Security Bite: Ransomware-Zahlungen erreichen Rekordwert von 1,1 Milliarden Dollar im Jahr 2023 trotz Rückgang im Vorjahr

Diskutiere, Security Bite: Ransomware-Zahlungen erreichen Rekordwert von 1,1 Milliarden Dollar im Jahr 2023 trotz Rückgang im Vorjahr in iPhone News forum; Das Jahr 2023 war ein Meilenstein für Ransomware und nach den MOVEit- und MGM Resorts-Stränden...
  • Security Bite: Ransomware-Zahlungen erreichen...
Das Jahr 2023 war ein Meilenstein für Ransomware und nach den MOVEit- und MGM Resorts-Stränden, die die Sicherheitsbranche erschütterten, auch ein Jahr, das viel Aufmerksamkeit erregte. Nicht nur, dass die Bedrohungsakteure kollektiv rekordverdächtige 1,1 Milliarden US-Dollar von den Opfern erbeutet haben, ein neuer Bericht zeigt auch, dass der Umfang und die Komplexität dieser Angriffe immer besorgniserregender werden.


Nach einem langsamen Anstieg im Jahr 2022 haben sich die Lösegeldzahlungen im letzten Jahr fast verdoppelt und erreichten 1,1 Milliarden Dollar, verglichen mit 567 Millionen Dollar im Jahr 2022. Laut einem Bericht von Chainalysis, einem führenden Blockchain-Analyseunternehmen, haben Ransomware-Akteure ihre Operationen auf große Institutionen, Krankenhäuser, Schulen und Regierungsbehörden "intensiviert".


Laut der Cybersecurity-Firma Emsisoft waren im Jahr 2023 46 Krankenhaussysteme in den USA direkt von Ransomware betroffen und erlebten Störungen aufgrund des fehlenden Zugangs zu IT-Systemen und Patientendaten. Dies ist ein Anstieg gegenüber 25 im Jahr 2022 und 27 im Jahr 2021. K-12-Schulen waren mit 108 gemeldeten Vorfällen am stärksten betroffen.

Es sei darauf hingewiesen, dass es sich bei diesen Zahlen um "konservative Schätzungen" handelt, die sich ändern können, wenn Chainalysis neue Kryptowährungs-Wallet-Adressen aufdeckt, die von Cyberkriminellen genutzt werden, um Lösegeldzahlungen zu erhalten. Die Zahlen beinhalten auch nicht die wirtschaftlichen Auswirkungen von Produktivitätsverlusten und Reparaturkosten. Die Schätzungen könnten um eine Größenordnung höher liegen.

security-bite-ransomware-zahlungen-erreichen.png


Allein der Angriff auf MGM kostete das Unternehmen über 100 Millionen Dollar an entgangenen Einnahmen, einschließlich 10 Millionen Dollar an Beratungskosten für die Beseitigung des Schadens. Da sich der Unterhaltungsriese jedoch Berichten zufolge dafür entschieden hat, das Lösegeld nicht zu zahlen, ist er in der obigen Grafik nicht enthalten.

Der deutliche Rückgang der Zahlungen im Jahr 2022 wurde ursprünglich als Hoffnungsschimmer gesehen und als Ergebnis besserer Sicherheitstools, Gesetze und Praktiken angesehen. Sicherheitsexperten sollten sich jetzt noch nicht gegenseitig abklatschen. So schön das auch gewesen wäre, die Auswirkungen sind eher geopolitischer Natur.

Chainalysis führt den Rückgang der Aktivitäten vor allem auf den anhaltenden russisch-ukrainischen Konflikt zurück, der im Jahr 2022 begann. "Dieser Konflikt hat nicht nur die Operationen einiger Cyber-Akteure gestört, sondern auch ihren Fokus von finanziellen Gewinnen auf politisch motivierte Cyber-Angriffe mit dem Ziel der Spionage und Zerstörung verlagert."

Viele Ransomware-Betreiber sind in Osteuropa ansässig, sowohl in Russland als auch in der Ukraine. Durch die Einberufung und die Flucht aus militärischen Kriegsgebieten haben sich die Prioritäten der Bedrohungsakteure wahrscheinlich von einer Vollzeitbeschäftigung als kriminelle Akteure verschoben.

security-bite-ransomware-zahlungen-erreichen-1.png


"Im Jahr 2023 wird es in der Ransomware-Landschaft zu einer erheblichen Eskalation in Bezug auf Häufigkeit, Umfang und Volumen der Angriffe kommen", so Chainalysis.

Das Threat-Intelligence-Unternehmen Recorded Future meldete das Auftauchen von 538 neuen Ransomware-Varianten im Jahr 2023, was ein klares Indiz dafür ist, dass sich größere Verbrechersyndikate nun verstärkt auf hochwertige Organisationen konzentrieren, um höhere Lösegeldzahlungen zu fordern und so ihre Gewinne zu steigern.

Auf der anderen Seite ist es offensichtlich, dass wir einen weiteren Anstieg von Ransomware-as-a-Service (RaaS) erleben werden, da die Betreiber Software schreiben und Partner, die über weniger technisches Wissen verfügen, dafür bezahlen, Angriffe mit vorgefertigten Tools und Paketen zu starten. "Das RaaS-Modell ist ein Kraftmultiplikator, der es dem Stamm ermöglicht, eine große Menge dieser kleineren Angriffe auszuführen", schreibt Chainalysis.

Wie Sie Ihren Mac auf Malware überprüfen können


Macs sind nicht unbesiegbar für Ransomware! Um sicherzustellen, dass Ihr Mac frei von Malware oder Adware ist, empfehle ich die Verwendung von Malwarebytes, einer kostenlosen App für Privatanwender, die solche Bedrohungen erkennen und entfernen kann. Außerdem enthält CleanMyMac X jetzt ein Tool zum Entfernen von Malware, das von MoonLock unterstützt wird.

Wie Sie wissen, sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie auf Links klicken oder Anhänge öffnen. Malware kann auf viele Arten übertragen werden!

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dich bei der Umsetzung unterstützen:
Thema: Security Bite: Ransomware-Zahlungen erreichen Rekordwert von 1,1 Milliarden Dollar im Jahr 2023 trotz Rückgang im Vorjahr

Similar threads: Security Bite: Ransomware-Zahlungen erreichen Rekordwert von 1,1 Milliarden Dollar im Jahr 2023 trotz Rückgang im Vorjahr

Security Bite: Diese als GTA 6 getarnte macOS-Malware erbeutet Keychain-Passwörter: Bei der Analyse verschiedener Splitterproben eines bemerkenswerten macOS-Diebstahlprogramms entdeckten die Sicherheitsforscher von Moonlock ein...
Security Bite: Nutzen Sie diese iPhone Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen in iOS 17.3, mehr: Letzte Woche habe ich in Security Bite eine Schwachstelle in Stolen Device Protection, einer neu hinzugefügten Sicherheitsfunktion in iOS 17.3...
Security Bite: Gefährliche Malware in diesen häufig raubkopierten macOS-Anwendungen gefunden: Sicherheitsforscher haben einen neuen Malware-Stamm entdeckt, der in einigen häufig raubkopierten macOS-Anwendungen versteckt ist. Einmal...

iPhone 13 Pro Data Security

in iPhone Allgemein
iPhone 13 Pro Data Security: I have an IPhone 13 Pro with Apple care +. Few weeks back I noticed that the coverage option under settings is showing it as expired. I tried to...
Was ist das Apple Rapid Security Response Update und wie kann es aktiviert werden?: Haben Sie schon von einer neuen Apple-Funktion für Sicherheitsupdates auf iPhone, iPad und Mac gehört? Diese Funktion heißt Rapid Security...
Apple veröffentlicht Rapid Security Response iOS 16.5.1 erneut, um eine Sicherheitslücke zu schließen: Nach einem holprigen Start hat Apple ein Rapid Security Response Update für iOS 16.5.1 und macOS Ventura 13.4.1 veröffentlicht. Apple hat Anfang...
Zurück
Oben