So löschen Sie den Google Maps-Verlauf auf iPhone, iPad und Mac

Diskutiere, So löschen Sie den Google Maps-Verlauf auf iPhone, iPad und Mac in iPhone Tipps & Tricks forum; Google Maps ist eine der beliebtesten Navigations-Apps auf iOS und macOS. Sie bietet Nutzern...
  • So löschen Sie den Google Maps-Verlauf auf...
Google Maps ist eine der beliebtesten Navigations-Apps auf iOS und macOS. Sie bietet Nutzern verschiedene Funktionen, darunter Wegbeschreibungen, Echtzeit-Verkehrsinformationen und sogar Satellitenbilder. Leider können all diese Funktionen ihren Preis haben. Wie alle Online-Dienste speichert auch Google Maps Ihre Informationen und Surfaktivitäten. Wenn Sie Ihren Google Maps-Verlauf privat halten möchten, müssen Sie ihn löschen. Hier erfahren Sie, wie Sie den Google Maps-Verlauf auf iPhone, iPad und Mac löschen können.

  • Warum sollten Sie den Google Maps-Verlauf regelmäßig löschen?
  • So löschen Sie das Google Maps-Suchprotokoll auf iPhone und iPad
  • Wie man den Google Maps-Suchverlauf auf dem Mac löscht

Warum sollten Sie den Google Maps-Verlauf regelmäßig löschen?


Sie können mit Google Maps durch die Welt navigieren, aber der Verlauf Ihrer Suchanfragen kann sich mit der Zeit ansammeln. Und hier sind ein paar Dinge, auf die wir Sie gerne aufmerksam machen möchten:

  • Jedes Mal, wenn Sie Google Maps verwenden, werden Daten über Ihren Standort und Ihre Suchanfragen gesammelt, die an Dritte verkauft oder dazu verwendet werden könnten, Sie mit Anzeigen anzusprechen. Durch das Löschen Ihres Google Maps-Verlaufs wird sichergestellt, dass Ihre persönlichen Daten privat bleiben.
  • Alte Navigationsanweisungen und Orte können viel Platz im Speicher Ihres Geräts beanspruchen, was zu langsameren Suchen führt. Wenn Sie Ihr Protokoll löschen, werden die Suchvorgänge schneller und genauer.
  • Mehrere Suchvorgänge können zu einer unübersichtlichen Umgebung führen. Wenn Sie alle alten Daten löschen, müssen Sie keine Zeit damit verbringen, durch alte Suchvorgänge zu blättern oder sich in unbekannten Gebieten zurechtzufinden.

Das Löschen des Google Maps-Verlaufs ist eine einfache, aber wichtige Aufgabe, mit der Sie Ihre persönlichen Daten schützen und Ihre Suchvorgänge genauer und effizienter gestalten können.

So löschen Sie den Google Maps-Suchverlauf auf iPhone und iPad

  1. Starten Sie die Google Maps-App.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.
  3. Navigieren Sie zu Einstellungen → scrollen Sie nach unten und wählen Sie Kartenverlauf.
    so-loeschen-sie-den-google-maps-suchverlauf-auf.png
  4. Warten Sie ein paar Sekunden, bis die Kartenaktivität angezeigt wird. Wenn Sie aufgefordert werden, sich als Nutzer zu verifizieren, tippen Sie auf Verifizieren undgeben Sie Ihr Passwort ein.
  5. Tippen Sie nun unten auf Löschen → wählen Sie einen Zeitraum nach Ihren Wünschen aus.
    so-loeschen-sie-den-google-maps-verlauf-auf-1.png
  6. Sie können eine der folgenden vier Optionen wählen:
  7. Heute löschen: Mit dieser Option wird der Google Maps-Verlauf des jeweiligen Tages gelöscht. Tippen Sie auf OK, wenn Sie die Meldung erhalten, dass der Löschvorgang abgeschlossen ist.
  8. Benutzerdefinierten Bereich löschen: Mit dieser Option können Sie den Maps-Verlauf für einen bestimmten Zeitraum löschen. Wählen Sie die Daten aus, für die Sie den Verlauf löschen möchten, und tippen Sie auf Weiter→ Löschen. Sie können den gespeicherten Verlauf zur Bestätigung in der Vorschau anzeigen, bevor Sie ihn löschen. Drücken Sie auf OK, sobald Sie die Meldung erhalten, dass der Löschvorgang abgeschlossen ist.
  9. Alle Zeiten löschen: Mit dieser Option wird Ihr gesamter Google Maps-Verlauf mit einem Klick gelöscht. Drücken Sie einfach auf Löschen→ OK, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  10. Automatisch löschen: Das Beste von allem: Sie können sich für die Option "Automatisch löschen" entscheiden und einen entsprechenden Zeitrahmen festlegen. Tippen Sie auf Weiter→ OK, um den Vorgang abzuschließen. Mit dieser Funktion wird Ihr gesamter Google Maps-Verlauf automatisch gelöscht, je nachdem, welchen Zeitraum Sie gewählt haben (3, 18 oder 36 Monate).

So löschen Sie den Google Maps-Suchverlauf auf dem Mac

  1. Besuchen Sie die offizielle Meine Google-Aktivitäten Seite. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an, falls Sie das noch nicht getan haben.
  2. Wählen Sie Web- und Anwendungsaktivität.
    so-loeschen-sie-den-google-maps-verlauf-auf-2.png
  3. Klicken Sie auf das Symbol von Google Maps in der Aktivitätssteuerung.
    so-loeschen-sie-den-google-maps-verlauf-auf-3.jpg
  4. Wählen Sie nun die Option Löschen und wählen Sie Ihre bevorzugte Methode.
    so-loeschen-sie-den-google-maps-verlauf-auf-4.jpg
Die Optionen, die für die Löschoption zur Verfügung stehen, sind die gleichen wie oben für iPhone und iPad beschrieben. Machen Sie sich mit diesen Optionen vertraut, bevor Sie etwas unternehmen, um eine bessere Kontrolle über Ihre Aktionen zu haben.

FAQs


Beeinträchtigt das Löschen meines Google Maps-Verlaufs die Leistung der App?

Nein, das Löschen des Google Maps-Verlaufs hat keinen Einfluss auf die Leistung der App. Es kann sich jedoch auf die Genauigkeit bestimmter Funktionen auswirken, z. B. auf Empfehlungen, die auf Ihren früheren Suchen basieren.

Kann ich verhindern, dass Google Maps mein Protokoll überhaupt speichert?

Ja, Sie können verhindern, dass Google Maps Ihren Verlauf speichert, indem Sie die Einstellung "Standortverlauf" in Ihrem Google-Konto deaktivieren. Starten Sie dazu Google Maps und tippen Sie auf Ihr Profil. Wählen Sie die Option Ihre Daten in MapsStandortprotokoll→ Ausschalten. Wählen Sie nun die Option Pause, um zu verhindern, dass Ihr Standort aufgezeichnet wird.

Werden Änderungen an den Einstellungen von Google Maps auf andere Geräte übertragen?

Wenn Sie Änderungen in Google Maps von einem Konto aus vornehmen, werden alle Geräte, die mit dem entsprechenden Konto betrieben werden, die gleichen Einstellungen übernehmen.

Übernehmen Sie eine bessere Kontrolle über Ihre Präsenz!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Google Maps eine unglaubliche Anwendung ist, mit der Sie sogar eine ganze Reise planen können. Allerdings sammelt es eine Menge Daten, die die Privatsphäre gefährden können. Daher ist es wichtig, den Google Maps-Verlauf regelmäßig zu löschen. In diesem Artikel haben wir besprochen, wie man den Google Maps-Verlauf auf iPhone, iPad und Mac löschen kann.

Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Standort- und Suchdaten für niemanden zugänglich sind, der Zugriff auf Ihr Gerät hat.

Vielen Dank für die Lektüre, und zögern Sie nicht, Ihre Bedenken unten zu kommentieren.

Lesen Sie weiter:

  • Google Maps funktioniert nicht auf Ihrem iPhone?
  • Wie schaltet man den dunklen Modus in Google Maps auf dem iPhone ein?
  • Wie man die Sprache der Google Maps-Sprachsuche auf iPhone und iPad ändert
  • Wie Sie Ihren Standortverlauf auf iPhone, iPad und Mac überprüfen können

Warum kann ich meinen Google Verlauf nicht löschen iPhone?


Es gibt verschiedene Gründe, warum es Ihnen möglicherweise nicht möglich ist, Ihren Google-Verlauf auf Ihrem iPhone zu löschen. Hier sind einige mögliche Ursachen:

  1. Synchronisierungseinstellungen: Wenn Sie Ihr Google-Konto auf Ihrem iPhone eingerichtet haben und die Synchronisierungseinstellungen für den Verlauf aktiviert sind, wird der Verlauf automatisch zwischen Ihrem Google-Konto und Ihrem iPhone synchronisiert. In diesem Fall müssen Sie den Verlauf möglicherweise auf Ihrem Google-Konto löschen, um ihn auch auf Ihrem iPhone zu entfernen.
  2. App-Einstellungen: Möglicherweise haben Sie in den Einstellungen der Google-App auf Ihrem iPhone festgelegt, dass der Verlauf gespeichert werden soll. Überprüfen Sie die Einstellungen der Google-App, um sicherzustellen, dass die Option zum Speichern des Verlaufs deaktiviert ist.
  3. Browser-Cache: Wenn Sie den Google-Verlauf über den Safari-Browser auf Ihrem iPhone löschen möchten, müssen Sie möglicherweise den Browser-Cache löschen. Öffnen Sie dazu die Einstellungen auf Ihrem iPhone, gehen Sie zu "Safari" und wählen Sie "Verlauf und Websitedaten löschen". Dadurch werden sowohl der Verlauf als auch der Cache gelöscht.
  4. Aktualisierungen: Stellen Sie sicher, dass sowohl Ihr iPhone als auch die Google-App auf dem neuesten Stand sind. Manchmal können Fehler auftreten, die durch ein Update behoben werden können.

Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, Ihren Google-Verlauf auf Ihrem iPhone zu löschen, empfehle ich Ihnen, den technischen Support von Apple oder Google zu kontaktieren. Sie können Ihnen bei der Fehlerbehebung helfen und weitere Anleitungen geben, wie Sie den Verlauf erfolgreich löschen können.

Wie kann ich Google Maps zurücksetzen?


Um Google Maps auf Ihrem iPhone zurückzusetzen, müssen Sie die App löschen und dann erneut aus dem App Store herunterladen. Folgen Sie diesen Schritten:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPhones auf das Google Maps-Symbol und halten Sie es gedrückt.
  2. Sobald alle Symbole anfangen, zu wackeln, tippen Sie auf das "X", das oben links auf dem Google Maps-Symbol erscheint, um die App zu löschen.
  3. Bestätigen Sie die Löschung, wenn auf Ihrem Bildschirm die Meldung "Löschen" erscheint.
  4. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iPhone.
  5. Suchen Sie nach Google Maps und laden Sie es erneut herunter.

Dieser Vorgang wird die App wieder auf ihre Standard-Einstellungen zurücksetzen. Wenn Sie zuvor ein Google Maps-Konto hatten, werden Sie aufgefordert, sich erneut anzumelden. Wenn Sie jedoch Einstellungen oder Favoriten gespeichert haben, müssen Sie diese erneut einrichten.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Ich empfehle dir, diese Artikel genauer unter die Lupe zu nehmen:
Thema: So löschen Sie den Google Maps-Verlauf auf iPhone, iPad und Mac

Similar threads: So löschen Sie den Google Maps-Verlauf auf iPhone, iPad und Mac

Google Foto App löschen und Fotos in der iCloud behalten: HalloWie kann ich meine GoogleFotoApp löschen ohne das meine Fotos in der icloud gelöscht werden?Auf dem Handy runter laden geht nicht, da ich...
Google Kalender Ikon blinkt und lässt sich nicht löschen: Ikon lässt sich verschieben, aber kein login möglich , blinken bleibt ständig bestehen 255450902
Bei Google Account Mail einfach löschen (löschen per Wisch funktioniert nicht)?: Leider muss ich kompiliert, über die drei Punkte die Mail löschen. Sehr unschön. 255022697
Fotos von iPhone und nicht aus Google Fotos löschen: Hallo wenn ich vom iPhone Fotos lösche werden diese dann auch in Google Fotos gelöscht. ich habe gelesen man kann was in Alben einstellen aber da...
Warneck mit Ausrufungszeichen neben google auf der Seitenliste löschen: Warneck mit Ausrufungszeichen neben google auf der Seitenliste löschen 254602712
Fehlercode "Finder.(-1743)" beim Löschen von Bildern in der Apollon App: Hallo, ich habe mein mac von macOS High Sierra auf Monterey upgedatet. Jetzt kann ich bei der App Apolloone keine Bilder mehr löschen - Fehlercode...
Zurück
Oben