Mit der Apple Watch schwimmen - geht das?

Diskutiere, Mit der Apple Watch schwimmen - geht das? in iPhone Tipps & Tricks forum; Dieser Artikel informiert dich darüber, wie tief du mit deiner Apple Watch schwimmen kannst...
  • Mit der Apple Watch schwimmen - geht das?
Dieser Artikel informiert dich darüber, wie tief du mit deiner Apple Watch schwimmen kannst. Nicht alle Modelle sind in gleichem Maße wasserdicht, daher ist es wichtig, die Spezifikationen zu überprüfen, bevor du schwimmen gehst.

Ist es möglich, mit einer Apple Watch im Pool zu schwimmen?

Die Fähigkeit, schwimmen zu gehen, die Wasserdichtigkeit und die Fähigkeit, andere Aktivitäten mit einer Apple Watch zu unternehmen, variiert je nach Modell.
  • Die original Apple Watch und die Apple Watch Series 1 sind nicht wasserdicht und sollten nicht im Wasser getragen werden.
  • Die Apple Watch Series 2, 3, 4, 5, 6, SE und 7 sind alle gemäß der Norm ISO 22810:2010 bis zu 50 Meter wasserdicht und eignen sich daher zum Schwimmen in flachem Wasser.
  • Die Apple Watch sollte nicht bei Aktivitäten getragen werden, die mit hohen Geschwindigkeiten im Wasser verbunden sind, wie z. B. Wasserski, und sie sollte von tiefen Gewässern oder Ozeanen ferngehalten werden.
mit-der-apple-watch-schwimmen-geht-das.jpg

Es ist möglich, mit bestimmten Modellen der Apple Watch zu schwimmen.

Vorbereitung auf das Schwimmen mit einer Apple Watch


Bevor du ins Wasser gehst, solltest du das Schwimmtraining auf der Apple Watch starten, um zu verhindern, dass Flüssigkeit in das Gerät eindringt. Dazu wählst du in der vorinstallierten Trainings-App entweder Pool oder Freiwasserschwimmen aus. Anschließend erscheint ein Wassertropfensymbol am oberen Rand des Displays, das auf die wasserfeste Funktion hinweist.

Dinge, die du im Zusammenhang mit der Apple Watch nach dem Schwimmen beachten solltest


Wenn du mit dem Schwimmen fertig bist, solltest du Folgendes tun:

  • Um die Apple Watch zu trocknen, drücke gleichzeitig die Digital Crown und den Seitenknopf und drehe dann die Digital Crown. Du solltest dann ein Geräusch hören, das anzeigt, dass das Gerät das Wasser, das möglicherweise durch die Lautsprecher eingedrungen ist, ausstößt. Du kannst jetzt mit deinem Trainingsprogramm fortfahren.
  • Apple empfiehlt, Apple Watches, die zum Schwimmen geeignet sind, nach Beendigung der Aktivität gründlich mit Leitungswasser abzuspülen.
  • Außerdem solltest du sowohl die Uhr als auch das Band trocknen, um Wasserflecken und Schäden an deiner Apple Watch zu vermeiden. Ein Armband aus Silikon ist zum Beispiel eine gute Wahl, da es wasserfest ist.

Wie lange kann man mit der Apple Watch Schwimmen?


Die Apple Watch ist wasserbeständig bis zu 50 Metern und kann zum Schwimmen verwendet werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Dauer des Schwimmens, das die Uhr standhalten kann, von verschiedenen Faktoren abhängt. Zum Beispiel kann die Dauer durch die Tiefe des Schwimmens, die Bewegung während des Schwimmens und die Dauer des Schwimmens selbst beeinflusst werden.

Es wird empfohlen, dass zwischen den Schwimmsitzungen die Uhr gereinigt und getrocknet wird, um Schäden zu vermeiden, die durch Salz und Chlor verursacht werden können.

Insgesamt kann man sagen, dass die Apple Watch fürs Schwimmen geeignet ist, aber es ist wichtig, sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß gewartet und gepflegt wird, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Kann man mit der Apple Watch ins Schwimmbad gehen?


Ja, mit bestimmten Modellen der Apple Watch kann man ins Schwimmbad gehen. Apple hat seit der Serie 2 Modelle ihrer Smartwatch herausgebracht, die wasserfest sind. Nach den Spezifikationen von Apple sind diese Modelle bis zu 50 Meter wasserdicht. Dies bedeutet, dass sie beim Schwimmen in einem Pool oder im Meer getragen werden können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Wasserdichtigkeit nicht permanent ist und mit der Zeit abnehmen kann. Apple empfiehlt auch, die Apple Watch nicht beim Wasserski, beim Tauchen, beim Duschen mit hohem Druck oder bei Aktivitäten mit hohen Geschwindigkeiten im Wasser zu verwenden, da dies die Wasserdichtigkeit beeinträchtigen kann. Nach dem Schwimmen sollten Sie die Apple Watch auch gründlich mit sauberem Wasser abspülen und trocknen, um eventuelle Schäden zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass Sie die genauen Spezifikationen und Anleitungen für Ihr spezifisches Modell überprüfen, bevor Sie mit Ihrer Apple Watch ins Schwimmbad gehen. Bei weiteren Fragen ist es immer eine gute Idee, sich direkt an Apple zu wenden.

Welche Apple Watch ist zum Schwimmen geeignet?


Alle Apple Watch Modelle ab der Series 2 sind zum Schwimmen geeignet. Diese Modelle haben eine Wasserdichtigkeit von bis zu 50 Metern nach ISO Norm 22810:2010. Das bedeutet, sie können beim Schwimmen in einem Pool oder im Meer getragen werden. Apple empfiehlt jedoch, sie nicht beim Wasserskifahren, beim Springen ins Wasser oder beim Tauchen in tiefem Wasser zu tragen. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten: - Apple Watch sollte nach jedem Training oder Schwimmen in Wasser gereinigt werden, besonders nach dem Schwimmen im Salzwasser. - Die Wasserdichtigkeit ist nicht eine dauerhafte Eigenschaft und kann mit der Zeit abnehmen. - Die Leder- und Gewebebänder sind nicht wasserbeständig und sollten daher nicht zum Schwimmen verwendet werden. Darüber hinaus verfügen die neueren Modelle der Apple Watch über eine Schwimmtracking-Funktion, die automatisch erkennt, wenn der Benutzer zu schwimmen beginnt, und verschiedene Metriken wie Distanz, Runden und Durchschnittsgeschwindigkeit verfolgt. Bitte beachten Sie, dass dies auf den Informationen basiert, die bis heute verfügbar sind. Für die aktuellsten Informationen konsultieren Sie bitte die offizielle Apple-Website oder wenden Sie sich an den Apple-Support.

Wie lange kann die Apple Watch unter Wasser bleiben?


Die Apple Watch Series 6 und SE, die bis heute die neuesten Modelle waren, sind nach ISO-Norm 22810:2010 für Wasseraktivitäten in geringer Tiefe wie Schwimmen in einem Pool oder im Meer zertifiziert. Sie können jedoch nicht für Aktivitäten verwendet werden, bei denen Wasser mit hoher Geschwindigkeit oder in tieferem Wasser in Kontakt kommt, z.B. Wasserski, Wakeboarding, Surfen, Jet-Ski und Tauchen. Die Uhren sind bis zu einer Tiefe von 50 Metern wasserdicht, aber das bedeutet nicht, dass sie dauerhaft unter Wasser bleiben können. Es ist immer noch empfehlenswert, sie regelmäßig abzutrocknen und zu vermeiden, dass sie längere Zeit in stehendem Wasser oder salzigem Wasser bleiben. Außerdem sollte beachtet werden, dass obwohl die Apple Watch wasserdicht ist, das Lederarmband oder andere Armbänder aus Materialien, die nicht für den Kontakt mit Wasser geeignet sind, nicht wasserfest sind. Für die neuesten Informationen sollten Sie die offizielle Apple-Website oder den Apple Support kontaktieren.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
  • Mit der Apple Watch schwimmen - geht das?
  • #2
Hinweise erweitert.
 
Thema: Mit der Apple Watch schwimmen - geht das?

Similar threads: Mit der Apple Watch schwimmen - geht das?

Schwimmen mit Apple Watch Ultra 2 Trailband: Stelle mir gerade die Frage, ob man mit dem Trailband problemlos schwimmen (Kraulen bei Bahnschwimmen) kann. Hält der Klett bei dem aufkommenden...
Zeit stoppen auf der Apple Watch SE beim Schwimmen funktioniert nicht richtig: Hallo, ist eigentlich keine Frage ist mehr *******, aber vielleicht hat jemand ja einen Tipp für mich. Ich nutze die Apple Watch auch oder...
Die neue Apple Watch beim Schwimmen benutzen: Kann die neue Apple Watch auch beim Schwimmen benutzt werden ? 255154610
Beim Schwimmen Anrufe auf Apple Watch empfangen: Ich wollte eigentlich mit apple chatten aber das ist leider unmöglich. weiß jemand ob man mit der apple watch beim längen schwimmen anrufe...
Apple Watch geht nach dem Schwimmen nicht mehr an: Nach dem schwimmen hat erst das Display nicht reagiert.. dann ging die Watch aus.. alles probiert. Geht nicht mehr an. 255062434
Apple Watch SE kann nicht zum Schwimmen verwendet werden: Hallo zusammen, Leider muss ich meinen Unmut hier einmal loswerden.. Ich arbeite schon Seite den 90er Jahren mit allen Apple-Produkten, die es so...
Zurück
Oben