Umbenennen von Fotos, Videos und Dateien auf iPhone und iPad

Diskutiere, Umbenennen von Fotos, Videos und Dateien auf iPhone und iPad in iPhone Tipps & Tricks forum; Das Umbenennen von Fotos und Videos aus Ihrer Fotogalerie oder aus dem Cloud-Speicher ist ein...
  • Umbenennen von Fotos, Videos und Dateien auf...
Das Umbenennen von Fotos und Videos aus Ihrer Fotogalerie oder aus dem Cloud-Speicher ist ein einfacher und leichter Vorgang. Das Gleiche gilt für das Umbenennen von Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Sie können aussagekräftige Titel oder sogar Daten hinzufügen, damit Sie wissen, wann die Datei aufgenommen oder bearbeitet wurde.

Um es einfacher zu machen, zeige ich Ihnen, wie Sie Fotos, Videos und Dateien auf Ihrem iPhone oder iPad umbenennen können. Also, fangen wir an!

  • Umbenennen von Dateien in der App "Dateien" auf dem iPhone oder iPad
  • Wie man Fotos auf dem iPhone oder iPad umbenennt
  • Wie man den Namen von Dokumenten in der Pages App auf dem iPhone ändert
  • Umbenennen von Büchern in Apple Books
  • Umbenennen einer Wiedergabeliste in Apple Music auf dem iPhone
  • Bewährte Verfahren zum Umbenennen von Fotos, Videos und Dateien

So benennen Sie Dateien in der App "Dateien" auf dem iPhone oder iPad um

  1. Öffnen Sie die App " Dateien".
  2. Drücken Sie etwas länger auf den Ordner, den Sie umbenennen möchten, und wählen Sie " Umbenennen". Alternativ können Sie auch auf den Titel des Ordners tippen und ihn umbenennen.
    umbenennen-von-dateien-ordnern-oder-fotos-in.png
  3. Wenn Sie eine bestimmte Datei umbenennen möchten, öffnen Sie den Ordner mit dieser Datei.
  4. Tippen Sie auf den Namen der Datei oder drücken Sie etwas länger auf die Datei→ Wählen Sie Umbenennen.
Denken Sie daran, dass Sie die vorhandenen Ordner in der Dateien-App nicht umbenennen können. Nur die Ordner, die Sie erstellt haben, können umbenannt werden.

Umbenennen von Dateien, Ordnern oder Fotos in iCloud-, Dropbox-, Google Drive- und OneDrive-Dateien

Wenn Sie Ihre Fotos oder Dateien in einem Cloud-Speicher gespeichert haben, können Sie auch über die Dateien-App darauf zugreifen und sie umbenennen.
  1. Öffnen Sie Dateien → Tippen Sie auf Durchsuchen.
  2. Wählen Sie den Speicherort entsprechend Ihren Anforderungen. Ich habe aufiCloud.
  3. Wählen Sie die Datei, das Foto oder den Ordner aus, den Sie umbenennen möchten.
  4. Tippen Sie auf den Dateititel oder halten Sie ihn gedrückt → Umbenennen wählen.
    o-benennen-sie-fotos-auf-dem-iphone-oder-ipad-um-1.png
Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie die Dateinamen auf Ihrem iPhone in iCloud, Google Drive, Dropbox oder OneDrive ändern.

So benennen Sie Fotos auf dem iPhone oder iPad um

  1. Starten Sie die Fotos-App.
  2. Wählen Sie das Bild aus, das Sie benennen möchten.
  3. Streichen Sie das Bild nach oben oder tippen Sie auf das Infosymbol.
  4. Tippen Sie auf Beschriftung hinzufügen → Geben Sie den Namen ein.
  5. Tippen Sie auf " Fertig".
    so-aendern-sie-den-namen-von-dokumenten-in-der-2.png
  6. Gehen Sie nun zurück zu Ihrer Galerie und tippen Sie auf Suchen.
  7. Schreiben Sie den von Ihnen eingegebenen Fotonamen in die Bildunterschrift.
    buch-in-apple-books-umbenennen-3.jpg
  8. Die Bilder, die demselben Stichwort folgen, werden zusammen angezeigt.
Mit der Fotos-App können Sie Bilder oder Videodateien auf Ihrem iPhone und iPad mit nur wenigen Fingertipps umbenennen, die dann auf all Ihren Geräten aktualisiert werden.
Wenn Sie ein Dokument umbenennen möchten und sich vorstellen können, dies mit ein paar einfachen Klicks zu bewerkstelligen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

So ändern Sie den Namen von Dokumenten in der Pages App auf dem iPhone

  1. Öffnen Sie die Pages App.
  2. Navigieren Sie zu der Datei oder dem Ordner, den Sie umbenennen möchten.
  3. Tippen Sie auf den Titel des Ordners oder drücken Sie lange darauf, bis die Option " Umbenennen" angezeigt wird.
    umbenennen-ihrer-wiedergabeliste-in-apple-music-4.png
Die Schritte sind ähnlich wie in der App "Dateien", aber Sie können nur über die App "Pages" auf die Dokumente zugreifen; alle anderen Dateien werden ausgeblendet.

Buch in Apple Books umbenennen

Auf dem iPhone oder iPad ist es nicht möglich, die bereits vorhandenen Bücher in der Bücher-App umzubenennen. Wenn Sie jedoch eine PDF-Datei zur App "Bücher" hinzugefügt haben, können Sie sie ganz einfach umbenennen.
  1. Starten Sie die Bücher-App.
  2. Tippen Sie auf Bibliothek und suchen Sie die PDF-Datei, die Sie umbenennen möchten.
  3. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol → Wählen Sie Umbenennen.
    umbenennen-von-fotos-videos-und-dateien-auf-5.png
  4. Geben Sie nun den gewünschten Namen ein.
  5. Tippen Sie zum Bestätigen auf Umbenennen.
    umbenennen-von-fotos-videos-und-dateien-auf-6.png

Umbenennen Ihrer Wiedergabeliste in Apple Music auf dem iPhone

In der Musik-App können Sie einen Titel, einen Künstler, ein Album oder eine veröffentlichte Wiedergabeliste nicht umbenennen. Sie können jedoch Ihre benutzerdefinierte Wiedergabeliste nach Belieben umbenennen. Sehen wir uns an, wie das geht:
  1. Starten Sie die Musik-App.
  2. Tippen Sie auf Bibliothek → Wählen Sie die von Ihnen erstellte Wiedergabeliste aus.
    umbenennen-von-fotos-videos-und-dateien-auf-7.png
  3. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol → Wählen Sie Bearbeiten → Schreiben Sie einen neuen Titel.
  4. Drücken Sie auf Fertig, um den Namen Ihrer Wiedergabeliste zu speichern.
    umbenennen-von-fotos-videos-und-dateien-auf-8.png
Wenn Sie eine Sammlung lokaler Musiktitel nach Ihren Wünschen benennen möchten, können Sie dies auf dem Mac tun und diese mit Ihrem iPhone oder iPad synchronisieren.

Bewährte Verfahren zum Umbenennen von Fotos, Videos und Dateien


Das Umbenennen von Fotos, Videos und Dateien auf deinem iPhone und iPad kann eine großartige Möglichkeit sein, deine Mediendateien zu organisieren, aber es ist auch eine mühsame Aufgabe. Zum Glück gibt es einige bewährte Methoden, die dir die Arbeit erleichtern.

  • Achten Sie darauf, dass Sie Namen vergeben, die Sie wiedererkennen und nach denen Sie leicht suchen können. Fügen Sie Schlüsselwörter ein, die mit dem Inhalt in Verbindung stehen, z. B. den Ort oder das Datum.
  • Erstellen Sie ein Ordnersystem, um Fotos, Videos und Dateien einfach zu organisieren und zu speichern. Achten Sie darauf, dass der Ordner leicht zu verstehen ist und die zugehörigen Dateien in einem einzigen Ordner zusammengefasst sind.
  • Die Dateinamen sollten aussagekräftig sein, aber auch die Dateigröße sollte beachtet werden. Versuchen Sie, die Dateinamen so kurz wie möglich zu halten.
  • Das Hinzufügen des Datums zum Dateinamen hilft, Ihre Dateien chronologisch zu ordnen.
  • Wenn Sie Leerzeichen zur Trennung von Wörtern im Dateinamen verwenden, schreiben Sie den ersten Buchstaben jedes Wortes groß, damit der Dateiname leichter zu lesen ist.
  • Um einen einfachen Zugriff auf Ihre Dateien zu gewährleisten, sollten Sie ein einheitliches Benennungsmuster erstellen und dieses beibehalten. So können Sie eine benötigte Datei leicht auffinden, ohne Tausende von Dateien durchsuchen zu müssen.
  • Achten Sie beim Umbenennen Ihrer Fotos und Videos darauf, dass Sie keine Sonderzeichen (wie Symbole oder Emojis) verwenden. Diese können leicht verwechselt werden und erschweren das Auffinden des Gesuchten.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Fotos, Videos und Dateien richtig zu organisieren und zu benennen, ist das für die spätere Verwendung sehr wichtig.

FAQs Kann man Fotos in Apple Fotos benennen?

Um ein Foto nach Ihren Wünschen umzubenennen, müssen Sie das Bild auf Ihrem Gerät speichern. Anschließend wird ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt, in dem Sie den Namen des Fotos ändern können.

Hat das Umbenennen eines Fotos, Videos oder einer Datei auf meinem iPhone oder iPad Auswirkungen auf andere Geräte oder Plattformen?

Das hängt davon ab, wie die Datei synchronisiert oder freigegeben wird. Wenn die Datei nur auf Ihrem iPhone oder iPad gespeichert ist, hat das Umbenennen keine Auswirkungen auf andere Geräte oder Plattformen. Das Umbenennen gemeinsam genutzter oder mit der Cloud synchronisierter Dateien wirkt sich jedoch auf alle Geräte und Plattformen aus, die Zugriff auf die Datei haben.

Kann ich mehrere Dateien auf iPhone und iPad gleichzeitig umbenennen?

iOS erlaubt es seinen Nutzern, mehrere Dateien gleichzeitig umzubenennen. Dazu müssen Sie jedoch Apps von Drittanbietern verwenden.

Ich melde mich ab...

So, da hast du's. Jetzt können Sie Fotos, Videos und Dateien auf iPhone und iPad ganz einfach umbenennen, damit sie übersichtlich bleiben und leichter zu finden sind. Sie müssen sich also keine Sorgen mehr machen, dass Ihre Fotos, Videos und Dateien denselben Namen haben oder schwer zu finden sind.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu diesem Artikel haben, können Sie sie gerne im Kommentarbereich unten stellen.

Lesen Sie mehr:

  • Wie man Fotos von der Kamera auf iPhone und iPad importiert
  • Wie man PDFs auf iPhone und iPad zusammenführt
  • Tipps zur Verwendung des Personenalbums in der Fotos-App auf dem iPhone wie ein Profi

Wie kann man Fotos auf dem iPad umbenennen?


Um Fotos auf Ihrem iPad umzubenennen, müssen Sie zuerst eine App namens "Dateien" verwenden, die bereits auf Ihrem iPad vorinstalliert sein sollte. Die vorinstallierte Dateien-App von Apple ermöglicht es Ihnen, Fotos umzubenennen. Hier sind die detaillierten Schritte:

  1. Öffnen Sie zuerst die "Dateien" App auf Ihrem iPad.
  2. Sobald Sie in der App sind, navigieren Sie zum Speicherort des Fotos, das Sie umbenennen möchten. In den meisten Fällen finden Sie Ihre Fotos im Ordner "Fotos".
  3. Wenn Sie das Foto gefunden haben, das Sie umbenennen möchten, tippen Sie darauf und halten Sie es gedrückt, bis ein Menü erscheint.
  4. In dem erscheinenden Menü sollten Sie eine Option sehen, die "Umbenennen" heißt.
  5. Tippen Sie auf "Umbenennen", und Sie sollten in der Lage sein, einen neuen Namen für das Foto einzugeben.
  6. Nachdem Sie den neuen Namen eingegeben haben, tippen Sie auf "Fertig" oder "OK", um den neuen Namen zu speichern.

Bitte beachten Sie, dass diese Methode nur funktioniert, wenn das Foto in der "Dateien"-App gespeichert ist. Wenn das Foto nur in der "Fotos"-App gespeichert ist, haben Sie leider nicht die Option, es umzubenennen. Warum? Weil Apple die Struktur und Organisation der Fotos-App vereinfachen möchte. Umbenennen direkt aus der Fotos-App ist leider nicht vorgesehen. Dafür gibt es aber andere Apps aus dem App Store, die diese Funktion zulassen, wie zum Beispiel "The Photo Manager" oder "HashPhotos".

Kann man Fotos auf dem iPhone umbenennen?


Ja, man kann Fotos auf dem iPhone umbenennen, allerdings nicht direkt in der Fotos App. Man muss die Fotos zuerst in die "Dateien" App verschieben oder sie in einer anderen App wie "Documents" öffnen. Dort kann man dann den Namen der Fotos ändern. Es gibt auch diverse Drittanbieter-Apps, die es ermöglichen, Fotos direkt auf dem iPhone umzubenennen. Es ist etwas umständlich, aber auf diese Weise ist es durchaus möglich, Fotos auf dem iPhone umzubenennen.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dir bei der Problemlösung behilflich sein:
Thema: Umbenennen von Fotos, Videos und Dateien auf iPhone und iPad

Similar threads: Umbenennen von Fotos, Videos und Dateien auf iPhone und iPad

Fotos in einem Album umbenennen: Wie kann ich Fotos iin einem Album umbenennen? 253970696

fotos umbenennen

in iOS Apps
fotos umbenennen: Hallo, Ich habe das Problem, dass wenn ich Fotos auf dem iPhone umbenennen will z.B. XNGHF.jpg. in 1. Südtirol 2022, dass dieses Foto wenn ich...
Wie kann man Fotos umbenennen: wie kann ich Fotos umbenennen 252839174

Netzwerk umbenennen

in iPad Forum
Netzwerk umbenennen: Ich habe neuen Router und möchte ihn umbenennen, um das VODAFONE– Kabel… usw. zu entfernen? IOS ipad 255601711
Dateien umbenennen funktionert nicht in iCloud auf Windows: Hallo, es ist mir nicht möglich (Fehler 0x80070186) Dateien in iCloudDrive auf dem PC umzubenennen. Es wird der Fehler angegeben, zum dem ich im...
Mac mini

macOS Spaces umbenennen

in iMac Forum
macOS Spaces umbenennen: Mac M1 Sonoma Ich würde gerne mit mehreren Spaces arbeiten auf dem Mac. Zwei sind ok, wenn es aber mehr werden wird es unübersichtlich. Habe es...
Zurück
Oben