Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100% hatte über Nacht noch geladen hat

Diskutiere, Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100% hatte über Nacht noch geladen hat in iPad Forum forum; IPad Pro aus versehen über Nacht geladen 255605437
M
M.
User
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #1
IPad Pro aus versehen über Nacht geladen


 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel sind lesenswert und könnten dein Verständnis über das Thema vertiefen:
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #2
Gerlinde-queer schrieb:

Ein Techniker bei Apple sagte mir im Store: ein iPhone von 20% auf 80% zu laden verbraucht soviel Strom wie dann von 80 auf 100!
Das ist totaler Unsinn. Bitte hier nicht so einen Quatsch verbreiten. Einfache Mathematik würde hier Licht und Dunkel bringen.
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #3
Schlimm ist das nicht, wenn es versehentlich mal passiert. Jede Nacht würde das den Akku belasten, da das Gerät permanent entlädt- neu lädt usw.

Apple rät, den Akku zwischen 20 und 80% zu halten und nur bei Bedarf auf 100% zu laden.
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #4
Ich bin jetzt kommenden Freitag bei iPad und iPhone in Ffm angemeldet. Meist macht die Session einer der top Leute dort kein Verkäufer! Leider ist einer von denen bei einer großen Software Firma eingestiegen oder abgeworben worden? Wann warst du denn zuletzt bei einer Session? In Ffm machen die wirklich die Profis. Und den Store Manager dort kenne ich auch. Zu anderen würde ich nicht gehen. Jetzt pumpe ich tatsächlich Fahrrad reifen auf. Die Analogie von reifen oder Wassereimer mit der ladeelektronik eines iPhone finde ich faszinierend! Steve Jobs hätte sich gefreut
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #5
Warum soll das ein Problem sein ?

Der Akku wird auch beim „optimierten Laden“ auf 100% geladen, nur eben verzögert. Apple selbst empfiehlt nur, den Ladezustand möglichst zwischen 20 und 100% zu halten.
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #6
Ja, der Alterungsprozess wird etwas schneller verlaufen, wenn ständig mit voller Leistung auf 100% geladen wird. Allerdings geschieht das selbst beim Optimierten Laden, dort aber verzögert und mit reduzierter Leistung.

Teil 2 deiner Aussage bezieht sich auf den Ladestrom. Der Wirkungsgrad der Aufladung nimmt mit steigendem Ladezustand ab, es wird zunehmend mehr Wärme erzeugt. Deshalb wird die Ladeleistung in dieser Phase heruntergefahren um Überhitzung zu vermeiden (die schadet dem Akku am meisten).

Ansonsten übertreibt ihr aber. Es ist völlig belanglos und unproblematisch, wenn der Akku nur ab und an auf 100% geladen wird.
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #7
ich bin nächste Woche bei apple, da werde ich grüsse ausrichten und: holger, ein gewisser „dutchmann“ sagt deine profunde aussage ist unsinn - aber er hat mir die Daten seines Messgerätes gegeben- wie ist das zu bewerten? @ dutschmann: Bitte also die Daten des Messgerätes danke
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #8
ich finde auch die langjährigen techniker bei apple wissen es auch nicht… und dennoch kaufe ich im store und vertraue den aussagen an der genius bar - seit 15 jahren… bisher nicht schlecht gelaufen… also: einfach mal an die genius bar gehen mit termin. ist immer eine reise wert..
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #9
Guten Morgen, Frage, muss dieser Ton jetzt wirklich sein?

Ich versuche es jetzt auch mal:

Die Spannung sagt etwas über die Stärke aus, mit der Strom an einen Stromkreis abgegeben wird. Gemessen wird diese in Volt (V). Vergleiche das einfach mal mit einem Fluss, der schneller oder langsamer fließt.

Das Beispiel mit dem Rennradreifen finde ich gar nicht mal so schlecht. Den kannst du schnell aufpumpen, aber auch langsam oder in Etappen. So in etwa verhält es sich, wenn ein Akku aufgeladen wird.

Hier ging es doch um die Frage, ob es schlimm ist, wenn ein iPad Pro trotz einer vollständigen Ladung über Nacht weiter am Stromnetz angeschlossen ist. Auch ich habe die Frage verneint.

@Gerlinde-queer, der Techniker hat genauso Recht, wie die Teilnehmer hier. Netcracker hat dir ja eine gute Erklärung gegeben. Vielleicht verstehst du die Sache mit einem anderen Beispiel besser. Nimm einen Eimer mit einem Fassungsvermögen von 10 Litern. Den kannst du sofort mit 10 Litern Wasser füllen - gut ist. Du kannst diesen Eimer aber auch mit 8 Litern füllen und die restlichen 2 Liter ganz langsam dazugeben. So werden es auch 10 Liter Füllmenge, du brauchst aber länger, um den Eimer voll zu machen. Die Gesamtmenge ändert sich aber nicht.
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #10
Schlimm nicht- der Akku altert halt schneller. Ein Techniker bei Apple sagte mir im Store: ein iPhone von 20% auf 80% zu laden verbraucht soviel Strom wie dann von 80 auf 100!
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #11
Bitte Auskunft: welches Messgerät verwendest du für die messung- bitte genaue angabe- schönen dank
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #12
War auch mein Gedanke, danke für deine Initiative.
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #13
Danke - witziges Beispiel: ein iPhone als Wasser Eimer- werde das noch einmal vor Ort im Store klären! Die Erregung verstehe ich auch nicht
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #14
\@Gerlinde-queer,

Meist macht die Session einer der top Leute dort kein Verkäufer!

Die wenigen Personen die diese Sessions im Apple Store machen sind sogenannte Creatives (für die einfachen Sessions) und Creative Pros für die Professional Sessions. Das ist eine interne Weiterbildung die man aus jedem Posten in einem Apple Store heraus machen kann, meistens Specialist, Experts und Pros (normaler Verkäufer aufsteigend ihres Know-Hows und der Tätigkeit im Store) oder Technical Specialists und Geniuses (Support an der Genius Bar, auch hier aufsteigend). Und diese Stelle wird in der Regel sowieso nur von Top Leuten bekleidet, weil diese schon seit Jahren nicht mehr nach außen hin ausgeschrieben wird, sondern nur für Intern offen ist. Ich hoffe das hilft zu erklären was da für Leute genau diese Sessions machen.

Nun nochmal zum Thema Laden. Ich habe selber mal für einen Benutzer-Tipp dafür recherchiert und auch Tests gemacht und die Aussage, von 20-80% = 80-100% was den reinen Input Stromverbrauch angeht kann ich so nicht bestätigen. Bei iPhones wird ab ca. 80% fast nur noch 5w (wenn wir von vorherigem Schnellladen mit 20w ausgehen) gezogen, um wie Netcracker schon richtig gesagt hat, Hitze und die geringere Effizienz etwas ab zu federn. Ich habe mal eben schnell eine Ladekurve recherchiert (sind nicht meine Testergebnisse, die finde ich hier irgendwie nicht mehr wieder) diese ist von einem iPhone 8, lässt sich so aber auch auf alle weiteren nachfolgenden iPhones übertragen. Einzige die verbrauchte Gesamt- und Teilenergie wird hier leider nicht gezeigt, aber die messbare Zeit die verstreicht zwischen dem erreichen von 80% und 100%:

Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100% hatte über Nacht noch geladen hat


Quelle: iPhone 8 schnell laden: Neue Messreihe mit sechs Netzteilen

Ich hoffe das hilft.

Gruß

Tobias
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #15
Hallo Mufasa123, ich nutze Optimiertes Laden für meine Geräte und hatte bisher keine Probleme. Ja, auch hier wird der Akku auf 100 % geladen, aber wie Netcracker schon erklärt hat, geschieht das verzögert.
 
  • Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100%...
  • #16
Moin,

Moment, so dumm ist diese Aussage vielleicht gar nicht (man sollte nicht nur die reine Nettoarbeit betrachten:

80-100 dauert länger als 20-80, die Verluste (Ptot Handyladeelektronik, Netzteil usw.) über die Zeit...

P.S.: Aber ich gehe bei dieser "Technikeraussage" mal vom allgemeinen Sprachgepansche aus: hier wird fleissig I und W bunt durcheinandergemischt...
 
Thema: Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100% hatte über Nacht noch geladen hat

Similar threads: Ist es schlimm wenn ein iPad Pro was 100% hatte über Nacht noch geladen hat

Das ist auf meinem Handy aufgetaucht, ist das schlimm?: Ich habe bereits meine eigene physische SIM-Karte installiert, wie kann jemand versuchen, eine eSIM auf meinem Telefon einzurichten? RED:1bgxmp0

Wie schlimm ist das?

in iPhone Talk
Wie schlimm ist das?: Meine Frau hat gerade ihre Otterbox abgenommen und das ist, wie es aussieht. Wie besorgniserregend ist das? RED:1b07bi2
Wie schlimm ist das iPhone-Diebstahlproblem, das iOS 17.3 behebt? Dieser Dieb hat mehr als 300.000 Dollar mit Bargeld erbeutet: Mit iOS 17.3 führt Apple eine neue Funktion zum Schutz vor gestohlenen Geräten (Stolen Device Protection ) ein, die Nutzer im Falle eines...
Was sind die schlimmsten Dinge an der Apple Watch?: Ich befinde mich derzeit in der Ungewissheit, dass die Apple Watch von außen (als Android-Benutzer) so gut aussieht, dass ich mich frage, ob ich...
Ist ein Batterie-Austausch schlimm: Habt ihr auch schon mal eure Batterie gewechselt [Betreff vom Moderator bearbeitet] 254319888
Ist es schlimm für das iPhone wenn ich es mit einem PC lade?: Ich habe mein neues iPhone 11 bestellt leider ist bis jetzt nur das Handy angekommen mein Adapter Kommt erst in Paar tagen an deswegen wollte ich...
Zurück
Oben