iPhone-Aktivierungsmarktanteil erreicht neuen Tiefstand, da Android dominiert

Diskutiere, iPhone-Aktivierungsmarktanteil erreicht neuen Tiefstand, da Android dominiert in iPhone News forum; CIRP hat einen Bericht über die iPhone-Aktivierungen im Vergleich zu Android in den USA...
  • iPhone-Aktivierungsmarktanteil erreicht neuen...
CIRP hat einen Bericht über die iPhone-Aktivierungen im Vergleich zu Android in den USA veröffentlicht. Die neuesten Daten zeigen einen bemerkenswerten Rückgang im letzten Jahr, der Apples Anteil am US-Smartphone-Markt für neue Aktivierungen um sechs Jahre zurückwirft.

CIRP hat seinen neuen iPhone-Bericht heute Morgen auf seinem Substack veröffentlicht. Das Unternehmen stellt fest, dass die installierte Smartphone-Basis von Apple zwar höher ist als der Anteil der Smartphone-Aktivierungen in den USA, letzterer aber gesunken ist.

Wie unten dargestellt, erreichte die Kennzahl im ersten und zweiten Quartal 2023 einen Spitzenwert von 40 %, wobei Apple im ersten Quartal 2024 einen Rückgang auf 33 % der neuen Smartphone-Aktivierungen in den USA verzeichnete, so CIRP.

Das bedeutet, dass 2 von 3 neuen Smartphone-Aktivierungen in den USA auf Android-Geräte entfallen. Laut den Daten von CIRP hat Apple seit 2017 keine so niedrigen Zahlen mehr gesehen.

iphone-aktivierungsmarktanteil-erreicht-neuen.png
über CIRP

Warum sind die iPhone-Aktivierungen zurückgegangen?


Was steckt hinter diesem Trend? CIRP glaubt, dass die steigende Qualität des iPhones in den letzten Jahren zusammen mit einem Rückgang der neuen Funktionen zu diesem Rückgang beigetragen hat.

Ein weiterer Faktor könnte sein, dass "transparentere Telefonkaufpläne viele Smartphone-Besitzer dazu motiviert haben, mit dem Upgrade ihres aktuellen Telefons etwas länger zu warten." Und das könnte einen größeren Einfluss auf das iPhone als auf Android-Geräte gehabt haben.

Mehr zum iPhone:



Oberes Bild von Michael Potuck

Zusammenfassung


  • Apples Anteil am US-Smartphone-Markt für Neuaktivierungen ist auf den niedrigsten Stand seit 2017 gefallen - 2 von 3 neuen Smartphone-Aktivierungen in den USA sind Android-Geräte - Der Rückgang der iPhone-Aktivierungen könnte auf einen Anstieg der iPhone-Qualität und einen Rückgang der neuen Funktionen zurückzuführen sein - Transparentere Telefonkaufpläne könnten das iPhone stärker betroffen haben als Android-Geräte - Der Rückgang der iPhone-Aktivierungen steht im Gegensatz zu Gerüchten über kommende iPhone-Modelle.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel sind lesenswert und könnten dein Verständnis über das Thema vertiefen:
Thema: iPhone-Aktivierungsmarktanteil erreicht neuen Tiefstand, da Android dominiert

Similar threads: iPhone-Aktivierungsmarktanteil erreicht neuen Tiefstand, da Android dominiert

Wir schreiben das Jahr 2024 und das iPhone hat keinen Lautstärkemixer: Hallo Leute, Ich weiß, dass dieser Beitrag wahrscheinlich nichts ändern wird, aber es ist das Einzige, was ich tun kann, um zu versuchen, dass...
iOS 15 oder iOS 17 für IPhone 13 Pro Max?: Ich kann mir vorstellen, dass diese Frage in diesem Sub bereits gestellt und beantwortet wurde, ich konnte jedoch keine eindeutige Antwort finden...
iPhone 15 lässt sich nicht mit dem Autoradio via Bluetooth verbinden: iPhone 15 und Bluetooth 255617776
Mein iPad und mein iPhone werden in der App Apple Geräte nicht angezeigt Win11: Ich habe drei USB auf Lightning Kabel durchprobiert, sowohl USB A wie C, im Gerätemanager tauchen die Apple Geräte unter tragbare Geräte als...
Anrufen mit iPhone 11 Pro Max nicht möglich: wenn ich jemanden anrufen will kommt ein Pipton. Und meine Mobilen daten funktiunieren auch nicht. Was soll ich machen ? der Pipton hört sich so...
Apple Watch lässt sich nicht mit iPhone koppeln: Ich wollte meine Apple Watch Anmeldung leider ich kann nicht gut verstehen. Können Sie mir helfen bitte mein Name E-Mail-Adresse *** anmelden...
Zurück
Oben