iPhone-Fotos sortieren: Anleitung nach Datum, Name, Größe

Diskutiere, iPhone-Fotos sortieren: Anleitung nach Datum, Name, Größe in iPhone Tipps & Tricks forum; Wenn dir die chronologische Reihenfolge deiner Fotos auf dem iPhone nicht gefällt, kannst du sie...
  • iPhone-Fotos sortieren: Anleitung nach Datum...
Wenn dir die chronologische Reihenfolge deiner Fotos auf dem iPhone nicht gefällt, kannst du sie selbst nach verschiedenen Kriterien sortieren. Dazu kannst du die Fotos nach Größe, Name, Datum oder Tags sortieren - unsere Anleitung zeigt dir, wie das geht.

Organisiere deine iPhone-Fotos mit der Fotoanwendung


Die vorinstallierte App "Fotos" auf dem iPhone speichert und ordnet alle deine Fotos im Ordner "Fotos" nach dem Zeitpunkt ihrer Aufnahme. Außerdem erstellt das iPhone Alben wie "Selfies" oder "Bildschirmfotos". Außerdem kannst du auf dem iPhone deine eigenen Alben erstellen und sie nach bestimmten Kriterien organisieren.

  1. Du kannst deine Fotos entweder in chronologischer Reihenfolge anordnen, beginnend mit den ältesten bis hin zu den neuesten, oder umgekehrt, beginnend mit den neuesten und rückwärts in der Zeit. Darüber hinaus bietet die Foto-App die Möglichkeit, die Bilder nach dem Zeitpunkt zu sortieren, an dem sie hinzugefügt wurden.
  2. Dazu wählst du ein Album aus, das du neu anordnen möchtest, und klickst auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke.
  3. Wenn du auf "Sortieren" klickst, stehen dir verschiedene Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Du kannst wählen, ob du in deiner eigenen Reihenfolge, der ältesten zuerst oder der neuesten zuerst sortieren möchtest.
  4. Hinweis: Leider ist die Sortierfunktion nicht auf alle Alben anwendbar. Von Apple erstellte Alben wie "Zuletzt gesehen", "Mein Fotostream" und "Favoriten" werden standardmäßig in chronologischer Reihenfolge angeordnet. Du kannst jedoch die Sortierung von Alben, die du selbst oder von anderen Apps (wie WhatsApp) erstellt hast, anpassen.

Organisiere Bilder von einem iPhone mit einer zusätzlichen Anwendung

Wenn du deine Fotos auf eine andere Art und Weise klassifizieren möchtest, musst du zusätzliche Anwendungen herunterladen. Du kannst sie dann nach Namen, Größe oder Etiketten sortieren.
  • Die Hash Photos App ist kostenlos für das iPhone erhältlich. Diese App erleichtert das Sortieren von Fotos auf deinem Telefon nach Tags, Name, Datum oder Größe und bietet außerdem Bearbeitungs- und Zeitleistenoptionen. Für einige dieser Funktionen sind möglicherweise In-App-Käufe erforderlich.
  • Die CopyTrans Photo App für Windows PCs und Laptops ermöglicht es, Fotos von einem iPhone auf einen Laptop zu verschieben und zu ordnen. Neben den regulären Funktionen der Fotos-App gibt es viele weitere Funktionen. Die Testversion ist kostenlos und die Vollversion kostet einmalig 16,99 Euro.
hone-fotos-sortieren-anleitung-nach-datum-name-gre.png

Die Bilder auf dem iPhone können nach Datum, Titel und Größe kategorisiert werden.

Wie kann ich Fotos auf dem iPhone nach Datum Sortieren?


Um Fotos auf Ihrem iPhone nach Datum zu sortieren, können Sie die integrierte Fotos-App verwenden. Hier sind die Schritte:

1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone.

2. Tippen Sie auf das "Albums"-Symbol unten in der Menüleiste.

3. Scrollen Sie nach unten zu der Option "Andere Alben" und tippen Sie darauf.

4. Wählen Sie "Aufnahmedatum" aus den verfügbaren Optionen.

5. Hier sehen Sie alle Ihre Fotos chronologisch nach Datum sortiert.

Sie können auch in jedem Album innerhalb der Fotos-App nach Datum sortieren, indem Sie auf das "Sortieren"-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm tippen und dann "Nach Aufnahmedatum sortieren" auswählen.

Hinweis: Wenn Ihre Fotos nicht richtig nach Datum sortiert sind, sollten Sie prüfen, ob das Datum auf Ihrem iPhone korrekt eingestellt ist. Gehen Sie dazu in die Einstellungen-App und wählen Sie "Allgemein" > "Datum & Uhrzeit". Stellen Sie dort das korrekte Datum und die Uhrzeit ein.

Wie ordne ich meine Fotos auf dem iPhone?


Um Ihre Fotos auf dem iPhone zu organisieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten, je nachdem, wie Sie Ihre Bilder bevorzugen und wie umfangreich Ihre Sammlung ist. Hier sind einige Tipps, um Ihre Fotos auf Ihrem iPhone zu sortieren:

  1. Alben erstellen: Die einfachste Möglichkeit, Ihre Fotos zu organisieren, besteht darin, Alben zu erstellen. Gehen Sie in die Fotos-App, tippen Sie auf "Alben" und dann auf das Pluszeichen (+) oben rechts. Geben Sie einen Namen für das Album ein und wählen Sie die gewünschten Fotos aus, die Sie in das Album verschieben möchten. Sie können beliebig viele Alben erstellen und Ihre Fotos nach Ihren Wünschen gruppieren.
  2. Foto-Tags: Eine weitere Methode, um Ihre Fotos zu organisieren, besteht darin, Tags zu verwenden. Tags sind Stichwörter oder Schlagwörter, die Sie Ihren Fotos zuweisen können, um sie leichter zu finden. Tippen Sie einfach auf ein Foto, tippen Sie auf das Symbol "Bearbeiten" und geben Sie dann Ihre Tags in das Textfeld "Tags" ein. Sie können später nach diesen Tags suchen, um Ihre Fotos zu filtern.
  3. Favoriten markieren: Wenn Sie bestimmte Fotos besonders hervorheben möchten, können Sie sie als Favoriten markieren. Tippen Sie einfach auf ein Foto, tippen Sie auf das Symbol "Teilen" und dann auf "Als Favorit markieren". Diese Fotos werden automatisch im Album "Favoriten" gesammelt, das in der Fotos-App angezeigt wird.
  4. iCloud-Foto-Bibliothek: Wenn Sie ein iCloud-Abonnement haben, können Sie die iCloud-Foto-Bibliothek verwenden, um Ihre Fotos automatisch zwischen Ihren verschiedenen Apple-Geräten zu synchronisieren. Dadurch haben Sie Zugriff auf Ihre gesamte Fotosammlung von jedem Gerät aus. Um dies zu aktivieren, gehen Sie zu "Einstellungen" > "Fotos" und aktivieren Sie die Option "iCloud-Fotos". Beachten Sie jedoch, dass dies Speicherplatz auf Ihrer iCloud in Anspruch nehmen kann.
  5. Automatisches Sortieren: Die Fotos-App auf Ihrem iPhone enthält auch eine Funktion namens "Fotos". Diese Funktion verwendet maschinelles Lernen, um Ihre Fotos automatisch zu analysieren und in verschiedene Kategorien zu sortieren, z. B. Selfies, Screenshots, Live-Fotos usw. Sie können auf diese Kategorien tippen, um Ihre Fotos zu durchsuchen und zu sortieren.

Mit diesen Tipps können Sie Ihre Fotos auf dem iPhone organisieren und schnell auf sie zugreifen. Passen Sie Ihre Methode an Ihre eigenen Vorlieben und Bedürfnisse an, um das Beste aus Ihrer Fotosammlung herauszuholen.

Was ist eine Kuration von Fotos?


Eine Kuration von Fotos bezieht sich auf den Prozess der Auswahl und Zusammenstellung von Bildern, um eine bestimmte Aussage, Botschaft oder Stimmung zu vermitteln. Beim iPhone bezieht sich die Kuration von Fotos in der Regel auf die automatische Erstellung von Fotocollagen oder -alben basierend auf verschiedenen Faktoren wie Ort, Datum, Personen oder sogar Kategorien wie Landschaften oder Portraits. Das iPhone verwendet fortschrittliche Algorithmen und künstliche Intelligenz, um Fotos in der Foto-App zu analysieren und automatisch bestimmte Bilder auszuwählen, die sich für eine Kuration eignen könnten. Diese ausgewählten Fotos werden dann in besonderen Alben angezeigt, die eventuell basierend auf dem Aufnahmeort, den Personen oder der Kategorie benannt sind. Die Kuration von Fotos auf dem iPhone geht also über das einfache Speichern und Organisieren von Bildern hinaus. Sie bietet eine Möglichkeit, die besten oder relevantesten Fotos hervorzuheben und sie in einer ansprechenden Art und Weise darzustellen. So können Benutzer ihre Lieblingsmomente oder bestimmte Themenbereiche leicht wiederfinden. Die Kuration von Fotos auf dem iPhone ist besonders praktisch für diejenigen, die eine große Anzahl von Fotos auf ihrem Gerät haben und Schwierigkeiten haben, die besten oder repräsentativsten Bilder zu identifizieren. Indem das iPhone diese Aufgabe übernimmt, spart es den Benutzern Zeit und Mühe, indem es ihnen automatisch vorsortierte und ausgewählte Bildkollektionen präsentiert. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Kuration von Fotos auf dem iPhone eine Funktion ist, die auf intelligenten Algorithmen basiert und automatisch Fotos auswählt und in speziellen Alben oder Collagen präsentiert, um die besten oder repräsentativsten Momente hervorzuheben.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
  • iPhone-Fotos sortieren: Anleitung nach Datum...
  • #2
iPhone Umgang mit Galerie Anleitungen.
 
Thema: iPhone-Fotos sortieren: Anleitung nach Datum, Name, Größe

Similar threads: iPhone-Fotos sortieren: Anleitung nach Datum, Name, Größe

Ist es möglich, die Fotos danach zu sortieren, mit welchem Gerät (mit welchem iPhone) die Fotos gemacht wurden?: Hallo, ist es möglich, die Fotos danach zu sortieren, mit welchem Gerät (mit welchem iPhone) die Fotos gemacht wurden? Vielen Dank 254731962
Fotos lassen sich auf dem iPhone nicht löschen: Hallo Leute! Ich habe vor längerer Zeit Fotos von unserem Mac auf mein iPhone SE 2 übertragen. Es ist kein geteiltes Album. Der Ordner befindet...
Synchronisierte Fotos von einem fremden Mac auf dem iPhone nicht löschen: Hallo, mir hat im Urlaub ein Fotograf Fotos von seinem Mac auf mein iPhone synchronisiert. Soweit alles gut. Die Fotos konnte ich dann zu hause...
iPhone empfängt keine Fotos via AirDrop: Hallo, ich bekomme Fotos per AirDrop geschickt, mein Handy vibriert, es öffnet sich aber kein Fenster zum Annehmen. ch habe ein iPhone13 Pro …...
Fotos von iPhone auf Mac importieren: Ich möchte meine Fotos vom iPhone auf den mac übertragen mit der Fotos App. Dabei setze ich immer den Haken "Objekte nach dem Import löschen"...
Schlagwörter von Mac Fotos auf dem iPhone nicht verfügbar: Ich habe in meiner Fotos-Mediathek meine Bilder mit Schlagwörtern versehen. Die Suche in der Fotos-App auf dem Mac funktioniert tadellos...
Zurück
Oben