iPhone als Babyphone nutzen - so geht's

Diskutiere, iPhone als Babyphone nutzen - so geht's in iPhone Tipps & Tricks forum; In diesem hilfreichen Leitfaden erfährst du, wie du dein iPhone mit Hilfe einer praktischen App...
  • iPhone als Babyphone nutzen - so geht's
iphone-als-babyphone-nutzen-so-gehts.png
In diesem hilfreichen Leitfaden erfährst du, wie du dein iPhone mit Hilfe einer praktischen App als Babyphone nutzen kannst und was die App alles kann.


Eine iOS-App, mit der ein iPhone als Babyphone verwendet werden kann


Besorge dir die iOS-App "Babyphone 3G""/u> auf deinem iPhone für den aktuellen Preis von 4,49 Euro und du kannst den Kauf eines Babyüberwachungssystems vermeiden. Der Vorteil der kostenpflichtigen App im Vergleich zu den kostenlosen ist, dass du kein zweites iOS-Gerät brauchst, sondern auch ein Android-Smartphone oder -Tablet verwenden kannst.

  • Die Installation der App ist ganz einfach und ihre Reichweite ist fast grenzenlos. Das Dienstprogramm funktioniert nicht nur über WiFi, sondern wechselt auch nahtlos zum mobilen Datennetz, einschließlich LTE oder 3G.
  • Wenn du die beiden Geräte über WiFi verbindest, wird das Live-Video-Streaming aktiviert. In allen anderen Netzwerken kannst du jederzeit ein Foto von deinem Kind machen, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist.
  • Du bekommst eine Vibration und einen Alarm, wenn dein Kind zum Beispiel weint. Mit der Zwei-Wege-Kommunikation kannst du nicht nur hören, was im Kinderzimmer passiert, sondern auch sanft mit deinem Kind sprechen. Außerdem kannst du dem Baby eine sanfte Melodie vorspielen.
  • Außerdem kann das Aktivitätsprotokoll anzeigen, wann dein Kind schläft oder wie lange es her ist, dass ein Geräusch gemacht wurde.
  • Du kannst dein "Babyphone 3G" auch mit Siri oder Shortcuts verwalten.
  • Die App "Baby Monitor 3G" kann auf die Apple Watch und das Apple TV heruntergeladen werden.

Dieser Tipp wurde ursprünglich von Nicole Hery-Moßmann geschrieben und bietet hilfreiche Einblicke.

Welche Babyphone App iPhone?


Es gibt viele Babyphone-Apps für das iPhone auf dem Markt. Einige der beliebtesten sind "Baby Monitor & Alarm", "Cloud Baby Monitor", "Baby Monitor HD", "Baby Monitor & Alarm Mobile", "Baby Monitor Free" und "Sleep Baby Sleep". Es ist ratsam, sorgfältig zu prüfen, welche Funktionen die einzelnen Babyphone-Apps bieten, bevor man sich für eine entscheidet. Einige Apps bieten zum Beispiel Zwei-Wege-Audio-Funktionen, Bewegungserkennung, Nachtlichter und verschiedene Überwachungsmodi. Es ist auch wichtig, sich für eine App zu entscheiden, die eine sichere WLAN-Verbindung verwendet und die Privatsphäre der Familie schützt. Es ist auch immer ratsam, sich an die Anweisungen des Herstellers zu halten und die App regelmäßig zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie immer ordnungsgemäß funktioniert. Es ist auch sinnvoll, sich mit den Funktionen und Einstellungen der App vertraut zu machen, bevor sie verwendet wird. Insgesamt gibt es viele großartige Babyphone-Apps für das iPhone, die eine praktische und flexible Lösung für Eltern bieten, die ihr Baby von unterwegs aus überwachen möchten.

Wie funktioniert die Luna App?


Die Luna App ist eine innovative Anwendung, die das iPhone in ein intelligentes Schlaftracking-System verwandelt. Die App nutzt die eingebauten Sensoren des iPhones, um Schlafgewohnheiten aufzuzeichnen und analysieren zu können. Dazu zählen Bewegungen des iPhone-Besitzers, Umgebungslärm und -lichtverhältnisse. Das Ziel der App ist es, dem Nutzer Einsicht in seine Schlafgewohnheiten zu geben und ihm dabei zu helfen, seine Schlafqualität und -quantität zu verbessern. Luna bietet beispielsweise personalisierte Informationen zu Schlafzyklen und Schlafphasen sowie eine Einschätzung der Schlaftiefe und -effektivität. Die Nutzung der Luna App ist relativ einfach. Nach der Installation kann der Nutzer das iPhone auf sein Bett legen und die App starten. Während des Schlafes zeichnet Luna automatisch sämtliche relevanten Daten auf und erstellt am nächsten Morgen eine detaillierte Auswertung. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Luna App eine wertvolle Lösung für alle ist, die ihr Schlafverhalten verbessern möchten. Sie bietet eine einfache und intuitive Möglichkeit, detaillierte Informationen über die Schlafgewohnheiten zu sammeln und auszuwerten.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dir bei der Problemlösung behilflich sein:
Thema: iPhone als Babyphone nutzen - so geht's

Similar threads: iPhone als Babyphone nutzen - so geht's

Übertrag von Photos aus dem iPhone 15 auf externe Fotomediathek funktioniert nicht: Übertrag von Photos aus dem iPhone 15 auf externe Fotomediathek (Samsung T7), die am Mac angeschlosslossen ist, funktioniert nicht. Mac Studio...
Synchronisierte Bilder vom iPhone löschen: Moin, ich habe zwar gefunden, dass diese Frage schon öfter gestellt wurde, jedoch habe ich das Problem mit den vorhandenen Lösungen nicht lösen...
Kosten für die Reparatur eines iPhone 12 bei Apple: bei meinem iphone 12 braüchte ich ein neues display eine neue rückseite und eine neue batterie wie viel würde es kosten wenn ich es in einem apple...
Beim Kauf von iPhone 14 betrogen worden: Beim Neukauf eines Iphone 14 wählte ich die Option Trade In, es wurden 199€ in den Raum gestellt. Nach Einsendung des alten Geräts, ein Iphone 11...
iPhone 15 Pro Max Probleme beim Aufladen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe auf hilfreiche Antworten. ich habe im Februar das neue 15 pro Max gekauft (Neu bei o2). Seit ca. 6...
Bildschirmfehler auf iPhone 14 Pro Max: Hallo, kann mir jemand sagen, ob es sich bei dem Strich um einen Softwarefehler handelt? Das Handy ist nicht runtergefallen. 255627728
Zurück
Oben