macOS Catalina in 2024

Diskutiere, macOS Catalina in 2024 in Mac OS forum; Guten Tag, ich benutze auf meinem MacBook aktuell noch macOS Catalina. Den Laptop benutze ich...
Y
y.
User
  • macOS Catalina in 2024
  • #1
Guten Tag,

ich benutze auf meinem MacBook aktuell noch macOS Catalina. Den Laptop benutze ich hautsächlich zum Musik produzieren und ab und zu mal Youtube, Netflix etc.

Da macOS Catalina schon länger keine Sicherheitsupdates mehr bekommt, wollte ich mal fragen wie unsicher das ganze ist.

Safari benutze ich nicht, sondern Firefox welcher noch unterstützt wird, Webseiten wie YouTube besuche ich nur über das Lesezeichen, also wild googeln mache ich gar nicht.

Der Laptop ist zwar im WLAN aber eigentlich nur damit Apps wie Ableton und andere Programme Updates ziehen oder sich mit dem Internet verbinden.

Email und andere Sachen werden hierauf gar nicht gemacht.

Nun die Frage, ist das noch sicher zu benutzen?

VG Paul


 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen bieten praktische Hilfestellungen und Tipps:
  • macOS Catalina in 2024
  • #2
Hallo Paul,

Grundsätzlich ist es immer empfehlenswert, auf dem neuesten Stand zu bleiben, insbesondere was Sicherheitsupdates betrifft. Da macOS Catalina keine Sicherheitsupdates mehr erhält, besteht ein gewisses Risiko, insbesondere wenn du regelmäßig mit dem Internet verbunden bist. Daher solltest du vorsichtig vor dubiosen Links, Emails oder Nachrichten sein. Deine Nutzungsgewohnheiten, wie das Vermeiden von Safari und das Besuchen von bekannten Websites über Lesezeichen, reduzieren zwar einige Risiken, aber es gibt immer noch potenzielle Sicherheitslücken, die ausgenutzt werden könnten. Es könnte schon sinnvoll sein, ein Upgrade auf eine unterstützte Version von macOS in Betracht zu ziehen, um sicherzustellen, dass dein System vor bekannten Sicherheitsbedrohungen geschützt ist. Jedoch muss man auch sagen, dass ein Hacker-Angriff o.ä. trotzdem relativ unwahrscheinlich ist.

Interessant zu dem Thema finde ich auch diese Seite.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

VG und ein schönes Wochenende

Lukas
 
  • macOS Catalina in 2024
  • #3
Hallo,

es ist sinnvoll, sein System immer aktuell zu halten. Wenn das OS und die installierten keine Sicherheitsupdates mehr bekommen, sollte man upgraden, wenn man damit auch ins Internet geht. Alles andere wäre grob fahrlässig.

LG, Dutchman
 
  • macOS Catalina in 2024
  • #4
Ich weiß nicht wie weit Firefox von Apple unterstützt wird aber ich bekomme bei meinem macOS Monterey für Safari jedes halbe Jahr ein Sicherheitsupdate.
 
  • Ersteller
  • macOS Catalina in 2024
  • #5
Hallo, danke für die Antwort.

iMessage und FaceTime, Mail. Alles deaktiviert durch LittleSnitch. Ich komme so gesehen gar nicht auf Links die nicht offiziell sind...
 
  • macOS Catalina in 2024
  • #6
Das passt schon. Du bist vorsichtig und weisst, was du tust.
 
  • macOS Catalina in 2024
  • #7
Dein Ansatz ist richtig. Unter den beschriebenen Umständen wäre ein Angriff (fast) nur durch in Mail in Anhängen enthaltene Schadsoftware möglich und das kann man beherrschen.

Attacken über Links dürften schon an der fehlenden Unterstützung im Browser scheitern - auch Bösewichte benötigen Zertifikate.

Beides kann man mit Vorsicht und gesundem Menschenverstand gut verhindern.

Ports sind keine offen, also ist ein Hackerangriff nicht möglich.

Solange nichts sicherheitsrelevantes wie Banking gemacht wird, würde ich es für vertretbar halten, den Mac wie beschrieben weiter zu betreiben.
 
  • macOS Catalina in 2024
  • #8
Du wirst ohnehin Probleme haben, dich mit der AppleID anzumelden. Für dein Nutzungsprofil benötigst du sie auch nicht.
 
  • Ersteller
  • macOS Catalina in 2024
  • #9
Guten Morgen,

danke für die Antwort. Ich habe auch noch vergessen zu erwähnen das ich Little Snitch benutze, welches nur bestimmte URLs und Apps den Internetzugang erlaubt, so können unbekannte Programme gar nicht ins Internet...
 
  • Ersteller
  • macOS Catalina in 2024
  • #10
Ja, das stimmt. Ist es noch sich mit seiner Apple ID anzumelden? Oder sollte ich den Mac lieber ohne nutzen?
 
  • macOS Catalina in 2024
  • #11
youngpaul schrieb:

Ja, das stimmt. Ist es noch sich mit seiner Apple ID anzumelden? Oder sollte ich den Mac lieber ohne nutzen?

Ich würde darauf verzichten.
 
Thema: macOS Catalina in 2024

Similar threads: macOS Catalina in 2024

iMac 27 Zoll Ende 2012 mit macOS Catalina zurücksetzen: Ich möchte alle Daten und Bilder von meinem Mac 27 Zoll, Ende 2012 mit macOs Catalina löschen, wie mache ich das? 255568531
GarageBand lässt sich auf macOS Catalina nicht aktualisieren: Habe auf meinem MacBook Pro 2012 jetzt Catalina installiert und bräuchte ein update für garageband und zwar 10.3.5. Über den App Store komm ich...
Upgrade MacOS Betriebssystem Catalina: Hallo liebe Community Ich hätte da eine Frage. Ich habe einen iMac (Retina 4K, 21.5-inch, 2019) und bisher aufgrund Kompatibilität mit meinem...
Photoshop für macOS Catalina auf Mac late 2012: Welche Version Photoshop läuft auf meinem Mac? Late 2012 32 MB Danke schon mal für die Antwort [Betreff vom Moderator bearbeitet] 255536478
WhatsApp Installation kann auf macOS Catalina nicht abgeschlossen werden: Wieso kann ich diverse Programm nicht installieren da ich die Fehlermeldung erhalte: "Dein Kauf konnte nicht beendet werden. - WhatsApp kann nicht...
Wecker auf dem iMac 2013 mit macOS Catalina deaktivieren: hallo zusammen, ich kaufte mir einen iMac von 2013 und da ist ein Wecker gestellt. Wie kann ich ihn ausschalten Software ist catalina 255509138
Zurück
Oben