sie die IP-Adresse in Safari auf dem Mac


Wenn Sie auf macOS Ventura aktualisiert haben oder immer noch macOS Monterey verwenden, finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie das tun können.

In macOS Ventura

  1. Starten Sie die Safari-App.
  2. Klicken Sie auf Safari in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen.
    Go to Safari in Settings on Mac
  4. Gehen Sie auf die Registerkarte Datenschutz.
  5. Aktivieren Sie das Kästchen neben IP-Adresse vor Trackern verbergen.
    Hide IP address on macOS Ventura

Unter macOS Monterey

  1. Starten Sie die Safari-App.
  2. Klicken Sie auf SafariEinstellungen.
    Click Safari and then prefrences on macOS Montery
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Datenschutz → wählen Sie IP-Adresse vor Trackern verbergen.
    Hide IP address on macOS Monterey

Verwenden Sie Private Relay, um Ihre IP-Adresse auf dem iPhone zu verbergen

  1. Starten Sie die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Apple ID [Ihr Name].
  3. Gehen Sie zu iCloud.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie unter dem Abschnitt iCloud+ auf Privatrelais.
  5. Aktivieren Sie Private Rel ay.
    hide IP address on iPhone using iCloud Private Relay

Verwenden Sie Private Relay, um Ihre IP-Adresse auf dem Mac zu verbergen


Der Prozess des Verbergens von IP-Adressen in macOS Ventura und Monterey ist fast identisch, mit ein paar Anpassungen.

In macOS Ventura


  1. Klicken Sie auf Apple-LogoSystemeinstellungen.
  2. Wählen Sie [Ihr Name]iCloud.
  3. Wählen Sie Privates RelayOptionen.
  4. Klicken Sie auf Einschalten.
  5. Wählen Sie eine IP-Adresskonfiguration:
    • Allgemeinen Standort beibehalten: Erlaubt Websites, übersetzte Inhalte in Safari anzuzeigen, während Ihre IP-Adresse verborgen bleibt.
    • Land und Zeitzone verwenden: Um einen allgemeineren Standort für Ihre IP-Adresse zu verwenden und gleichzeitig innerhalb Ihres Landes und Ihrer Zeitzone zu bleiben.

Unter macOS Monterey

  1. Gehen Sie zu Apple-LogoSystemeinstellungen.
  2. Wählen Sie Apple IDiCloud.
    Select Apple ID in System Preferences on Mac
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Private Relay.
    Check on the box next to Private Relay
  4. Wählen Sie je nach Präferenz eine IP-Adresskonfiguration aus:
  5. Allgemeinen Standort beibehalten
  6. Land und Zeitzone verwenden
    Hide IP address on Mac using iCloud Private Relay on macOS Monterey

Bonus: Andere Möglichkeiten zum Verbergen der IP-Adresse


  • Virtuelles Privates Netzwerk: Ihre IP-Adresse wird maskiert, wenn Sie ein VPN verwenden, um auf das Internet zuzugreifen. iCloud Private Relay ist einem VPN ähnlich, aber Sie können sich auch für spezielle VPN-Dienste entscheiden. Folgen Sie unserem ultimativen VPN-Leitfaden, um mehr darüber zu erfahren, wie und warum Sie VPN verwenden sollten.
  • Werbeblocker: Auch wenn die oben genannten Methoden am empfehlenswertesten sind, können Sie eine Werbeblocker-App eines Drittanbieters installieren, um Werbung zu blockieren und Ihre IP-Adresse auf Ihrem Gerät zu verbergen.
  • IP-Adresse in den Mobilfunkeinstellungen verbergen(nur für iPhone): Öffnen Sie EinstellungenMobilfunkMobilfunkdatenoptionen → aktivieren Sie die Option IP-Adressenverfolgung einschränken.

FAQs


Q. Wie finde ich die IP-Adresse auf dem iPhone?

Um Ihre IP-Adresse auf dem iPhone zu überprüfen, gehen Sie zu EinstellungenWi-Fi → tippen Sie auf die Schaltfläche (i) neben dem Netzwerknamen und Sie können Ihre IP-Adresse unter IPv4-Adressen anzeigen.

Q. Kann Ihre IP-Adresse Ihren Standort verraten?

Nein, Ihre IP-Adresse kann Ihren genauen Standort nicht bestimmen. Sie kann jedoch einen Eindruck von der Umgebung vermitteln. Außerdem sind IP-Adressen nicht in der Lage, bestimmte persönliche Informationen wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse usw. preiszugeben.

Zum Schluss ..

Safari hat in iOS 16 und macOS Ventura einige interessante Verbesserungen erfahren. Und ich finde es gut, dass die Änderung der Privatsphäre und der Zugänglichkeit Priorität einräumt.

So sehr, dass letztere im Kampf Chrome gegen Safari die Führung übernommen hat. Was sind Ihrer Meinung nach die Vor- und Nachteile von Safari? Bitte teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

Entdecken Sie weitere neue Funktionen:

  • Wie man das Wi-Fi-Passwort auf dem iPhone herausfindet
  • Safari lädt keine Bilder auf iPhone oder iPad? 10 Wege zur Behebung!
  • Wie man automatisch Tracking-Parameter aus URLs in iOS 17 und macOS Sonoma entfernt
  • So schalten Sie True Tone auf iPhone, iPad und Mac ein oder aus

Kann man Safari Privat nachverfolgen?


Ja, es ist möglich, die Safari-Privatsphäre in gewissem Maße nachzuverfolgen. Safari Privatmodus wird normalerweise verwendet, um das Surfen im Internet zu ermöglichen, ohne dass besuchte Websites, heruntergeladene Dateien oder Suchverlauf in der Historie auftauchen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Aktivitäten im Privatmodus vollständig unsichtbar sind und nicht nachverfolgt werden können. Es ist wichtig zu beachten, dass der Safari-Privatmodus nur auf dem Gerät selbst aktiv ist und den Datenschutz für den Benutzer verbessert. Websites, auf die Sie zugreifen, können jedoch immer noch Informationen darüber sammeln, dass Sie ihre Seiten besucht haben, einschließlich Ihrer IP-Adresse und anderer Metadaten. Auch Ihr Internetdienstanbieter kann immer noch sehen, welche Websites Sie besucht haben. Es gibt auch verschiedene Methoden zur Verfolgung der Aktivitäten im Privatmodus, die von einigen Unternehmen, Regierungen oder Organisationen eingesetzt werden. Dies kann beispielsweise durch Analysetools, Cookies oder Gerätefingerprinting erfolgen. Um Ihre Privatsphäre im Safari-Privatmodus zu schützen und Tracking zu minimieren, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen. Sie können beispielsweise Cookies blockieren, Tracker-Blocker-Erweiterungen verwenden oder einen VPN-Dienst nutzen, um Ihre IP-Adresse zu verschleiern. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Maßnahmen die Nachverfolgung möglicherweise nicht vollständig verhindern können, da Unternehmen und Organisationen ständig neue Methoden entwickeln, um Benutzeraktivitäten im Internet zu verfolgen. Es ist daher ratsam, sich über die neuesten Datenschutzbestimmungen und -technologien zu informieren und entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um Ihre Privatsphäre bestmöglich zu schützen.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Das sollte dir weiterhelfen:
Thema: IP-Adresse in Safari auf iPhone, iPad und Mac verbergen

Similar threads: IP-Adresse in Safari auf iPhone, iPad und Mac verbergen

Safari kann die Seite nicht öffnen, da die Adresse ungültig ist.: Safari kann die Seite nicht öffnen, da die Adresse ungültig ist. 254855138
Fehlermeldung zum Apple Store: Safari kann die Seite nicht öffnen, da die Adresse ungültig ist. Was tun?: ich mache auf meinem iphone die App AppleStore auf, es kommt eine Meldung: Die AppleStore App ist aktualisiert worden. Lade die neue Version aus...
Nicht mehr bestehende E-Mail-Adresse löschen: Meine alte Email-Adresse wurde gehackt. Ich habe sie löschen lassen. In den Persönlichen Daten unter Anmeldung und Sicherheit erscheint jedoch...

Löschung der alten Email-Adresse

in iPhone Allgemein
Löschung der alten Email-Adresse: Meine alte Email-Adresse "***[email protected]" wurde gehackt, ich habe sie daher löschen lassen. Diese Email-Adresse erscheint jedoch, nach wie vor, in...
Eine Freemail Adresse als Account Wiederherstellung eintragen: guten morgen kann ich meine freemail Adresse unter "Anmeldung und Sicherheit" als Account Wiederherstellung eintragen? [Betreff vom Moderator...
Registrierung mit Funktion E-Mail-Adresse verbergen funktioniert nicht: Hallo, ich habe heute bei der Registrierung auf der Webseite cityexperiences.com die Funktion "E-Mail-Adresse verbergen" genutzt. Das System hat...
Zurück
Oben