MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden

Diskutiere, MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden in MacBook Forum forum; Guten Tag, ich möchte mein MacBook Pro mit M1 Pro Chip über das Anker 563 USB-C Hub mit zwei...
F
f.
User
  • MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden
  • #1
Guten Tag,

ich möchte mein MacBook Pro mit M1 Pro Chip über das Anker 563 USB-C Hub mit zwei Monitoren verbinden.

Das Anker Hub verfügt über einen HDMI Port und einen Displayport. Über diese habe ich die zwei Monitore mit dem Hub verbunden und das Hub per USB C dann mit dem MacBook.

Leider erkennt das Macbook nur einen Display, der zweite Monitor spiegelt automatisch immer das Bild des vom Macbook erkannten Monitors. Wenn ich den einen Monitor direkt per HDMI mit dem MacBook verbinde und den anderen über das Hub per USB-C mit dem Macbook verbinde, werden beide Bildschirme erkannt und ich kann dann auch die Bildschirme erweitern und nicht nur spiegeln. Aber das sollte ja eigentlich auch direkt mit dem Hub möglich sein?

Zum testen habe ich auch mal ein HP laptop mit dem Hub verbunden. Da wurden beide Bildschirme sofort erkannt und das Erweitern war kein Problem.

Bitte um Hilfe,

VG

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
  • MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden
  • #2
Hallo flo24,

wenn der Anker Hub bei Anschluss an einen HP Laptop im Gegensatz zum MacBook wie gewünscht funktioniert, könnte es sich lohnen, den hervorragenden Anker Support zu kontaktieren, um eine Lösung für das Problem zu finden, falls Du daran interessiert bist.

Alternativ gibt es auch andere funktionale Hubs für Deine Anforderungen, die auch von Apple angeboten werden, jedoch in einem anderen Preissegment liegen.

Beste Grüße & viel Erfolg!
 
  • MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden
  • #3
Herzlich Willkommen in der deutschsprachigen  Support Community. Gerne helfen wir dir mit deinem Anliegen.

Der M1 Pro Chip unterstützt nur einen weiteren Monitor. Es gibt aber Anleitungen im Netz - wie du das ggf. umgehen kannst. Einfach mal googeln.

Beste Grüße und bleib Gesund!
 
  • Ersteller
  • MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden
  • #4
Guten Tag,

also die normalen M1 und M2 Chips unterstützen nur einen Monitor, M1 Pro,M2 Pro, etc unterstützen schon zwei Monitore. Ich besitze ja ein MacBook mit M1 Pro Chip.

Mein MacBook erkennt ja, wenn separat über HDMI und USB-C angeschlossen, auch beide Monitore. Wird also unterstützt. Nur wenn ich beide Monitore über das Anker Hub mit dem MacBook verbinden möchte, wird leider nur ein Bildschirm erkannt. Liegt aber nicht an dem Hub, da z.B. bei einem HP Laptop alles super funktioniert mit den zwei Monitoren über das Hub angeschlossen.

Also muss das ja an irgendwas anderem liegen?

VG
 
  • MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden
  • #5
Es kann sehr wohl am Hub liegen - bzw. es liegt auf jeden Fall daran.

Wie der Hub an einem Windows- bzw. Apple-Rechner arbeitet, sind zwei völlig unterschiedliche Szenarien.
 
  • MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden
  • #6
Hallo flo24,

wenn der Anker Hub bei Anschluss an einen HP Laptop im Gegensatz zum MacBook wie gewünscht funktioniert, könnte es sich lohnen, den hervorragenden Anker Support zu kontaktieren, um eine Lösung für das Problem zu finden, falls Du daran interessiert bist.

Alternativ gibt es auch andere funktionale Hubs für Deine Anforderungen, die auch von Apple angeboten werden, jedoch in einem anderen Preissegment liegen.

Beste Grüße & viel Erfolg!
 
  • Ersteller
  • MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden
  • #7
Ich glaube ich hab's jetzt verstanden.

Ich brauche wohl ein Hub oder eine Dockingstation die Thunderbold unterstützt da die Macs zwei verschiedene Displayport Signale nicht erkennen, sondern dann immer nur eines der beiden.

Ist es da wichtig, ob Thunderbold 3 oder 4 bzw. was ist da der Unterschied?
 
  • MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden
  • #8
Hallo flo24

Bitte achte darauf, stets den höchsten Entwicklungsstandard zu verwenden, da diese zwar abwärts-, aber niemals aufwärtskompatibel sind. Das bedeutet, verwende bitte Thunderbolt 4, und spare nicht an der Qualität der Kabel.

Beste Grüße und viel Erfolg!
 
Thema: MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden

Similar threads: MacBook Pro M1 mit zwei Monitoren verbinden

Monitor lässt sich nicht mit MacBook Air aus 2017 verbinden: Ich habe alles versucht aber es geht nicht [Betreff vom Moderator bearbeitet] 255449767
MacBook mit iMac 2011 als Monitor verbinden: Ich möchte meinen iMac 2011 als Monitor für mein MacBook (2022) verwenden. Die gewöhnliche Synchronisation über Airplay geht nicht. Habe...
Externe Hardware um 6-8 externe Monitore mit MacBook Pro zu verbinden: MacBook Pro, 15-inch, 2018 2,2 GHz 6-Core Intel Core i7 Radeon Pro 555X 4 GB Intel UHD Graphics 630 1536 MB 16 GB 2400 MHz DDR4 Macintosh HD...
MacBook Pro Mid 2010 mit einem 4K Monitor verbinden: Ich habe ein MacBook Pro (mid 2010) das ich in meiner Garage mit einen 4K Monitor verbinden möchte. Geht das überhaupt? [Betreff vom Moderator...
Monitoren lassen sich mit der MacBook Air und der Dockstation nicht verbinden: Ich habe mein MacBook Air mit der Dockstation Dell verbunden, die Tastatur und der Maus funktioniert allerdings die Monitoren nicht. wer kann mir...
iPad als zweiten Monitor über Sidecar mit dem MacBook Air 2017 verbinden: Hallo zusammen, ich habe mir ein neues iPad gekauft und versucht, dass iPad als zweiten Monitor über Sidecar mit meinem Macbook air 2017 (MacOs...
Zurück
Oben