IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus

Diskutiere, IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus in iPhone Zubehör forum; Hallo zusammen, ich hab ein Problem mit meinem IPhone 13 mini. Bei gewissen Erschütterungen...
W
Wave_
User
  • IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus
  • #1
Hallo zusammen,

ich hab ein Problem mit meinem IPhone 13 mini.

Bei gewissen Erschütterungen z.B leicht unsanftes Ablegen etc. geht es aus. Z.b auch wenn es auch geringer Höhe runterfällt.

anbei ein Video mit einem Beispiel.


Das Handy wird sofort schwarz und lässt sich nicht wieder einschalten.

Ein neuer Boot ist immer nur möglich, wenn ich es auf eine induktionsladeschale lege, mehrfach probiere, sim entferne, klopfe, schüttle. Irgendwann bootet es dann wieder auf der induktionsladeschale.

Hat jemand eine Idee was dieses Verhalten verursachen könnte ?

ansonsten läuft es einwandfrei.

vielen Dank.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen bieten praktische Hilfestellungen und Tipps:
  • IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus
  • #2
Hallo,

gerne helfe ich dir an der Stelle weiter. Für mich sieht das so aus, dass hier ein Fehler an der Platine beziehungsweise Stromversorgung vorliegt. Die Erschütterungen führen zu einer Unterbrechung der Stromversorgung, was unweigerlich zum Absturz des iPhones führt. Den Grund hierfür kenne ich nicht. Möglicherweise ist dir das iPhone schon ein- oder mehrmals heruntergefallen. Durch solche Stürze kann es zu Beschädigungen im Inneren des iPhones kommen. Ich rate dir, einen Termin an der Genius Bar im nächsten Apple Store zu vereinbaren und dort dein iPhone durchchecken zu lassen. Wie gesagt, es würde mich nicht wundern, wenn hier ein Fehler auf der Platine beziehungsweise Stromversorgung vorliegt.

LG, Dutchman
 
  • IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus
  • #3
Dass es keinen panic-log gibt, deutet noch mehr darauf hin, dass dem Gerät schlagartig die Stromversorgung genommen wird, also der gleiche Effekt als wenn man im laufenden Betrieb denn Akku absteckt.

Eine Sache muss ich an der beschriebenen Vorgehensweise noch korrigieren: Wenn den Connector nachbiegen nichts bringt, muss zunächst (trotz keiner Auffälligkeiten) ein neuer Akku testweise (ohne einkleben) probiert werden. Aber Akkus gehen sehr selten so kaputt. Dann würde es mit der Suche auf der Platine weitergehen.

Denn ein wirklicher Akkutausch sollte nur bei Apple erfolgen.

Ja, ich würde diese Arbeiten gerne übernehmen, aber wie Dutchman schrieb, das wird nichts über dieses Forum. Das verstößt gegen die Regeln.

Warum das Gerät nur induktiv überhaupt wieder in Gang kommt, kann ich dir jetzt auch nicht sagen. Ich mache mir darüber nochmal genau Gedanken und schreibe hier falls ich dazu eine weitere Aussage machen kann.

@Dutchman: Danke für das Lob :)

Und da hast du recht, Ladebuchse und Ladespule sind verschiedene Bauteile mit eigenen Anschlüssen an der Platine.

Damit könnte es was zu tun haben. Ich werden dazu mal in die Schaltpläne schauen, wie das genau gemacht ist.
 
  • IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus
  • #4
Das sehe ich wie Dutchman, Stromversorgung, speziell hier jetzt die Verbindung vom Akku zur Platine platinenseitig, der Akku-FPC. Hier biegen sich gerne mal die Kontakte zurück (zb. durch einen stärkeren Sturz in der Vergangenheit, aber auch mal von allein) und dies verursacht dann solche Probleme. Bei Apple vorstellig werden kann nicht schaden, doch wenn man dir keine (oder bezahlbare) Lösung anbieten kann:

Eine Werkstatt mit Erfahrung in Sachen Lötarbeiten muss das Gerät öffnen und unter dem Mikroskop den Connector nachbiegen. Das kann nur jemand der dies schon öfter gemacht hat, das ist keine Leichtigkeit.

Die Warscheinlichkeit, dass dann wieder alles funktioniert ist ganz gut. Dann testen. Das ist auf jeden Fall der erste Schritt bei der Fehlersuche. Ich habe damit schon öfter Erfolg gehabt. Hilft dies nicht, so ist als nächstes eine defekte Lötverbindung am Interposer warscheinlich. Dieses Bauteil verbindet die beiden Hälfte des Logicboards.

Fragen dazu:

Fällt dein Akkustand manchmal überraschend auf 1% oder macht sonstige Sprünge?

Unterscheidet sich der Akkustand wenn das Gerät wieder läuft manchmal, oder immer stark vom Akkustand als es ausging?

Wird dein Akkuzustand in den Einstellungen immer zuverlässig angezeigt?
 
  • Ersteller
  • IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus
  • #5
Das hört sich erstmal nicht so gut an.

Danke für eure Hinweise.

einen panic-Full lässt sich im betreffenden Pfad nicht auffinden.

der Akkustand macht keine Sprünge nach dem Vorfall. Akkutechnisch konnte ich keine Auffälligkeiten beobachten.

an was könnte es denn liegen, dass man das Handy nur per induktionsladeschale wieder anschalten kann?
 
  • IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus
  • #6
… die Stromversorgung über die Lade Buchse versus MagSafe sind zwei unterschiedliche Anschlüsse auf der Platine. Wie iPhone Doc bereits geschrieben hat, wird hier ein möglicher Schaden vorliegen. Da dein Akku keine Sprünge macht, ist ein defekter Akku eher unwahrscheinlich. Mit iPhone Doc hättest du sicherlich einen guten Partner an deiner Seite, seine Antworten hier an der community sind sehr fundiert, jedoch ist ein privater Austausch über die Kontaktadressen nicht möglich. Die community hat sich zur Aufgabe gesetzt, hier Beratungen zu technischen Problemen bezüglich Apple Produkte oder Apple Services durchzuführen. Der Austausch von Kontaktdaten ist in der community leider nicht erwünscht, solche Eingaben werden hier von dem Moderatoren aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht.
 
  • IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus
  • #7
Eine Sache habe ich noch vergessen: Gibt es einen Paniclog?

Einstellungen > Datenschutz & Sicherheit > Analyse & Verbesserungen > Analysedaten

Es muss der neuste panic-full sein.
 
  • Ersteller
  • IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus
  • #8
Siehe Antwort oben.

übernimmst du solche Arbeiten bzw. kann man sich kontaktieren?
 
  • IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus
  • #9
…gern geschehen, aber die Schaltpläne überlasse ich dir, da habe ich keine Ahnung und bin mit dem Latein am Ende
 
  • IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus
  • #10
Kleines Update: Der Zusammenhang warum es nur Induktiv in Gang kommt ist von mir und auch von wesentlich besseren Fachleuten nicht erklärbar!

Bin gespannt, wenn Rückmeldung zu diesem Fall kommt.
 
Thema: IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus

Similar threads: IPhone 13 mini geht bei Erschütterung aus

NFC Scanner ist beim iPhone 12 mini nicht installiert: Hallo , kann es sein das meinem iPhone 12 mini der nfc Scanner nicht installiert ist [Betreff vom Moderator bearbeitet] 255491013
iPhone 13 mini reagiert nicht mehr auf Touch: Es betrifft ein iphone13 mini. Es wurde bereits mehrmals ein Neustart versucht. 255490837
Internet-Funktion auf iPhone 12 mini defekt, kein Zugriff mehr auf Fotos?: Liebe Community, ich habe folgendes Problem: Ich habe mein iPhone 12 mini fallen lassen und seitdem funktioniert weder Internet noch Wlan...
Kein Backup auf iPhone 12 mini möglich: Es kann kein Backup erstellt werden obwohl es noch genügend Speicherplatz gibt, Heißt es nicht genügend Speicherplatz. Es ist das erste Backup auf...
iPhone 12 mini stürzt so 3-5 mal am Tag ab: Mein iPhone 12 mini stürzt so 3-5 mal am Tag ab und startet automatisch neu. Häufig wenn ich länger nicht am Handy war und es dann benutze...
Ein Leder-Wallet für das iPhone 12 mini kaufen: Ich höre öfters von Apple wallets die man hinten ans iPhone dran machen kann. Mein Freund hat so eins. Aber wofür sind diese wallets eigentlich...
Zurück
Oben