Neues iPhone einrichten und Daten übertragen - so geht's

Diskutiere, Neues iPhone einrichten und Daten übertragen - so geht's in iPhone Tipps & Tricks forum; Wenn du gerade erst ein iPhone bekommen hast, musst du es konfigurieren und die Informationen...
  • Neues iPhone einrichten und Daten übertragen -...
Wenn du gerade erst ein iPhone bekommen hast, musst du es konfigurieren und die Informationen von deinem vorherigen Gerät übertragen, falls das erforderlich ist. Dazu solltest du ein Backup erstellen.

Anleitung zum Einrichten des iPhones und Übertragen von Daten mit iOS 11 oder höher

Du kannst schnell Daten von einem älteren iPhone auf ein neueres übertragen, wenn auf beiden Geräten iOS 11 oder höher läuft. Das funktioniert auch mit dem neuen iPhone 14 und iOS 15. Für diejenigen mit älteren Betriebssystemen lies im nächsten Kapitel weiter. Dein neues iPhone einrichten:
  1. Aktiviere dein neues iPhone und lege das alte daneben oder darauf. Sofort wirst du die Schnellstartfunktion bemerken. Das gilt auch für iPads. Außerdem kannst du dein neues iPhone ganz bequem mit einem kabellosen Ladegerät aufladen, indem du es einfach auf das Ladegerät legst.
  2. Wähle Weiter, wenn die richtige Apple ID angezeigt wird. Stelle sicher, dass Bluetooth aktiviert ist.
  3. Die Kamera eines älteren iPhones kann jetzt die Animation auf dem neueren Gerät erkennen. Alternativ kannst du auch die Option Manuell authentifizieren wählen.
  4. Melde dich mit deiner Apple ID an und wähle die Daten aus, die du übertragen möchtest. Dazu ist ein iCloud-Backup erforderlich.
  5. Der Vorgang der Datenübertragung dauert in der Regel ein paar Minuten, daher solltest du die Geräte eingeschaltet lassen und in unmittelbarer Nähe zueinander aufbewahren.

ein-iphone-in-der-icloud-sichern.jpg

Wenn du dein neues iPhone konfigurieren und Daten rüberschieben willst, solltest du deine Geräte in der Nähe voneinander halten (Bild: Screenshot/Apple).

Konfiguriere ein neues iPhone manuell


Wenn du eine veraltete iOS-Version auf deinem alten iPhone verwendest oder keine Daten verschieben willst, kannst du das neue iPhone auch manuell einrichten.

  • Starte das iPhone und drücke nach der Auswahl des Landes und der Sprache die "strong>Manuelle Konfiguration" Alternative. Dadurch werden vorerst keine Daten auf das Telefon übertragen. Nachdem die Einrichtung abgeschlossen ist, kannst du die Informationen im folgenden Abschnitt nutzen, um die gewünschten Daten vom alten iPhone auf das neue iPhone zu übertragen.
  • Die Verbindung mit deinem WLAN ist der erste Schritt im manuellen Einrichtungsprozess. Danach kannst du Face ID und den alternativen Entsperrcode konfigurieren. Du kannst dich dafür entscheiden, keine Daten zu übertragen, oder alternativ ein Backup aus der Cloud oder vom Computer wiederherstellen. Weitere Informationen dazu findest du im nächsten Abschnitt.

Wie man ein neues iPhone über ein Backup einrichtet: Cloud oder PC


Bevor du die Daten von deinem alten iPhone auf das neue iPhone überträgst, musst du ein Backup erstellen. Du kannst das Backup entweder mit iCloud oder mit deinem Computer und der iTunes Software von Apple erstellen.

  • Cloud: Der Vorteil von Apples iCloud ist die einfache Nutzung. Aktiviere diese Funktion und deine Fotos, Kontakte, Kalender, E-Mails und mehr werden gesichert. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, kannst du die Informationen auf dein neues Gerät übertragen.
  • Du kannst auch deinen PC benutzen, um ein Backup deiner Daten zu erstellen und sie auf ein anderes Gerät zu übertragen. In diesem Fall empfehlen wir dir, die offizielle Software von Apple, iTunes, zu verwenden.
  • In diesem Abschnitt wird gezeigt, wie du ein Backup über iCloud oder iTunes erstellst und es dann auf das neue iPhone überträgst. Die Cloud-Methode ist viel einfacher.

Ein iPhone in der iCloud sichern

  1. Tippe auf das Symbol Einstellungen auf deinem iPhone und navigiere zum Abschnitt iCloud ganz unten.
  2. Wenn iCloud nicht aktiviert ist, melde dich mit deiner Apple ID und deinem Passwort an. Solltest du deine Apple ID oder dein Passwort vergessen haben, kannst du beides zurücksetzen.
  3. Danach kannst du die verschiedenen Arten von Daten aktivieren, die du in der Cloud speichern möchtest.
  4. Sobald die Daten hochgeladen wurden, kannst du ganz nach unten scrollen und die Option Storage & Backup auswählen, um zu überprüfen, ob der Vorgang abgeschlossen ist. Der aktuelle Backup-Status wird ebenfalls unten angezeigt. Außerdem kannst du ein manuelles Backup starten, wenn du möchtest.

erstellen-eines-backups-vom-iphone-mit-itunes-1.png
Eine Alternative ist die Sicherung über die iCloud (Bild: Screenshot)

Konfiguriere ein neues iPhone mit Cloud-Speicher-Backup


  • Wenn du mit der Konfiguration deines neuen iPhones beginnst, wird es nach dem Import des Backups aus der Cloud fragen.
  • Eine andere Möglichkeit ist, sich manuell bei iCloud anzumelden, wie im vorangegangenen Abschnitt beschrieben. Danach werden die Informationen ebenfalls übertragen.

Erstellen eines Backups vom iPhone mit iTunes

  1. Öffne iTunes und schließe dein iPhone mit dem USB-Kabel an den Computer an.
  2. In der oberen rechten Ecke des Fensters wird nach kurzer Zeit eine Schaltfläche mit der Aufschrift iPhone angezeigt.
  3. Auf der Registerkarte Übersicht findest du den Abschnitt Backups ungefähr in der Mitte.
  4. Aktiviere die Option Dieser Computer und drücke unten auf die Schaltfläche Anwenden.
  5. Nachdem du auf die Schaltfläche Jetzt sichern geklickt hast, wird ein Backup auf deinem Computer erstellt.

neues-iphone-einrichten-und-daten-uebertragen-2.png

Die zweite Methode zur Datensicherung ist die Verwendung von iTunes (siehe nebenstehender Screenshot).

Konfiguriere ein neues iPhone mit Hilfe eines iTunes-Backups


Wenn du dein iPhone zum ersten Mal an den PC anschließt, fordert iTunes dich auf, das Gerät von einem früheren Backup wiederherzustellen. Dazu musst du nur das zuvor erstellte Backup auswählen. Wenn du das neue iPhone bereits auf dem PC eingerichtet hast, musst du die Wiederherstellung aus dem Backup manuell einleiten.

  1. Wähle dazu die Schaltfläche iPhone wiederherstellen in der iPhone Übersicht.
  2. Du kannst dann das Backup auswählen, das auf dein neues iPhone übertragen werden soll.

Was tun wenn iPhone Übertragung hängt?


Wenn die Übertragung auf Ihrem iPhone hängt, gibt es mehrere Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass Sie die neueste Version der entsprechenden App, auf die Sie übertragen, installiert haben. Wenn die App aktuell ist, können Sie versuchen, die Übertragung zu unterbrechen und erneut zu starten. Starten Sie dazu einfach den Übertragungsvorgang neu. Wenn dies nicht funktioniert, sollten Sie auch sicherstellen, dass Ihr iPhone auf die neueste Softwareversion aktualisiert wurde. Wenn das Problem weiterhin besteht, kann es hilfreich sein, Ihr iPhone neu zu starten. Halten Sie dazu die Ein / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint. Wenn dies alles nicht funktioniert, sollten Sie erwägen, den Apple-Support zu kontaktieren oder Ihr iPhone zu einem autorisierten Apple-Servicepartner zu bringen.


Warum dauert die Übertragung von iPhone zu iPhone so lange?


Die Übertragung von einem iPhone auf ein anderes kann manchmal lange dauern, da es von verschiedenen Faktoren abhängt. Hier sind einige mögliche Gründe:

  1. Datenmenge: Wenn Sie viele Daten übertragen, wie zum Beispiel große Dateien, Fotos oder Videos, kann es länger dauern, da diese Dateien mehr Zeit benötigen, um übertragen zu werden.
  2. Netzwerkgeschwindigkeit: Die Geschwindigkeit Ihres Internetverbindung kann sich auf die Übertragungsgeschwindigkeit auswirken. Wenn Ihre Verbindung langsam ist, kann dies die Übertragungszeit verlängern.
  3. Software- und Firmware-Versionen: Stellen Sie sicher, dass sowohl das sendende iPhone als auch das empfangende iPhone die neuesten Software- und Firmware-Versionen haben. In einigen Fällen kann ein Update dazu beitragen, die Übertragungsgeschwindigkeit zu verbessern.
  4. iCloud-Backup: Wenn Sie die Übertragung über iCloud durchführen, kann die Zeit davon abhängen, wie viele Daten in Ihrem iCloud-Backup enthalten sind und wie schnell Ihr Internetverbindung ist.
  5. Bluetooth-Verbindung: Wenn Sie die Übertragung über Bluetooth durchführen, kann dies länger dauern als über WLAN oder Datenkabel, da Bluetooth im Allgemeinen eine langsamere Übertragungsgeschwindigkeit aufweisen kann.

Um die Übertragungsgeschwindigkeit zu optimieren, können Sie folgende Schritte ausprobieren: - Stellen Sie sicher, dass beide iPhones über eine stabile Internetverbindung verfügen. - Überprüfen Sie, ob beide iPhones über die neueste Software- und Firmware-Version verfügen. - Wenn möglich, verwenden Sie eine schnellere Verbindungsmethode wie WLAN oder ein Datenkabel anstelle von Bluetooth. - Löschen Sie nicht benötigte Dateien oder Apps auf dem sendenden iPhone, um die Datenmenge zu reduzieren. Mit diesen Tipps sollten Sie die Übertragungsgeschwindigkeit zwischen zwei iPhones verbessern können.

Wie bekomme ich alle Daten vom alten aufs neue iPhone?


Um alle Daten vom alten auf das neue iPhone zu übertragen, können Sie verschiedene Methoden verwenden. Hier sind einige Möglichkeiten:

  1. iCloud-Backup: Stellen Sie sicher, dass Sie ein aktuelles iCloud-Backup auf Ihrem alten iPhone haben. Gehen Sie dann auf Ihrem neuen iPhone zu den Einstellungen, tippen Sie auf Ihren Namen und wählen Sie "iCloud" aus. Aktivieren Sie hier die Option "iPhone-Backup" und wählen Sie das letzte Backup aus, das Sie erstellt haben. Auf diese Weise werden Ihre Daten, einschließlich Kontakte, Fotos, Nachrichten und Apps, automatisch auf das neue iPhone übertragen.
  2. Quick Start: Wenn sowohl Ihr altes als auch Ihr neues iPhone iOS 12.4 oder neuer verwenden, können Sie die Quick Start-Funktion nutzen. Schalten Sie beide iPhones ein und bringen Sie sie in der Nähe zueinander. Beim Einrichten des neuen iPhones wird Ihnen die Option "Daten vom alten iPhone übertragen" angezeigt. Wählen Sie diese Option aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Übertragungsvorgang abzuschließen.
  3. iTunes-Backup: Wenn Sie regelmäßig Backups über iTunes erstellt haben, können Sie Ihr neues iPhone mit Ihrem Computer verbinden und das neueste Backup wiederherstellen. Öffnen Sie dazu iTunes, klicken Sie auf das iPhone-Symbol und wählen Sie "Backup wiederherstellen". Wählen Sie das gewünschte Backup aus der Liste und klicken Sie auf "Wiederherstellen".
  4. App- und iCloud-Synchronisierung: Überprüfen Sie, ob Ihre Apps und Daten mit iCloud synchronisiert sind. Gehen Sie auf Ihrem alten iPhone zu den Einstellungen, tippen Sie auf Ihren Namen und wählen Sie "iCloud" aus. Vergewissern Sie sich, dass die gewünschten Apps, wie z.B. Kontakte, Notizen und Kalender, aktiviert sind. Melden Sie sich dann mit Ihrem iCloud-Konto auf dem neuen iPhone an und stellen Sie sicher, dass die gleichen Apps aktiviert sind. Ihre Daten sollten automatisch synchronisiert werden.

Diese Methoden helfen Ihnen dabei, alle Daten vom alten auf das neue iPhone zu übertragen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie vorher Backups erstellen, um Datenverlust zu vermeiden.

Werden beim iPhone Schnellstart alle Daten übertragen?


Beim iPhone-Schnellstart werden in der Regel nicht alle Daten übertragen. Der Schnellstart ist eine Methode, um ein neues iPhone schnell und einfach einzurichten, indem Sie Daten von einem bereits vorhandenen iOS-Gerät auf das neue übertragen. Dies geschieht mithilfe der Apple-ID und des iCloud-Backups oder eines direkten Kabelanschlusses.

Folgende Daten werden normalerweise beim iPhone-Schnellstart übertragen:

  1. Einstellungen: Die meisten Einstellungen Ihres alten iPhones werden auf das neue übertragen, einschließlich WLAN-Passwörtern, Helligkeitsstufen, Klingeltönen und Benachrichtigungseinstellungen.
  2. Apps und App-Daten: Ihre heruntergeladenen Apps werden auf das neue iPhone übertragen. Die App-Daten, wie zum Beispiel Ihre Nachrichtenverläufe und Einstellungen innerhalb der Apps, werden ebenfalls übernommen.
  3. Fotos und Videos: Ihre Fotos und Videos werden normalerweise übertragen, sofern Sie iCloud verwenden oder das alte iPhone per Kabel an das neue anschließen.
  4. Kontakte und Kalender: Ihre Kontakte und Kalendereinträge werden auf das neue iPhone übertragen.
  5. Nachrichten und Anruflisten: Ihre SMS-Nachrichten und Anruflisten werden ebenfalls übernommen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Daten übertragen werden. Beispielsweise werden einige App-Daten möglicherweise nicht unterstützt, insbesondere wenn die App nicht in der iCloud gesichert wird oder keine Unterstützung für den Schnellstart bietet. Auch einige Einstellungen müssen möglicherweise manuell angepasst werden.

Es wird empfohlen, vor dem Durchführen des iPhone-Schnellstarts ein Backup Ihres alten Geräts zu erstellen, um sicherzustellen, dass Ihre wichtigen Daten gesichert sind. Sie können dies über iCloud oder iTunes/Finder auf einem Computer tun.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dir bei der Problemlösung behilflich sein:
  • Neues iPhone einrichten und Daten übertragen -...
  • #2
Weitere Anleitungen hinzugefügt.
 
Thema: Neues iPhone einrichten und Daten übertragen - so geht's

Similar threads: Neues iPhone einrichten und Daten übertragen - so geht's

Neues iPad mit Daten vom iPhone einrichten: Hallo, ich habe ein neues ipad und möchte sämtlichen Daten, Mail Accounts und ähnliches vom iphone übernehmen. Das will leider nicht gelingen. Ja...
Daten nach dem Einrichten des iPhones in den Einstellungen übertragen: kann ich die Daten auch erst nach dem Einrichten des iphones in den Einstellungen übertragen? 254390864
Neues iPhone einrichten und Daten übertragen funktioniert nicht: Das i cloud Backup lässt sich nicht aktivieren 253867437
Wie funktioniert das Einrichten von einer Handynummer per SIM-Karte plus Multi-SIM auf zwei iPhone? Einmal iPhone 11 und iPhone 8. Ohne Daten zu ...: Wie funktioniert das Einrichten von einer Handynummer mit SIM und Multi-SIM auf zwei iPhones ohne Datenverlust 253754404
Fehlermeldung: Office365-Account beim iPhone einrichten: Hallo Community, nach einer Passwort-Änderung bei meinem Business-Office365 Account kann ich mein iPhone nicht mehr damit connecten. Nach...
Ein neues iPhone für ein Kind in einer Familienfreigabe einrichten: Unser Kind ist in der Familienfreigabe bereits enthalten mit einer eigenen Apple-ID. jetzt hat er das alte Handy von einem Elternteil übernommen...
Zurück
Oben