Nach einem Unfall die Daten auslesen

Diskutiere, Nach einem Unfall die Daten auslesen in iPhone Allgemein forum; Hallo zusammen, wie kann man nach einem Unfall die Daten auslesen, anzeigen? Ich meine Hier...
M
m.
User
  • Nach einem Unfall die Daten auslesen
  • #1
Hallo zusammen,
wie kann man nach einem Unfall die Daten auslesen, anzeigen? Ich meine Hier Unfallort, Geschwindigkeit, G-Kräfte usw.

Danke euch

Maik

[Betreff vom Moderator bearbeitet]

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dich bei der Umsetzung unterstützen:
  • Nach einem Unfall die Daten auslesen
  • #2
Hallo,

mit welchen Gerät willst du denn die Daten auslesen?
Mit einem Apple Gerät geht das nicht.

LG, Dutchman
 
  • Nach einem Unfall die Daten auslesen
  • #3
Rein technisch könnte / sollte ein iPhone / eine Apple Watch die Daten eines Unfall aufzeichnen, da es ja die Funktion gibt, den Rettungsdienst bei einem Autounfall / Sturz zu informieren. Also wenn die Staatsanwaltschaft nett bei Apple anfragt, wäre ich auf die Antwort gespannt. Ob es die Software zum Auslesen der Fahrzeug OnBoardUnits für iOS / MacOS gibt, sollte man die Werkstatt seines Vertrauen fragen, technisch ist das kein Problem
 
  • Nach einem Unfall die Daten auslesen
  • #4
…kannst du vergessen. Apple gibt nicht mal dem FBI Auskünfte. Sehr gut! Apples Datenschutz ist hier ausgezeichnet. Apple kann selbst auf viele Daten gar nicht zugreifen, da sie gerätespezifisch intern verschlüsselt sind. Und warum will man als Normalo solche Daten auslesen wollen?

LG, Dutchman
 
  • Nach einem Unfall die Daten auslesen
  • #5
Kleiner Tipp, man gab (offiziell) kein Passwort raus. Wenn der Benutzer sein Passwort bereitstellt, dann kann man die Daten (relativ) leicht auslesen, bis vor einem knappen Jahr, lag das iCloud Backup für Apple lesbar auf den Apple Servern. Es geht nur darum, dass die Daten dem Nutzer üblicherweise nicht zur Verfügung gestellt werden, vorhanden sind sie und Apple kann sich nicht querstellen, wenn der Besitzer des Gerätes zustimmt. Da der Missbrauch des Notruf in den meisten Staaten mindestens eine Ordnungswidrigkeit oft sogar eine Straftat ist, wird man die Ursache für den Notruf garantiert speichern und im Falle des Falles eine Standardprozedur haben, sonst würden die Behörden sehr schnell ein Betriebsverbot durchsetzen.
 
  • Nach einem Unfall die Daten auslesen
  • #6
..erst mal danke für deine Info. Allerdings bezweifle ich stark, dass Apple jemals Daten heraus gibt. Das ist letztlich auch eine Philosophie von Apple. Letztlich können sie viele Daten selbst gar nicht auslesen, was auch gut ist. Es läge dann beim User, Apple eine Genehmigung dazu zu erteilen. Und dazu gibt es in Deutschland keine Verpflichtung. Und um bei einem Notruf durch die Sturzerkennung eine Ordnungswidrigkeit oder Straftat zu begehen, weil versehentlich ein Notruf abgesetzt wurde, halte ich zumindest in Deutschland mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit für vollkommen ausgeschlossen. Hier zu Lande darf sogar jeder den Notruf anwählen, selbst wenn sich dann herausstellt, dass im engeren Sinne eigentlich kein Notfall bestanden hat und das ohne jegliche Konsequenzen. Es ist nicht ganz so einfach, jemanden nachzuweisen, dass er Unfug mit dem Notruf betreibt. Und mit der Sturzerkennung aus meiner Sicht im Grunde genommen unmöglich.

LG, Dutchman
 
  • Nach einem Unfall die Daten auslesen
  • #7
Einmal den Notruf irrtümlich gewählt, kein Problem, bei 50x wird der Staatsanwalt aktiv. Rate mal, warum in Deutschland eine SIM Karte für den Notruf benötigt wird, obwohl der GSM Standard besagt, dass der Notruf von jedem Gerät auch ohne SIM möglich sein muss. Wenn also paar Leute behaupten, dass Ihr iPhone ohne eigenes Zutun 50x den Notruf gewählt hat, dann wird der Staat schnell überlegen, ob das iPhone nicht ein Problem ist und Apple mit ihm zusammenarbeiten.
 
  • Nach einem Unfall die Daten auslesen
  • #8
…im Falle so vieler Notrufe innerhalb kurzer Zeit würde natürlich geprüft werden, was da los ist. Apple interessiert das am Ende dennoch nicht, der Benutzer trägt hier die Verantwortung. Die Staatsanwaltschaft wird im Rahmen einer strafrechtlichen Ermittlung nur dann eingeschaltet, wenn es hierfür einen dringlichen Verdacht gibt und es im Interesse der Öffentlichkeit ist.
Ganz so einfach ist es in Deutschland nicht, mit „Kanonen auf Spatzen zu schießen“.

LG, Dutchman
 
Thema: Nach einem Unfall die Daten auslesen

Similar threads: Nach einem Unfall die Daten auslesen

Tesla bittet Apple um Hilfe beim Nachweis, dass der Fahrer des tödlichen Autopilot-Unfalls abgelenkt war: Tesla wird nächste Woche im Rahmen eines langwierigen Rechtsstreits über die Sicherheit seiner Autopilot-Fahrerassistenz-Technologie vor Gericht...
Apples Funktion zur Erkennung von Unfällen wird von Ersthelfern trotz Fehlalarmen erneut gelobt: In Lake Pleasant, Arizona, wird die Funktion der Apple Watch zur Unfallerkennung dafür gelobt, dass sie den Notfallbehörden geholfen hat, einen...
Tauchgang bei tödlichem Unfall wurde nicht von der Apple Watch aufgezeichnet: Leider ist ein Unglück passiert. Mein Onkel ist bei einem Tauchgang verstorben. Dieser Tauchgang wurde von der Apple Watch aber nicht...
Nach einem Unfall wird der Unfall trotz erfolgter ärztlicher Hilfe immer wieder an die Bezugsperson gemeldet. Wie abstellen?: Unfall: Notruf veranlasst von der APPLE Watch. Trotz medizinischer Versorgung wird die heimische Bezugsperson ständig benachrichtigt. Wie...
Trotz Unfall keine Meldung auf der Apple Watch Series 8 bekommen: Guten Tag, ich hatte einen Fahrradunfall wo ich über meinen Lenker gefallen bin und mir dabei den linken Ellenbogen gebrochen habe. Meine...
TSMC-Werk in Arizona: Sicherheit nach mehreren Unfällen und vorgetäuschter Schießübung in Frage gestellt: Nach mehreren Unfällen, Beinaheunfällen und der Behauptung, dass eine Übung für einen aktiven Scharfschützen vorgetäuscht wurde, um die wegen...
Zurück
Oben