Monterey Titel von Sprachmemos automatisch ohne Vorankündigung durch Datum ersetzt

Diskutiere, Titel von Sprachmemos automatisch ohne Vorankündigung durch Datum ersetzt in Mac OS forum; ich habe eine Frage mit der ich, wie im Internet festgestellt offensichtlich nicht alleine...
J
j.
User
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #1
ich habe eine Frage mit der ich, wie im Internet festgestellt offensichtlich nicht alleine dastehe. Es geht um ein deutliches Problem im Umgang mit den Sprachmemos. Apple hat ohne Vorankündigung eine Veränderung des Umgangs mit den Titel in der Sprachmemos installiert, hier die Details:

Ich benutze in meiner Arbeit als Psychotherapeut die Sprachmemo-App von Apple auf dem iPhone (iPhone 8 Plus iOS 16.7.8), um Einzelsitzungen mit Klienten zu protokollieren. Logischerweise gebe ich diesen Memos jeweils einen Titel, um sie identifizieren zu können. Mit meinem iPad (iPad Air 5, iPadOS 17.5) erfolgt die Synchronisation mit den Titeln einwandfrei. Aber mit Entsetzen musste ich feststellen, dass seit kurzem die Synchronisation mit meinem Mac (iMac Monterey 12.7.5, 24", M1, 2021) nicht mehr funktioniert und die Titel in ein Datum geändert sind.

Auf der Apple Support Seite findet sich der Hinweis:

Ab iOS 17, iPadOS 17 und macOS Sonoma verschlüsselt die Funktion „Sprachmemos“ neben den Aufnahmen selbst auch die Titel der Aufnahmen, die in iCloud gespeichert sind. Aufgrund dieser Änderung wird in Sprachmemos auf Geräten mit älterer Software möglicherweise das Datum der Aufnahme anstelle des vorherigen Titels angezeigt.

Wenn sich die Titel deiner Sprachmemos in ein Datum geändert haben - Apple Support (DE) Das scheint so nicht zu stimmen, denn mein iPhone hat ja ein deutlich älteres iOS, lediglich mein Mac ist nicht auf das aktuellste Betriebssystem abgedatet. Außerdem erfolgte diese Veränderung ohne Vorankündigung für User wie mich, die nicht upgegradet haben, sehr rücksichtslos!

Das Auffinden älterer Sprachmemos um Klientenprotokolle zur Unterstützung in der Arbeit zu nutzen, ist schier unmöglich geworden. Eine intensive Sitzung mit dem Apple Support hat lediglich ergeben, dass ich alle Memotitel einzeln neu benennen müsste. Ich scheue das Update auf Sonoma,weil ich kein Vertrauen habe, welche Funktionen, die jetzt einwandfrei laufen und notwendig sind für meine beruflichen Aktivitäten, dann plötzlich ebenfalls gestört sein könnten.

Wie kann ich die Sprachmemobezeichnungen in meinem iMac wieder zurücksetzen auf die alten notwendigen Titel, die bis vor kurzem noch existierten?


 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dich bei der Umsetzung unterstützen:
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #2
Hallo joon

Um das Problem mit den automatischen Titeländerungen bei Sprachmemos zu beheben, solltest du zuerst die iCloud-Synchronisationseinstellungen auf allen deinen Geräten überprüfen. Es könnte helfen, die Synchronisation kurzzeitig auszuschalten und dann wieder zu aktivieren. Alternativ kannst du Sprachmemos manuell vom iPhone auf den Mac übertragen, zum Beispiel per AirDrop, um die Titel zu erhalten.

Eine Aktualisierung aller Geräte auf die neueste Softwareversion ist erforderlich, um Synchronisationsprobleme zu beheben und sicherzustellen, dass die von Apple implementierte Verschlüsselung den Datenschutzanforderungen der DSGVO entspricht. Dies gewährleistet, dass die Daten korrekt verarbeitet und geschützt werden.

Stelle vorher sicher, dass du ein vollständiges Backup deiner Daten erstellst. Eine andere Möglichkeit wäre, eine alternative Sprachmemo-App zu verwenden. Sehr gute Erfahrungen habe ich im Kollegenkreis mit der Software Dragon Medical One Medizinischen Spracherkennung gemacht, welche ich uneingeschränkt empfehlen kann.

Falls diese Lösungen nicht helfen, könnte ein erneuter Kontakt zum Apple Support oder der Einsatz von Datenrettungstools hilfreich sein, nachdem eine fachbezogene Beratung eingeholt wurde.

Beste Grüße & viel Erfolg!

Apple Support ○ Hotline: Tel.: 0800 6645 451 (DE) ○ 0800 220325 (AT) ○ 0800 00 1853 (CH)
 
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #3
Guten Morgen Joon,

es freut mich zu hören, dass die manuelle Übertragung der Sprachmemos so gut für Dich funktioniert hat. Hier ist noch einmal eine kurze Zusammenfassung des Prozesses, einschließlich einer zusätzlichen Empfehlung:

Du kannst die Sprachmemos auf Deinem iPhone markieren und über iCloud Drive oder AirDrop (meine bevorzugte Methode) auf Deinen iMac übertragen. Verschiebe die Dateien dann in den gewünschten Ordner auf Deiner Festplatte. Die Titel bleiben dabei erhalten und die Dateien lassen sich problemlos in Apple Music abspielen.

Wenn Du jedoch versuchst, die Dateien wieder in die Sprachmemos-App zu importieren, werden die Titel verschlüsselt. Um dies zu vermeiden, behalte die Originalaufnahmen und erstelle nur Kopien für Apple Music.

Nach dem Export kannst Du die Option "Geschützt", via Command-i, wählen, um nur Leserechte zu vergeben und so die Dateien der Klienten zusätzlich, auch vor Veränderungen, zu schützen.

Titel von Sprachmemos automatisch ohne Vorankündigung durch Datum ersetzt


> Ändern der Zugriffsrechte für Dateien, Ordner oder Festplatten auf dem Mac - Apple Support (DE)

Beste Grüße
 
  • Ersteller
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #4
Da geht es ja schon in die Konstruktive Richtung, lieber Netcracker, vielen Dank. Was meinst du denn mit „Die Notizen aus deinem Back-up wiederherstellen“? Die Notizen sind ja da, nur die Titel sind zerstört und durch für den täglichen Gebrauch kryptische Datumsangaben ersetzt. Wenn du etwas weißt, wäre ich dir total dankbar.

eine Bemerkung noch, ich kritisiere etwas ohne Hintergründe zu kennen – in der Tat! Ich bin Psychotherapeut und kein Computerspezialist. Und daher finde ich, kann ich insbesondere Apple wirklich kritisieren, wenn in der ursprünglich so benutzerfreundlichen Apple Peripherie so etwas auftaucht wie beschrieben. Apple hat doch wohl eine gewisse Sorgfaltspflicht, mir als Kunden gegenüber! Und ich bin ein guter Kunde mit viel Hardware und Softwarekäufen seit 2005!
 
  • Ersteller
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #5
Hallo Precognition, vielen Dank für deine Mühe und deine Vorschläge. Einige davon habe ich in meiner letzten Antwort auf Netcracker bereits beantwortet, möchte ich jetzt nicht doppelt machen. Wenn du aber insbesondere zu meinen Bedenken auf Sonoma upzudaten noch etwas weißt - wunderbar?!

Richtig gut ist deine Inspiration, die Sprachmemos manuell vom iPhone auf den Mac zu übertragen. Hab ich ausprobiert. Es ist ganz simpel, die Aufnahmen unter bearbeiten zu markieren und dann in eine Datei entsprechenden Namens in die iCloud zu schicken, um sie danach auf dem iMac in einen entsprechenden Ordner auf der Festplatte zu übertragen. Der Titel bleibt erhalten und ich kann diese Dateien natürlich in Apple Music abspielen. Ich habe versucht sie in die Sprachmemos zu übertragen, aber da werden die Titel sofort verschlüsselt.

Beste Grüße retour, Joon
 
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #6
Was „sensibel“ ist oder nicht, obliegt deiner Entscheidung. Patientendaten wären das für mich schon. Die kämen mir niemals in die Cloud.

“Serverbasiert“ arbeite ich schon lange. Meine Daten liegen auf einem (physischen) Firmenserver und einem NAS zuhause.
 
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #7
Meine Daten sind ebenfalls alle in der iCloud. Nur so habe ich überall Zugriff und bin auch auf langen Zugfahrten arbeitsfähig. Die Verschlüsselung in der iCloud ist für mich ausreichend und steht in einem vernünftigen Verhältnis von Sicherheit und Aufwand.
 
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #8
Es müssten zwei Dinge geklärt werden:

  1. Wo findet die Verschlüsselung statt ? Lokal eher nicht, denn meine sind aktuell unverschlüsselt (ich synchronsisiere nicht). Also müsstest du zunächst die Cloud-Synchronisation kappen, weil die Memos dann ws. serverseitig verschlüsselt werden.
  2. Wie ist der letzte - unverschlüsselte - Backup-Stand ? Den würde ich - nach Trennung von der Cloud - wiederherstellen. Dann verbleibt noch ein Rest, den du restaurieren müsstest.

Ja, wenn so etwas passiert (und man rechnet damit nicht), kann das böse enden. Für iOS 17 und höher scheint es ja zu erwarten gewesen zu sein, mich irritiert (wie dich auch), dass die Verschlüsselung offenbar auch ältere Systeme betrifft. Daher auch die Vermutung, dass es serverseitige Gründe gibt.

Das bringt mich aber wieder zum Kern des Problems. Für sensible Daten ist ein Synchronisationsdienst nicht zu empfehlen, weil (Bedienungs-) Fehler immer alle Daten auf allen Clients beschädigen können. Wenn es dir gelungen ist, das Malheur zu beheben, solltest du deine Sicherungsstrategie überdenken - evtl. besser serverbasiert arbeiten.
 
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #9
Vermutlich findet ab der Einführung von Version 17 die Verschlüsselung serverseitig statt. Ich sehe aktuell keine Möglichkeit, das rückgängig zu machen.

Was mich allerdings sehr wundert, ist die Tatsache, dass du wichtige Behandlungs- und Patientendaten nicht in mindestens einem, besser zwei (unabhängigen) Backups sicherst. Das ist bei einem derartigen Einsatz Pflicht - schon alleine aus Datenschutzgründen (DSGVO). Auch der Einsatz veralteter Betriebssystem-Versionen verbietet sich hier.
 
  • Ersteller
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #10
Ich sichere diese Aktivitäten wie alle anderen Aktivitäten auf dem Mac per Timemachine auf zwei externen Festplatten regelmäßig und konsequent ab.

Und es bleibt dabei, dass Apple einfach ungefragt in mein Geschehen im Betriebsablauf eingreift und sehr wichtige Daten schlicht und einfach zerstört. Gibt es da ein Zurücksetzen?
 
  • Ersteller
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #11
Im übrigen wende ich mich gerade mit einem wirklich handfesten Problem an die community, dass mir Kopfzerbrechen bereitet! Und was ich überhaupt nicht gebrauchen kann, sind irgendwelche Belehrungen darüber, wie ich meine Daten zu sichern habe – was soll das denn eigentlich?
 
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #12
Es werden genau diese datenschutzrechtlichen Gründe sein, die Apple mglw. dazu zwingen, die Verschlüsselung in der beschriebenen Art und Weise durchzuführen.

Bei der ganzen Diskussion wird einmal mehr übersehen, dass iCloud ein simpler Synchronisationsdienst ist, der seine Tücken hat. Für den gewerblichen Einsatz ist iCloud mMn völlig ungeeignet. Hierfür gibt es bessere und deutlich sicherere Anbieter. Ausserdem könnte man eine in house Lösung mit Server oder NAS wählen.

Hier wird niemand etwas bestätigen, das deine Daten beeinflussen könnte. Für deren Sicherheit und eine funktionierende, DSGVO-konforme IT-Umgebung bist du als Unternehmer selbst verantwortlich. Nötigenfalls musst du dir dazu externe Unterstützung suchen.
 
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #13
joon schrieb:

Im übrigen wende ich mich gerade mit einem wirklich handfesten Problem an die community, dass mir Kopfzerbrechen bereitet! Und was ich überhaupt nicht gebrauchen kann, sind irgendwelche Belehrungen darüber, wie ich meine Daten zu sichern habe – was soll das denn eigentlich ?
Das musst du aushalten. Backups und Datensicherheit sind hier ein viel diskutiertes Thema. Ausserdem kritisierst du hier etwas ohne Hintergründe zu kennen und ohne selbst zu versuchen, die Notizen aus deinem Backup wiederherzustellen - und zwar ohne Nutzung von iCloud.

Das wär für mich der erste Weg, den ich gehen würde.
 
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #14
Viellicht könntest du als "Psychotherapeut" den Business Support von Apple in Anspruch nehmen. Entweder unter der 0800 0003666 (D) oder den des Business Team deines bevorzugten Apple Stores.

Ich würde gerne das Problem verstehen: du kannst tatsächlich mit dem jeweiligen Datum nichts anfangen? Weil, im Kalender hast du doch sicher die Namen deiner Klient:innen mit dem jeweiligen Datum verknüpft?

Also so mache ich das.

Und nein: bei Sonoma wird auch das jeweilige Datum + Uhrzeit angezeigt und der Ort der Aufnahme. Zwei Sprachaufnehmen werden mit dem Titel angezeigt, unter denen ich sie abgespeichert hatte.

@ Netcracker, gemeint waren nicht die Notizen sondern die Sprachmemos.
 
  • Ersteller
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #15
Danke für deine Antwort! Ich habe schon mit dem Apple Support in der zweiten Ebene eine lange Sitzung darüber gemacht, er hat resigniert und es zum Feedback gegeben.

Ich mache jeden Tag circa fünf Sprachmemos mit Vornamen und Datum versehen. Davon gibt es mittlerweile ein paar 1000, die bisher immer alle verfügbar waren. Natürlich kann ich per Datum und Kalender zurückverfolgen, aber dann kann ich nicht einfach einmal eine Serie von Sprachmemos aufrufen und meine Erinnerung auffrischen, was der Arbeit und sehr dienlich ist.
 
  • Titel von Sprachmemos automatisch ohne...
  • #16
christine33 schrieb:
[...]
@ Netcracker, gemeint waren nicht die Notizen sondern die Sprachmemos.
Jap. Ist mir "durchgerutscht".

Macht aber nichts, da es ja um ein grundsätzliches Problem geht.

Im letzten Post hab' ich's dann selbst bemerkt.

DANKE !
 
Thema: Titel von Sprachmemos automatisch ohne Vorankündigung durch Datum ersetzt

Similar threads: Titel von Sprachmemos automatisch ohne Vorankündigung durch Datum ersetzt

Apple Watch Sprachmemos werden nicht mit dem iPhone synchronisiert: Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem. Die Sprachmemos die ich mit der Apple Watch (Series 6) mache werden nicht mit dem iPhone synchronisiert...
Sprachmemos auf Apple Watch wiederherstellen: Ich habe mein Apple watch von mein iPhone unbeabsichtigt entkoppelt. Ich habe das apple Watch zurückgesetzt und wieder mit dem iPhone gekoppelt...
Sprachmemos sind verschwunden und Rubrik in der Sprachmemos App „Zuletzt gelöscht“ fehlt: Nach dem letzten Update ist die Rubrik „Zuletzt gelöscht“ nicht mehr vorhanden. Alle Sprachnachrichten waren für einen Moment sichtbar und waren...
iPhone 13 Mini Kamera: Störgeräusche bei Videoaufnahmen, nicht bei Sprachmemos: iOS 17.4.1 iPhone 13 Mini Wenn ich über die Kameraapp ein Video mache hört man, dass der Ton bei den Videoaufnahmen von einem starken Rauschen...
Versehentlich Sprachmemos gelöscht: Hallo, habe folgendes Problem und hoffe mir kann da jemand helfen. Ich wollte etwas Platz auf meinem Iphone schaffen und habe dessahlb meine...
Titel der Sprachmemos wurden in ein Datum geändert: Hallo, Gestern haben sich auf einmal die Titel aller über 1000 Sprachmemos auf meinem iPhone XR in Datum umgeändert, ohne dass ich irgendwas...
Zurück
Oben