Kontakte von iPhone auf Android-Smartphone übertragen - so geht's

Diskutiere, Kontakte von iPhone auf Android-Smartphone übertragen - so geht's in iPhone Tipps & Tricks forum; Wenn du deine iPhone-Kontakte auf ein Android-Gerät übertragen willst, kannst du das über...
  • Kontakte von iPhone auf Android-Smartphone...
Wenn du deine iPhone-Kontakte auf ein Android-Gerät übertragen willst, kannst du das über iTunes, iCloud, E-Mail oder Google tun. Im Folgenden stellen wir dir die verschiedenen Methoden vor und sagen dir, was du dabei beachten musst.

Verschiebe Kontakte von einem iPhone auf ein Android-Gerät mit iCloud


Eine effektive Möglichkeit, deine Kontakte von einem iPhone auf ein Android-Telefon zu übertragen, ist die Apple iCloud.

  1. Um das zu erreichen, musst du die Kontakte in die iCloud importieren. Das kannst du tun, indem du zu den Einstellungen und dann zu "Apple ID" > "iCloud" gehst. Dort kannst du die Schaltfläche "Kontakte" aktivieren.
  2. Gehe zu iCloud.com und melde dich mit deinen Zugangsdaten an.
  3. Wähle die Option "Kontakte".
  4. Wähle alle Kontakte aus, die du exportieren möchtest.
  5. Klicke unten links auf das kleine Zahnradsymbol und wähle dann "vCard exportieren".
  6. Du kannst die Datei auf deinem PC abrufen, sie auf dein Android-Telefon übertragen und sie in die Kontakte-App importieren.

Nutze Google, um Kontakte zu übertragen

Wenn du deine Kontakte von deinem iPhone als vCard-Datei exportiert hast, kannst du sie mit Google auf ein Android-Handy übertragen.
  1. Um deine Kontakte in eine vCard-Datei zu exportieren, verwende die von iCloud bereitgestellte Methode.
  2. Öffne Google Kontakte im Webbrowser und melde dich mit deinem Google-Konto an.
  3. Wähle die heruntergeladene vCard-Datei aus, indem du auf der linken Seite auf die Option "Importieren" klickst.
  4. Navigiere in den Einstellungen deines Android-Telefons zum Abschnitt "Konten" und wähle dann "Google".
  5. Navigiere zu deinem Google-Konto und stelle sicher, dass die Option "Kontakte synchronisieren" aktiviert ist.
  6. Drücke auf die Schaltfläche "Jetzt synchronisieren" in der unteren rechten Ecke.

kontakte-von-iphone-auf-android-smartphone.png

Stelle sicher, dass die Option "Kontakte synchronisieren" aktiviert ist, wenn du die Kontakte bereits zu Google hochgeladen hast (Screenshot: Ferdinand Pönisch).

Verwende Smart Switch, um Kontakte zu übertragen


Die Smart Switch App, die auf jedem Smartphone mit Android 4.0 oder höher verwendet werden kann, ermöglicht eine Verbindung per Kabel, sodass Kontakte von einem iPhone auf ein Android-Gerät übertragen werden können.

  1. Die meisten Handys benötigen einen USB-OTG-Adapter, damit sie miteinander verbunden werden können. Moderne Telefone wie das iPhone 12 werden jedoch mit einem Lightning-auf-USB-C-Adapter geliefert, sodass dies nicht mehr nötig ist.
  2. Richte die App auf deinem Android-Telefon ein und verbinde die beiden Telefone mit einem Kabel.
  3. Öffne Smart Switch, wähle "Daten empfangen" und "Kabel". Dein iPhone zeigt dann möglicherweise eine Sicherheitsabfrage an, auf die du antworten solltest, dass du dem Gerät vertraust. So kann dein iPhone nach Daten durchsucht werden, die übertragen werden können.
  4. Wähle die Kontakte aus und drücke auf "Übertragen".
  5. In kürzester Zeit kannst du über dein Android-Telefon auf die Kontakte deines iPhones zugreifen.

Verwende iTunes für die Übertragung


iTunes kann auch verwendet werden, wenn du die Kontakte von deinem iPhone auf ein Android-Gerät übertragen möchtest.

  1. Wenn du noch kein Google-Konto hast, erstelle eines.
  2. Verbinde dein iPhone mit dem Computer und starte iTunes.
  3. Wähle dein Gerät aus und drücke die Taste "Info".
  4. Unter der Überschrift "Kontakte synchronisieren" kannst du Google auswählen.
  5. Melde dich mit deinem Google-Konto an, um die Kontakte von deinem iPhone automatisch zu synchronisieren.
  6. Melde dich mit demselben Google-Konto bei deinem Android-Smartphone an. Auf diese Weise kannst du auf die Kontakte auf deinem Android-Gerät zugreifen.
  7. Aktiviere die Auto-Sync-Funktion, um die Kontakte zu übertragen.

iPhone-Kontakte per E-Mail auf ein Android-Gerät übertragen


Wenn du relativ wenige Kontakte gespeichert hast, kannst du sie auch einzeln per E-Mail versenden. Das kann jedoch sehr mühsam sein, da du sie einzeln versenden musst.

  1. Dazu rufst du die Kontakte auf deinem iPhone auf und wählst den gewünschten Kontakt aus.
  2. Tippe auf "Kontakt teilen" und wähle dann "Mail".
  3. Die Kontaktinformationen werden in einer vcf-Datei gespeichert und per E-Mail verschickt.
  4. Öffne die E-Mail auf deinem Android-Gerät und hole dir die Datei, damit du sie zu den Kontakten hinzufügen kannst.

Dieser Tipp wurde ursprünglich von Marcel Peters verfasst und bietet einen Einblick.

Wie bekomme ich meine Kontakte vom iPhone auf mein Samsung?


Um Ihre Kontakte vom iPhone auf Ihr Samsung-Gerät zu übertragen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

  1. Übertragen mit iCloud: Wenn Sie iCloud auf Ihrem iPhone verwenden, können Sie Ihre Kontakte einfach auf Ihr Samsung-Gerät übertragen. Gehen Sie dazu auf Ihrem iPhone zu "Einstellungen" > "Ihr Name" > "iCloud" > "Kontakte" und stellen Sie sicher, dass die Option "Kontakte" aktiviert ist. Nun öffnen Sie die iCloud-Website auf Ihrem Computer und melden sich mit Ihrer Apple-ID an. Klicken Sie auf "Kontakte" und wählen Sie alle Kontakte aus, die Sie exportieren möchten. Klicken Sie anschließend auf das Symbol mit dem Zahnrad und wählen Sie "Alle auswählen". Klicken Sie erneut auf das Symbol mit dem Zahnrad und wählen Sie "VCard exportieren". Speichern Sie die vCard-Datei auf Ihrem Computer. Übertragen Sie die vCard-Datei dann auf Ihr Samsung-Gerät, entweder per E-Mail, USB oder Cloud-Speicher. Öffnen Sie nun die Kontakte-App auf Ihrem Samsung-Gerät und importieren Sie die vCard-Datei.
  2. Übertragen mit Google-Konto: Wenn Sie ein Google-Konto auf Ihrem iPhone eingerichtet haben, können Sie auch Ihre Kontakte mithilfe von Google auf Ihr Samsung-Gerät übertragen. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu "Einstellungen" > "Passwörter & Accounts" > "Account hinzufügen" > "Google". Geben Sie Ihre Google-Anmeldeinformationen ein und aktivieren Sie die Option "Kontakte". Tippen Sie auf "Speichern" und warten Sie, bis Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto synchronisiert sind. Gehen Sie dann auf Ihrem Samsung-Gerät zu "Einstellungen" > "Konten und Sicherung" > "Konten" und wählen Sie Ihr Google-Konto aus. Aktivieren Sie die Option "Kontakte synchronisieren" und warten Sie, bis die Kontakte auf Ihrem Samsung-Gerät angezeigt werden.
  3. Übertragen mit einer App: Es gibt auch Apps von Drittanbietern, die speziell für die Übertragung von Kontakten zwischen iPhones und Samsung-Geräten entwickelt wurden. Eine beliebte App ist beispielsweise "Copy My Data". Laden Sie die App auf beide Geräte herunter und folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Kontakte zu übertragen.

Es ist wichtig zu beachten, dass bei der Übertragung von Kontakten zwischen verschiedenen Betriebssystemen möglicherweise nicht alle Informationen übertragen werden können. Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Übertragung eine Sicherungskopie Ihrer Kontakte erstellen, um potenziellen Datenverlust zu vermeiden.

Kann man über Bluetooth Kontakte übertragen?


Ja, man kann über Bluetooth Kontakte von einem iPhone auf ein anderes Gerät übertragen. Um dies zu tun, müssen beide Geräte über Bluetooth aktiviert sein und in der Nähe zueinander sein. Gehen Sie auf dem ersten iPhone zu Einstellungen > Bluetooth und aktivieren Sie Bluetooth. Wiederholen Sie diesen Schritt auch auf dem anderen Gerät. Sobald Bluetooth aktiviert ist, öffnen Sie die Kontakte-App auf dem ersten iPhone, wählen Sie den gewünschten Kontakt aus und tippen Sie dann auf "Teilen". Wählen Sie die Option "Über Bluetooth senden" aus. Das erste iPhone sucht dann nach in der Nähe befindlichen Bluetooth-Geräten. Auf dem zweiten Gerät öffnen Sie die Bluetooth-Einstellungen und suchen nach verfügbaren Geräten. Wählen Sie das erste iPhone aus der Liste aus. Das zweite Gerät wird einen Pairing-Code anzeigen, den Sie auf dem ersten iPhone eingeben müssen, um die Verbindung herzustellen. Sobald die Geräte verbunden sind, wird der Kontakt über Bluetooth vom ersten auf das zweite iPhone übertragen. Dies kann einige Sekunden dauern, abhängig von der Größe der Kontaktkarte. Es ist zu beachten, dass Bluetooth Übertragungen langsam sein können, insbesondere wenn große Mengen an Daten übertragen werden. Außerdem können nicht alle Kontaktinformationen über Bluetooth übertragen werden, da dies von den unterstützten Funktionen der Geräte abhängt. Insgesamt ist die Übertragung von Kontakten über Bluetooth eine einfache Möglichkeit, Daten zwischen iPhones oder anderen Bluetooth-fähigen Geräten zu teilen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass es auch andere Methoden gibt, wie beispielsweise die Verwendung von iCloud oder iTunes, um Kontakte zu synchronisieren.

Wie bekomme ich meine Kontakte vom iPhone auf meine SIM-Karte?


Um Ihre Kontakte vom iPhone auf Ihre SIM-Karte zu übertragen, müssen Sie einige Schritte befolgen:

  1. Öffnen Sie die "Einstellungen" auf Ihrem iPhone.
  2. Scrollen und tippen Sie auf "Kontakte".
  3. Wählen Sie "Kontakte importieren/exportieren" oder "SIM-Kontakte kopieren".
  4. Wählen Sie die Option "Auf SIM-Karte kopieren" aus.
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle iPhones die Möglichkeit bieten, Kontakte direkt auf die SIM-Karte zu kopieren. Apple bevorzugt die Verwendung von Cloud-Diensten wie iCloud, um Kontakte zu sichern und auf verschiedene Geräte zu übertragen. Daher kann es sein, dass einige iPhones diese Funktion nicht unterstützen. Wenn Ihr iPhone keine direkte Option zum Kopieren auf die SIM-Karte bietet, können Sie alternativ iCloud verwenden, um Ihre Kontakte zu sichern und dann auf ein anderes Gerät zu übertragen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die "Einstellungen" auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf Ihren Namen oben.
  3. Wählen Sie "iCloud" und aktivieren Sie die Kontakte-Synchronisierung.
  4. Gehen Sie auf einem anderen Gerät, das mit derselben Apple-ID verbunden ist, zu den iCloud-Einstellungen und aktivieren Sie die Synchronisierung.
  5. Ihre Kontakte werden nun automatisch zwischen den Geräten synchronisiert.

Es ist wichtig, regelmäßig ein Backup Ihrer Kontakte zu erstellen, um sicherzustellen, dass Sie sie nicht verlieren. Sie können dies entweder über iCloud oder iTunes tun.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel sind lesenswert und könnten dein Verständnis über das Thema vertiefen:
Thema: Kontakte von iPhone auf Android-Smartphone übertragen - so geht's

Similar threads: Kontakte von iPhone auf Android-Smartphone übertragen - so geht's

Whats app Kontakte von Android auf iPhone übertragen: Wie kann ich whats app Kontakte android Von Android auf Iphone übertragen ohne Verwendung von iOS ( mein Iphone ist schon eingerichtet) Vielen...
Auf iPhone sind weniger Kontakte sichtbar als in der iCloud am PC: In meiner Icloud auf dem Windows PC sind 893 Kontakte. Wenn ich sie auf mein Handy (Iphone 12 Pro) hole sind dort nur 501 Kontakte. Was kann ich...
Kontakt einstellen auf iPhone 15 funktioniert nicht: mit meinem iPhone 14 ging das noch, mit iPhone 15 nicht mehr? Weiss jemand wie das funktioniert, richtig eingestellt wird? Danke für eure Hilfe...
iPhone wurde verloren und jetzt fremder Kontakt aus Marokko: Hallo Zusammen, ich bin etwas ratlos. Vor ca 2,5 Jahren hat mein Sohn ein IPhone verloren, ich habe es über die „Wo ist“ App als verloren...
Einzelne Kontakte verschwinden plötzlich von iPhone: Von mehr als 900 Kontakten verschwinden plötzlich einzelne Kontakte, die ich regelmäßig genutzt hatte, die Namenssuche bleibt erfolglos und in der...
iPhone Kontakte in die "Alle iCloud-Kontakte" kopieren: Ich möchte meine Iphone Kontakte über die iCloud mit meinem Ipad synchonisieren. Es werden aber nur die Kontakte des iPhones von der Liste "Alle...
Zurück
Oben