Anleitung So beantragen Sie den Zugriff auf den Apple Account eines verstorbenen Familienmitglieds

Diskutiere, So beantragen Sie den Zugriff auf den Apple Account eines verstorbenen Familienmitglieds in iPhone Anleitungen forum; In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie nach dem Tod einer Person den Zugriff auf deren Apple ID...
  • So beantragen Sie den Zugriff auf den Apple...
In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie nach dem Tod einer Person den Zugriff auf deren Apple ID und die darin gespeicherten Daten beantragen oder diese löschen können.

Jeden Tag speichern Menschen auf der ganzen Welt wichtige Dokumente, Erinnerungen und mehr auf ihren Apple-Geräten und in iCloud. Wir bei Apple betrachten den Schutz der Privatsphäre als ein grundlegendes Menschenrecht, und unsere Nutzer erwarten von uns, dass wir ihnen dabei helfen, ihre Daten zu jeder Zeit privat und sicher zu halten. Im bedauerlichen Fall des Todes eines Kunden bietet Apple den Angehörigen die Möglichkeit, den Zugriff auf die Apple ID und die damit gespeicherten Daten zu beantragen oder sie zu löschen.

Wir können zwar auch dabei helfen, die Aktivierungssperre von Geräten zu entfernen, die die ursprüngliche Apple ID des Verstorbenen verwenden, aber das iPhone, der iPod und das iPad müssen erst auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, bevor sie mit einer anderen Apple ID verwendet werden können. Bitte beachten Sie, dass Geräte, die mit einem Passcode gesperrt sind, durch eine Passcode-Verschlüsselung geschützt sind und Apple nicht dabei helfen kann, die Passcode-Sperre zu entfernen, ohne das Gerät zu löschen.

Aus Sicherheitsgründen benötigt Apple rechtliche Unterlagen und überprüft diese, bevor wir den Account einer verstorbenen Person bearbeiten können. Dazu gehört in der Regel eine Sterbeurkunde, aber auch eine gerichtliche Verfügung oder andere Dokumente können erforderlich sein. Die Anforderungen sind je nach Land und Region unterschiedlich. Wir haben großes Mitgefühl mit den Hinterbliebenen und versuchen, bei Anfragen so viel und so schnell wie möglich zu helfen.




apple-account-eines-verstorbenen-familienmitglieds.png


Wenn Sie einen Legacy Contact-Zugangsschlüssel haben


Ab iOS 15.2, iPadOS 15.2 und macOS 12.1 können Apple-Nutzer einen Legacy-Kontakt für ihre Apple ID hinzufügen. Das Hinzufügen eines Legacy-Kontakts ist der einfachste und sicherste Weg, um einer vertrauenswürdigen Person Zugriff auf die Daten zu geben, die sie in ihrem Apple-Account gespeichert haben, nachdem sie verstorben ist.

Wenn Sie ein Vermächtniskontakt für ein verstorbenes Familienmitglied oder einen Freund sind und sowohl den eindeutigen Zugriffsschlüssel, der beim Hinzufügen als Vermächtniskontakt erstellt wurde, als auch die Sterbeurkunde besitzen, können Sie direkt auf Ihrem Gerät* oder auf der Seite "Digitaler Nachlass - Zugriff anfordern " eine Anfrage starten.

Wenn Sie keinen Zugriffsschlüssel für den Hinterbliebenen haben, können Sie dennoch die Löschung eines Kontos beantragen oder den Zugriff auf ein Konto mit den folgenden Optionen anfordern.

Wenn Sie eine Apple ID dauerhaft löschen möchten


Wenn Sie die dauerhafte Löschung einer Apple ID und der Daten einer verstorbenen Person beantragen möchten, benötigen Sie Ihre Apple ID, die Apple ID des Kontos, das Sie löschen möchten, sowie die für Ihr Land oder Ihre Region erforderlichen rechtlichen Unterlagen.

Sie können eine Anfrage zum Löschen der Apple ID einer verstorbenen Person auf der Seite Digitaler Nachlass - Apple ID löschen starten.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob die E-Mail-Adresse, die Sie für die verstorbene Person haben, mit einer Apple ID verbunden ist, können Sie iforgot.apple.com verwenden, um dies zu überprüfen. Wenn Sie keine eigene Apple ID haben, können Sie eine erstellen.

Beantragen Sie den Zugriff mit einer gerichtlichen Verfügung oder einem anderen rechtlichen Dokument


In den USA und anderen Ländern können Sie den Zugriff auf die Apple ID und die Daten einer verstorbenen Person mit einer gerichtlichen Verfügung beantragen, in der Sie als rechtmäßiger Erbe der persönlichen Daten Ihrer geliebten Person benannt sind. In einigen Ländern, wie z. B. Frankreich, Deutschland, Japan, Australien und Neuseeland, werden alternative Dokumente und Verfahren anstelle einer gerichtlichen Verfügung akzeptiert. Gegebenenfalls muss der Gerichtsbeschluss folgende Angaben enthalten:

  • Name und Apple ID der verstorbenen Person.
  • Der Name des nächsten Angehörigen, der den Zugriff auf das Konto des Verstorbenen beantragt.
  • Dass der Verstorbene der Nutzer aller mit der Apple ID verbundenen Konten war.
  • Dass es sich bei dem Antragsteller um den gesetzlichen Vertreter, Bevollmächtigten oder Erben des Verstorbenen handelt, dessen Genehmigung eine "rechtmäßige Zustimmung" darstellt.
  • dass Apple vom Gericht angewiesen wurde, bei der Bereitstellung des Zugriffs auf die Informationen des Verstorbenen aus den Konten der verstorbenen Person zu helfen. Der Gerichtsbeschluss sollte an die zuständige Apple-Einheit gerichtet werden.

Wenn Sie eine gerichtliche Anordnung mit diesen Informationen haben oder wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Apple Support.




Über Nachlassplanung


Wir empfehlen Apple Nutzern, einen Nachlasskontakt für Ihre Apple ID* oder einen Nachlassplan zu Ihrem Testament hinzuzufügen, der die persönlichen Daten umfasst, die Sie auf Ihren Geräten und in iCloud speichern.

Dies kann den Prozess der Erlangung einer rechtlichen Verfügung vereinfachen und Verzögerungen und Frustrationen für Familienmitglieder in einer schwierigen Zeit verringern.




Mehr erfahren



* Um einen Legacy-Kontakt hinzuzufügen, einen Legacy-Kontakt-Zugangsschlüssel zu speichern oder eine Legacy-Kontakt-Anfrage auf Ihrem Gerät zu stellen, benötigen Sie ein Gerät mit iOS 15.2, iPadOS 15.2 oder macOS 12.1 oder höher.

Informationen über Produkte, die nicht von Apple hergestellt werden, oder über unabhängige Websites, die nicht von Apple kontrolliert oder getestet werden, werden ohne Empfehlung oder Befürwortung bereitgestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Verwendung von Websites oder Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit von Websites Dritter ab. Wenden Sie sich für weitere Informationen an den jeweiligen Anbieter.

Veröffentlichungsdatum: April 04, 2022

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel sind lesenswert und könnten dein Verständnis über das Thema vertiefen:
Thema: So beantragen Sie den Zugriff auf den Apple Account eines verstorbenen Familienmitglieds

Similar threads: So beantragen Sie den Zugriff auf den Apple Account eines verstorbenen Familienmitglieds

Eine Rückerstattung beantragen: ich will mein auf appel store haben die 9 franken [Betreff vom Moderator bearbeitet] 255486788
Die Rechnung für ein iPad nachträglich beantragen: Ich habe von meinem IPad die Rechnung verloren wie kann ich sie nachträglich beantragen? Möchte das IPad weiter verkaufen und das ist mit Rechnung...
Eine Rückerstattung für ein versehentlich abgeschlossenes Abo beantragen: Ich habe ausversehen statt den 1 monatigen abo den 1Jahres Abo genommen und möchte es wieder rückgängig machen [Betreff vom Moderator bearbeitet]...
Student-Rabatt für gekauftes iPad nachträglich beantragen: Ich hab am Montag ein IPad Air, Tastatur und Stift gekauft. Seit Dienstag habe ich einen Studentenausweis bekommen von dem ich nichts wusste...
Rückerstattung für ein gekündigtes Jahresabo beantragen: Wenn ich ein Jahresabonnement schon gekündigt habe. Erhalte ich trotzdem meine Rückerstattung? Kann das nicht mehr beantragen weil der Kauf nicht...
Eine Rückerstattung für Geschenkgutscheine beantragen: Ich wurde am Telefon genötigt Apple Gutscheine im Wert von 500 € zu kaufen da angeblich mein paypal Konto gehackt worden sei. Das war natürlich...
Zurück
Oben