iPhone-Hintergrundbild verschwunden? 7 Wege, es zu beheben!

Diskutiere, iPhone-Hintergrundbild verschwunden? 7 Wege, es zu beheben! in iPhone Tipps & Tricks forum; iOS 16 hat die Anpassung auf die nächste Stufe gehoben, insbesondere durch die Überarbeitung des...
  • iPhone-Hintergrundbild verschwunden? 7 Wege...
iOS 16 hat die Anpassung auf die nächste Stufe gehoben, insbesondere durch die Überarbeitung des Sperrbildschirms. Aber viele Nutzer berichten, dass ihr iPhone-Hintergrund automatisch in einen schwarzen Hintergrund geändert wird. Wenn Sie auch mit diesem Problem konfrontiert sind, machen Sie sich keine Sorgen! Ich zeige Ihnen einfache Lösungen, wie Sie das Problem des verschwindenden iPhone-Hintergrunds auf dem Sperrbildschirm beheben können.

Warum verschwindet mein Hintergrundbild auf meinem iPhone?


Viele Benutzer haben berichtet dass das iPhone-Hintergrundbild schwarz wird oder verschwindet, wenn sie es entsperren. Es kann direkt nach dem Neustart angezeigt werden und ändert sich automatisch, nachdem Sie Ihr iPhone für einige Zeit verwendet haben. Es gibt mehrere Gründe, warum das Hintergrundbild Ihres iPhone-Sperrbildschirms verschwunden sein kann:

  1. Software-Updates: Manchmal können Fehler bei Software-Updates dazu führen, dass der Bildschirmhintergrund Ihres iPhones nicht mehr angezeigt wird.
  2. Änderungen der Einstellungen: Das versehentliche Ändern der Hintergrundeinstellungen kann dazu führen, dass das Hintergrundbild der Bildschirmsperre verschwindet.
  3. Apps von Drittanbietern: Die auf Ihrem iPhone installierten Hintergrundbild- oder Widget-Apps von Drittanbietern können das Problem mit dem Hintergrundbild verursachen.
  4. Speicherplatz: Wenn der Speicherplatz auf Ihrem iPhone knapp wird, kann sich dies auf das Hintergrundbild der Bildschirmsperre auswirken.
  5. Beschädigtes Bild: Die Bilddatei, die als Hintergrundbild für die Bildschirmsperre verwendet wird, kann beschädigt sein, sodass sie verschwindet.
  6. Fehlerhafte Migration des Hintergrundbildes: Das iOS 16 verwendet einen Pairing-Code für Hintergrundbilder. Daher müssen Sie Ihr angepasstes Hintergrundbild für den Startbildschirm mit einem Sperrbildschirm koppeln. Wenn Sie nur ein Hintergrundbild anpassen und Ihre alten Hintergrundbilder auf ein neues Paar migrieren, werden sie möglicherweise nicht korrekt angepasst. Wenn der Pairing-Code nicht migriert werden kann, wird das Hintergrundbild schwarz.

Wie kann man das Verschwinden des iPhone-Hintergrundbildes beheben?


Wenn Sie mit dem genannten Problem konfrontiert sind, können Sie die folgenden Methoden zur Fehlerbehebung nacheinander anwenden.

1. Starten Sie Ihr iPhone neu

Wenn Ihr iPhone kleinere Softwarefehler oder Störungen aufweist, kann ein einfacher Neustart das Problem beheben. Er entfernt den Cache, sodass das Hintergrundbild korrekt indiziert und angezeigt werden kann.
2-ios-aktualisieren.png

Wenn das Problem jedoch komplexer ist, verschwindet das Hintergrundbild wieder, wenn es in den Ruhezustand geht. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise andere, unten genannte Lösungen ausprobieren.

2. iOS aktualisieren

Apple veröffentlicht regelmäßig Software-Updates, um das iPhone stabil und fehlerfrei zu halten. Installieren Sie daher immer neue iOS-Updates, sobald sie verfügbar sind. Sie können die automatische Installation und den Download aktivieren, um die Aktualisierung zu beschleunigen.
5-setzen-sie-ihr-iphone-zurueck-1.png


3. Setzen Sie ein neues Hintergrundbild


Manchmal kann das Problem auch mit dem Bild selbst zusammenhängen. Versuchen Sie, ein anderes Hintergrundbild einzustellen, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht. Sie können auch das Hintergrundbild auf die Standardeinstellung zurücksetzen.

  1. Tippen und halten Sie den Sperrbildschirm.
  2. Wählen Sie das Pluszeichen.
  3. Wählen Sie nun ein neues Hintergrundbild aus der Bibliothek oder Ihrer Fotogalerie aus.
  4. Tippen Sie auf Hinzufügen und bestätigen Sie mit Als Hintergrundbild-Paar festlegen.
  5. Prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

4. Ändern Sie Ihre Hintergrundbildanpassungen


Wenn Sie Ihr bestehendes Hintergrundbildpaar für den Startbildschirm und den Sperrbildschirm ändern oder zu viele Widgets hinzufügen, kann es zu Überschneidungen kommen und eine Störung verursachen. Infolgedessen kann es passieren, dass das Hintergrundbild des iPhone-Sperrbildschirms verschwindet. Entfernen Sie daher alle Widgets und passen Sie Ihren Sperrbildschirm von Grund auf an. Deinstallieren Sie außerdem unnötige Hintergrundbilder und Widget-Apps.

5. Setzen Sie Ihr iPhone zurück

Wenn Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle Einstellungen, einschließlich Hintergrundbild, Tastatur und Netzwerkeinstellungen, gelöscht. Ihr iPhone wird auf seine Standardeinstellungen zurückgesetzt. So können Sie zu Ihrem ursprünglichen Hintergrundbild zurückkehren.
6-schalten-sie-das-always-on-display-aus-2.png


6. Schalten Sie das Always-on-Display aus

Zweifellos ist das Always-on-Display des neuen iPhone 14 Pro spannend. Aber es kann dazu führen, dass Ihr iPhone-Hintergrundbild automatisch zu einem schwarzen Hintergrund wechselt. Versuchen Sie also, das Always-on-Display auszuschalten, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
iphone-hintergrundbild-verschwunden-7-wege-es-3.png


7. Setzen Sie Ihre Fokusmodus-Paare zurück


Mit dem Fokusmodus können Sie Funktionen filtern und nur auf ausgewählte Apps zugreifen. Außerdem werden der Startbildschirm und das Hintergrundbild des Sperrbildschirms entsprechend Ihrem Fokusfilter angepasst. Ihr Hintergrundbild wird also immer dann geändert, wenn Sie den Fokusmodus einschalten. Wenn Sie kein Hintergrundbild für den Filter festlegen, wird möglicherweise ein schwarzer Bildschirm angezeigt.

So, das war's für heute, Leute!

Wenn Ihr iPhone-Hintergrundbild verschwunden ist, gibt es keinen Grund zur Panik. Mit diesen einfachen Methoden lässt sich das Problem im Handumdrehen beheben. Ich empfehle, lokale Fotos anstelle von iCloud-Bildern zu verwenden, damit Ihr iPhone leicht auf das Hintergrundbild zugreifen und es abrufen kann. Wenn das Problem weiterhin besteht, bringen Sie Ihr iPhone am besten in einen Apple Store oder wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Mehr erfahren...

  • Tap to Wake funktioniert nicht auf dem iPhone? 7 Wege zur Lösung!
  • 10 Wege, um das Problem des eingebrannten iPhone-Bildschirms zu beheben
  • Funktioniert das Always-On-Display auf dem iPhone 14 Pro nicht? 10 Wege zur Lösung!

Wie bekomme ich mein altes Hintergrundbild wieder zurück iPhone?


Um Ihr altes Hintergrundbild auf Ihrem iPhone wiederherzustellen, gibt es mehrere Optionen, die Sie ausprobieren können. Hier sind einige mögliche Lösungen:

  1. Überprüfen Sie den Fotoordner: Manchmal wird das Hintergrundbild versehentlich in den Fotoordner verschoben. Gehen Sie zu Ihrer Foto-App und überprüfen Sie den Ordner "Alle Fotos" oder "Zuletzt gelöscht", um zu sehen, ob Ihr Hintergrundbild dort ist. Wenn ja, tippen Sie darauf und wählen Sie "Als Hintergrund festlegen".
  2. Überprüfen Sie die Alben: Möglicherweise haben Sie das Hintergrundbild in einem speziellen Album gespeichert. Öffnen Sie die Foto-App und suchen Sie nach Alben wie "Kamerarolle", "Screenshots" oder "Aufnahmen". Wenn Sie das Bild finden, tippen Sie darauf und wählen Sie "Als Hintergrund festlegen".
  3. Einstellungen zurücksetzen: Wenn Sie das Hintergrundbild nicht in Ihren Fotos finden können, besteht die Möglichkeit, dass die Einstellungen des Hintergrundbilds auf Ihrem iPhone zurückgesetzt wurden. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Hintergrundbild" > "Wählen Sie ein neues Hintergrundbild" und suchen Sie nach Ihrem alten Bild. Wenn es nicht angezeigt wird, können Sie auch den Punkt "Hintergrundbild zurücksetzen" auswählen, um die Standardeinstellungen wiederherzustellen.
  4. iCloud-Fotomediathek: Wenn Sie die iCloud-Fotomediathek aktiviert haben, könnte Ihr altes Hintergrundbild möglicherweise in der iCloud gespeichert sein. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Fotos" und stellen Sie sicher, dass die Option "iCloud-Fotomediathek" aktiviert ist. Überprüfen Sie dann Ihre iCloud-Fotomediathek, um nach dem gewünschten Hintergrundbild zu suchen.
  5. iTunes-Backup wiederherstellen: Wenn Sie regelmäßig Backups Ihres iPhones mit iTunes erstellen, können Sie versuchen, Ihr altes Hintergrundbild aus einem früheren Backup wiederherzustellen. Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an, öffnen Sie iTunes und wählen Sie "iPhone wiederherstellen". Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr iPhone mit dem gewünschten Backup wiederherzustellen. Beachten Sie jedoch, dass dies auch andere Daten auf Ihrem iPhone überschreiben kann.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Ihr altes Hintergrundbild auf Ihrem iPhone wiederherzustellen. Versuchen Sie diese Schritte nacheinander und hoffentlich finden Sie Ihr gewünschtes Hintergrundbild wieder.

Wie kann man beim iPhone den Startbildschirm ändern?


Um den Startbildschirm auf Ihrem iPhone zu ändern, können Sie die folgenden Schritte befolgen:

  1. Öffnen Sie die "Einstellungen" auf Ihrem iPhone.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Hintergrundbild".
  3. Wählen Sie entweder "Neuen Hintergrund wählen" oder "Bild auswählen", um ein Bild aus Ihrer Foto-Bibliothek auszuwählen, oder wählen Sie "Dynamisch" oder "Statisch", um aus den vorgegebenen Hintergrundbildern zu wählen.
  4. Nachdem Sie ein Bild ausgewählt haben, können Sie es anpassen, indem Sie es zuschneiden, die Perspektive ändern oder die Bildschirmgröße anpassen.
  5. Tippen Sie auf "Festlegen", um das Bild als Startbildschirm oder Sperrbildschirm festzulegen. Sie können wählen, ob Sie es auf beiden Bildschirmen oder nur auf einem verwenden möchten.
  6. Wenn Sie ein Live Wallpaper verwenden möchten, können Sie unter "Live" ein animiertes Hintergrundbild auswählen. Tippen Sie auf "Festlegen", um es einzurichten.
  7. Um den Startbildschirm weiter anzupassen, können Sie die App-Symbole neu anordnen, Ordner erstellen oder Widgets hinzufügen. Halten Sie dazu einfach ein App-Symbol gedrückt, bis es zu wackeln beginnt, und ziehen Sie es an die gewünschte Position.

Nachdem Sie diese Schritte befolgt haben, wird Ihr neues Startbildschirm-Hintergrundbild aktiviert und Sie können Ihr iPhone personalisieren.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
Thema: iPhone-Hintergrundbild verschwunden? 7 Wege, es zu beheben!

Similar threads: iPhone-Hintergrundbild verschwunden? 7 Wege, es zu beheben!

Hintergrundbild iPhone 15 unscharf: Ich habe soeben mein Hintergrundbild beim iPhone 15 gewechselt. Jetzt ist es unscharf. Das Sperrbild hingegen ist scharf. Was kann ich tun...
iPhone Hintergrundbild lässt sich nicht ändern: iPhone 14 Plus / iOS 17.3.1 Aus irgendeinem Grund lässt sich das Hintergrundbild nicht mehr ändern. Ich drücke länger auf den Startbildschirm...
Hintergrundbild auf iPhone unscharf beim Ausschneiden: Hallo! Wenn ich mein Hintergrundbild auf dem iphone ändere und es genau so nehme wie es kommt, ist es ok. Wenn ich es aber etwas...
Klassische iPod-Hintergrundbilder für das iPhone (kostenloser HD-Download): Erinnerst du dich daran, wie du stundenlang durch dein iPod-Klickrad gescrollt hast, um neue Songs zu entdecken und dich in der Welt der Musik zu...
Aktualisiere deinen iPhone Sperrbildschirm mit diesen lustigen iPod Hintergrundbildern: Willst du deinem iPhone das Aussehen eines klassischen iPod verleihen? Wir haben eine Reihe von kostenlosen und kostenpflichtigen iPod...
Hintergrundbilder von iPhone 11 Xs Max mit iOS 16.6 löschen: DieHintergrundbilder lassen sich nicht löschen, wischen nach oben, papierkorb und löschen funktioniert nicht ! 255098441
Zurück
Oben