So überprüfen Sie Ihren Standortverlauf auf iPhone, iPad und Mac

Diskutiere, So überprüfen Sie Ihren Standortverlauf auf iPhone, iPad und Mac in iPhone Tipps & Tricks forum; Geräte wie iPhones und Macs haben sich so nahtlos in unsere Routine eingefügt, dass es undenkbar...
  • So überprüfen Sie Ihren Standortverlauf auf...
Geräte wie iPhones und Macs haben sich so nahtlos in unsere Routine eingefügt, dass es undenkbar scheint, ohne sie aus dem Haus zu gehen. Da Sie diese Geräte ständig bei sich haben, werden Sie wahrscheinlich die Standortdienste für Dinge wie Essenslieferungen oder die Navigation zu Ihrem nächsten Ziel nutzen.
Eine verwandte Funktion, die unter dem Radar verschwindet, ist folgende: Ihr Gerät kann auch als Reisetagebuch fungieren - das kann sich als hilfreich erweisen, wenn Sie eine Momentaufnahme davon haben möchten, wo Sie Ihre Zeit verbracht haben. Im Folgenden zeige ich Ihnen, wie Sie Ihren Standortverlauf auf Ihrem iPhone, iPad und Mac mit Apple Maps überprüfen können.
  • Wie funktioniert der Standortverlauf?
  • Wie Sie überprüfen können, welche iPhone-Apps Ihren Standort verwenden
  • Wie man den Standortverlauf auf dem iPhone und iPad anzeigt
  • So löschen Sie Ihren Standortverlauf auf iPhone und iPad
  • So überprüfst du deinen Standortverlauf auf dem Mac
Wie funktioniert der Standortverlauf?
Mit deiner Erlaubnis verwendet Apple die Standortdienste, um deinen Standort zu ermitteln. Damit können Websites und Apps Informationen aus Ihren Bluetooth-, Mobilfunk-, Wi-Fi- und GPS-Netzwerken verwenden, um Ihren ungefähren Standort zu ermitteln.
Zu den integrierten Anwendungen, die Ihren Standort verwenden können, gehören:
  • Karten: Zur Anzeige Ihres aktuellen, ungefähren Standorts
  • Kamera: Um zu markieren, wo Sie ein bestimmtes Foto aufgenommen haben
  • Kalender: Zum Speichern des Ortes Ihres nächsten Termins
  • Wetter: Um Sie mit standortspezifischen Wetterdaten zu versorgen.
So überprüfen Sie, welche iPhone-Apps Ihren Standort verwenden
Apps, die Ortungsdienste benötigen, fragen unmittelbar nach der Installation auf Ihrem Gerät nach der Erlaubnis, Ihren Standort zu verwenden. In der Aufforderung wird auch der Grund für die Anfrage erläutert. So überprüfen Sie, welche Apps Zugriff auf Ihren Standort haben:
  1. Öffnen Sie EinstellungenDatenschutz und Sicherheit.
  2. Tippen Sie auf Standortdienste. Scrollen Sie nach unten, um die Apps anzuzeigen, die Zugriff auf Ihren Standort haben.
    so-ueberpruefen-sie-ihren-standortverlauf-auf.png
Ihr iPhone und die mit iCloud verbundenen Geräte erfahren nicht nur Ihren aktuellen Standort, sondern zeichnen auch die Orte auf, an denen Sie sich aufgehalten haben, und speichern sie unter "Wichtige Orte".
Significant Locations, auch bekannt als Ihr Standortverlauf, ist eine Liste der Orte, an denen Sie kürzlich waren und wann und wie oft Sie diese besucht haben. Diese Daten sind Ende-zu-Ende verschlüsselt.
Wie man den Standortverlauf auf iPhone und iPad anzeigt
Seit der Einführung von iOS 16 kann Ihr iPhone Ihnen zwar eine Zusammenfassung der Anzahl der Datensätze für einen bestimmten Zeitraum anzeigen, aber nur eine kurze Liste Ihrer letzten Orte.
Beachte: Ihr iPhone protokolliert nur dann alle Ihre vergangenen Standorte, wenn die Standortdienste aktiviert sind. Um sie zu aktivieren, gehen Sie zu EinstellungenDatenschutz und Sicherheit. Schalten Sie die Ortungsdienste ein.
  1. Gehen Sie zu EinstellungenDatenschutz und Sicherheit.
  2. Tippen Sie auf Ortungsdienste.
  3. Scrollen Sie ganz nach unten und wählen Sie Systemdienste.
    so-ueberpruefen-sie-ihren-standortverlauf-auf-1.png
  4. Tippen Sie auf Signifikante Standorte. Sie werden aufgefordert, sich mit Ihrer Face ID oder Ihrem Passcode zu authentifizieren.
  5. Sie sehen eine Zusammenfassung und die letzten Aufzeichnungen Ihrer Standortdienste.
    so-ueberpruefen-sie-ihren-standortverlauf-auf-2.png
Sie können zwar nicht aus der Ferne auf den Standortverlauf Ihrer Familie und Freunde zugreifen, aber Sie können Find My verwenden, um ihren aktuellen Aufenthaltsort zu verfolgen.
So löschen Sie Ihren Standortverlauf auf iPhone und iPad
  1. Führen Sie die Schritte 1-4 von oben aus, um auf Significant Locations zuzugreifen.
  2. Tippen Sie unten auf " Verlauf löschen " → Wählen Sie zur Bestätigung " Verlauf löschen".
    so-ueberpruefen-sie-ihren-standortverlauf-auf-3.png
So überprüfen Sie Ihren Standortverlauf auf dem Mac
Wie beim iPhone und iPad haben Nutzer in Foren auch festgestellt, dass Apple seit der Einführung von macOS Monterey die Möglichkeit entfernt hat, auf den detaillierten Standortverlauf zuzugreifen. So zeigen Sie wichtige Standorte auf Ihrem Mac an:
  1. Gehen Sie zu Apple MenüSystemeinstellungen.
    so-ueberpruefen-sie-ihren-standortverlauf-auf-4.jpg
  2. Wählen Sie Datenschutz und Sicherheit in der Seitenleiste → wählen Sie Standortdienste auf der rechten Seite.
    so-ueberpruefen-sie-ihren-standortverlauf-auf-5.jpg
  3. Klicken Sie auf Details neben Systemdienste.
    so-ueberpruefen-sie-ihren-standortverlauf-auf-6.jpg
  4. Klicken Sie auf Details neben Signifikante Standorte.
    so-ueberpruefen-sie-ihren-standortverlauf-auf-7.jpg
  5. Sie sollten eine Zusammenfassung und die letzten Aufzeichnungen Ihres Standortverlaufs sehen.
  6. Wenn Sie die Aufzeichnungen entfernen möchten, klicken Sie auf das Symbol Mehr (...) mit einem Pfeil nach unten → Verlauf löschen.
    so-ueberpruefen-sie-ihren-standortverlauf-auf-8.png
  7. Klicken Sie auf Erledigt.
FAQ Was passiert, wenn ich den Standortverlauf deaktiviere?
Wenn Sie Significant Locations deaktivieren, wird Ihr Gerät Ihren Standortverlauf nicht mehr aufzeichnen. Abgesehen davon wirkt sich dies auch auf Apple Apps und Dienste aus, die personalisierte Standortdienste nutzen, wie Driving Focus, Kalender und Maps.
Zusammenfassend...
Der Standortverlauf kann sich als hilfreich erweisen, insbesondere wenn Sie Ihre Schritte von einer kürzlichen Reise zurückverfolgen möchten oder wissen wollen, wie lange Ihr täglicher Arbeitsweg dauert. Es dient auch als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, falls zu einer bestimmten Zeit und an einem bestimmten Ort etwas Schreckliches passiert.
Leider können Sie von Ihrem Apple-Gerät aus nur auf begrenzte Informationen zugreifen. Eine Umgehung wäre, stattdessen Google Maps zu verwenden. Kennen Sie andere Umgehungsmöglichkeiten? Teilen Sie sie unten mit!
Lesen Sie weiter:
  • Standortdienste auf dem iPhone immer eingeschaltet? Hier ist eine Lösung
  • Wie man standortbezogene Erinnerungen auf iPhone, iPad und Mac einrichtet
  • Google Maps funktioniert nicht auf Ihrem iPhone? 12 echte Lösungsansätze
  • So schalten Sie die Standortdienste auf dem Mac ein oder aus

Kann ich mit meinem iPhone mein iPad Orten?


Ja, Sie können Ihr iPad mithilfe Ihres iPhones orten, sofern auf beiden Geräten die Funktion "Mein iPhone / Mein iPad suchen" aktiviert und beide Geräte mit demselben Apple ID verbunden sind. Nehmen Sie Ihr iPhone und öffnen Sie die App "Mein iPhone suchen". Wählen Sie dann auf der Karte Ihr iPad aus. Sie können eine Tonsignale abspielen lassen, um es leichter zu finden, oder den Verlustmodus aktivieren, der Ihr iPad sperrt und eine Telefonnummer anzeigt, unter der Sie zu erreichen sind. Im schlimmsten Fall können Sie über diese Funktion auch alle Daten auf Ihrem iPad löschen. Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Verfahren auf einer Internetverbindung beruht. Wenn das iPad offline ist oder die Batterie leer ist, wird sein letzter bekannter Standort für 24 Stunden angezeigt.

Kann ich auf dem iPhone sehen wo ich war?


Ja, es ist möglich, auf dem iPhone zu sehen, wo Sie waren. Die Funktion heißt "Häufige Orte" und speichert die Orte, die Sie häufig besucht haben, zusammen mit der genauen Zeit, die Sie dort verbracht haben. Sie können auf diese Informationen zugreifen, indem Sie zu "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Ortungsdienste" > "Systemdienste" > "Häufige Orte" navigieren. Es ist zu beachten, dass diese Funktion standardmäßig aktiviert ist. Wenn Sie diese nicht wünschen, können Sie sie folgendermaßen deaktivieren: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Ortungsdienste" > "Systemdienste" und schalten Sie die Funktion "Häufige Orte" aus. Aber seien Sie gewarnt, diese Daten sind nur auf Ihrem Gerät verfügbar und werden von Apple nicht erhoben oder gespeichert. Darüber hinaus ist die Datenpräzision ebenfalls begrenzt, es kann vorkommen, dass die angezeigten Orte und Zeiten nicht immer 100% genau sind.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
Thema: So überprüfen Sie Ihren Standortverlauf auf iPhone, iPad und Mac

Similar threads: So überprüfen Sie Ihren Standortverlauf auf iPhone, iPad und Mac

Apple Trade-In Adresse überprüfen: Ich habe ein Label bekommen für Apple Trade und bin unsicher, ob ich es die richtige Adresse ist! #appletrade 255614373
iPhone 11 beim Update überprüfen bleibt das stecken das lädt nicht weiter: das lädt da nicht weiter das bleibt so 255575413
7 Möglichkeiten zur Überprüfung und Verbesserung der Herzgesundheit mit der Apple Watch: Möchten Sie die Gesundheitsfunktionen Ihrer Apple Watch noch weiter ausbauen oder wichtige Messwerte, die Sie schon lange nicht mehr verfolgt...
Update überprüfen und wird nicht runterladen: Ich versuche den neuen Update auf meinem Handy herunterzuladen aber der funktioniert nicht das wird gezeigt das der überprüfen der Update und...
Gebraucht gekauftes iPhone auf Originalität überprüfen: Ich habe mein Handy nicht im Laden gekauft, sondern von einem Mann, und ich möchte sicherstellen, dass im Telefon keine Teile ausgetauscht wurden...
warum kann ich die neue Version von iOS nicht herunterladen und warum bleibt mein handy immer bei update überprüfen stehen: meine mobile Daten funktionieren nicht mehr, es wird als Fehler bezeichnet und es steht das ich die neue iOS Version brauche, daher habe ich...
Zurück
Oben