Sprachmemos vom iPhone auf den Mac übertragen

Diskutiere, Sprachmemos vom iPhone auf den Mac übertragen in iPhone Tipps & Tricks forum; Die Verwendung von Sprachmemos auf iPhones ist unglaublich praktisch - egal, ob es darum geht...
  • Sprachmemos vom iPhone auf den Mac übertragen
Die Verwendung von Sprachmemos auf iPhones ist unglaublich praktisch - egal, ob es darum geht, spontane Ideen festzuhalten, Vorlesungen aufzuzeichnen oder wichtige Unterhaltungen für spätere Referenzen zu speichern. Obwohl sie sicher auf dem iPhone gespeichert sind, gibt es Fälle, in denen Sie diese Audioschnipsel mit anderen teilen oder auf den Mac übertragen möchten, um Speicherplatz freizugeben.

Das Übertragen von Sprachnotizen ist eine ziemlich einfache Aufgabe. In diesem Artikel werden verschiedene Möglichkeiten zum Übertragen von Sprachmemos vom iPhone auf den Mac beschrieben. Sind Sie bereit, die Kluft zwischen Ihrem iPhone und Ihrem Mac mit Leichtigkeit zu überbrücken? Los geht's!

  1. Synchronisieren Sie Ihre Sprachmemos über iCloud
  2. Sprachmemos über AirDrop übertragen
  3. Sprachmemos per E-Mail versenden
  4. Senden Sie Ihre Sprachmemos über Messaging-Apps
  5. Übertragen mit der Dateien-App
  6. Cloud-Speicher verwenden
  7. Übertragen von Sprachmemos mit Drittanbieter-Apps

1. Synchronisieren Sie Ihre Sprachmemos über iCloud


Mit iCloud müssen Sie nur die Synchronisierung von Sprachmemos zwischen Ihrem iPhone und Mac aktivieren, um Sprachmemos zu übertragen.

Nach der Synchronisierung können Sie auf die Sprachmemos in iCloud Drive zugreifen.

Aktivieren der iCloud-Synchronisierung von Sprachmemos auf Ihrem iPhone

Bevor Sie iCloud verwenden, um Sprachmemos vom iPhone auf den Mac zu übertragen, müssen Sie zunächst die iCloud-Synchronisierung von Sprachmemos auf Ihrem iPhone aktivieren. So geht's:

  1. Öffnen Sie Einstellungen → Tippen Sie auf Ihren Namen.
  2. Tippen Sie auf iCloud → Wählen Sie Alle anzeigen, um die Auswahl zu erweitern.

    Öffnen Sie die Einstellungen, klicken Sie auf Ihren Namen, wählen Sie iCloud aus und wählen Sie „Alle anzeigen“.
  3. Scrollen Sie nach unten und schalten Sie Sprachmemos ein.

    Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie Sprachnotizen

Aktivieren der iCloud-Synchronisierung von Sprachnotizen auf Ihrem Mac

Sie sollten auch die Synchronisierung von Sprachnotizen auf Ihrem Mac aktivieren.

  1. Wenn du Voice Memos zum ersten Mal auf deinem Mac verwendest, öffne Voice Memos.
  2. In einem Popup-Fenster wirst du gefragt, ob du die iCloud-Synchronisierung aktivieren möchtest. Klicke auf Aktivieren.

    Öffnen Sie „Sprachnotizen“ und klicken Sie im Popup auf „Aktivieren“.
Wenn Sie Sprachnotizen bereits seit einiger Zeit auf Ihrem Mac verwenden, können Sie sie wie folgt aktivieren:

  1. Klicken Sie auf das Apple-MenüSystemeinstellungen.

    Option „Systemeinstellungen“ im Apple-Menü
  2. Wählen Sie oben Ihr Apple ID-Konto aus.
  3. Klicken Sie auf iCloudiCloud Drive.

    Gehen Sie zu iCloud Drive
  4. Doppelklicken Sie auf Apps, die mit iCloud Drive synchronisiert werden.
  5. Suchen Sie nach Sprachnotizen und aktivieren Sie sie.

    Doppelklicken Sie auf „Apple-Synchronisierung mit iCloud Drive“ und aktivieren Sie „Sprachnotizen“.
Wenn Sie Sprachnotizen nicht finden können, gehen Sie zurück zum iCloud-Menü → Wählen Sie Weitere Apps anzeigen unter Apps mit iCloud → Schalten Sie Sprachnotizen ein.

2. Verschieben von Sprachnotizen über AirDrop

AirDrop ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Dateien innerhalb des Apple-Ökosystems auszutauschen. So senden Sie eine Sprachnotiz über AirDrop:

  1. Öffnen Sie " Sprachmemos" auf dem iPhone → Gehen Sie zu " Alle Aufnahmen".
  2. Tippen Sie auf das Sprachmemo, das Sie senden möchten → wählen Sie das Symbol mit den drei Punkten.

    Gehen Sie zu „Alle Aufnahmen“, wählen Sie die gewünschte Aufnahme aus und klicken Sie auf die drei Punkte
  3. Wählen Sie " Teilen " → " AirDrop " → Wählen Sie Ihren Mac. Wenn Sie Ihren Mac nicht sehen können, stellen Sie sicher, dass Bluetooth und Wi-Fi für beide Geräte aktiviert sind.

    Wählen Sie „Teilen“ und dann „AirDrop“.
Wenn Sie mehrere Sprachnotizen über AirDrop senden möchten:

  1. Öffnen Sie Sprachmemos → Gehen Sie zu Alle Aufnahmen.
  2. Tippen Sie auf Bearbeiten.

    Öffnen Sie „Sprachnotizen“ und gehen Sie zu „Bearbeiten“.
  3. Wählen Sie alle Sprachnotizen aus, die Sie versenden möchten.
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen unten links auf dem Bildschirm.
  5. Wählen Sie AirDrop.

    Wählen Sie alle Sprachnotizen aus und teilen Sie sie dann über AirDrop

3. Sprachmemos per E-Mail versenden

Sprachmemos mit einem formelleren Zweck, z. B. Besprechungsprotokolle oder Seminaraufzeichnungen, können Sie direkt von Ihrem iPhone aus per E-Mail an die gewünschten Empfänger senden.

Der Vorgang zum Senden eines Sprachmemos ist ähnlich wie beim AirDrop-Verfahren.

  1. Öffnen Sie die App "Sprachmemo" → Gehen Sie zu " Alle Aufnahmen".
  2. Wählen Sie eine Aufnahme aus → Tippen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten.

    Gehen Sie zu „Alle Aufnahmen“, wählen Sie die gewünschte Aufnahme aus und klicken Sie auf die drei Punkte
  3. Wählen Sie Freigeben und tippen Sie auf die Mail-App oder eine andere E-Mail-Dienst-App auf Ihrem iPhone.

    Wählen Sie „Teilen“ und dann „Mail“.
Daraufhin wird die Aufnahme an die E-Mail angehängt. Danach können Sie sie an Ihre E-Mail-ID oder einen anderen gewünschten Kontakt senden.

Öffnen Sie die E-Mail auf Ihrem Mac und laden Sie den Anhang herunter, um ihn zu speichern.

4. Senden Sie Ihre Sprachmemos über Messaging-Apps

Wenn Sie sie nicht per E-Mail versenden möchten, können Sie Sprachmemos auch über Messaging-Apps wie Facebook Messenger, WhatsApp und Viber versenden.

  1. Sobald Sie die Aufnahme ausgewählt haben → Tippen Sie auf das Drei-Punkte-SymbolTeilen.
  2. Wählen Sie Ihre bevorzugte Messaging-App aus und bestimmen Sie, an wen Sie die Sprachnotiz senden möchten.

    Wählen Sie „Teilen“ und dann „Messaging-App“.

5. Übertragen mit der App "Dateien

Die App "Dateien" auf Ihrem iPhone ist eine weitere integrierte App, mit der Sie Ihre Dateien mit all Ihren Apple-Geräten synchronisieren können.

Mit ihr können Sie auch verschiedene Mediendateien auf Ihrem iPhone speichern, was sie zu einem geeigneten Modus für die Übertragung von Sprachmemos vom iPhone zum Mac macht.

So sichern Sie eine Sprachnotiz in Dateien:

  1. Öffnen Sie " Sprachmemos " → " Alle Aufnahmen".
  2. Wählen Sie die Sprachaufnahme aus und tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol.
  3. Wählen Sie " In Dateien sichern".
  4. Sichern Sie Ihre Datei im iCloud Drive und tippen Sie auf Sichern.

    Wählen Sie „In Dateien speichern“ und speichern Sie es auf Ihrem Google Drive
  5. Sobald Sie die Sprachaufnahme in Dateien gespeichert haben, können Sie die Datei mit Ihrem Mac suchen. Öffnen Sie den Finder und tippen Sie auf iCloud Drive in der Seitenleiste. Suchen Sie nach Ihrem Sprachmemo und speichern Sie es in Ihrem bevorzugten Ordner auf Ihrem Mac.
Diese Methode ist auch praktisch, wenn Sie mehrere Sprachmemos speichern möchten. Tippen Sie in der App "Sprachnotizen" auf " Bearbeiten" und wählen Sie alle Sprachnotizen aus, die Sie versenden möchten. Wählen Sie TeilenIn Dateien speichern.

6. Cloud-Speicher verwenden

Neben iCloud können Sie auch andere Cloud-Speicherdienste auf Ihrem iPhone verwenden, z. B. Google Drive und Dropbox. Für diese Cloud-Speicher gibt es nicht nur eigene Apps, sondern Sie können auch ganz einfach über Ihren Browser auf dem Mac auf sie zugreifen.

Sie können zwar über Ihren iPhone-Browser auf diese Cloud-Speicher zugreifen, aber das Hochladen von Dateien über diesen Modus ist möglicherweise nicht möglich.

Laden Sie stattdessen die iOS-App des Cloud-Speichers herunter, den Sie verwenden.

  1. Gehen Sie zu Alle Aufnahmen → Wählen Sie eine Sprachaufnahme aus.
  2. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol → Wählen Sie Teilen.
  3. Wählen Sie die Cloud-Speicher-App Ihrer Wahl und laden Sie sie hoch. Anschließend können Sie das Laufwerk im Browser Ihres Macs öffnen und die Datei herunterladen.

    Wählen Sie Ihre gewünschte Cloud-Speicher-App aus

7. Übertragen von Sprachnotizen mit Apps von Drittanbietern


Sie können auch Datenverwaltungsprogramme von Drittanbietern verwenden, um Sprachmemos vom iPhone auf den Mac oder Windows PC zu übertragen.

Einige Anwendungen, die Sie in Betracht ziehen könnten, sind Mobikin oder Dr. Fone Wondershare.

Zusammenfassend...

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Sprachnotizen von Ihrem iPhone auf Ihren Mac zu übertragen. Die meisten dieser Techniken nutzen die integrierten Funktionen Ihres iPhones und Macs und machen zusätzliche Downloads überflüssig; es gibt aber auch Apps von Drittanbietern, falls Sie andere Möglichkeiten zur Übertragung außerhalb des Ökosystems nutzen möchten.

Während einige davon ideal für einzelne Übertragungen sind, eignen sich Optionen wie AirDrop und die App "Dateien" besonders gut für Massenübertragungen. Haben Sie eine bevorzugte Methode? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Lesen Sie mehr:

  • Verwendung von Sprachmemos auf iPhone und iPad (Eine vollständige Anleitung)
  • Wie man Sprachnotizen auf der Apple Watch aufnimmt
  • Wie man Sprachnachrichten auf dem iPhone einrichtet und verwendet

Wo speichert das iPhone Sprachmemos?


Das iPhone speichert Sprachmemos standardmäßig in der Voice Memos-App. Diese App ist in allen iOS-Geräten vorinstalliert und dient zur Aufnahme von Audioaufnahmen. Die aufgenommenen Sprachmemos werden in der Regel im internen Speicher des iPhones gespeichert. Je nach Modell kann dieser Speicherplatz variieren, jedoch beträgt er normalerweise zwischen 64 GB und 512 GB. Die genaue Speicherplatzbelegung hängt von der Länge und Qualität der aufgenommenen Sprachmemos ab. Im Durchschnitt verbraucht eine Minute Sprachmemo etwa 3 MB Speicherplatz. Dies bedeutet, dass beispielsweise eine 30-minütige Aufnahme ungefähr 90 MB Speicherplatz benötigen würde. Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Sprachmemos auch in der iCloud sichern lassen, sofern die iCloud-Sicherungsfunktion auf dem iPhone aktiviert ist. Dadurch können die Aufnahmen über verschiedene Geräte hinweg und bei einem Gerätewechsel wiederhergestellt werden. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das iPhone Sprachmemos in der Voice Memos-App speichert, primär im internen Speicher des Geräts. Durch die iCloud-Sicherungsfunktion haben User jedoch auch die Möglichkeit, ihre Sprachmemos in der iCloud zu speichern, um Speicherplatz auf ihrem iPhone freizugeben und sie mit verschiedenen Geräten zu synchronisieren.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dich bei der Umsetzung unterstützen:
Thema: Sprachmemos vom iPhone auf den Mac übertragen

Similar threads: Sprachmemos vom iPhone auf den Mac übertragen

Apple Watch Sprachmemos werden nicht mit dem iPhone synchronisiert: Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem. Die Sprachmemos die ich mit der Apple Watch (Series 6) mache werden nicht mit dem iPhone synchronisiert...
iPhone 13 Mini Kamera: Störgeräusche bei Videoaufnahmen, nicht bei Sprachmemos: iOS 17.4.1 iPhone 13 Mini Wenn ich über die Kameraapp ein Video mache hört man, dass der Ton bei den Videoaufnahmen von einem starken Rauschen...
Gelöschte Sprachmemos wiederherstellen auf iPhone SE 2: Angezeigte Fehlermeldung auf dem Laptop: Scanning auf diesem Gerät nicht möglich 255495646
Sprachmemos sind vom iPhone verschwunden: Meine Sprachmemos auf dem Iphone sind nun weg, nach folgenden Geschehnissen: Sprachaufnahmen werden auf meiner Apple Watch und auf meinem Iphone...
Klingeltöne für Sprachmemos auf dem iPhone erstellen (ohne Computer): Der Standardklingelton des iPhone langweilt Sie? Die gute Nachricht ist, dass Sie eine Sprachnotiz konvertieren und als Klingelton auf Ihrem...
iPhone SE Mikrofon funktioniert bei Sprachmemos aber nicht bei Telefonaten: Iphone SE mikrofon funktioniert, nur bei Telefonaten nicht 255108744
Zurück
Oben