Mac Pro Mac startet sporadisch mit Verbotsschild

Diskutiere, Mac startet sporadisch mit Verbotsschild in iMac Forum forum; Hallo Community Mein Mac startet schon seit ich ihn neu gekauft habe – sporadisch – mit...
B
b.
User
  • Mac startet sporadisch mit Verbotsschild
  • #1
Hallo Community

Mein Mac startet schon seit ich ihn neu gekauft habe – sporadisch – mit Verbotsschild. Drücke ich dann lange auf den Ein-/Ausschalter stellt der Computer ab, bei einem erneuten Start-Versuch gleich im Anschluss startet er dann ganz normal.

Mac startet sporadisch mit Verbotsschild


Dies kommt zwar nicht oft vor, so gefühlt jedes 20./30. mal Starten, ist aber trotzderm etwas nervig.

Ich habe vor ca. 2 Wochen nun den gesamten Mac nochmals neu aufgesetzt, Festplatte formatiert und alles von Grund auf neu installiert. Leider hat dies nicht geholfen.

Das System ist auf der grösseren der beiden internen Festplatten "Power Mac" installiert, daneben gibt es noch eine weitere kleinere Platte "Macintosh HD", welche aber fast nicht gebraucht wird.

Mac startet sporadisch mit Verbotsschild


Mac startet sporadisch mit Verbotsschild


Ist dieses Problem bekannt und gibt es dafür eine Lösung?

Vielen lieben Dank für euren Input.

[Vom Moderator bearbeitet]


 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Wenn du nach bewährten Lösungen und Anleitungen suchst, sind diese Artikel empfehlenswert:
  • Mac startet sporadisch mit Verbotsschild
  • #2
Meine Zustimmung zum Gesagten von L: RichardB. ist uneingeschränkt, und ich würde gerne noch einige zusätzliche Gedanken / Empfehlungen teilen, die vielleicht von Interesse sein könnten.

  • Schalte dein Mac Pro aus. Drücke und halte die Tasten Command (⌘), Option, P und R, und schalte dann den Mac ein. Halte die Tasten gedrückt, bis du den Startton zum zweiten Mal hörst.

Siehe auch: Deinen Mac mit der Apple Diagnose testen - Apple Support (DE)

Sowie: Apple Diagnose – Referenzcodes - Apple Support (DE)

  • Du könntest aber auch, nachdem der Fehler nur jedes 20./30. mal beim Starten auftritt, die Apps Konsole und die App Aktivitätsanzeige verwenden. Dabei ist jedoch ein analytisches Vorgehen und die Bereitschaft, sich mit den internen Abläufen, insbesondere mit den Log-Files, von macOS zu beschäftigen, erforderlich.

Die App „Konsole“ sammelt nicht nur Protokollmeldungen, die von deinem Computer und angeschlossenen Geräten erfasst wurden, sondern zeigt auch, neben der App Aktivitätsanzeige, Prozessdaten an.

Protokollmeldungen anzeigen

Aktivitätsanzeige – Benutzerhandbuch für den Mac - Apple Support (DE)

  • Alle guten Dinge sind ..., wobei dann EtreCheck Dir / und uns mit dem im Forum eingestellten Protokoll weiterhelfen könnte.

Beste Grüße & viel Erfolg!
 
  • Mac startet sporadisch mit Verbotsschild
  • #3
Ein Verbotssymbol, das wie ein Kreis mit einer durchgezogenen Linie oder einem Schrägstrich aussieht, bedeutet, dass das ausgewählte Startvolume zwar ein Mac-Betriebssystem enthält, diese Version oder dieser Build von macOS aber nicht von deinem Mac verwendet werden kann.

Das rät Apple:

Wenn dein Mac zu einem Kreis mit einer durchgezogenen Linie startet - Apple Support (DE)

Da bei Dir auch nach einer erneuten Installation der Fehler weiterhin auftritt, solltest Du den Support anrufen. Eventuell liegt doch ein Hardware defekt vor.
 
  • Ersteller
  • Mac startet sporadisch mit Verbotsschild
  • #4
Hallo PreCognition

Siehe auch die Antwort an RichardB. Den PRAM habe ich auch bereits schon gelöscht mit dieser unmöglichen Tastenkombination ;-)

Da das Problem nur sporadisch auftritt, weiss ich grad nicht, wie mir Konsole oder Aktivitätsanzeige weiter helfen könnte. Dies gilt auch für EtreCheck, welches ich gerade installiert und ausgeführt habe.

Seit dem letzten Vorfall (7.6.2024, als ich danach diesen Post hier geschrieben habe), trat das Problem nicht mehr auf. Wahrscheinlich wird ein Report erst dann weiter helfen, nachdem das Problem wieder aufgetreten ist?

Trotzdem poste ich mal den von EtreCheck erstellte Report hier ein, vielleicht fällt euch was auf?

Jedenfalls schon mal vielen herzlichen Dank für das drüber schauen :)

EtreCheck Report
 
  • Mac startet sporadisch mit Verbotsschild
  • #5
Hallo bGFX,

vielen Dank für die Bereitstellung des Reports, deine Zeilen, wobei die Log-Dateien der App Konsole durchgehend aufgezeichnet werden.

Dein MacBook Pro hat, wie bereits kommuniziert, sporadische Startprobleme, bei denen ein Verbotsschild angezeigt wird, was auf ein Problem beim Laden des Betriebssystems hinweist.

Hauptprobleme aus dem Report sind nicht signierte Dateien, die möglicherweise schädlich sein könnten. Kleinere Probleme umfassen installierte Systemerweiterungen, die schwer zu deinstallieren sind, und eine große Anzahl von Systemmodifikationen, die die Leistung beeinträchtigen könnten. Auch aktivierte Freigabedienste könnten ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Überprüfe und bereinige daher diese Elemente. Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktiere den Apple Support oder vereinbare einen Termin im Apple Store für eine tiefere Diagnose und Lösung.

> Genius Bar Termine und Apple Support Optionen – Apple (DE)

> Apple Store - Store finden - Apple (DE)

Beste Grüße & viel Erfolg!

Apple Support ○ Hotline: Tel.: 0800 6645 451 (DE) ○ 0800 220325 (AT) ○ 0800 00 1853 (CH)
 
  • Ersteller
  • Mac startet sporadisch mit Verbotsschild
  • #6
Hallo RichardB.

Diese Seite habe ich auch gefunden, von da habe ich auch den Screen oben in meinem ersten Post kopiert.

Entsprechend habe ich auch die ersten drei Schritte bereits umgesetzt – jedoch ohne Erfolg.

Das System kann jedoch vom Mac verwendet werden, sonst würde es ja gar nicht funktionieren - und nicht nur ab und zu mal nicht.
 
  • Mac startet sporadisch mit Verbotsschild
  • #7
Es ist schon witzig. Du installierst etwas wie "Kaspersky IS und AV" auf deinem Mac und dann öffnest du sämtliche Tore:

Remote Management: Enabled

Screen sharing: Enabled

Remote login: Enabled

Muss man das verstehen ?

Ich denke auch, dass es an der Kaspersky Software liegt. Die greift schon vor dem eigentlichen Systemstart ein und könnte für den sporadisch auftretenden Fehler verantwortlich sein. Nebenbei erzeugt derartiger "Sicherheitsmüll" (sorry, aber etwas anderes fällt mir dazu nicht ein) allerhand andere, allfällige Probleme.

Runter damit. Restlos.

Und dann noch einmal testen.
 
Thema: Mac startet sporadisch mit Verbotsschild

Similar threads: Mac startet sporadisch mit Verbotsschild

iPhone mit Mac mini mit macOS Sonoma 14.5 synchronisieren: Ich habe seit zwei Tagen einen mac mini und bin mit. mac os nicht vertraut. Wie synchronisiere ich mein Iphone mit dem Mac. Beide Geräte befinden...
Hotspot Probleme zwischen Mac mini und iPhone 12 mini: erst nach mehrmaligem Versuch wird es mit dem Hotspot verbunden und nach dem verbinden dauert es nochmals länger bis die Verbindung zum internet...
Kalender-Termine auf iPhone und Mac verdoppelt: Ausgangslage: Zur Installation eines neueren iPhone hatte ich ein Backup des bisherigen iPhone auf meinem MAC erstellt und anschließend daraus...
Altbekannte Systemdaten auf dem Mac löschen: Hallo zusammen, weil der alte Thread geschlossen wurde, stelle ich meine Frage (die altbekannte) hier: Ich besitze einen MBAir M2 und habe nach...
Nur ausgewählte Bilder zwischen iPhone und Mac synchronisieren: Ich importiere regelmäßig meine Bilder mittels Kabel in meinen Mac. Die meisten Bilder brauche ich nach dem Import nicht auf meinem iPhone. In die...
Netzwerk zugriff von Intel-Mac auf externe Festplatte an Silicon-Mac geht nicht: Hallo zusammen, ich habe das Problem das im Netzwerk von jedem Mac auf die Hauptfestplatte und auf externe Festplatten zugreifen kann nur nicht...
Zurück
Oben