Ventura PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden

Diskutiere, PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden in Mac OS forum; Hallo, kann ich das echte Erstellungsdatum mit Bordmitteln mit dem MacBook Pro auslesen und dann...
R
R.
User
  • PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden
  • #1
Hallo, kann ich das echte Erstellungsdatum mit Bordmitteln mit dem MacBook Pro auslesen und dann als Dateiname verwenden?


 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Das sollte dir weiterhelfen:
  • PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden
  • #2
Lasse Dir mal im Finder das Erstellungsdatum anzeigen und mache davon einen Screenshot. Mache auch mal einen Screenshot von Deiner Einstellung im Automator. Stelle beide Screenshots hier ein. Vielleicht kommen wir dann auf die Lösung.
 
  • Ersteller
  • PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden
  • #3
danke, aber wie kommt er dann hier im Beispiel zum 02.04.2023 (2023-4-2)???

PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden
 
  • PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden
  • #4
Du kannst zum Beispiel mit dem Automator das Erstellungsdatum und die Erstellungsuhrzeit zum Dateinamen hinzufügen.
 
  • PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden
  • #5
„Das Datum aus der PDF Datei“? Ich fürchte, schon da gibt es mehr als eine Antwort. Und da zähle ich keine Text- oder gar Bild-Stellen, die da evtl. nach dem Öffnen gezeigt oder auch gedruckt werden.

Ansonsten wäre so eine Benennung, was die Funktionalität angeht, IMHO eine Aufgabe für die Anwendung, mit der die PDFs erstellt werden/wurden. (Natürlich nicht als „was PDF heißt, muß mit Vornamen Datum genannt werden“.)

Ich vermute aber, daß dies und hier nicht fragt, wer das Erstellen macht.

Unter dem Strich: mit Infos bzgl. des „was für ein Datum“ läßt sich vielleicht etwas erstellen. Automator, AppleScript oder sogar Shell. Aber: das könnte schnell „knifflig“, für den reinen Anwender ggf. gar problematisch ausfallen.
 
  • PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden
  • #6
Dich wundert das „verdrehte“ Format? Das ist durchaus in Ordnung, ganz nach Norm.

Vermutung: man muß der Aktion „Respekt“ bzgl. der Benutzer-Einstellungen (hier: rund um Datum und Zeit) „beibringen“. Steckt da jemand drin? Bei mir würde die Suche nämlich zumindest „dauern“.
 
  • Ersteller
  • PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden
  • #7
es wird das datum aus dem finder genommen :-(

aber ich hätte gern das datum aus der pdf datei. das scheint aber nicht zu gehen

trotzdem danke und gruß
 
  • PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden
  • #8
Es wird das Datum genommen, an dem die Datei auf dem Rechner erstellt wurde.
 
Thema: PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden

Similar threads: PDF Erstellungsdatum als Dateiname verwenden

PDF Dokument zeigt falsches Erstellungsdatum: Das Datum eines soeben erstellten pdf Dokumentes zeigt 31.12.1979 anstelle von "Heute". Was läuft hier falsch und wie kann ich das Problem...
AirPrint druckt keine PDF Dateien mehr: Moin Mein Airprint Drucker HP laser jet druckt plötzlich keine PDF via Airprint mehr. Es hat bisweilen gut geklappt, aber seit einiger Zeit...
Bei Ausdruck von PDF-Dokumenten mit iMac ist das Dokument schwarz: Hallo zusammen, seit dem letzten Update - aktuell Ventura 13.5.1 - habe ich Probleme beim Ausdrucken von pdf-Dokumenten: Ich erhalte quasi ein...
PDF wird mit Brother QL-720NW über AirPrint anders gedruckt: Hi, mein Problem ist: das das Etikett 62 x 30 mm als PDF gespeichert. will ich es drucken wird ein 62 x 62,8 mm daraus. Egal ob IPad oder...
In Fotos erstellten Fotokalender als PDF exportieren oder speichern: Hallo seit der zusätzlichen Einführung von Motif (braucht man u.a. zum bestellen des Fotokalenders) kann ich den erstellten Kalender nicht mehr...
Erstellten Motif Kalender als PDF abspeichern: wie kann man den aufwendig erstellten Jahreskalender (Motif) in einem pdf.format abspeichern / exportieren? Bitte um Lösungsvorschlag mfg...
Zurück
Oben