Serveridentität kann nicht überprüft werden – so beheben

Diskutiere, Serveridentität kann nicht überprüft werden – so beheben in iPhone Tipps & Tricks forum; Bei einigen Hosting-Anbietern kann es vorkommen, dass die Mail-App auf dem iPhone (oder iPad)...
  • Serveridentität kann nicht überprüft werden –...
Bei einigen Hosting-Anbietern kann es vorkommen, dass die Mail-App auf dem iPhone (oder iPad) misstrauisch wird. Dies kann möglicherweise aufgrund eines abgelaufenen Zertifikats passieren. Während man unter MacOS das Zertifikat anzeigen und überprüfen kann, bietet iOS diese Möglichkeit nicht. Nur wenn man das Mailkonto komplett neu einrichtet, kann man das Zertifikat bestätigen. Es gibt jedoch einige Tricks, um dies zu umgehen, ohne die gesamte Mailbox neuzusetzen. Beachten Sie jedoch, dass Sie sich bezüglich der Sicherheit sicher sein sollten. Auch Zertifikate können gefälscht sein.

Option 1: SSL deaktivieren und anschließend wieder aktivieren

Screenshots zeigen den Weg zum temporären Deaktivieren von SSL


Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu den Einstellungen und wählen Sie den Punkt Mail. Wählen Sie dann den gewünschten Account und tippen Sie auf die Adresse. Öffnen Sie den Bereich Erweitert und deaktivieren Sie die Option SSL verwenden. Bestätigen Sie die Änderung. Aktivieren Sie anschließend die Option wieder und bestätigen Sie erneut. Im Mail-Programm sollte nun das entsprechende Zertifikat angezeigt werden und Sie können auf den Vertrauen-Button tippen.

Option 2: Account neu hinzufügen

Screenshots zeigen den Weg zum Löschen des Kontos


Um einen neuen Account hinzuzufügen, gehen Sie wie bei Option eins vor und wählen Sie das Menü Mails. Klicken Sie anschließend auf Accounts und wählen Sie den gewünschten Account, den Sie löschen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zugangsdaten für den zu löschenden Account haben, bevor Sie den Löschvorgang durchführen. Klicken Sie auf die Account-Mailadresse, um die Details anzuzeigen. Gehen Sie dann zum Menü Mail/Accounts und klicken Sie auf Account hinzufügen. Wählen Sie den entsprechenden Anbieter aus oder klicken Sie auf Andere, falls der gewünschte Anbieter nicht auf der Liste steht. Nach der Konfiguration erscheint erneut die bekannte Meldung, aber die Option dem Zertifikat vertrauen wird wieder angezeigt.

Wie kann ich einem Zertifikat vertrauen?


Um einem Zertifikat vertrauen zu können, gibt es mehrere Aspekte, die berücksichtigt werden müssen. Ein Zertifikat ist eine digitale Signatur, mit der die Echtheit und Vertrauenswürdigkeit einer bestimmten Entität oder Organisation bestätigt wird. Diese Entität kann beispielsweise ein Website-Betreiber, ein Software-Entwickler oder ein Server-Anbieter sein.

Hier sind einige Schritte, um einem Zertifikat zu vertrauen:

  1. Überprüfen Sie den Herausgeber: Ein vertrauenswürdiges Zertifikat wird von einer angesehenen Zertifizierungsstelle (CA) ausgestellt. Bekannte CAs wie Symantec, VeriSign oder Comodo haben einen guten Ruf und stellen Zertifikate nur nach sorgfältiger Überprüfung aus.
  2. Überprüfen Sie das Ablaufdatum: Wie bei vielen anderen Dokumenten gibt es auch bei Zertifikaten ein Ablaufdatum. Stellen Sie sicher, dass das Zertifikat nicht abgelaufen ist, da es sonst möglicherweise nicht mehr gültig ist.
  3. Überprüfen Sie die Signatur: Jedes Zertifikat enthält eine digitale Signatur, die von der Zertifizierungsstelle erstellt wird. Überprüfen Sie, ob die Signatur korrekt und gültig ist.
  4. Überprüfen Sie die Verbindung: Wenn Sie ein Zertifikat von einer Website erhalten, stellen Sie sicher, dass die Verbindung über eine sichere Verbindung (HTTPS) hergestellt wird. Vertrauenswürdige Websites verwenden Zertifikate, um die Sicherheit der Datenübertragung zu gewährleisten.
  5. Überprüfen Sie die Zertifikatskette: Manchmal kann ein Zertifikat von einer übergeordneten Zertifizierungsstelle signiert sein. In diesem Fall müssen Sie überprüfen, ob diese übergeordnete Zertifizierungsstelle ebenfalls vertrauenswürdig ist.
  6. Überprüfen Sie Online-Quellen: Es gibt Online-Datenbanken, in denen Sie Informationen über Zertifikate und Zertifizierungsstellen finden können. Überprüfen Sie diese Quellen, um sich zusätzlich zu vergewissern.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Vertrauenswürdigkeit eines Zertifikats auch von der Umgebung und dem Kontext abhängt. Wenn Sie beispielsweise aufgefordert werden, ein Zertifikat herunterzuladen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie es von einer vertrauenswürdigen Quelle erhalten haben, und es vor der Installation sorgfältig überprüfen.

Indem Sie diese Schritte befolgen, können Sie einem Zertifikat vertrauen und sicherstellen, dass Sie mit vertrauenswürdigen Entitäten und Organisationen interagieren.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dich bei der Umsetzung unterstützen:
Thema: Serveridentität kann nicht überprüft werden – so beheben

Similar threads: Serveridentität kann nicht überprüft werden – so beheben

Serveridentität kann nicht überprüft werden: Hallo, hier ist eine unbekannte Webseite die mir seit gestern oft auf geht. Ich kann sie nicht sperren o.ä. Ich habe ausschließlich die Website...
Serveridentität kann nicht überprüft werden: Bekomme ich immer Mitteilung Serveridentität kann nicht überprüft werden Die Identität von „kicatpeter.club" kann nicht überprüft werden. was...
Mono5.biz Serveridentität kann nicht überprüft werden: Hallo, ich bekomme täglich, mehrmals hintereinander die Meldung, Mono5.biz serveridentität kann nicht überprüft werden. wie kann ich das...
Serveridentität kann nicht überprüft werden: in meiner Berufsschule kann ich mich nicht mehr mit dem WLAN verbinden. Er ruft die Login Seite nicht auf. 255422993
Die Serveridentität kann nicht überprüft werden: Ich weis nicht wo es herkommt aber da steht „rewarmth.club“ und ich muss Zertifikatdetails Prüfen um fortzufahren. [Betreff vom Moderator...
Serveridentität kann nicht überprüft werden: Hallo, ich bekomme immer die Meldung als serveridentität kann nicht überprüft werden , ich bitte um die vertrauen einfach immer lassen bei mir ...
Zurück
Oben