iPhone: Backup aus iCloud wiederherstellen - so geht's

Diskutiere, iPhone: Backup aus iCloud wiederherstellen - so geht's in iPhone Tipps & Tricks forum; Wenn du zum iCloud-Backup deines iPhones zurückkehren möchtest, gibt es ein paar Details zu...
  • iPhone: Backup aus iCloud wiederherstellen -...
Wenn du zum iCloud-Backup deines iPhones zurückkehren möchtest, gibt es ein paar Details zu beachten. In diesem Leitfaden findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Wiederherstellen eines Backups von iCloud auf einem iPhone

  1. Öffne die "Einstellungen" auf dem iPhone.
  2. Navigiere zum Namen deines iPhones und klicke auf "iCloud", gefolgt von "Speicher".
  3. Rufe die Option "Speicher verwalten" auf und wähle sie aus.
  4. Tippe auf "Apps & Daten" und du siehst "Aus iCloud-Backup wiederherstellen". Wähle sie aus.
  5. Melde dich bei iCloud an.
  6. Gehe zu "Backup auswählen". Dort wählst du die iCloud-Backups aus, die du auf dein iPhone übertragen möchtest.
  7. Die Konfigurationen und Profile sind jetzt wieder in Betrieb. Gekaufte Artikel werden automatisch heruntergeladen.
  8. Überprüfe, ob alle Daten vollständig wiederhergestellt wurden. Gehe dazu auf "Einstellungen", dann auf "iCloud" und schließlich auf "Speicher".
one-backup-aus-icloud-wiederherstellen-so-geht039s.png

Eine Anleitung zum Wiederherstellen eines Backups aus der iCloud.

Wie bekomme ich meine Daten aus der iCloud?


Um Ihre Daten aus der iCloud zu bekommen, können Sie wie folgt vorgehen:

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf Ihren Namen.

2. Wählen Sie "iCloud" aus, um auf Ihre iCloud-Einstellungen zuzugreifen.

3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie zu den Optionen gelangen, die die in der iCloud gespeicherten Daten und Apps anzeigen.

4. Wählen Sie die Daten aus, die Sie herunterladen möchten, indem Sie auf die entsprechenden Schieberegler tippen.

5. Tippen Sie auf "Speicher verwalten", um den Speicherplatz Ihrer iCloud anzuzeigen.

6. Wählen Sie die Daten aus, die Sie herunterladen möchten, indem Sie auf das entsprechende Element tippen.

7. Tippen Sie auf "Herunterladen" und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Alternativ können Sie auch auf Ihrem Computer auf die iCloud-Website zugreifen und sich mit Ihrem iCloud-Konto anmelden, um auf Ihre Daten zuzugreifen und diese herunterzuladen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass, wenn Sie Ihre Daten aus der iCloud löschen, sie auch von allen anderen Geräten entfernt werden, auf denen Sie mit derselben Apple-ID angemeldet sind. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle benötigten Daten gesichert haben, bevor Sie sie löschen.

Wie bekomme ich meine Daten von iCloud auf mein iPhone?


Um Ihre Daten von iCloud auf Ihr iPhone zu übertragen, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind: Verbinden Sie sich mit WLAN oder mobile Daten, um auf Ihre iCloud-Daten zugreifen zu können.
  2. Anmelden bei iCloud: Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres iPhones, tippen Sie auf "Anmelden", und geben Sie Ihre Apple-ID und das Passwort ein. Falls Sie bereits angemeldet sind, überspringen Sie diesen Schritt.
  3. iCloud-Sicherung aktivieren: Tippen Sie in den Einstellungen auf Ihren Namen (oder Apple-ID) > "iCloud" > "iCloud-Sicherung". Schalten Sie die iCloud-Sicherung ein, indem Sie den Schieberegler auf die grüne Position ziehen.
  4. Daten auswählen, die synchronisiert werden sollen: In der iCloud-Einstellungen, können Sie auswählen, welche Daten synchronisiert werden sollen (z.B. Fotos, Kontakte, Kalender, Erinnerungen, etc.). Schalten Sie die gewünschten Schieberegler auf die grüne Position.
  5. iCloud-Daten wiederherstellen: Wenn Sie Ihr iPhone gerade eingerichtet haben oder eine vorhandene Sicherung wiederherstellen möchten, gehen Sie zu "Einstellungen" > Ihr Name (oder Apple-ID) > "iCloud" > "iCloud-Sicherung" > "Jetzt sichern". Warten Sie, bis die Sicherung abgeschlossen ist, und starten Sie Ihr iPhone anschließend neu.
  6. iCloud-Daten synchronisieren: Nach dem Neustart des iPhones sollten Ihre iCloud-Daten automatisch synchronisiert werden. Die Dauer des Prozesses hängt von der Größe der Daten ab, die übertragen werden müssen.

Sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist, haben Sie erfolgreich Ihre Daten von iCloud auf Ihr iPhone übertragen.

Wie kann ich altes Backup von iPhone wiederherstellen?


Um ein altes Backup auf Ihrem iPhone wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie das Backup haben: Bevor Sie beginnen, überprüfen Sie, ob Sie ein Backup in iCloud oder iTunes (bzw. Finder auf macOS Catalina oder neuer) haben. Ihr Backup sollte alle Daten und Einstellungen enthalten, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Setzen Sie das iPhone zurück: Um ein Backup wiederherzustellen, müssen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" und tippen Sie auf "Inhalte & Einstellungen löschen". Bestätigen Sie die Aktion und warten Sie, bis das iPhone zurückgesetzt wurde.
  3. Einrichten des iPhones: Schalten Sie Ihr iPhone ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Sie zum "Apps & Daten" Bildschirm gelangen.
  4. Backup auswählen:

- iCloud Backup: Wählen Sie "Aus iCloud-Backup wiederherstellen" und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Wählen Sie das gewünschte Backup aus der Liste der verfügbaren Backups in iCloud aus. - iTunes oder Finder Backup: Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an, auf dem das Backup gespeichert ist. Öffnen Sie iTunes (auf älteren macOS-Versionen oder Windows) oder den Finder (auf macOS Catalina oder neuer). Wählen Sie Ihr iPhone aus und klicken Sie auf "Aus Backup wiederherstellen". Wählen Sie das gewünschte Backup aus der Liste der verfügbaren Backups aus.

  1. Wiederherstellung abschließen: Der Wiederherstellungsprozess beginnt und kann je nach Größe des Backups und Ihrer Internetverbindung (für iCloud-Backups) einige Zeit in Anspruch nehmen. Nach Abschluss der Wiederherstellung startet Ihr iPhone neu und Sie sollten Ihre früheren Daten und Einstellungen wieder auf Ihrem Gerät haben.

Bitte beachten Sie, dass das Wiederherstellen eines alten Backups alle aktuellen Daten und Einstellungen auf Ihrem iPhone überschreibt. Erstellen Sie daher vor dem Wiederherstellungsprozess ein aktuelles Backup, falls Sie später auf diese Daten zugreifen möchten.

Warum kann ich mein Backup nicht wiederherstellen?


Es kann verschiedene Gründe geben, warum Sie Ihr iPhone-Backup nicht wiederherstellen können. Um Ihnen eine umfassende Antwort zu geben, werde ich einige der häufigsten Ursachen und Lösungen für dieses Problem aufzeigen:

  1. Inkompatibles Backup: Wenn das Backup von einem neueren iOS-Gerät oder einer neueren iOS-Version erstellt wurde, kann es sein, dass Sie das Backup auf einem älteren Gerät oder einer älteren iOS-Version nicht wiederherstellen können. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone auf dem neuesten Stand ist, bevor Sie versuchen, das Backup wiederherzustellen.
  2. Beschädigtes Backup: Wenn das Backup beschädigt oder unvollständig ist, kann es nicht wiederhergestellt werden. In diesem Fall sollten Sie versuchen, ein anderes Backup wiederherzustellen oder ein neues Backup erstellen, wenn möglich.
  3. Unzureichender Speicherplatz: Wenn Ihr iPhone nicht über genügend freien Speicherplatz verfügt, um das Backup wiederherzustellen, müssen Sie möglicherweise einige Apps oder Inhalte löschen, um Platz zu schaffen.
  4. iCloud Backup: Wenn Sie versuchen, ein iCloud-Backup wiederherzustellen, stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind und dass Ihr iCloud-Speicherplatz ausreicht, um das Backup zu speichern. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise Speicherplatz freigeben oder einen zusätzlichen iCloud-Speicherplan erwerben.
  5. Backup-Passwort: Wenn Ihr Backup verschlüsselt ist, müssen Sie das korrekte Passwort eingeben, um das Backup wiederherzustellen. Wenn Sie das Passwort vergessen haben, können Sie das Backup leider nicht wiederherstellen.
  6. Probleme mit der iTunes- oder Finder-Software: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes (für Windows oder macOS Mojave und älter) oder Finder (für macOS Catalina und neuer) verwenden. Wenn die Software auf dem neuesten Stand ist, versuchen Sie, sie zu schließen und neu zu starten, oder starten Sie Ihren Computer neu, bevor Sie erneut versuchen, das Backup wiederherzustellen.

Wenn Sie nach dem Durchgehen dieser Lösungen immer noch Probleme haben, das Backup wiederherzustellen, empfehle ich Ihnen, den Apple Support zu kontaktieren, um weitere Hilfe zu erhalten.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:
  • iPhone: Backup aus iCloud wiederherstellen -...
  • #2
Weitere Infos und Anleitungen.
 
Thema: iPhone: Backup aus iCloud wiederherstellen - so geht's

Similar threads: iPhone: Backup aus iCloud wiederherstellen - so geht's

iCloud Backup wird nicht auf neues iPhone übertragen: Ich habe mein Iphone 15 verloren, habe mir ein neues gekauft mich mit meiner icloud eingeloggt es wollte meinen alten Code haben, habe es leider...
iPhone Backup - Speicherplatz Mac zu klein bei 256GB iPhone und iCloud kostet 9,99 Monat: die meisten menschen kaufen iPhone 256gb oder höher. die meisten macs haben nur 250 gb Speicher. man kann leider nicht den backup Pfad auf eine...
iCloud Backup von einem kaputten iPhone machen: iphone kaputt wie mach man icloud backup per mac. Iphone lasst sich nicht mehr einschalten und muss einer neue Handy kaufen. Wie kann mann alle...
Backup von iCloud auf dem iPhone wiederherstellen: iCloud offnen Backup wieder herstellen [Betreff vom Moderator bearbeitet] 255443007
iPhone Backup auf PC in die iCloud laden: Iphone backup mit Itunes auf dem PC erstelt, dieses Backup vom PC in die Icloud laden. Wie kann ich ein Iphone Backup vom PC in die Icloud laden...
Nachträglich das iPhone Backup aus der iCloud auf neues iPad laden: Als ich das neue iPad eingerichtet habe, musste ich zuerst ein Software Update durchführen. Daher möchte ich nachträglich mein iPhone Back-up aus...
Zurück
Oben